Thalia.de

Seelenläufer

(2)
Cambridge 2014: Ein alter Mann stirbt – und eine junge Frau wird in eine Auseinandersetzung hineingezogen, in der nichts weniger auf dem Spiel steht, als ihre Seele.
Nichts hätte die Studentin Zoya Saffin auf das vorbereiten können, was der plötzliche Tod ihres geliebten Großvaters in ihr auslöst. Denn die tiefe Trauer bringt eine Gabe zum Vorschein, die ihr bisheriges Leben und alles, woran sie geglaubt hat, radikal auf den Kopf stellt.
Die Gabe ist der Schlüssel zu einer Welt, die sich hinter den Fassaden der Universität Cambridge verbirgt und zu der nur die Eingeweihten Zutritt erhalten. Aber so sehr sich Zoya auch bemüht – sie fühlt sich dieser Welt nicht zugehörig. Erst in dem Studenten Rob, zu dem sie sich auf unerklärliche Weise hingezogen fühlt, findet sie jemanden, der sie zu verstehen scheint und ihre Gefühle erwidert.
Sie ahnt jedoch nicht, dass er ein dunkles und gefährliches Geheimnis in sich trägt, das eine alte Zwietracht erneut entzündet und schon bald das erste Opfer fordert…
Portrait
Bianca Fuchs wurde 1979 in Dresden geboren und ist in Südthüringen aufgewachsen.
Nach dem Studium in Jena zog es sie 2006 in die Nähe von Köln, wo sie seither Deutsch und Philosophie an einem Gymnasium unterrichtet. Zusammen mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern genießt sie das Leben auf dem Land.
Schon als kleines Mädchen hat sie Bücher verschlungen und kleine Geschichten geschrieben. Später verfasste sie Rezensionen. Mit ihrem Debütroman “Seelenläufer” hat sie sich 2016 einen lang gehegten Traum erfüllt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 244
Erscheinungsdatum 30.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8370-6357-8
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 216/134/20 mm
Gewicht 334
Auflage 2
Verkaufsrang 9.002
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45467959
    Winterlied
    von Birgit Otten
    (1)
    Buch
    7,99
  • 29301807
    Spiegelblut
    von Hedda Rossa
    (3)
    Buch
    13,99
  • 47353665
    Im Zeichen des Lotus
    von Valerie Loe
    Buch
    4,89
  • 44673227
    Glacies
    von Sarah Stankewitz
    Buch
    12,49
  • 34714301
    Herbstsplitter
    von Ingrid Pointecker
    Buch
    13,90
  • 44439797
    Geisterkammer - Pulsierendes Herz 1
    von Claudia Romes
    Buch
    12,99
  • 39264834
    Kriegerherz
    von Paige Anderson
    (1)
    Buch
    12,90
  • 47241145
    Verführt Verliebt Verwandelt
    von J. J. Schurr
    Buch
    7,99
  • 45008120
    Wo Rauch ist, ist auch Liebe / Black Dragons Bd.2
    von Katie MacAlister
    Buch
    10,00
  • 44417511
    Mondprinzessin
    von Ava Reed
    (8)
    Buch
    12,00
  • 33715966
    Graveminder
    von Melissa Marr
    (4)
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 44093138
    Ein Flirt mit dem Feuer / Black Dragons Bd.1
    von Katie MacAlister
    Buch
    9,99
  • 45243915
    Das Frostmädchen
    von Stefanie Lasthaus
    (4)
    Buch
    12,99
  • 44093133
    Endlose Nacht / Immortals After Dark Bd. 14
    von Kresley Cole
    (2)
    Buch
    9,99
  • 47631579
    Das Ende der Schatten
    von Thea Harrison
    Buch
    16,95
  • 40981236
    Geliebte Sünde / Evangeline Hollis Bd.2
    von Sylvia Day
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45244695
    Geliebte des Feuers / Sea Haven Bd.5
    von Christine Feehan
    Buch
    9,99
  • 42379078
    Krieger des Mondes
    von Lucy Monroe
    Buch
    8,99
  • 40981222
    Verbotene Frucht / Evangeline Hollis Bd.1
    von Sylvia Day
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44093240
    Ein neuer Morgen / Stadt der Finsternis Bd.9
    von Ilona Andrews
    (2)
    Buch
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Tolles Debüt, welches das Potential der Autorin zeigt!
von Fay1279 am 23.05.2016

Die Nachricht über den Tod ihres Großvaters zieht der 17jährigen Zoya Saffin den Boden unter den Füßen weg. Sie zieht sich in ihr Zimmer im Studentenwohnheim des Cambridge Colleges zurück. Nur einer ist immer an ihrer Seite, Jasper. Durch den schmerzhaften Verlust ihres Großvaters setzt sich in Zoya eine Kraft... Die Nachricht über den Tod ihres Großvaters zieht der 17jährigen Zoya Saffin den Boden unter den Füßen weg. Sie zieht sich in ihr Zimmer im Studentenwohnheim des Cambridge Colleges zurück. Nur einer ist immer an ihrer Seite, Jasper. Durch den schmerzhaften Verlust ihres Großvaters setzt sich in Zoya eine Kraft frei, auf die sie nicht vorbereitet war. Sie leuchtet auf einmal in hellen Farben und sieht die Auren von Menschen. Wie sich herausstellt, hat Jasper ebenfalls diese Gabe und gehört zu einem Kreis der Seelenläufer. Doch es gibt auch Menschen mit dieser Gabe, die nicht nur Gutes im Sinn haben. Charaktere: Für mich sind die Charaktere gut gestaltet und haben die nötige Tiefe um den Auftakt dieser Geschichte zu formen. Ich kann vielleicht nicht immer Zoyas Handlungen nachvollziehen, aber ich denke sie hat einfach noch nie Erfahrungen mit bösen Menschen gemacht. Sie kennt das BÖSE an sich scheinbar nicht. Jasper habe ich sofort ins Herz geschlossen. Er scheint Zoya sehr zu mögen und steht ihr immer zur Seite. Und auch Rob, es muss ja schließlich einen Rivalen für Jasper geben, finde ich gut gelungen. Zoyas Mutter ist eine Egoistin und auch das hat die Autorin super rübergebracht. Story: Ich finde die Idee der Geschichte wirklich schön und sie regt ein wenig zum Nachdenken an. Es ist Romantik, Nervenkitzel und Mystisches enthalten und sorgt für eine tolle Mischung. Man erfährt nur andeutungsweise etwas von dem geheimen Bund der Seelenläufer und ist neugierig, was sie können und was sie zu beschützen versuchen. Die Gefühle von Zoya für Rob geben der Geschichte etwas Leichtes. Schreibstil: Die Geschichte lässt sich leicht lesen und man taucht ab in die Welt von Zoya. Vieles wird jedoch im wagen gehalten und nur angedeutet. Ich finde der Schreibstil wirkt irgendwie noch schüchtern. Die Beschreibungen der Orte oder Ereignisse könnten etwas mehr ausgeschmückt werden. Fazit: Diese Autorin behalte ich im Auge! Das Buch war ihr Debüt und hat gezeigt, welches Potential sie hat und ich bin gespannt, wie die Geschichte weitergeht. Ein Buch, was von mir verdiente 4,5 bis 5 Sternchen bekommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr schöne Fantasygeschichte über die Macht der Seele
von Sandra W. am 09.06.2016

Seelenläufer Inhalt: Die junge Zoya Saffin hat gerade ihr Studium in Cambridge begonnen. Mit ihrer Mutter, der eiskalten Anwältin, versteht sie sich nicht gerade gut. Als sie erfährt, dass ihr geliebter Großvater gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Bei der Bestattung fällt ihr schnell auf, das Einiges seltsam ist: So viele Leute sind auf... Seelenläufer Inhalt: Die junge Zoya Saffin hat gerade ihr Studium in Cambridge begonnen. Mit ihrer Mutter, der eiskalten Anwältin, versteht sie sich nicht gerade gut. Als sie erfährt, dass ihr geliebter Großvater gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Bei der Bestattung fällt ihr schnell auf, das Einiges seltsam ist: So viele Leute sind auf der Beerdigung - woher kennt ihr Großvater die alle? Und wer ist der seltsame junge, anziehende Mann, der sie die ganze Zeit beobachtet? Sie trauert unermesslich, bis sie sogar körperliche Schmerzen empfindet. Diese werden immer schlimmer, sie bricht eines Nachts völlig zusammen. Ihr Mentor Jasper findet sie und eröffnet ihr - die an die Existenz der Seele nicht mal glaubt - das sie eine Seelenläuferin ist. Sie kann die Auren der Menschen sehen und beeinflussen. Zoya ist mit der ganzen Situation und ihrer angeblichen Gabe völlig überfordert. Als sie dann noch erfährt, dass sie anders ist als die anderen Seelenläufer und diese mächtige Feinde haben, will sie am liebsten mit allem abschließen. Doch die Seelenräuber, die ärgsten Feinde der Seelenläufer, werden auf sie aufmerksam, und sie kann ihrer Gabe nicht mehr entkommen und beschließt, sich ihrem Feind und ihrer neuen Aufgabe zu stellen. Beurteilung Ein gutes Buch mit einer guten Story. Allerdings habe ich das "Pech" vor kurzem etwas sehr ähnliches, nämlich die Soul Seeker Reihe gelesen zu haben. Dadurch war für mich ein wenig der Originalität der Idee dahin. Alles, was mit der unsichtbaren Welt - also auch Seelen, Auren, mentaler Beeinflussung etc. zu tun hat, finde ich von jeder extrem interessant, und so hat mir auch "Seelenläufer" sehr gut gefallen. Leider sind die Protagonisten Zoya, Rob und Jasper für mich ein bisschen oberflächlich und zweidimensional geblieben, die hätte man sicherlich noch etwas weiter ausbauen können. Das ist wahrscheinlich dadurch bedingt, dass die eigentliche Handlung ziemlich schnell vorangetrieben wird - eben erfährt Zoya noch, dass sie eine Seelenläuferin ist, dann steht sie quasi schon dem Endgegner gegenüber. Ich finde es sehr schade, dass hier nicht ein paar mehr Seiten entstanden sind, dass hätte dem Roman noch den Tick fehlende Tiefe geben können. Trotzdem ist "Seelenläufer" ein gutes Buch - ich habe es mit Vergnügen gelesen und empfinde den Erzählstil der Autorin an sich sehr angenehm, das Buch war innerhalb eines Tages gelesen. Da es sehr einfach geschrieben ist, lässt es sich auch nach einem anstrengenden Tag im Büro noch gut lesen, da man sich nicht so extrem konzentrieren muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Seelenläufer

Seelenläufer

von Bianca Fuchs

(2)
Buch
8,99
+
=
Die Verborgene

Die Verborgene

von Sarah Kleck

(1)
Buch
13,50
+
=

für

22,49

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen