Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Sekundentod

Kriminalroman

(1)
Falko Cornelsen ist Mitte vierzig, verheiratet und Kriminalkommissar in Norddeutschland. Seine speziellen Ermittlungsmethoden bescheren ihm eine beneidenswert hohe Aufklärungsrate. In "Sekundentod" muss der Ermittler den grausamen Mord an einer erfolgreichen Krimiautorin aufklären, die perfiderweise nach ihrer aktuellen Romanvorlage getötet wurde. Mit Sekundenkleber wurden ihr Mund und Nase verschlossen. Bestürzt stellt Falko Cornelsen fest, dass er es mit einem Serienkiller zu tun haben muss, als ein ähnlicher Fall aus der Vergangenheit auftaucht.
Portrait
Petra Mattfeldt, geboren 1971, wuchs in einer norddeutschen Kleinstadt auf. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten und arbeitete danach als freie Journalistin. Anfang 2014 erschien ihr Krimidebüt "Sekundentod" um den Lüneburger Kommissar Falko Cornelsen. Seit 2010 veröffentlicht sie außerdem historische Romane unter dem Pseudonym Caren Benedikt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783426421062
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 42.232
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38565613
    Siebenschön
    von Judith Winter
    (4)
    eBook
    8,99
  • 29152588
    Wer das Schweigen bricht
    von Mechtild Borrmann
    (4)
    eBook
    7,99
  • 35460497
    Amélie und die Sturmzeit von Valfleur
    von Nora Berger
    eBook
    5,99
  • 22146909
    Im Saal der Mörder
    von P. D. James
    eBook
    8,99
  • 42885538
    Pretty Girls
    von Karin Slaughter
    (23)
    eBook
    14,99
  • 31573708
    Amy on the Summer Road
    von Morgan Matson
    eBook
    7,99
  • 40050490
    Lost in you. Gefährliches Bekenntnis
    von Jodi Ellen Malpas
    (1)
    eBook
    8,99
  • 43860832
    Schmutziger Schnee
    von Christoffer Carlsson
    eBook
    11,99
  • 40666616
    Eiskalte Seelen
    von Petra Mattfeldt
    eBook
    1,99
  • 44140355
    Ostfriesenschwur
    von Klaus-Peter Wolf
    (6)
    eBook
    9,99
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (20)
    eBook
    9,99
  • 47665019
    Welche Rolle spielen Tod und Unsterblichkeit im Gilgamesch-Epos?
    von Jennifer Böker
    eBook
    12,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B. C. Schiller
    (4)
    eBook
    3,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    8,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Der neue Star der Psychothriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 26.01.2014

Ein erstklassiges Buch, das man nicht aus der Hand legen mag mit einer Geschichte, die nicht spannender sein könnte. Das ist Hochspannung pur!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Leseempfehlung!
von Thomas Jessen aus Frankfurt am Main am 31.01.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

In einem Interview mit dem HOMER Lesertreffpunkt sagte die Autorin auf die Frage nach Vorbildern: Zitat: „Vor allem Ken Follett. Ihm ist gelungen, was wohl nur die wenigsten von sich sagen können. Er schreibt in verschiedenen Genres, und das auf eine sehr glaubhafte und intuitive Weise. „ Nach der Lektüre kann... In einem Interview mit dem HOMER Lesertreffpunkt sagte die Autorin auf die Frage nach Vorbildern: Zitat: „Vor allem Ken Follett. Ihm ist gelungen, was wohl nur die wenigsten von sich sagen können. Er schreibt in verschiedenen Genres, und das auf eine sehr glaubhafte und intuitive Weise. „ Nach der Lektüre kann ich ihr bescheinigen, dass es ihr aufs Beste ebenso gelungen ist. Die Beschreibung der Protagonisten, der Schauplätze ist so Bildhaft, dass man das Gefühl hat, man würde mitermitteln. Die Schauplätze sind, als wäre man dort zuhause, jeden Winkel kennt man, so scheint es. Kommissar Falko Cornelsen, in meinen Augen ein Ermittler mit Kultpotenzial. Gerade diese Figur ist so fein ausgearbeitet, dass ich vor allem auch wegen ihm das Buch kaum aus den Händen legen konnte. Der Spannungsaufbau zu beginn recht sachte und je weiter man kam, umso mehr stieg die Spannung bis die Nerven bis zum zerreißen angespannt waren. Sie Frage die sich mir stellte war, habe ich es mit einem Krimi oder mit einem Thriller zu tun? Die üblichen Thrillermerkmale fehlten, jedoch die extreme Spannung zum Finale hin, so großartig ausgearbeitet, dass man wirklich glaubte es sei ein Thriller. So kann ich nicht umhin, für dieses Phantastische Buch 5 von 5 Sternen zu vergeben, sowie eine glasklare Leseempfehlung! Es ist zwar noch sehr früh im Jahr, aber es wird schwer das Buch von der Spitze meiner Top Ten zu verdrängen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Hauptkommissar Falko Cornelsen als Kriminalist mit ausserordentlichem Gespür für Tatorte
von Sabine Stauffer am 10.03.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die hochschwangere Kerstin wird gekidnappt und von einem sichtlich gestörten Täter auf das brutalste gefangen gehalten. Doch ihre harte Kindheit wirft nun Zinsen ab und das zusammen mit der Liebe zu ihrem Mann und dem ungeborenen Kind in ihr gibt ihr mentale Bärenkräfte und den Willen das Ganze unbeschadet... Die hochschwangere Kerstin wird gekidnappt und von einem sichtlich gestörten Täter auf das brutalste gefangen gehalten. Doch ihre harte Kindheit wirft nun Zinsen ab und das zusammen mit der Liebe zu ihrem Mann und dem ungeborenen Kind in ihr gibt ihr mentale Bärenkräfte und den Willen das Ganze unbeschadet zu überleben . Mit psychologischem Geschick beginnt ein zäher Überlebenskampf. Für eine junge Bestsellerautorin ist dagegen das Leben innert leidvoller Sekunden zu Ende als ihr der Mund mit Sekundenkleber verschlossen wird, die Nasenlöcher verstopft werden und sie sogar noch gewürgt wird. Als man ihre Leiche in ihrem abgelegenen Haus bei Lüneburg findet, beginnt Falko Cornelsens mit seiner speziellen Ermittlung. Der erfahrene Hauptkommissar schätzt das Profiling sehr und kann sich sehr gut mit seiner speziellen mentalen Technik in den Tatvorgang versetzen. Die Ermittlungen werden durch ein kleines und gut funktionierendes Team unterstützt und bald deutet alles darauf hin das die Mordopfer nach der Mordvorlage in Büchern qualvoll ihr Leben lassen mussten. Der Krimi faszinierte mich durch aussergewöhliche und grausame Morde die mit einer guten Portion Privatleben und familiären Problemen versetzt ist. Falko betreibt die operative Fallanalyse sehr zeitgemäss aber auch intuitiv und ich hoffe sehr auf einen weiteren Fall dieses speziellen Kommissars.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
spannend und erschreckend
von Saku aus Rastatt am 01.02.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Eine Frau wird auf grausame Art ermordert: Der Mund wird mit Sekundenkleber verschlossen und die Nasenlöcher verstopft. Das Seltsame ist, dass sie Schriftstellerin ist und dass der Opfer in ihrem noch nicht erschienenen Buch auf die selbe Weise ermordet wurde. Eine schwangere Frau wird beobachtet und entführt. Was haben... Eine Frau wird auf grausame Art ermordert: Der Mund wird mit Sekundenkleber verschlossen und die Nasenlöcher verstopft. Das Seltsame ist, dass sie Schriftstellerin ist und dass der Opfer in ihrem noch nicht erschienenen Buch auf die selbe Weise ermordet wurde. Eine schwangere Frau wird beobachtet und entführt. Was haben beide Fälle miteinander zu tun? Kriminalhauptkommissar Falko Cornelsen ermittelt. Er ist ein sehr sympathischer, anscheinend attraktiver, von seinen Kollegen geschätzter Mann, den seine Arbeit sehr mitnimmt, der aber versucht, sich um seine Familie zu kümmern. Er ist Profiler, was ihm Spott, aber auch Bewunderung bringt. Man erfährt viel über seinen familiären und beruflichen Hintergrund. Ich fand die Figur des Kommissars sehr gelungen. Er ist menschlich, hat auch seine Probleme und versucht wie jedermann das Gleichgewicht zwischen Famile, Freunden und Beruf zu halten. Die Frage habe ich mir schon oft gestellt: Wie können Polizisten (oder Ärzte, Krankenschwester, Sozialworker,...) "normal" leben, nach allem, was sie sehen müssen? Zuerst waren beide Teile der Geschichte (der Mord und die schwangere Frau) unabhängig voneinander und ich habe mich schon gefragt, was sie verbindet. Irritiert hat mich auch die Zählerei bei der Autosuggestion: Wieso die Zahlen schreiben, jeder hat verstanden, wie das geht. Aber dann ist das Buch so spannend geworden, dass dieses Countdown-Lesen mir auch geholfen hat, die Spannung zu zügeln. Ich fand vor allem die Wechselperspektive spannend. Der Leser kann der Arbeit der Polizei folgen, aber auch die Gedanken des Opfers, ihre Entwicklung von einer schüchternen Frau zu einer sehr klugen Löwin, die zu allem bereit wäre, um ihr Baby zu schützen und die sich selber dabei erschrickt. Faszit: Ein sehr gutes Buch und hoffentlich der Anfang einer Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Mord nach Vorlage
von leseratte1310 am 02.08.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Im Prolog wird eine schwangere Frau entführt. Was bezweckt der Entführer? Kriminalkommissar Cornelsen wird zu einem Tatort gerufen. Die Autorin Rebecca Ganter wurde auf höchst eigenartige Weise getötet, der Mund mit Sekundenkleber verklebt und die Nasenlöcher mit Ohropax verschlossen. Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass diese Methode in ihrem neue... Im Prolog wird eine schwangere Frau entführt. Was bezweckt der Entführer? Kriminalkommissar Cornelsen wird zu einem Tatort gerufen. Die Autorin Rebecca Ganter wurde auf höchst eigenartige Weise getötet, der Mund mit Sekundenkleber verklebt und die Nasenlöcher mit Ohropax verschlossen. Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass diese Methode in ihrem neue Thriller beschrieben wurde. Schon bald erfährt Falko, dass es bereits vorher Morde nach Büchern von Rebecca gab. Spuren führen auch noch nach Düsseldorf. Die Zeit läuft den Ermittlern davon. Rebecca hatte eine weiteren Thriller in Arbeit. Falko Cornelsen, Kriminalkommissar und Profiler, ist kein geduldiger Mensch. Aber Geduld tut not, wenn man ermittelt, also zählt sich Falko „runter“. Auch sonst hat er Eigenheiten, die seine Kollegen schon mal nerven. Aber der Erfolg gibt ihm und seinen Methoden recht. Wenn ihn ein Fall beschäftigt, kennt er keinen Feierabend. Darunter leidet aber sein Privatleben. Die Erzählperspektiven wechseln, so dass man die Sicht der Opfer genauso kennenlernt wie die Sicht der Ermittler. Bei den beiden Handlungsstränge zeigt sich mit der Zeit eine Verbindung. Die Motivation für die Taten bleibt lange im Dunkeln. Die Geschichte ist von Anfang an spannend. Am liebsten würde man das Buch gar nicht aus der Hand legen. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen. Ein sehr spannender und unterhaltsamer Krimi!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Alleskleber
von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Es gibt wohl kaum einen Hobbybastler welcher ohne Alleskleber auskommt. Sowas braucht man halt. Wenn´s besonders schnell gehen soll, dann greift man zum Sekundenkleber. So auch der Mörder in diesem Fall. Flugs in Nase und Mund gedrückt, und schon ist die Krimiautorin in einer besseren Welt. Falko Cornelsen, der... Es gibt wohl kaum einen Hobbybastler welcher ohne Alleskleber auskommt. Sowas braucht man halt. Wenn´s besonders schnell gehen soll, dann greift man zum Sekundenkleber. So auch der Mörder in diesem Fall. Flugs in Nase und Mund gedrückt, und schon ist die Krimiautorin in einer besseren Welt. Falko Cornelsen, der mit den Ermittlungen beauftragte Kommissar muss bald feststellen, dass der Fall doch nicht so einzigartig ist, wie es den Anschein hat. Womit er wiederum zu seinen speziellen Ermittlungsmethoden greifen muss. Lassen sie sich überraschen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Sekundentod

Sekundentod

von Petra Mattfeldt

(1)
eBook
9,99
+
=
Totengebet

Totengebet

von Elisabeth Herrmann

(2)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen