Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Selig in Kleinöd

Kriminalroman

(1)
Als Malwine Brunner tot im Schwimmbecken der Bad Griesbacher Therme treibt, steht für die Kripo in Passau fest: Die alte Dame ist eines natürlichen Todes gestorben, schließlich lernte sie gerade erst Schwimmen. Der herbeigerufene Arzt tippt auf Herz-Kreislaufversagen. Doch Adolf Schmiedinger bleibt misstrauisch und finanziert auf eigene Kosten eine Obduktion. Das Ergebnis macht auch Kommissarin Franziska Hausmann stutzig, und sie beschließt, der Sache selbst nachzugehen. In Kleinöd interessiert man sich jedoch gerade für andere Dinge als den Tod der alten Brunnerin. War die verstorbene Agnes Harbinger wirklich eine Heilige, wie die Schwester des Pfarrers behauptet? Und was hat es mit der angeblich wundertätigen Quelle auf sich? Doch dann gibt es eine weitere Leiche …
Rezension
»Derber bayerischer Spaß!«, Joy, 01.03.2012
Portrait
Herbert Schröger lebt als gebürtiger Münchner mit niederbayerischen Wurzeln in München-Giesing. Er ist seit vierzig Jahren Anhänger des TSV 1860 München, Herausgeber des Fanmagazins »Löwenmut« und Gründungsmitglied der Initiative »Löwen-Fans gegen Rechts«, die 2009 den Julius-Hirsch-Preis des DFB erhielt. Da er sich auch als freier Übersetzer betätigt, übernahm er es, den literarischen Geschöpfen von Katharina Gerwens, mit der zusammen er die Niederbayern-Krimis »Stille Post in Kleinöd«, »Die Gurkenflieger von Kleinöd«, »Anpfiff in Kleinöd« sowie zuletzt »Rufmord in Kleinöd« verfasste, die richtigen bayerischen Idiome in den Mund zu legen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.01.2012
Serie Kleinöd-Krimis 5
Sprache Deutsch
EAN 9783492954013
Verlag Piper ebooks
Verkaufsrang 59.001
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35058978
    Anpfiff in Kleinöd
    von Herbert Schröger
    eBook
    8,99
  • 28940438
    Totenstimmung
    von Arnold Küsters
    eBook
    8,99
  • 33981633
    Schürzenjäger
    von Katharina Gerwens
    eBook
    8,99
  • 30822499
    Einladung zum Sterben
    von Kate Pepper
    eBook
    8,99
  • 36039588
    Pechsträhne
    von Matthias P. Gibert
    eBook
    9,99
  • 34959784
    Stille Post in Kleinöd
    von Katharina Gerwens
    (1)
    eBook
    8,99
  • 28940472
    Ein Hund mit Charakter
    von Sándor Márai
    (1)
    eBook
    9,99
  • 32211399
    Im Totengarten
    von Kate Rhodes
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42738204
    Viking Myths & Sagas
    von Rosalind Kerven
    eBook
    10,83
  • 24604785
    Auf dem roten Teppich
    von Loki Schmidt
    (5)
    eBook
    9,99
  • 43609501
    Kleinod der Freude
    von Iris-Andrea Fetzer-Eisele
    eBook
    4,99
  • 31097385
    Bauernjagd
    von Stefan Holtkötter
    eBook
    8,99
  • 31252340
    Knast
    von Joe Bausch
    (2)
    eBook
    8,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99
  • 28940471
    Gott fährt Fahrrad
    von Maarten 't Hart
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wie schräg heimisch ist das denn“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Kleinöd in Niederbayern - dreihundertsiebenundzwanzig EinwohnerInnen und jedes halbes Jahr ein Kapitalverbrechen. Ermitteln tun wieder der elegante wie eloquente Abenteurer Bruno, der schnaufende Schmiedinger Adolf und seine trotzige Kommissarin Franziska - als Schutzengel unterwegs, aber keine Ahnung von den Wegen des Herrn. Mit dabei Kleinöd in Niederbayern - dreihundertsiebenundzwanzig EinwohnerInnen und jedes halbes Jahr ein Kapitalverbrechen. Ermitteln tun wieder der elegante wie eloquente Abenteurer Bruno, der schnaufende Schmiedinger Adolf und seine trotzige Kommissarin Franziska - als Schutzengel unterwegs, aber keine Ahnung von den Wegen des Herrn. Mit dabei und mittendrin: ein ganz ein gemeines Schitzohr von einem Neffen sowie ein Ekelpaket von einem Bürgermeister. Fazit: Rum und Ehre, wer braucht das schon. Und: Einmal muss Schluss sein mit Mord und Totschlag.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

Selig in Kleinöd

Selig in Kleinöd

von Katharina Gerwens , Herbert Schröger

(1)
eBook
8,99
+
=
Rufmord in Kleinöd

Rufmord in Kleinöd

von Katharina Gerwens

eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kleinöd-Krimis

  • Band 1

    34959784
    Stille Post in Kleinöd
    von Katharina Gerwens
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    35058951
    Die Gurkenflieger von Kleinöd
    von Herbert Schröger
    eBook
    8,99
  • Band 3

    35058978
    Anpfiff in Kleinöd
    von Herbert Schröger
    eBook
    8,99
  • Band 4

    39178789
    Rufmord in Kleinöd
    von Katharina Gerwens
    eBook
    8,99
  • Band 5

    28940424
    Selig in Kleinöd
    von Katharina Gerwens
    (1)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier