Thalia.de

Sie da oben, er da unten

(gekürzte Lesung)

Totsein hatte sie sich immer anders vorgestellt. Das ist ja doch etwas ganz Spezielles. Und der Weg dahin: Ausgerechnet Dieter, ihr Dieter, der nie in die Puschen kommt, ist ihr nach zig Jahren Ehe so mir nichts dir nichts an die Gurgel gesprungen! Dann liegt man plötzlich erwürgt im Flur - und gerät natürlich ins Grübeln: Wie ist das überhaupt geregelt da oben im Himmel, mit dem Sein, ähm Nichtsein? - Bestens, darf Sabine nach unappetitlicher Zwischenlagerung bei der Gerichtsmedizin feststellen. Sogar so gut, dass man bald seine Rachegelüste gegenüber mörderischen Gatten vergisst. Und wen man hier so alles kennenlernt ...
Da unten realisiert Dieter in der Zwischenzeit: Wer keine echten Steherqualitäten hat, der sollte die Finger vom Töten lassen! Man hat in der Zeit danach so viel Hudelei, das sollte man sich vorher wirklich ganz genau überlegen ...
Zu den Klängen der "Never Comebacks" und "Forever Gones" jagt da oben währenddessen ein Fest das nächste. Nur mit der Liebe scheint es im Himmel auch nicht einfacher zu sein als auf der Erde: Da vergeigt einem Mozart schon mal persönlich die Stimmung und bei ihrem alten Schwarm Jens kommt Sabine auch nicht so richtig zum Zuge ...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Hörbuch-Download
Sprecher Cordula Stratmann
Anzahl Dateien 85
Erscheinungsdatum 24.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783864843846
Verlag Tacheles!
Spieldauer 315 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 315 Minuten, 243.37 MB
Hörbuch-Download
0,99 im Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
3 Monate lang für je 0,99 EUR testen, danach 9,95 EUR im Monat
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Abo-Download
Hörbuch-Download
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42000325
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    Hörbuch-Download
    6,95
  • 46437631
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    Hörbuch-Download
    11,19 bisher 13,99
  • 46469732
    Flawed - Wie perfekt willst du sein? (Ungekürzte Lesung)
    von Cecelia Ahern
    Hörbuch-Download
    12,76 bisher 15,95
  • 41498416
    Er ist wieder da
    von Timur Vermes
    (2)
    Hörbuch-Download
    6,79 bisher 7,99
  • 45031617
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    Hörbuch-Download
    6,76 bisher 7,95
  • 46437606
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    Hörbuch-Download
    11,95
  • 43066719
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    Hörbuch-Download
    10,19 bisher 11,99
  • 43743817
    Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt
    von E L James
    Hörbuch-Download
    9,31 bisher 10,95
  • 45843067
    Die Braut sagt leider nein
    von Kerstin Gier
    Hörbuch-Download
    6,79 bisher 7,99
  • 46469733
    Ein ganz neues Leben (Ungekürzte Lesung)
    von Jojo Moyes
    Hörbuch-Download
    24,95
  • 46485646
    Und nebenan warten die Sterne (Gekürzte Lesung)
    von Lori Nelson Spielman
    Hörbuch-Download
    15,95
  • 43027672
    Ein ganzes halbes Jahr (Ungekürzte Lesung)
    von Jojo Moyes
    Hörbuch-Download
    13,56 bisher 15,95
  • 44952030
    Ein Mann namens Ove (Ungekürzte Lesung)
    von Fredrik Backman
    Hörbuch-Download
    17,81 bisher 20,95
  • 45269148
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    Hörbuch-Download
    29,95
  • 40463185
    Die Rache trägt Prada. Der Teufel kehrt zurück
    von Lauren Weisberger
    Hörbuch-Download
    6,95
  • 47533933
    Die Frau des Juweliers
    von Judith Lennox
    Hörbuch-Download
    16,95
  • 44879483
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    Hörbuch-Download
    10,95
  • 47166874
    Für immer und einen Weihnachtsmorgen
    von Sarah Morgan
    Hörbuch-Download
    10,99
  • 46437610
    Jetzt, Baby
    von Julia Engelmann
    Hörbuch-Download
    5,56 bisher 6,95
  • 42163143
    Wer die Nachtigall stört ...
    von Harper Lee
    (1)
    Hörbuch-Download
    23,95

Buchhändler-Empfehlungen

„verwirrend wunderbar“

Ingrid Meruna, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Eine komische Geschichte, die viel Spaß macht, mit dem typischen Wortwitz der Cordula Stratmann! Wie stellen wir uns den Himmel vor? Ist er so himmlisch, wie ihn Sabine Becher, nach ihrem gewaltsamen Tod, erlebt? Viel Raum, eine große Villa, Luxus pur, Hildegard Knef und Patrick Swayze als neue Freunde? Jesus als "Vize" wird zum "Lebens"berater Eine komische Geschichte, die viel Spaß macht, mit dem typischen Wortwitz der Cordula Stratmann! Wie stellen wir uns den Himmel vor? Ist er so himmlisch, wie ihn Sabine Becher, nach ihrem gewaltsamen Tod, erlebt? Viel Raum, eine große Villa, Luxus pur, Hildegard Knef und Patrick Swayze als neue Freunde? Jesus als "Vize" wird zum "Lebens"berater und Tröster. Nur für den Ehemann, den Zufallsmörder, bleibt da unten auf der Erde alles beim Alten. Pech gehabt!

„Humor garantiert“

Ulrike Schmidt, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

Ein Buch voll mit Humor gespickt. Das Buch zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht. Von Ihrem Mann gewaltsam ins Jenseits befördert, erlebt Sie im Himmel viele aufregende Sachen und lernt Menschen aus Film und Fernsehen kennen, z.B. Elvis oder Patrick Swayze. Sie kann ihren Mann auf der Erde beobachten und sieht, was Er so alles "Unten" Ein Buch voll mit Humor gespickt. Das Buch zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht. Von Ihrem Mann gewaltsam ins Jenseits befördert, erlebt Sie im Himmel viele aufregende Sachen und lernt Menschen aus Film und Fernsehen kennen, z.B. Elvis oder Patrick Swayze. Sie kann ihren Mann auf der Erde beobachten und sieht, was Er so alles "Unten" anstellt. Mehr möchte ich jedoch nicht verraten - unbedingt lesen.

„Für Fans schrägen Humors“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Cordula Stratmann hat ja bereits einen großen Fan-Kreis durch die Fernseh-Comedy „Schillerstraße“. Jetzt hat sie einen herrlich schrägen Roman geschrieben, der genau das richtige Lesefutter für Fans von Tommy Jaud, David Safier und Ildiko von Kürthy ist.

Sie da oben ist Sabine und er da unten ist Dieter. Dieter hat im Affekt seine
Cordula Stratmann hat ja bereits einen großen Fan-Kreis durch die Fernseh-Comedy „Schillerstraße“. Jetzt hat sie einen herrlich schrägen Roman geschrieben, der genau das richtige Lesefutter für Fans von Tommy Jaud, David Safier und Ildiko von Kürthy ist.

Sie da oben ist Sabine und er da unten ist Dieter. Dieter hat im Affekt seine Ehefrau Sabine getötet. Sabine ist total überrascht, dass ihr phlegmatischer Ehemann zu so einer Tat überhaupt fähig ist. Er war doch immer so ruhig und unsportlich, und sie hat nur einmal mehr an ihm herumgemeckert. Da war es auch schon passiert. Sie liegt tot – erwürgt – im Flur ihrer Wohnung. Nach einer unerquicklichen Zeit in der Gerichtsmedizin mit einem Pfuscher als Doc kommt sie endlich in den Himmel und lernt ein total neues Leben kennen. Aber auch dort ist nicht alles so einfach wie Sabine es sich vorgestellt hat. Dieter muss derweil auf der Erde ausharren, bereut er seine Tat doch schon sehr schnell. Aber auch sein Leben muss weitergehen. So lebt er mit der Angst entdeckt zu werden und versucht aus seinen Fehlern zu lernen.

Cordula Stratmann hat einen total komischen Roman geschrieben, der sich sehr witzig und politisch unkorrekt mit dem Leben nach dem Tod befasst. Ihre witzige Handlung erinnert mich entfernt an David Safiers „Mieses Karma“, ihre Kodderschnauze und ihre überspitzt dargestellte Denkweise von Sabine an Ildiko von Kürthy. Und ihr Geschick Dialekte so herrlich rüberzubringen, dass man sie fast zu hören meint, hat mich an Tommy Jaud erinnert. Ich habe diese Bayern, Berliner und Patrick Swayze direkt vor mir gesehen und gehört. Dieses Buch ist herrlicher Klamauk für Männer und Frauen, die diese Art von Humor lieben. Nur das Ende hat mir nicht wirklich gefallen. Das hat Cordula Stratmann sehr plötzlich herbeigeführt. Allerdings hatte ich mir zwischendrin schon Gedanken gemacht, wie sie überhaupt zu einem schlüssigen Ende kommt, ohne dass es zu kitschig wird.

„Unbedingt hören und Lachtränen vergießen... “

Isabel Meiert, Thalia-Buchhandlung Varel

Nachdem Sabine von ihrem Mann Dieter erwürgt wurde, lernt sie nun den Himmel kennen und lieben. Im Himmel brauchen die öffentlichen Verkehrsmittel für lange Strecken immer 20 Minuten, ein paar Prominente gibt es kennenzulernen, alte Freunde wiederzusehen und überhaupt ist es dort eher muckelig und gesellig. Die dortigen Tätigkeiten Nachdem Sabine von ihrem Mann Dieter erwürgt wurde, lernt sie nun den Himmel kennen und lieben. Im Himmel brauchen die öffentlichen Verkehrsmittel für lange Strecken immer 20 Minuten, ein paar Prominente gibt es kennenzulernen, alte Freunde wiederzusehen und überhaupt ist es dort eher muckelig und gesellig. Die dortigen Tätigkeiten machen Spaß und es ist im Allgemeinen "SUPI".
Dieter hingegen muss sich alleine auf der Erde beweisen - wozu nicht nur gehört, dass er einen Mord vertuschen muss und Sabines beste Freundin von seiner Unschuld überzeugen will. Nein, auch die Kleinigkeiten, wie kochen, können einen ein wenig aus der Bahn werfen. Und währenddessen zweifelt er an Sabines Leben im Himmel - wäre sie ein Himmelskandidat, warum hätte er sie dann umbringen sollen?!

Cordula Stratmann erzählt, als hätte sie all das selbst erlebt. Und wenn Sie sich fragen sollten, warum Sabine im Himmel auf Til Schweiger trifft, dann hilft nur eins: Buch lesen und/oder CD hören.
Und ich garantiere Ihnen Lachtränen und wirklich unterhaltsame Stunden.

„Einfach himmlisch.Klasse, Cordula Stratmann!!!“

Gudrun Krull, Thalia-Buchhandlung Lingen (Ems)

Totsein hatte sich Sabine immer anders vorgestellt.Ausgerechnet Dieter,ist ihr nach zig Jahren Ehe an die Gurgel gegangen.Plötzlich liegt man da erwürgt im Flur und gerät ins Grübeln,wie das wohl im Himmel so ist.Oben angekommen ist Sabine angenehm überrascht.Sie trifft sogar Prominente z.B.die Knef und eine Feier jagd die andere.Nur Totsein hatte sich Sabine immer anders vorgestellt.Ausgerechnet Dieter,ist ihr nach zig Jahren Ehe an die Gurgel gegangen.Plötzlich liegt man da erwürgt im Flur und gerät ins Grübeln,wie das wohl im Himmel so ist.Oben angekommen ist Sabine angenehm überrascht.Sie trifft sogar Prominente z.B.die Knef und eine Feier jagd die andere.Nur mit der Liebe ist es genauso kompliziert wie auf der Erde.

„Unglaublich witzig!“

Sally Pätz, Thalia-Buchhandlung Hof

Nachdem Sabine von ihrem eigenen Ehemann Dieter erwürgt wurde, kommt sie in den Himmel, das reinste Paradies. Dort trifft sie berühmte Persönlichkeiten, feiert ausgelassen und lernt Jesus und Gott persönlich kennen.
In der Zwischenzeit muss Dieter sich mit seinem schlechten Gewissen, der Polizei und Bettina, Sabines guter Freundin
Nachdem Sabine von ihrem eigenen Ehemann Dieter erwürgt wurde, kommt sie in den Himmel, das reinste Paradies. Dort trifft sie berühmte Persönlichkeiten, feiert ausgelassen und lernt Jesus und Gott persönlich kennen.
In der Zwischenzeit muss Dieter sich mit seinem schlechten Gewissen, der Polizei und Bettina, Sabines guter Freundin herum schlagen...

Mal eine andere, sehr unterhaltsame Vorstellung vom Leben nach dem Tod! Gelesen von Frau Stratmann ein absolutes Hörvergnügen!

„Dumm gelaufen!“

Katrin Hündgen, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Sabine hat zum letzten Mal an Dieter herumgenörgelt, denn der hat endgültig die Nase voll von seiner ständig meckernden Ehefrau und erwürgt sie kurzerhand.
Cordula Stratmann beschreibt herrlich komisch, wie das Leben für Dieter und das Leben "danach" für Sabine weitergeht. Ein Angriff auf Ihre Lachmuskeln!
Sabine hat zum letzten Mal an Dieter herumgenörgelt, denn der hat endgültig die Nase voll von seiner ständig meckernden Ehefrau und erwürgt sie kurzerhand.
Cordula Stratmann beschreibt herrlich komisch, wie das Leben für Dieter und das Leben "danach" für Sabine weitergeht. Ein Angriff auf Ihre Lachmuskeln!

„Super für Stratmann-Fans“

Doris Krischer, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Die preisgekrönte Improvisationskomikerin ist hier in ihrem Element.

Als Sabine genießt sie ihr himmlisches Dasein. Kaffeeklatsch mit Hildegard Knef und mal kurz bei Jesus nachfragen, wenn einem was durch den Kopf geht, ist hier Alltag.

Frau Stratmann schnattert und schnattert und schnattert. Die Unterhaltung steht bei diesem
Die preisgekrönte Improvisationskomikerin ist hier in ihrem Element.

Als Sabine genießt sie ihr himmlisches Dasein. Kaffeeklatsch mit Hildegard Knef und mal kurz bei Jesus nachfragen, wenn einem was durch den Kopf geht, ist hier Alltag.

Frau Stratmann schnattert und schnattert und schnattert. Die Unterhaltung steht bei diesem Hörbuch in jeder Beziehung im Vordergrund.

„Himmlisch komisch!“

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Humorvoller Roman über das Leben nach dem Tod, wie Cordula Stratmann es sich vorstellt. Nicht schlecht! Ein paar Dinge würde ich mir zwar anders vorstellen, aber wenn es so ist, auch gut!
Der Roman ist witzig und spritzig geschrieben, obwohl ich denke, er könnte als Hörbuch, gelesen von Frau Stratmann selbst, wahrscheinlich noch für
Humorvoller Roman über das Leben nach dem Tod, wie Cordula Stratmann es sich vorstellt. Nicht schlecht! Ein paar Dinge würde ich mir zwar anders vorstellen, aber wenn es so ist, auch gut!
Der Roman ist witzig und spritzig geschrieben, obwohl ich denke, er könnte als Hörbuch, gelesen von Frau Stratmann selbst, wahrscheinlich noch für einige Lacher mehr sorgen. Wer zwischendurch gerne kurzweilige, komische Bücher liest, sollte dieses nicht auslassen!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen