Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Sieben Tage

Thriller

(11)
Sieben Tage in der Hölle
“Ich erschieße jeder Tag einen Polizisten – bis sie den Mörder von Hanneke Sloet anklagen“, lautet eine E-Mail an die Polizei von Kapstadt. Und dann beginnt ein Heckenschütze, seine Drohung wahrzumachen. Ermittler Bennie Griessel steht vor einem Rätsel. Er findet kein Motiv für den Mord an der jungen Anwältin. Man gibt ihm sieben Tage, um den Erpresser zu stoppen und ein Blutbad zu verhindern.
Bennie Griessel ist zurück. Seine Beziehung zu seiner Frau ist endgültig gescheitert, doch er hat eine neue Liebe – Alexa Barnard, die ehemals erfolgreiche Sängerin. Alexa, die wie Benny dem Alkohol verfallen war, arbeitet an einem Comeback. Benny versucht an ihrer Seite zu sein – doch dann wird von einem Heckenschützen auf offener Straße ein Polizist ins Bein geschossen. Was soll dieses Attentat? Bald erhält die Polizei E-Mails, in denen der geheime Schütze verkündet, dass er jeden Tag auf einen Polizisten schießen wird, bis der Mord an einer jungen Anwältin aufgeklärt wird. Griessel hat sieben Tage, um den Mord an Hanneke Sloet aufzuklären. Die Uhr tickt.
Der neue Deon Meyer – eine atemberaubende Jagd durch Cape Town.
Portrait
Deon Meyer, Jahrgang 1958, gilt als einer der erfolgreichsten Krimiautoren Südafrikas. Er begann als Journalist zu schreiben und veröffentlichte 1994 seinen ersten Roman. Mit seiner Frau und vier Kindern lebt er in Melkbosstrand. "Das Herz des Jäger" wurde mit dem ATKV Prose Prize ausgezeichnet, einem begehrten südafrikanischen Literaturpreis. In den USA wurde der Roman zu den zehn besten Thrillern des Jahres ernannt. Zeitgleich erscheint im Aufbau Taschenbuch Verlag sein Roman "Der traurige Polizist".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 432, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783841204950
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 5.175
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24492739
    Tod vor Morgengrauen
    von Deon Meyer
    eBook
    7,99
  • 42553888
    Der namenlose Tag
    von Friedrich Ani
    (33)
    eBook
    10,99
  • 24604889
    Adrenalin
    von Greg Iles
    (3)
    eBook
    8,49
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (15)
    eBook
    13,99
  • 20423169
    Totengleich / Cassie Maddox Bd.2
    von Tana French
    (41)
    eBook
    9,99
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von Joanne K. Rowling
    (131)
    eBook
    14,99
  • 24492729
    Das Herz des Jägers
    von Deon Meyer
    (8)
    eBook
    7,99
  • 33068283
    Stiller Tod
    von Roger Smith
    (5)
    eBook
    8,99
  • 24492672
    Dreizehn Stunden
    von Deon Meyer
    (10)
    eBook
    7,99
  • 24492726
    Weißer Schatten
    von Deon Meyer
    (6)
    eBook
    7,99
  • 31350731
    Die Tote auf dem Opferstein
    von Ann Rosman
    eBook
    8,99
  • 46060765
    Weggeworfen
    von Tina Voss
    eBook
    6,99
  • 24492730
    Der Atem des Jägers
    von Deon Meyer
    eBook
    7,99
  • 30473207
    Payback
    von Mike Nicol
    (7)
    eBook
    8,99
  • 46435943
    Denk Dich jung!
    von Steffen Brunner
    eBook
    15,99
  • 30441322
    Rote Spur
    von Deon Meyer
    (4)
    eBook
    7,99
  • 42318498
    Kalt wie Stein
    von Charles Todd
    eBook
    4,99
  • 46016623
    An Assassin’s Creed Series. Last Descendants. Aufstand in New York
    von Matthew J. Kirby
    eBook
    9,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    eBook
    12,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (129)
    eBook
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Großartig!“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Deon Meyer wie er leibt und lebt. Er entführt uns in "Sieben Tage" erneut ins Nach-Apartheids-Südafrika mit all seinen Höhen und Tiefen. Ein richtig gut gestrickter Krimi, spannend, spannend, spannend!

Deon Meyer wie er leibt und lebt. Er entführt uns in "Sieben Tage" erneut ins Nach-Apartheids-Südafrika mit all seinen Höhen und Tiefen. Ein richtig gut gestrickter Krimi, spannend, spannend, spannend!

„Ein Wettlauf mit der Zeit“

Sabine Geburzky, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Bennie Griessel ermittelt wieder in Kapstadt. Jeden Tag wird ein Polizist angeschossen oder erschossen, sollte die Polizei von Kapstadt nicht den Mörder von Hanneke Sloet finden. Ein Fall der eigentlich abgeschlossen schien. Der Unbekannter macht seine Drohung war und schießt auf den ersten Polizisten und Bennie Griessel und sein Team Bennie Griessel ermittelt wieder in Kapstadt. Jeden Tag wird ein Polizist angeschossen oder erschossen, sollte die Polizei von Kapstadt nicht den Mörder von Hanneke Sloet finden. Ein Fall der eigentlich abgeschlossen schien. Der Unbekannter macht seine Drohung war und schießt auf den ersten Polizisten und Bennie Griessel und sein Team stehen unter enormen Druck den Fall so schnell wie möglich zu lösen. Sie haben 7 Tage Zeit.
Auch privat tut sich etwas, Bennie Griessel hat eine neue Liebe, Alexa Barnard, auch sie hat ein Alkoholproblem. Auch wie er ist sie seit geraumer Zeit trocken, aber schaffen beide es auch ohne Alkohol die Hürden des Alltags zu nehmen? Und lässt der Fall ihnen Zeit und Raum sich näher kennenzulernen.
Lassen Sie sich mitreißen von einer temporeichen Jagd durch Kapstadt.

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Einer meiner Lieblingsautoren. Toller Schreibstil, spannende Handlung und man hat das Gefühl man steckt mitten drin. Einer meiner Lieblingsautoren. Toller Schreibstil, spannende Handlung und man hat das Gefühl man steckt mitten drin.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Für Meyer ein schon fast konventioneller Thriller. Aber die gelungenen Figuren heben das Buch doch über das Mittelmaß vieler ähnlicher Werke hinaus. Für Meyer ein schon fast konventioneller Thriller. Aber die gelungenen Figuren heben das Buch doch über das Mittelmaß vieler ähnlicher Werke hinaus.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30473207
    Payback
    von Mike Nicol
    (7)
    eBook
    8,99
  • 33920430
    Der vierzehnte Stein
    von Fred Vargas
    eBook
    8,99
  • 34578762
    Die weiße Bestie
    von Helle Vincentz
    (5)
    eBook
    8,99
  • 40330562
    Kap der Lügen
    von Michèle Rowe
    eBook
    12,99
  • 20937605
    Die Stunde des Schakals
    von Bernhard Jaumann
    eBook
    9,99
  • 41198702
    Der Anhalter / Jack Reacher Bd.16
    von Lee Child
    (19)
    eBook
    8,99
  • 3851493
    Der Auftraggeber / Gabriel Allon Bd.1
    von Daniel Silva
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 38777070
    Black heart
    von Mike Nicol
    (5)
    eBook
    8,99
  • 33068283
    Stiller Tod
    von Roger Smith
    (5)
    eBook
    8,99
  • 24492729
    Das Herz des Jägers
    von Deon Meyer
    (8)
    eBook
    7,99
  • 36776564
    Erwartung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 5
    von Jussi Adler-Olsen
    (29)
    eBook
    7,99
  • 40135090
    Die Farm
    von Max Annas
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Packend, actionreich und gutes Setting: Südafrikas brutale und raue Seite kommt in Meyers Krimis immer extrem gut zum Vorschein. Diesen Krimi kann man nicht aus der Hand legen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Topthriller der einen in Atem hält
von Blumenmeer2 aus Kobern-Gondorf am 03.04.2014
Bewertetes Format: Taschenbuch

Cover: Das Cover ist sehr gut aufgemacht. Es spricht einen sofort an und läßt einen zugreifen, um mehr zu erfahren. Inhalt: Die Polizei von Kapstadt herhält eine E-Mail mit der Nachricht, das jeden Tag ein Polizist angeschossen wird, bis das der Mörder, der Anwältin Hanneke Sloet angeklagt wird.Bennie Griessel bekommt den... Cover: Das Cover ist sehr gut aufgemacht. Es spricht einen sofort an und läßt einen zugreifen, um mehr zu erfahren. Inhalt: Die Polizei von Kapstadt herhält eine E-Mail mit der Nachricht, das jeden Tag ein Polizist angeschossen wird, bis das der Mörder, der Anwältin Hanneke Sloet angeklagt wird.Bennie Griessel bekommt den ungeklärten Mordfall von der Juristin Hanneke Sloet zugeteilt, er hat sieben Tage Zeit den Täter zu finden. Bennie hat auch private Probleme und muss diese zusätzlich in den Griff bekommen. Griessel hatte ein Alkoholproblem und ist seit über 270 Tagen trocken. Zudem liebt er Alexa, die rückfällig geworden ist. Mein Leseeindruck: Sieben Tage war mein erster Thriller von Deon MeyeMr. Obwohl dies der dritte Teil mit dem Ermittler Bennie Griessel ist hatte ich keine Schwierigkeiten in diesen Thriller einzusteigen. Es ist nicht nötig die ersten zwei Teile („Der Atem des Jägers“ und „Dreizehn Stunden“) zu lesen, denn ein jeder Thriller ist für sich ein abgeschlossenes Buch .Das Buch ist sehr fließend geschrieben und somit leicht zu lesen, man fliegt regelrecht über die Seiten dieses Thriller. Von der ersten bis zur letzten Seite steckt dieses Buch voller Spannung, man grübelt und fiebert mit. . Die Charaktere ein jeder Person wird detailreich und interessant beschrieben, so dass man sie sich vorstellen kann. Fazit: „Sieben Tage“ kann ich jedem Thriller- und Krimifan empfehlen. Von mir volle Sternenzahl.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Topthriller der einen in Atem hält
von Martha aus Kobern-Gondorf am 03.04.2014
Bewertetes Format: Taschenbuch

Cover: Das Cover ist sehr gut aufgemacht. Es spricht einen sofort an und läßt einen zugreifen, um mehr zu erfahren. Inhalt: Die Polizei von Kapstadt herhält eine E-Mail mit der Nachricht, das jeden Tag ein Polizist angeschossen wird, bis das der Mörder, der Anwältin Hanneke Sloet angeklagt wird.Bennie Griessel bekommt den... Cover: Das Cover ist sehr gut aufgemacht. Es spricht einen sofort an und läßt einen zugreifen, um mehr zu erfahren. Inhalt: Die Polizei von Kapstadt herhält eine E-Mail mit der Nachricht, das jeden Tag ein Polizist angeschossen wird, bis das der Mörder, der Anwältin Hanneke Sloet angeklagt wird.Bennie Griessel bekommt den ungeklärten Mordfall von der Juristin Hanneke Sloet zugeteilt, er hat sieben Tage Zeit den Täter zu finden. Bennie hat auch private Probleme und muss diese zusätzlich in den Griff bekommen. Griessel hatte ein Alkoholproblem und ist seit über 270 Tagen trocken. Zudem liebt er Alexa, die rückfällig geworden ist. Mein Leseeindruck: Sieben Tage war mein erster Thriller von Deon MeyeMr. Obwohl dies der dritte Teil mit dem Ermittler Bennie Griessel ist hatte ich keine Schwierigkeiten in diesen Thriller einzusteigen. Es ist nicht nötig die ersten zwei Teile („Der Atem des Jägers“ und „Dreizehn Stunden“) zu lesen, denn ein jeder Thriller ist für sich ein abgeschlossenes Buch .Das Buch ist sehr fließend geschrieben und somit leicht zu lesen, man fliegt regelrecht über die Seiten dieses Thriller. Von der ersten bis zur letzten Seite steckt dieses Buch voller Spannung, man grübelt und fiebert mit. . Die Charaktere ein jeder Person wird detailreich und interessant beschrieben, so dass man sie sich vorstellen kann. Fazit: „Sieben Tage“ kann ich jedem Thriller- und Krimifan empfehlen. Von mir volle Sternenzahl.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ermittler mit Problemen
von leseratte1310 am 29.03.2014
Bewertetes Format: Taschenbuch

Bennie Griessel hat Probleme. Seit 270 Tagen trocken lechzt er aber nach Alkohol, sobald es stressig wird. Dass Alexa sich betrunken hat, nachdem sie eine Weile trocken war, macht das Ganze nicht einfacher. Sein Sohn will sich ein Tattoo stechen lassen und seine Tochter hat einen Freund, mit seiner... Bennie Griessel hat Probleme. Seit 270 Tagen trocken lechzt er aber nach Alkohol, sobald es stressig wird. Dass Alexa sich betrunken hat, nachdem sie eine Weile trocken war, macht das Ganze nicht einfacher. Sein Sohn will sich ein Tattoo stechen lassen und seine Tochter hat einen Freund, mit seiner Ex kann er darüber nicht reden. Beruflich wird ihm ein Fall aufs Auge gedrückt, der eigentlich schon als abgeschlossen betrachtet wurde, da die Ermittlungen ins Leere liefen. Doch nun droht ein Erpresser jeden Tag einen Polizisten zu ermorden, bis der alte Fall neu aufgerollt und in seinem Sinne geklärt ist. Angeblich wird der Mörder der Anwältin Hanneke Sloet von der Polizei gedeckt. Bennie ist gestresst, der Fall macht Probleme und außerdem muss er auch noch ein Auge auf Alexa haben. Aber er hängt sich in den Fall rein und versucht, das Geschehen der Mordnacht neu aufzurollen. Tatsächlich fallen ihm Dinge auf, die so nicht in den Akten stehen. Da der Erpresser zeigt, dass er es ernst meint, werden bald alle Einsatzkräfte mobilisiert und die Ermittlungen fangen noch mal von vorne an. Die Charaktere sind alle detailreich und interessant beschrieben, jeder hat so seine Schwächen, was sie sympathisch macht. Die Geschichte läuft langsam an, so dass man die Protagonisten gut kennenlernen kann. Dann aber überschlagen sich die Ereignisse und es wird sehr spannend. Bis zum Schluss wird man im Unklaren darüber gelassen, wer Täter und was die Motivation für die Handlungen ist. Die Schreibstil ist gut und flüssig zu lesen, wenn man sich erst an die Begriffe aus dem Afrikaans und die Namen gewöhnt hat. Dabei ist ein Glossar am Ende des Buches sehr hilfreich. Es ist ein guter und spannender Krimi aus Südafrika. Dies war mein erstes Buch von Deon Meyer, aber bestimmt nicht mein letztes.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Neues aus Kapstadt
von Marion Stein aus Lingen (Ems) am 29.01.2013
Bewertetes Format: Buch (gebundene Ausgabe)

Endlich Neues von Bennie Griessel aus Kapstadt! Er ist seit 270 Tagen ohne Alkohol, seine Kinder reden mit ihm und es gibt eine neue Frau in seinem Leben. Soweit, so gut. Der Fall allerdings, den er zu lösen hat, ist alles andere als einfach. Ein Attentäter schießt jeden Tag... Endlich Neues von Bennie Griessel aus Kapstadt! Er ist seit 270 Tagen ohne Alkohol, seine Kinder reden mit ihm und es gibt eine neue Frau in seinem Leben. Soweit, so gut. Der Fall allerdings, den er zu lösen hat, ist alles andere als einfach. Ein Attentäter schießt jeden Tag auf einen Polizisten, bis der Mord an Hanneke Sloet aufgeklärt ist. Hanneke war eine junge, ehrgeizige und schöne Anwältin, und es gibt kaum Anhaltspunkte, wer ihr nach dem Leben getrachtet haben könnte. Die Polizei verfolgt lange Zeit Spuren, die dann doch im Sande verlaufen, weil weder Motiv noch Gelegenheit vorhanden sind. Wer der Attentäter sein könnte und welche Ziele er verfolgt, sind völlig unklar. Ein bis zum Schluss spannender Thriller mit einem sensiblen und psychisch angeschlagenen Bennie Griessel, der nach der Trennung von seiner Frau und jahrelangen Alkoholexzessen noch nicht richtig wieder auf die Beine gekommen ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sieben Tage

Sieben Tage

von Deon Meyer

(11)
eBook
7,99
+
=
Cobra

Cobra

von Deon Meyer

(43)
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen