Thalia.de

Simon

Roman

(2)
Marianne Fredriksson erzählt auf wunderbar einfühlsame und sensible Weise die zugleich gewöhnliche und zutiefst außergewöhnliche Lebensgeschichte eines Jungen und seiner Familie in einer schicksalsschweren Zeit. Als der Zweite Weltkrieg seine Schatten auch auf die Küste vor Göteborg wirft, ist Simon noch ein kleiner Junge, und er ist jüdischer Abstammung. Karin und Erik, seine Adoptiveltern, verschweigen ihm seine Herkunft, um ihn zu schützen. So begibt sich der sensible Junge selbst auf die Suche nach seinen Ursprüngen. ›Simon‹ ist in seiner erzählerischen Kraft und Eindringlichkeit ebenso einzigartig dircht und ergreifend wie ›Hannas Töchter‹
Portrait
Marianne Fredriksson wurde 1927 in Göteborg geboren. Als Journalistin arbeitete sie lange für bekannte schwedische Zeitungen und Zeitschriften. Im Jahre 1980 veröffentlichte sie ihr erstes Buch. Sämtliche Romane der Autorin wurden in Deutschland große Bestsellererfolge. Die Autorin starb am 12. Februar 2007.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 412
Erscheinungsdatum 01.07.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-14865-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/35 mm
Gewicht 348
Originaltitel Simon och ekarna
Auflage 9
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3009542
    Inge und Mira
    von Marianne Fredriksson
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 4574614
    Geliebte Tochter
    von Marianne Fredriksson
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 3026389
    Noreas Geschichte
    von Marianne Fredriksson
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (83)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 31933058
    Ausgeliebt
    von Dora Heldt
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 21265999
    Kann ich den umtauschen?
    von Sarah Harvey
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17564394
    Geliebte Tochter
    von Marianne Fredriksson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 5703719
    Nachtzug nach Lissabon
    von Pascal Mercier
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 39253894
    Eine Handvoll Sommerglück
    von Heike Wanner
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (43)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 45331401
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (172)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44348890
    Hagard
    von Lukas Bärfuss
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45411110
    Die Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602443
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Beeindruckende Familiengeschichte“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Es ist schon länger her, dass ich dieses Buch gelesen habe, aber es hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Simon ist ein jüdischer Junge. Er wächst bei Adoptiveltern in Schweden auf. Da wir an der Schwelle zum Zweiten Weltkrieg sind, wird ihm, aus Sicherheitsgründen, seine Herkunft verschwiegen.
Doch die bedrückte Stimmung
Es ist schon länger her, dass ich dieses Buch gelesen habe, aber es hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Simon ist ein jüdischer Junge. Er wächst bei Adoptiveltern in Schweden auf. Da wir an der Schwelle zum Zweiten Weltkrieg sind, wird ihm, aus Sicherheitsgründen, seine Herkunft verschwiegen.
Doch die bedrückte Stimmung verstört ihn sehr und er macht sich auf der Suche nach seinen Wurzeln.

Marianne Fredriksson hat eine beeindruckende Familiengeschichte geschrieben, die sich sowohl mit dem Gedankengut des Nationalsozialismus befasst, wie auch mit moralischen Grundsätzen und den Wert der Familie.

Es ist einfühlsam geschrieben, sehr fesselnd und absolut lesenswert.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Simon
von C. K. am 06.12.2012

Simon ist ein sensibler Junge, der in der Zeit des Zweiten Weltkrieges lebt. Das Buch ist sehr spannend und gut verständlich geschrieben. Es hat meine Sicht auf die Welt verändert. Jeder, der mal was neues lesen und sich beeindrucken lassen will, sollte unbedingt diese Buch zu Hand nehmen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Simon

Simon

von Marianne Fredriksson

(2)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Eva

Eva

von Marianne Fredriksson

Buch (Taschenbuch)
8,90
+
=

für

18,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen