Thalia.de

Sabotage im Sanktuarium / Skulduggery Pleasant Bd.4

Sabotage im Sanktuarium

(15)
Portrait
Derek Landy lives near Dublin. Before writing his childrens story about a sharply-dressed skeleton detective, he wrote the screenplays for a zombie movie and a little thriller in which everybody dies. As a blackbelt in Kenpo Karate, he has taught countless children how to defend themselves, in the hopes of one day building his own private munchkin army. He firmly believes that they await his call to strike against his enemies (he doesnt actually have any enemies but hes assuming theyll show up sooner or later). The reason Derek writes his own biographical blurb is so that he can finally refer to himself in the third person without looking pompous or insane.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 380
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-7077-7
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 221/149/40 mm
Gewicht 632
Originaltitel Skulduggery Pleasant - Dark Days
Auflage 2
Verkaufsrang 17.870
Buch (gebundene Ausgabe)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29010280
    Skulduggery Pleasant 05. Rebellion der Restanten
    von Derek Landy
    (19)
    Buch
    17,95
  • 32128344
    Skulduggery Pleasant 04. Sabotage im Sanktuarium
    von Derek Landy
    (3)
    Buch
    9,95
  • 30525767
    Die Diablerie bittet zum Sterben / Skulduggery Pleasant Bd.3
    von Derek Landy
    (5)
    Buch
    9,95
  • 26448730
    Der Gentleman mit der Feuerhand / Skulduggery Pleasant Bd.1
    von Derek Landy
    (25)
    Buch
    9,95
  • 40950472
    Skulduggery Pleasant - Apokalypse, Wow!
    von Derek Landy
    (2)
    Buch
    16,95
  • 33888559
    Skulduggery Pleasant 05. Rebellion der Restanten
    von Derek Landy
    (4)
    Buch
    9,95
  • 44245532
    Skulduggery Pleasant - Die Rückkehr der Toten Männer
    von Derek Landy
    Buch
    9,95
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    18,99
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    12,99
  • 14307713
    Harry Potter 3 und der Gefangene von Askaban
    von Joanne K. Rowling
    (14)
    Buch
    10,99
  • 18744283
    Harry Potter und der Halbblutprinz / Harry Potter Bd.6
    von Joanne K. Rowling
    (11)
    Buch
    11,99
  • 15574848
    Löcher
    von Louis Sachar
    (14)
    Buch
    8,95
  • 31997728
    Dies ist kein Adventskalender
    von Nikki Busch
    Buch
    7,99
  • 15543777
    Harry Potter 05 und der Orden des Phönix
    von Joanne K. Rowling
    (13)
    Buch
    14,99
  • 45189681
    Percy Jackson erzählt: Griechische Heldensagen
    von Rick Riordan
    Buch
    18,99
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    7,95
  • 45306132
    Rubinrot - Saphirblau - Smaragdgrün. Liebe geht durch alle Zeiten 1-3
    von Kerstin Gier
    (1)
    Buch
    39,99
  • 45243461
    Das Flammende Phantom / Lockwood & Co. Bd.4
    von Jonathan Stroud
    Buch
    19,99
  • 37821754
    Walden, L: Korallenherz
    von Laura Walden
    (2)
    SPECIAL
    4,99 bisher 16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Er ist endlich zurück...“

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

... unser Lieblingsskelett und seine treuen Freunde und Feinde liefern sich in gewohnter Manie wieder eine Schlacht voller Magie, Verrat und Intrigen, ganz bösem Humor und neuerdings auch mit einem Hauch Romantik. Es ist ein spannender Lesespaß, der seine Vorgänger bei weitem an Humor und Action übertrumpft. Viele neue skurile Orte ... unser Lieblingsskelett und seine treuen Freunde und Feinde liefern sich in gewohnter Manie wieder eine Schlacht voller Magie, Verrat und Intrigen, ganz bösem Humor und neuerdings auch mit einem Hauch Romantik. Es ist ein spannender Lesespaß, der seine Vorgänger bei weitem an Humor und Action übertrumpft. Viele neue skurile Orte und schräge Figuren erweitern Landy´s Universum um Skulduggery und Walküre. Ein Lesespaß dessen Suchtpotenzial weiter steigt! Einfach reinschmöckern und herzhaft lachen. Viel Vergnügen!

„Endlich geht die Story weiter! “

Katrin Götz, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Heiss ersehnt und glücklicherweise wie gewohnt actionreich und spannungsintensiv! Ich habe diesen Band
in einem Rutsch verschlungen, ohne aufzuhören. Faszinierend mitzuerleben, wie Walküre Skulduggery
retten kann und welche Auswirkungen die aufregenden Geschehnisse auch für Nichtbeteiligte haben können.
Unbedingte Kaufempfehlung!
Heiss ersehnt und glücklicherweise wie gewohnt actionreich und spannungsintensiv! Ich habe diesen Band
in einem Rutsch verschlungen, ohne aufzuhören. Faszinierend mitzuerleben, wie Walküre Skulduggery
retten kann und welche Auswirkungen die aufregenden Geschehnisse auch für Nichtbeteiligte haben können.
Unbedingte Kaufempfehlung!

„Endlich ist er zurück“

Stephanie Potthoff, Thalia-Buchhandlung Berlin

Zumindest arbeitet Stephanie, alias Walküre Unruh, fieberhaft daran, das der allseits viel gehasste Meisterdetektiv zurückkehren kann. Dafür muss sie quer durch die Welt reisen und Skulduggerys richtigen Schädel finden.
Unterdessen sammeln sich ihre Feinde und warten sehnsüchtig darauf das Stephanie erfolg hat, denn sie alle wollen
Zumindest arbeitet Stephanie, alias Walküre Unruh, fieberhaft daran, das der allseits viel gehasste Meisterdetektiv zurückkehren kann. Dafür muss sie quer durch die Welt reisen und Skulduggerys richtigen Schädel finden.
Unterdessen sammeln sich ihre Feinde und warten sehnsüchtig darauf das Stephanie erfolg hat, denn sie alle wollen sich noch an dem Skelett mit der Feuerhand rächen.

Wie die ersten Bücher kann man auch den 4. Teil nicht aus der Hand legen, wenn man einmal angefangen hat. Es ist fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite geschrieben und trotzdem so humorvoll, dass man tränen lacht.
Einfach wundervoll!

„Wird er zurück kehren???“

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Endlich ist der 4. Teil der Skulduggery Pleasant Reihe auf dem Markt und macht genauso böse und lustig weiter, wie seine Vorgänger begonnen haben. Im 3. Teil wurde Skulduggery in die Welt der Gesichtslosen gezogen, wird es seiner Partnerin Walküre Unruh gelingen seinen "richtigen" Kopf zu finden um somit das Portal erneut zu öffen und Endlich ist der 4. Teil der Skulduggery Pleasant Reihe auf dem Markt und macht genauso böse und lustig weiter, wie seine Vorgänger begonnen haben. Im 3. Teil wurde Skulduggery in die Welt der Gesichtslosen gezogen, wird es seiner Partnerin Walküre Unruh gelingen seinen "richtigen" Kopf zu finden um somit das Portal erneut zu öffen und Skulduggery zu retten? Wieder mal super spannend, wer einmal anfängt kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Wer witzige Dialoge und schwarzen Humor mag muß es unbedingt lesen!!!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Der vierte Teil lässt die nächste größere Handlung im Kosmos von Skulduggery aufleben. Auch hier spart Landy nicht an Spannung, Humor, Action und Tempo. Toll zu lesen! Der vierte Teil lässt die nächste größere Handlung im Kosmos von Skulduggery aufleben. Auch hier spart Landy nicht an Spannung, Humor, Action und Tempo. Toll zu lesen!

Robin Limper, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Der Knochenmann ist verschwunden und Walküre muss ihn mal wieder retten. In guter Tradition geht der Kampf gegen das böse weiter. Der Knochenmann ist verschwunden und Walküre muss ihn mal wieder retten. In guter Tradition geht der Kampf gegen das böse weiter.

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Nie waren die Dialoge lustiger, die Charaktere skurriler und die Gefahren größer als hier. Das Duo Skulduggery und Walküre ist einfach großartig! Nie waren die Dialoge lustiger, die Charaktere skurriler und die Gefahren größer als hier. Das Duo Skulduggery und Walküre ist einfach großartig!

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Eine halsbrecherische Rettungsaktion in einer anderen Dimension und ein neuer Feind in Begleitung alter Bekannter. Es wird wieder spannend bei Skulduggery und Walküre! Eine halsbrecherische Rettungsaktion in einer anderen Dimension und ein neuer Feind in Begleitung alter Bekannter. Es wird wieder spannend bei Skulduggery und Walküre!

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Es ist wie mit allen Skulduggery Teilen. Einmal angefangen hört man erst wieder auf, wenn man durch ist. Und man will mehr. Diese Bücher machen süchtig. Es ist wie mit allen Skulduggery Teilen. Einmal angefangen hört man erst wieder auf, wenn man durch ist. Und man will mehr. Diese Bücher machen süchtig.

„Sabotage im Sanktuarium“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Im vierten Band der Erfolgsserie gibt es zwei Erzählstränge. Einmal sucht Walküre nach dem Original Schädel von Skulduggery um ihn aus der Welt der Gesichtslosen wieder in ihre Welt zu holen. Dafür lässt sie sich mit den Totenbeschwörern und einem Vampir ein. Zeitgleich wird Clement Skarabäus nach 200 Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Im vierten Band der Erfolgsserie gibt es zwei Erzählstränge. Einmal sucht Walküre nach dem Original Schädel von Skulduggery um ihn aus der Welt der Gesichtslosen wieder in ihre Welt zu holen. Dafür lässt sie sich mit den Totenbeschwörern und einem Vampir ein. Zeitgleich wird Clement Skarabäus nach 200 Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Zusammen mit Billy-Ray Sanguin, Dusk Springer-Jack, Remus Crux, der die Seiten gewechselt hat, und Vaurien Scapegrace gründet er den Club der Rächer dessen erklärte Ziele die Zerstörung des irischen Sanktuariums sowie die Rache an Skulduggery Pleasant, Thurid Guild und vor allem an Walküre Unruh sind. Dafür stehlen sie die Desolationsmaschine und den Seelenfänger. In diesem lässt sich ein Restant fangen. Diese Kreaturen besetzten ein beliebiges Opfer und zwingen ihm ihren Willen auf. Damit wollen Skarabäus und seine Rächer Kenspeckel Grouse zwingen die Desolationsmaschine wieder in Gang zu setzten. Diese wollen sie dann als Bombe einsetzten. Zu allem Überfluss ist die neue Sanktuariums Detektivin Daviana Marr hinter Walküre her. Also mal wieder alle Hände voll zu tun für Walküre und Skulduggery.

„Bund der Schurken“

Sarah Riemenschneider, Thalia-Buchhandlung Bremen

Skulduggery ist immer noch in der Welt der Gesichtslosen verschwunden. Die einzige, die ihn retten kann ist Walküre. Diese ist nämlich auf der Suche nach Skulduggerys Kopf, der ihm einst von Kobolden gestohlen wurde. Nur mit dem Kopf kann man ein Portal in die Welt der Gesichtslosen öffnen. Wehrendessen wird der Magier Skarabäus nach Skulduggery ist immer noch in der Welt der Gesichtslosen verschwunden. Die einzige, die ihn retten kann ist Walküre. Diese ist nämlich auf der Suche nach Skulduggerys Kopf, der ihm einst von Kobolden gestohlen wurde. Nur mit dem Kopf kann man ein Portal in die Welt der Gesichtslosen öffnen. Wehrendessen wird der Magier Skarabäus nach 200 Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Zwar seiner Zauberkräfte beraubt, giert er trotzdem nach Rache. Sofort schart er einige der schlimmsten Schurken um sich. Unter ihnen unter anderem Remus Crux, der die Seiten gewechselt hat. Sie alle warten ungeduldig auf Skulduggerys Rückkehr, um endlich die langersehnte Rache an ihm nehmen zu können.

Auch dieser Teil ist wieder gespickt mit jeder Menge Humor und Action. So langsam kommt immer mehr Licht in die dunkle Vergangenheit einiger Protagonisten. Genau dies ist auch das Tolle an Landys Romanen. Die Figuren lassen sich meist nicht in Schwarz und Weiß unterteilen, sondern bewegen sich meistens in einer Grauzone. Ein Highlight ist vor allem auch die genial komische Widmung des Autors.

„Genial Komisch“

Mareike Kollenbrandt

Skulduggery Pleasant ist mein persönlicher Held. Humorvoll, mutig und immer gut angezogen. Die Cds von Rainer Strecker gelesen sind das absolute Muss für alle, die gerne spannende Fantasy mit lustigen Einlagen hören. Skulduggery Pleasant ist mein persönlicher Held. Humorvoll, mutig und immer gut angezogen. Die Cds von Rainer Strecker gelesen sind das absolute Muss für alle, die gerne spannende Fantasy mit lustigen Einlagen hören.

Jakob Bühring, Thalia-Buchhandlung Eisenach

Skulduggery Pleasant ist zurück in einem neuen Abenteuer das von Witz, Ironie und Spannung nur so strotzt. Der Skelettdetektiv in Höchstform. Klare Empfehlung Skulduggery Pleasant ist zurück in einem neuen Abenteuer das von Witz, Ironie und Spannung nur so strotzt. Der Skelettdetektiv in Höchstform. Klare Empfehlung

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Für mich der bislang letzte gute Teil. Irgendwann lese ich bestimmt ab Band 6 weiter. Aber dieser Teil ist noch empfehlenswert! Für mich der bislang letzte gute Teil. Irgendwann lese ich bestimmt ab Band 6 weiter. Aber dieser Teil ist noch empfehlenswert!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch
    9,95
  • 30212191
    Schwarzer Mond über Soho / Peter Grant Bd.2
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    9,95
  • 33710417
    Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3
    von Ben Aaronovitch
    (17)
    Buch
    10,95
  • 37256199
    Der böse Ort / Peter Grant Bd.4
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    9,95
  • 42378804
    Der kupferne Handschuh / Magisterium Bd. 2
    von Cassandra Clare
    (6)
    Buch
    16,99
  • 40091829
    Die Schrecken der Nacht / Nightmares! Bd.1
    von Jason Segel
    (14)
    Buch
    17,99
  • 14254842
    Bartimäus 01. Das Amulett von Samarkand
    von Jonathan Stroud
    (26)
    Buch
    8,95
  • 39268545
    Die Seiten der Welt Bd.1
    von Kai Meyer
    (46)
    Buch
    19,99
  • 40788874
    Darkmouth - Der Legendenjäger
    von Shane Hegarty
    (11)
    Buch
    16,99
  • 9507899
    Der Ring des Salomo / Bartimäus Bd. 4
    von Jonathan Stroud
    (7)
    Buch
    12,99
  • 42436251
    Die Raunende Maske / Lockwood & Co. Bd.3
    von Jonathan Stroud
    (15)
    Buch
    18,99
  • 35146687
    Die seufzende Wendeltreppe / Lockwood & Co. Bd.1
    von Jonathan Stroud
    (32)
    Buch
    18,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
10
4
1
0
0

Skulduggerys Rettung - oder Ende?
von Wolfsjägerin aus Würzburg am 21.11.2012

Walküre und Co. haben einen Sieg errungen. Aber zu welchem Preis? Skulduggery wurde in Welt der Gesichtslosen gezogen. Es gibt für ihn keine Rettung mehr... oder etwa doch? Walküre setzt alles daran, Skulduggerys echten Schädel zu finden und ihn mithilfe des Teleporters Fletcher und China Sorrows als Anker in... Walküre und Co. haben einen Sieg errungen. Aber zu welchem Preis? Skulduggery wurde in Welt der Gesichtslosen gezogen. Es gibt für ihn keine Rettung mehr... oder etwa doch? Walküre setzt alles daran, Skulduggerys echten Schädel zu finden und ihn mithilfe des Teleporters Fletcher und China Sorrows als Anker in dieser Welt zu verwenden, um das Tor erneut zu öffen. Doch dahinter lauert eine trostlose Welt voller Gefahr und mächtigen Göttern. Wird sie es schaffen, ihren besten Freund aus der Gewalt dieser mächtigen Wesen zu befreien? Einfach klasse! Dies ist meiner Meinung nach einer der besten Bände dieser Reihe, obwohl alle wirklich super sind! Die altbewährte Mischung aus schwarzem Humor, harten und oft auch brutalen Kämpfen, nie endenden Spannung, intelligenten Dialogen und interessanten, sympahtischen Charakteren macht nicht nur Jugendlichen Freude! Auch Erwachsene werden diese Reihe einfach lieben müssen! Man kann die Bücher einfach nicht aus der Hand legen! Diese Bücher gehören zu den besten, die ich je gelesen habe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genialer Auftakt
von M. Völmeke aus Lüdenscheid am 20.04.2012

In diesem Band beginnt eine neue große und abenteuerliche Story. Skulduggery wird in der Welt der Gesichtslosen festgehalten und nur Walküre kann ihn, mit Hilfe seines Schädels, retten. Der Schädel soll als Anker genutzt werden, damit Walküre in die Welt der Gesichtslosen spazieren kann und gesund mit Skulduggery zurück... In diesem Band beginnt eine neue große und abenteuerliche Story. Skulduggery wird in der Welt der Gesichtslosen festgehalten und nur Walküre kann ihn, mit Hilfe seines Schädels, retten. Der Schädel soll als Anker genutzt werden, damit Walküre in die Welt der Gesichtslosen spazieren kann und gesund mit Skulduggery zurück kehrt. So die Theorie. Dieses Vorhaben wird von vielen in der magischen Welt belächelt und die Uhren drehen sich im Sanktuarium weiter. Detektivin Davina Marr hat Skulduggery´s Platz eingenommen. Der super Schurke Skarabäus ist aus seinem Gefängnis entkommen und gründet gleich den Club der Rächer. Diese stehlen die Desolationsmaschine aus dem Sanktuarium. Nur warum? Die Maschine wurde entschärft und kann von Niemandem benutzt werden….Außer….

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich ist er wieder da...
von Tina V. aus Köln am 13.02.2012

Das Buch ist toll und flüssig geschrieben und ich liebe den Sarkasmus, die Ironie und den trockenen Humor, den Derek Landy in seinen Büchern verwendet! Man kann schon fast nicht mehr sagen, als: SUPER! Einfach nur empfehlenswert, ich habe jede freie Minute genutzt weiterzulesen :o) Nicht nur für Jugendliche!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
:)
von Anna Patrizia Beck am 08.02.2012

Eigene Meinung: Titel & Klappen- bzw. Rückentext: Der Name des Haupttitels ist nicht außergewöhnlich aber sehr zutreffend und etwas Besseres fällt uns auch nicht ein. Der Untertitel klingt spannend und interessant und ist sehr passend. Klappen- und Rückentext sind mal anders, normalerweise ist der Rückentext eine Inhaltsangabe und der Klappentext ein Ausschnitt aus... Eigene Meinung: Titel & Klappen- bzw. Rückentext: Der Name des Haupttitels ist nicht außergewöhnlich aber sehr zutreffend und etwas Besseres fällt uns auch nicht ein. Der Untertitel klingt spannend und interessant und ist sehr passend. Klappen- und Rückentext sind mal anders, normalerweise ist der Rückentext eine Inhaltsangabe und der Klappentext ein Ausschnitt aus dem Buch. Der Rückentext ist eine der genialsten Stellen im Buch und zeigt gut in welchem Schreibstil und wie witzig das Buch geschrieben ist. Der Klappentext dreht sich hauptsächlich um den Inhalt dieses Buches, nicht wie bei anderen Reihen um die komplette Reihe. Aussehen: Das Cover ist sehr auffällig, und hebt sich dadurch von anderen Reihen ab. Es zeigt Walküre, die den Schädel von Skulduggery hält und das ist ja am Anfang auch Thema des Buches. Inhalt: Es wurden bekannte Wesen benutzt und neu verwirklicht oder aber gut eingebaut, wie zum Beispiel Vampire. Diese sind böse, es wurde also nicht der momentane Vampire-sind-super-Trend benutzt, was uns sehr gefreut hat. Außerdem werden sie nachts zu widerlichen Bestien, wobei sie tagsüber lediglich etwas schneller und stärker sind, als normale Menschen. So wurden Vampire noch nie beschrieben, es ist also wieder etwas Neues. Das Buch ist mit viel Witz und Humor geschrieben und die Dialoge sind einfach einmalig. Einige der Bösen sind tollpatschig, was das komplette Buch noch witziger macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Skulduggery Pleasant Band 4
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 17.12.2011

Ein knappes Jahr ist seit dem Kampf gegen die Gesichtslosen vergangen. Skulduggery wurde in die Dimension der Gesichtslosen gesogen und ist seitdem vermisst. Walküre vermisst ihren Mentoren sehr und setzt alles daran, ihn aus dieser Dimension zu befreien. Dafür benötigt sie Skulduggerys Original-Schädel, der ihm vor Jahren von Kobolden... Ein knappes Jahr ist seit dem Kampf gegen die Gesichtslosen vergangen. Skulduggery wurde in die Dimension der Gesichtslosen gesogen und ist seitdem vermisst. Walküre vermisst ihren Mentoren sehr und setzt alles daran, ihn aus dieser Dimension zu befreien. Dafür benötigt sie Skulduggerys Original-Schädel, der ihm vor Jahren von Kobolden geraubt wurde. Mit diesem als Anker könnte sie zu ihm gelangen, doch den Schädel aufzutreiben, ist schwerer als gedacht. Bereits ein paar Mal sind Walküre und ihre Freunde auf Fälschungen hereingefallen, doch nun ist es soweit, nunmehr scheinen sie die Möglichkeit zu haben, den Original-Schädel zu kaufen. Doch es stellt sich heraus, dass es sich auch diesmal um eine Fälschung handelt. Der Original-Schädel liegt im Sanktuarium, sicher verwahrt, um zu verhindern, das Skulduggery jemals wieder in diese Welt kommt. Walküre und ihre Freunde geben allerdings nicht so leicht auf. Sie beschließen, ins Sanktuarium einzubrechen und den Schädel zu stehlen. Das Ganze läuft allerdings nicht ohne Komplikationen ab ... Derweil müssen sich die Freunde auch noch mit ihren alten Gegnern abgeben, die nach wie vor versuchen, Walküre zu töten bzw. ihr habhaft zu werden, denn sie wissen, in ihr ruht eine Kraft, die mächtiger ist, als alles bisher Dagewesene. Auch der 4. Band der Reihe um den Skelett-Detektiv Skulduggery Pleasant hat es wieder in sich. Mit einem gewohnt actionreichen und farbenfrohen Plot hat er mich sofort in seinen Bann gezogen. Ich liebe die sarkastische Schreibweise des Autoren, ja die förmlich suchtgefährend. Ganz wunderbar fand ich die weitere Entwicklung von Walküre/Stephanie dargestellt, die ich nur als überaus glaubhaft betiteln kann. Auf den nächsten Band der Reihe "Rebellion der Restanten" bin ich schon sehr gespannt, denn ich bin sicher, es geht spannend weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es geht rund
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 27.12.2010

Skullduggery ist in der Welt der Gesichtslosen gefangen und Walküre Unruh und ihre Freunde setzen alles daran um ihn wieder zurückzuholen. Während sie fieberhaft nach seinem verlorenen Schädel suchen wird der Magier Skarabäus aus dem Gefängnis entlassen und der sinnt auf Rache. Ganz schnell hat er die Skullduggerys und... Skullduggery ist in der Welt der Gesichtslosen gefangen und Walküre Unruh und ihre Freunde setzen alles daran um ihn wieder zurückzuholen. Während sie fieberhaft nach seinem verlorenen Schädel suchen wird der Magier Skarabäus aus dem Gefängnis entlassen und der sinnt auf Rache. Ganz schnell hat er die Skullduggerys und Walküres Feinde um sich geschart und setzt alles in Bewegung um das Sanktuarium dem Erdboden gleich zu machen. Der vierte Band ist echt ein Meisterstück. Die Bücher um Skullduggery und Walküre sind wirklich immer eine geballte Ladung aus Action, rasanter Handlung und einer einfach schrägen, genialen Art von Humor. Ich kann kaum erwarten das Derek Landy die Reihe fortsetzt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
SP 04
von einer Kundin/einem Kunden am 02.11.2010

Eine fabelhafte Fortsetzung der bisherigen Teile - sarkastisch, zynisch & spannend wie immer. Sowohl die guten, als auch die 'bösen' Charaktere kommen nicht zu kurz und ich denke, jeder wird von seinem Liebling genug zu lesen bekommen! Stellen, die sich ziehen, gab es für mich keine, spannend bis zum... Eine fabelhafte Fortsetzung der bisherigen Teile - sarkastisch, zynisch & spannend wie immer. Sowohl die guten, als auch die 'bösen' Charaktere kommen nicht zu kurz und ich denke, jeder wird von seinem Liebling genug zu lesen bekommen! Stellen, die sich ziehen, gab es für mich keine, spannend bis zum Schluss und Landys leicht zu lesener Stil, macht das ganze noch ein bisschen toller :>

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Skulduggery Pleasant - Sabotage im Sanktuarium" von Derek Landy
von einer Kundin/einem Kunden aus Hüttlingen am 26.10.2015

INHALT Seit der großen Schlacht ist Skulduggery in der Welt der Gesichtslosen verschwunden. Nur ein Wunder kann ihn jetzt noch retten – oder Walküre: Sie muss ganz schnell seinen Kopf finden, der ihm einst von drei Kobolden in Irland gestohlen wurde. Während Walküre um die halbe Welt reist, wird der... INHALT Seit der großen Schlacht ist Skulduggery in der Welt der Gesichtslosen verschwunden. Nur ein Wunder kann ihn jetzt noch retten – oder Walküre: Sie muss ganz schnell seinen Kopf finden, der ihm einst von drei Kobolden in Irland gestohlen wurde. Während Walküre um die halbe Welt reist, wird der Magier Skarabäus nach 200 Jahren Gefängnis entlassen. Zwar hat er seine Zauberkräfte eingebüßt, doch seine Rachelust ist ungebrochen. Sofort schart er einen Kreis der schlimmsten Übeltäter um sich, unter ihnen auch Remus Crux, der die Seiten gewechselt hat. Sie alle können Skulduggerys Rückkehr kaum erwarten – denn jeder Einzelne von ihnen hat noch eine Rechnung mit ihm offen. [ Quelle: Loewe ] MEINE MEINUNG Wer meinen Blog verfolgt, weiß: ich bin momentan im absoluten Skulduggery Pleasant-Fieber. Erst vor kurzem habe ich den dritten Teil gelesen und nachdem Skulduggery am Ende des letzten Teils ins Loch gezogen wurde und anschließend mit den Gesichtslosen in einer Parallelwelt gefangen genommen wurde, konnte ich es kaum abwarten, Teil 4 in die Hände zu bekommen. Das versprach doch ein spannendes Buch zu werden. Das Buch beginnt, wie bereits gewohnt, einige Monate nach den Geschehnissen der dritten Teils. Walkühre Unruh hat sich fest vorgenommen, Skulduggery wieder aus der Welt der Gesichtslosen zu befreien, doch dafür benötigt sie seinen Kopf. Also nicht den, den er momentan auf den Schultern trägt, sondern seinen richtigen. Der wurde Skulduggery ja vor Jahren schon von Kobolden geklaut. Für Walküre eine Mammut-Aufgabe, den im Laufe der Zeit ist der Kopf von Hand zu Hand gewandert. Um ihren Freund wieder zurückzuholen, wendet sie sich sogar an Caelan, einen Vampir. Der sieht sich selbst als Monster und sperrt sich nachts, wenn seine Vampir-Natur durchbricht, weg. Mit Hilfe also eines Vampirs und der bereits üblichen Verdächtigten geling es Walküre tatsächlich, den Kopf zu finden. Doch das Sanktuarium ist der Meinung, dass das Tor zur anderen Welt nicht mehr geöffnet werden darf, um zu verhindern, dass die Gesichtslosen doch noch auf diese Seite des Tores gelangen. Dass Skulduggery als Kollateralschaden dann in dieser Welt bleiben muss, wird eben dann als unerfreuliche Nebenwirkung abgetan. Das kann Walküre nicht akzeptieren. Wer die ersten drei Teile gelesen hat, muss natürlich auch Teil 4 lesen, schon allein wegen des überfiesen Cliffhangers am Ende von Teil 3. Ich persönlich war sofort wieder in der Geschichte drin und schon nach wenigen Seiten wurde mir wieder vor Augen geführt, warum ich mich in diese Reihe so verliebt habe. Derek Landys Schreibstil ist geprägt durch seinen trockenen und manchmal auch dunklen Humor, den ich so sehr liebe. Seine Diskussionen mit Walküre und ihre kleinen Wortgefechte sind es alleine schon wert, die Bücher zu lesen. Auch der zwischenzeitlich vierte Teil liest sich wieder in einem Rutsch weg und plötzlich ist man auch schon wieder am Ende des Buches. Und bei Sabotage im Sanktuarium hat Landy nochmal eines drauf gelegt, was das Ende angeht. Wie schon gesagt, wies ja bereits das Vorgängerbuch einen miesen Cliffhanger auf, doch der war noch einigermaßen zu verkraften. Denn irgendwie weiß man ja, dass Skulduggery nicht auf ewig in der Welt der Gesichtslosen bleiben kann, immerhin kommen ja noch sechs Teile, die seinen Namen tragen. Etwas anders war der noch bösere Cliffhanger in diesem Buch. Walküre macht eine unglaubliche Entdeckung und ich wollte am liebsten direkt mit Teil 5 weiterlesen!! Für mich war es der bisher beste Skulduggery-Teil, weil einfach was ganz anderes mal Thema war. Ich hab ja an den ersten drei Teilen ein wenig rumgemeckert, weil es eigentlich ja fast nur darum ging, die Gesichtlosen zu befreien, einzig und allein der Bösewicht hat halt immer gewechselt. Im vierten Teil ging es endlich mal nicht darum und meiner Meinung nach ist das eine wirklich positive Entwicklung. Somit wird die Reihe gar nicht langweilig. Wie immer waren aber für mich wieder mal die Charaktere. Derek Landy hat eine Vielzahl von Charakteren erfunden, doch es geschafft, ihnen allen ganz unterschiedliche Züge zu geben. Gerade auf der "guten Seite der Macht" ist dem Autor es wunderbar gelungen, liebenswerte Protagonisten zu erschaffen, die zwar unterschiedlicher nicht sein könnten, aber trotzdem eine Einheit bilden können. FAZIT Meine Meinung nach ist Sabotage im Sanktuarium der bisher beste Teil der neun-teiligen Skulduggery-Reihe. Die Gesichtslosen treten (endlich) ein wenig in den Hintergrund und eine neue Gefahr in Form der Restanten tritt auf. Die Geschichte war kurzweilig und außerdem so witzig wie nie zuvor. Wer die Reihe bereits kennt und mag, für den ist der vierte Teil ein Must-Read, Skulduggery-Neulinge sollten dagegen erst die Vorgänger lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
lesenswwert
von Christian Engelhardt aus Ettlingen am 11.02.2011

Wer die ersten Teile gelesen hat, wird sich über dieses Buch freuen. Es geht nahtlos weiter. Wie die Vorgänger ist es toll zu lesen. Einfach und doch fesselnd. Super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Unterhaltung
von Andreas Wetekam aus Münster (Poertgen-Herder) am 14.10.2010

Wieder ein spannendes Abenteuer für Walküre und Skulduggery, Band 4 der Reihe ist sicherlich nicht der Beste, aber immer noch hervorragende Unterhaltung für Jugendliche und junggebliebene Erwachsene. „Sabotage im Sanktuarium“ dürfte das bislang blutigste Buch der Serie sein und stellenweise nichts für all zu zartbesaitete Leser sein, dennoch bleibt es... Wieder ein spannendes Abenteuer für Walküre und Skulduggery, Band 4 der Reihe ist sicherlich nicht der Beste, aber immer noch hervorragende Unterhaltung für Jugendliche und junggebliebene Erwachsene. „Sabotage im Sanktuarium“ dürfte das bislang blutigste Buch der Serie sein und stellenweise nichts für all zu zartbesaitete Leser sein, dennoch bleibt es meiner Meinung nach immer im Rahmen eines Jugendromans. Es ist schön zu sehen wie Derek Landy so langsam weitere Figuren behutsam aufbaut, die in den Folgebänden sicherlich immer mehr Raum bekommen werden und somit für einige Abwechslung sorgen werden. Das Highlight sind nach wie vor die lakonischen Dialoge die den Leser ein ums andere Mal herzhaft zum lachen bringen. Ich für meinen Teil habe mich sehr gut unterhalten gewusst und kann den Roman nur wärmstens empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sabotage im Sanktuarium
von kleeblatts-buecherblog aus Mertesheim am 19.07.2012

Seit 11 Monaten ist Skulduggery Pleasant nun in der Welt der Gesichtslosen verschollen und Walküre Unruh und ihre Freunde suchen verzweifelt nach Skulduggerys Schädel, der einzigen Verbindung, die sie noch zu Skulduggery haben. Mit dem Schädel wollen sie den Versuch wagen, Skulduggery wieder zurückzuholen.Während der Suche wir der Magier... Seit 11 Monaten ist Skulduggery Pleasant nun in der Welt der Gesichtslosen verschollen und Walküre Unruh und ihre Freunde suchen verzweifelt nach Skulduggerys Schädel, der einzigen Verbindung, die sie noch zu Skulduggery haben. Mit dem Schädel wollen sie den Versuch wagen, Skulduggery wieder zurückzuholen.Während der Suche wir der Magier Skarabäus aus der Haft entlassen und hat nur eins im Sinne: Rache am Sanktuarium, dass ihn vor mehr als 200 Jahren verhaftet hat. Er scharrt alles um sich, was ebenfalls Rache ausüben will. Sei es am Sanktuarium, an Skulduggery oder an Walküre selbst. Der vierte Teil beginnt elf Monate nach dem ersten und man ist gleich wieder mitten im Geschen. Mit der gewohnt schnoddrigen Schreibweise freundet man sich auch wieder schnell an und so lässt sich das Buch locker flockig daherlesen. Die Heldin Walküre Unruh wird langsam erwachsen und macht sich immer mehr Gedanken über sich, ihre Zukunft und ihre Familie. Ihre Furcht vor dem Unbekannten ist greifbar und sie versucht ständig es allen Recht zu machen. Auch kommt der Autor wieder ohne große Detailverliebtheit aus und wechselt von einer rasanten Szene zur anderen. Einzig von der Story her hat mir das Buch diesmal nicht so gut gefallen. Die neu aufgetauchte Figur Skarabäus war mir einfach nicht böse genug und hat auch irgendwie nicht so den richtigen Pfiff zum Bösewicht gehabt. Auch ging mir am Anfang alles zu schnell und war nicht richtig ausgereift. Schade, hätten ein paar Seiten mehr der Geschichte doch sehr gut getan. Auch geht es teilweise sehr blutig zu, so dass das Buch schon nicht mehr für Kinder geeignet ist. Fazit: Trotz diesem kleinen Einknick bleibt die Reihe doch sehr lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spitze
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahaus am 18.10.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Unser Kind Tim ließt diese Buchserie, sie trifft genau seinen Geschmack. Es ist sehr schwierig unseren Sohn vom Lesen dieser Buchserie abzuhalten

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich...
von Corinna Jeske aus Köln (Neumarkt-Passage) am 03.09.2010
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Endlich ist er da, der neue Skulduggery Pleasant. Skurill, witzig und spannend wie nie! Rainer Strecker ist ein absoluter Hörbuch-Gott :o)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Band 4
von Blacky am 10.08.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Seit der großen Schlacht ist Skulduggery in der Welt der Gesichtslosen verschwunden. Nur ein Wunder kann ihn jetzt noch retten - oder Walküre: Sie muss ganz schnell seinen Kopf finden, der ihm einst von drei Kobolden in Irland gestohlen wurde. Während Walküre um die halbe Welt reist, wird der... Inhalt: Seit der großen Schlacht ist Skulduggery in der Welt der Gesichtslosen verschwunden. Nur ein Wunder kann ihn jetzt noch retten - oder Walküre: Sie muss ganz schnell seinen Kopf finden, der ihm einst von drei Kobolden in Irland gestohlen wurde. Während Walküre um die halbe Welt reist, wird der Magier Skarabäus nach 200 Jahren Gefängnis entlassen. Zwar hat er seine Zauberkräfte eingebüßt, doch seine Rachelust ist ungebrochen. Sofort schart er einen Kreis der schlimmsten Übeltäter um sich, unter ihnen auch Remus Crux, der die Seiten gewechselt hat. Sie alle können Skulduggerys Rückkehr kaum erwarten - denn jeder Einzelne von ihnen hat noch eine Rechnung mit ihm offen. Auch der fünfte Band der Serie ist wieder sehr spannend und actionreich. Ein Ereignis jagt das nächste und Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh mittendrin. Ich konnte die Lektüre nur schwer unterbrechen, da ich unbedingt wissen musste, wie es weiter- bzw. ausgeht. Der Schluss ist genial, obwohl ich mit diesem Ereignis nicht gerechnet hätte. Walküre Unruh Hat zum Schluss noch eine Erkenntnis, die sehr neugierig auf die Fortsetzung macht. Reihenfolge der Bände 1. Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand 2. Skulduggery Pleasant - Das Groteskerium kehrt zurück 3. Skulduggery Pleasant - Die Diablerie bittet zum sterben 4. Skulduggery Pleasant - Sabotage im Sanktuarium 5. Skulduggery Pleasant - Rebellion der Restanten 6. Skulduggery Pleasant - Passage der Totenbeschwörer 7. Skulduggery Pleasant - Duell der Dimensionen 8. Skulduggery Pleasant - Die Rückkehr der Toten Männer 9. Skulduggery Pleasant: The Dying of the Light

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Sabotage im Sanktuarium / Skulduggery Pleasant Bd.4

Sabotage im Sanktuarium / Skulduggery Pleasant Bd.4

von Derek Landy

(15)
Buch
16,90
+
=
Skulduggery Pleasant 03. Die Diablerie bittet zum Sterben

Skulduggery Pleasant 03. Die Diablerie bittet zum Sterben

von Derek Landy

(10)
Buch
16,90
+
=

für

33,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen