Thalia.de

Skulduggery Pleasant 06. Passage der Totenbeschwörer

Passage der Totenbeschwörer

(1)
Die Totenbeschwörer brauchen Walküre nicht mehr.
Walküre Unruh, alias Darquise, ist nicht länger die Topkandidatin für den Job als Todbringerin. Das ist eine gute Nachricht, aber die Sache hat einen Haken: Sie haben bereits einen Ersatz gefunden. Eine andere Person soll als Todbringerin die Grenzen zwischen Leben und Tod auflösen und so die ganze Welt umbringen. Klingt schlimm? Das ist es auch …
Portrait
Derek Landy lives near Dublin. Before writing his childrens story about a sharply-dressed skeleton detective, he wrote the screenplays for a zombie movie and a little thriller in which everybody dies. As a blackbelt in Kenpo Karate, he has taught countless children how to defend themselves, in the hopes of one day building his own private munchkin army. He firmly believes that they await his call to strike against his enemies (he doesnt actually have any enemies but hes assuming theyll show up sooner or later). The reason Derek writes his own biographical blurb is so that he can finally refer to himself in the third person without looking pompous or insane.
Rainer Strecker, geb. 1965, erhielt seine Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Der Film- und Fernsehschauspieler ist als Hörbuchsprecher bekannt geworden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Rainer Strecker
Anzahl 6
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 19.10.2012
Serie Skulduggery Pleasant 6
Sprache Deutsch
EAN 9783942587365
Genre Kinderhörbuch
Verlag Hörcompany
Originaltitel Skulduggery Pleasant
Auflage 1
Spieldauer 462 Minuten
Verkaufsrang 3.387
Hörbuch (CD)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35152720
    Skulduggery Pleasant 07
    von Derek Landy
    (2)
    Hörbuch
    13,99
  • 15550978
    Skulduggery Pleasant 02. Das Groteskerium kehrt zurück
    von Derek Landy
    (3)
    Hörbuch
    13,99
  • 42451850
    Skulduggery Pleasant - Folge 9
    von Derek Landy
    Hörbuch
    16,99 bisher 22,99
  • 21266313
    Skulduggery Pleasant 04. Sabotage im Sanktuarium
    von Derek Landy
    (3)
    Hörbuch
    13,99
  • 39200661
    Skulduggery Pleasant - Folge 8
    von Derek Landy
    Hörbuch
    16,99
  • 40417581
    Atlantia
    von Ally Condie
    Hörbuch
    22,99
  • 28967522
    Die Schlacht um das Labyrinth
    von Rick Riordan
    (2)
    Hörbuch
    7,00 bisher 9,99
  • 14577860
    Skulduggery Pleasant 01. Der Gentleman mit der Feuerhand
    von Derek Landy
    (8)
    Hörbuch
    9,99 bisher 13,99
  • 28963341
    Chroniken der Unterwelt 01 - City of Bones
    von Cassandra Clare
    (2)
    Hörbuch
    7,51 bisher 9,99
  • 45244423
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (2)
    Hörbuch
    11,99 bisher 13,99
  • 17590748
    Skulduggery Pleasant 03. Die Diablerie bittet zum Sterben
    von Derek Landy
    (2)
    Hörbuch
    13,99
  • 45228755
    Tintenwelt. Die große Hörbuch-Box (6 CD) (AT)
    von Cornelia Funke
    Hörbuch
    17,99
  • 45615985
    Dark Elements 1
    von Jennifer L. Armentrout
    Hörbuch
    18,99
  • 44037839
    Die drei !!! 3er Box Folgen 22-24 (Ausrufezeichen)
    Hörbuch
    15,99
  • 45573934
    Das große Sagen Hörbuch (CD)
    von Thomas Tippner
    Hörbuch
    20,00
  • 37871543
    So fern wie nah
    von John Boyne
    Hörbuch
    19,99
  • 42486608
    Rubinrot - Saphirblau - Smaragdgrün. Liebe geht durch alle Zeiten 1-3
    von Kerstin Gier
    (3)
    Hörbuch
    23,79 bisher 27,99
  • 43131002
    Kitty Kathstone 01
    von Sandra Öhl
    (3)
    Hörbuch
    3,99
  • 21112600
    Im Bann des Zyklopen
    von Rick Riordan
    (4)
    Hörbuch
    6,99 bisher 9,99
  • 28967614
    Die letzte Göttin
    von Rick Riordan
    (2)
    Hörbuch
    7,00 bisher 9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Skulduggery und Walküre ermitteln wieder“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Wieder einmal müssen Skulduggery und Walküre die Menschheit retten. Oder besser: die Hälfte der Menschheit. Denn die Totenbeschwörer haben endlich ihren Todbringer gefunden, der ihnen allen das ewige Leben bescheren soll. Doch für diesen besonderen Zauber braucht der Todbringer sehr viel Energie. Magische Energie, die er nur durch den Wieder einmal müssen Skulduggery und Walküre die Menschheit retten. Oder besser: die Hälfte der Menschheit. Denn die Totenbeschwörer haben endlich ihren Todbringer gefunden, der ihnen allen das ewige Leben bescheren soll. Doch für diesen besonderen Zauber braucht der Todbringer sehr viel Energie. Magische Energie, die er nur durch den Tod von – sagen wir – 3,5 Milliarden Menschen gewinnen kann. Ganz klar, dass Skulduggery und Walküre sofort zur Stelle sind, um das zu verhindern. Aber da bekommen sie Gegenwind von einer ganz unerwarteten Seite.

Elisa Neumann, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Darquise ist erwacht und die Panik steigt in Walküre.Sie begibt sich in die Hände des grausamen Dr. Nye ohne Skulduggerys wissen.Verliebt sich in einen Vampir.Also chaos wie immer! Darquise ist erwacht und die Panik steigt in Walküre.Sie begibt sich in die Hände des grausamen Dr. Nye ohne Skulduggerys wissen.Verliebt sich in einen Vampir.Also chaos wie immer!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Auch der sechst Teil glänzt durch die Zutaten Action, Humor und Spannung! Ist Walküre die prophezeite Gefahr für alle oder nicht. Welches Spiel spielen die Totenbeschwörer. Toll! Auch der sechst Teil glänzt durch die Zutaten Action, Humor und Spannung! Ist Walküre die prophezeite Gefahr für alle oder nicht. Welches Spiel spielen die Totenbeschwörer. Toll!

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Große Geheimnisse werden gelüftet, unter den Nägeln brennende Fragen beantwortet und nebenbei muss auch noch die Welt gerettet werden. Lachanfall inklusive! Einfach der Hammer! Große Geheimnisse werden gelüftet, unter den Nägeln brennende Fragen beantwortet und nebenbei muss auch noch die Welt gerettet werden. Lachanfall inklusive! Einfach der Hammer!

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Die Reihe bleibt spannend! Auch der teilweise schwarze Humor trifft wie gewohnt ins Schwarze. Unbedingt lesen! Die Reihe bleibt spannend! Auch der teilweise schwarze Humor trifft wie gewohnt ins Schwarze. Unbedingt lesen!

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Ein Band voll Freud und Leid, viel Action und noch mehr frechem Witz. Ein bisschen düsterer als die Vorgänger, aber die Protagonistin wird ja auch älter. Würdige Fortsetzung. Ein Band voll Freud und Leid, viel Action und noch mehr frechem Witz. Ein bisschen düsterer als die Vorgänger, aber die Protagonistin wird ja auch älter. Würdige Fortsetzung.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Skulduggery ist einfach cool. Action, Tempo und eine Menge Witz. Skulduggery ist einfach cool. Action, Tempo und eine Menge Witz.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Spannende Action, humorvolle Momente, ironische/sarkastische Dialoge & jede Menge irischer Charme! Extraklasse! Und es kommt noch mehr. Spannende Action, humorvolle Momente, ironische/sarkastische Dialoge & jede Menge irischer Charme! Extraklasse! Und es kommt noch mehr.

„Spannend bis zur letzten Seite“

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Es kommt Skulduggery Pleasant Fans wahrscheinlich immer wie eine Ewigkeit vor, bis der nächste Teil erscheint, und wenn man ihn dann endlich hat, stellt man fest: das Warten hat sich gelohnt!
Derek Landy schafft es, dass es mit Skulduggery und Walküre nie langweilig wird. Keines der neuen Abenteuer kommt einem lahm vor und jeder Charakter
Es kommt Skulduggery Pleasant Fans wahrscheinlich immer wie eine Ewigkeit vor, bis der nächste Teil erscheint, und wenn man ihn dann endlich hat, stellt man fest: das Warten hat sich gelohnt!
Derek Landy schafft es, dass es mit Skulduggery und Walküre nie langweilig wird. Keines der neuen Abenteuer kommt einem lahm vor und jeder Charakter entwickelt sich weiter und bleibt interessant. Einige Rätsel werden gelöst, jedoch werden genauso viele neue Fragen aufgeworfen: Werden sie Tanith wiederfinden? Was hat es mit Walküre und Caelan auf sich? Und welches Geheimnis trägt Skulduggery mit sich herum?
Finden Sie es selbst heraus und lassen Sie sich ein weiteres Mal in die Welt der Magie entführen!

„Er ist und bleibt einfach der Beste!!!“

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

Was soll man sagen - wie immer ein absolutes Vergnügen war auch die Lektüre von Band 6.
Düster, spannend, voller irrwitziger Wendungen, zynischen Dialogen und immer noch bleibt man verdammt neugierig, was sich Landy im nächsten Teil ausdenkt. Bitte schnell so weiter schreiben...
Was soll man sagen - wie immer ein absolutes Vergnügen war auch die Lektüre von Band 6.
Düster, spannend, voller irrwitziger Wendungen, zynischen Dialogen und immer noch bleibt man verdammt neugierig, was sich Landy im nächsten Teil ausdenkt. Bitte schnell so weiter schreiben...

„Gruselig und Komisch zugleich“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Im sechsten Teil von Skulduggery Pleasent sind der Detektiv und seine Partnerin Walküre wieder in ihr normales Leben zurück gekehrt, obwohl auch da alles drunter und drüber geht. Skulduggery muss sich seiner dunklen Vergangenheit stellen, während Stephanie mit inneren Auseinandersetzungen zu kämpfen hat. Auf der einen Seite führt sie Im sechsten Teil von Skulduggery Pleasent sind der Detektiv und seine Partnerin Walküre wieder in ihr normales Leben zurück gekehrt, obwohl auch da alles drunter und drüber geht. Skulduggery muss sich seiner dunklen Vergangenheit stellen, während Stephanie mit inneren Auseinandersetzungen zu kämpfen hat. Auf der einen Seite führt sie noch immer ihr normales Leben als Stephanie, auf der anderen Seite kämpft sie als Walküre gegen das Böse und muss sich auch noch mit Beziehungsproblemen herum schlagen. Und dann müssen die beiden auch noch die Welt vor den Totenbeschwörern schützen. Diese haben nämlich ihren Todbringer gefunden, der ihnen ewiges Leben bringen soll, was sie jedoch nur erreichen können indem sie ca 3,5 Milliarden Menschen töten. Das muss natürlich verhindert werden.


Wie immer hat Derek Landy einen ausergewöhnlichen Fantasyroman geschrieben der auf der einen Seite sehr spannend und aktionreich ist auf der anderen Seite aber sehr komisch und gefühlsbetont ist. In dem Teil geht der Autor etwas mehr auf die Gefühle der verschiedenen Personen ein. Auch das es nicht nur eine Handlung sondern unterschiedliche, nebeneinander ablaufende Handlungen gibt macht das Buch sehr interessant und zieht einen in seinen Bann. Wie immer ist es ein sehr gutes und fesselndes Buch, das jeder mal gelesen haben sollte, der an Jugendfantasy interessiert ist.

„Eine Kleinigkeit wie der Tod wird ihn nicht aufhalten...“

Mareike Kollenbrandt

Er ist zurück- Skulduggery Pleasant, der Skelettdetektiv mit sicherem Gespür für Stil und seine Partnerin Walküre Unruh sind wieder unterwegs um die Welt zu retten. Diesmal geht es um die Passage der Totenbeschwörer , die das ewige Leben bescheren soll, für die dummerweise dreieinhalb Milliarden Menschen sterben müssen. Der Todbringer Er ist zurück- Skulduggery Pleasant, der Skelettdetektiv mit sicherem Gespür für Stil und seine Partnerin Walküre Unruh sind wieder unterwegs um die Welt zu retten. Diesmal geht es um die Passage der Totenbeschwörer , die das ewige Leben bescheren soll, für die dummerweise dreieinhalb Milliarden Menschen sterben müssen. Der Todbringer soll die Passage ermöglichen- leider wird dieser Job von Melancholia St. Clair ausgeführt, die Walküre noch nie leiden konnte und sie das jetzt auch spüren lässt. Doch das berühmte Detektiv-Duo kämpft wie immer souverän gegen alles was sich ihnen in den Weg stellt.

Wer Skulduggery und seine Partnerin noch nicht kennt, sollte dies dringend nachholen. Eine fabelhafte Reihe in der Magie, schwarzer Humor und Spannung gekonnt verbunden werden.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ein Skelett als Detektiv - ein Glücksfall für junge Fantasy-Fans ab 12 Jahre. Ein Skelett als Detektiv - ein Glücksfall für junge Fantasy-Fans ab 12 Jahre.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32081112
    Die Flüsse von London
    von Ben Aaronovitch
    (4)
    Hörbuch
    9,99
  • 14254842
    Bartimäus 01. Das Amulett von Samarkand
    von Jonathan Stroud
    (26)
    Buch
    8,95
  • 35150526
    Lockwood & Co. - Die seufzende Wendeltreppe
    von Jonathan Stroud
    (4)
    Hörbuch
    18,99
  • 35146752
    Der schwarze Hexenmeister / Die Geheimnisse des Nicholas Flamel Bd.5
    von Michael Scott
    (2)
    Buch
    9,99
  • 35327699
    Nur der Tod ist umsonst / Young Sherlock Holmes Bd.4
    von Andrew Lane
    (2)
    Buch
    9,99
  • 25782008
    Der Fall Jane Eyre / Thursday Next Bd.1
    von Jasper Fforde
    (9)
    Buch
    9,95
  • 37429726
    Der böse Ort
    von Ben Aaronovitch
    Hörbuch
    14,99
  • 33898708
    Ein Wispern unter Baker Street
    von Ben Aaronovitch
    (1)
    Hörbuch
    14,99 bisher 16,99
  • 39260211
    Finale / Dancing Jax Bd. 3
    von Robin Jarvis
    (1)
    Buch
    14,95
  • 40990006
    Fingerhutsommer
    von Ben Aaronovitch
    Hörbuch
    13,99
  • 18707771
    Flavia de Luce 01. Mord im Gurkenbeet
    von Alan Bradley
    (4)
    Hörbuch
    25,99
  • 32081170
    Schwarzer Mond über Soho
    von Ben Aaronovitch
    (2)
    Hörbuch
    14,99 bisher 16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Besser als der Vorgänger!
von Madnessfan aus Camden Town am 24.10.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Der 6. Teil der Skulduggery Pleasant-Reihe war noch besser als der Vorgänger! Er ist spannend, witzig und abwechslungsreich. Was mich am Meisten gefreut hat war, dass es in "Die Passage der Totenbeschwörer" weniger Brutalität gab als im Vorgänger. Statt der Brutalität geht Landy in diesem Band nun mehr auf die Charaktere ein. Fazit: Das... Der 6. Teil der Skulduggery Pleasant-Reihe war noch besser als der Vorgänger! Er ist spannend, witzig und abwechslungsreich. Was mich am Meisten gefreut hat war, dass es in "Die Passage der Totenbeschwörer" weniger Brutalität gab als im Vorgänger. Statt der Brutalität geht Landy in diesem Band nun mehr auf die Charaktere ein. Fazit: Das Buch bietet Witz, viele "Aha"-Effekte, wie immer Fantasy und viele neue Charaktere. Man kann es ohne Zweifel kaufen, da es bis jetzt zu den Besten dieser Reihe gehört. Und jetzt heißt es wieder: 1 Jahr warten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Das Ende naht...
von kleeblatts-buecherblog aus Mertesheim am 14.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Nach dem Angriff der Restanten haben Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh so einiges zu tun. Eigentlich wollen sie sich auf die Suche nach Tanith Low machen, doch plötzlich gibt es eine Ernennung der besonderen Art. Melancholia St. Clair ist der Todbringer und nicht - wie gedacht - Walküre. Dies... Nach dem Angriff der Restanten haben Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh so einiges zu tun. Eigentlich wollen sie sich auf die Suche nach Tanith Low machen, doch plötzlich gibt es eine Ernennung der besonderen Art. Melancholia St. Clair ist der Todbringer und nicht - wie gedacht - Walküre. Dies bringt natürlich alle durcheinander, macht es für Walküre jedoch auch etwas einfacher... denkt sie. Denn nun kommt ans Licht, was passiert, wenn der Todbringer die Passage der Totenbeschwörer öffnet. Die Hälfte der gesamten Menschheit würde sterben. Und so stürzen sich Skulduggery und Walküre in ihre nächste Mission - ohne zu wissen, dass dadurch dunkle Geheimnisse an die Oberfläche schwappen. Es ist immer wieder so: wenn man denkt, man kennt sich so langsam in der Welt aus, die der Autor geschaffen hat, kommen Wendungen und Überraschungen, die einem die Luft nehmen und man sich wieder so richtig in ein neues Abenteuer stürzen kann. Auch Derek Landy schafft das mit dem mittlerweile sechsten Teil der Reihe rund um den Skelettdetektiv Skulduggery Pleasant und seine Partnerin Walküre Unruh. Je weiter man sich in Skulduggerys und Walküres Welt hineinbewegt, umso vielschichtiger, tiefer und düsterer wird diese. Und so hat der Autor natürlich jede Menge schriftstellerische Freiheit, die er auch komplett ausnutzt und somit immer wieder Geschichten aufs Papier bringt, die einem in den Bann ziehen und man das Gefühl hat, dass man eben erst mit dem Buch angefangen hat und plötzlich schon die letzte Seite liest. Man vertieft sich in die Story, leidet mit den Charakteren mit, versucht, sich selbst ein Bild von den Bösen und Guten zu machen und ist letztendlich total verwirrt, weil dann doch wieder alles über den Haufen geworfen wird und sich Unmögliches auftut und die Guten böse sind und die Bösen gut. Diesmal muss ich besonders Walküre hervorheben. Sie macht eine deutliche Veränderung durch. Erstens, weil sie nun eine große Schwester ist und sich ständig Sorgen um ihre kleine Schwester Alison macht. Und auch, weil sie endlich merkt, dass sie so nicht weiterleben kann. Ebenso stellt sie auch ihr Verhältnis zu ihrem Spiegelbild in Frage. Ihr "Spiegelbild" (eine Kopie (ein Klon?) ihrer selbst) führt ihr "normales Leben", also Schule, Familie und Freunde, so dass Walküre zusammen mit Skulduggery ihre Ausbildung zum Totenbeschwörer bzw. detektivische Forschungen ausführen kann. Das Spiegelbild jedoch bekommt immer mehr ein eigenes Leben und droht so ihren Platz in der Familie zu übernehmen. Im sechsten Band der Reihe gibt es außerdem einige Geheimnisse, die aufgedeckt werden. Viele waren überraschend, eigentlich alle und so ergeben sich natürlich einige neue Möglichkeiten, die der Autor auch garantiert in die nächsten Bände mit einfließen lässt. Ich bin nun sehr gespannt, wie es im nächsten Band weitergeht. Vor allem, wie mit der Tatsache umgegangen wird, dass Tanith Low von einem Restanten besessen ist. Und ob Walküre und Skulduggery es schaffen, Tanith zu befreien. Skulduggery kam mir in diesem Band ungewohnt rührselig vor. Diese Rührseligkeit versteckte er zwar gut in seinen gewohnten sarkastischen Bemerkungen, aber es gab Momente, da hatte selbst ich einen Kloß im Hals, weil es Skulduggery gar nicht ähnlich sieht, sich so zu verhalten. Erst am Ende des Buches wird einem klar, warum dies so ist. Die Idee fand ich hervorragend und ich muss zugeben, dass ich die ganze Zeit keinerlei Ahnung hatte und der Autor mich so wieder mal überraschen konnte. Diesmal kommt auch die Liebe nicht zu kurz. Walküre, eigentlich mit Fletcher liiert, verfällt den Reizen des smarten Vampire Caelans und ist sich nun gar nicht mehr sicher, ob sie überhaupt so gut dran ist, wenn sie einen Freund hat. Ihre Gefühle spielen verrückt und letztendlich weiß sie gar nicht mehr, was richtig und was falsch ist. Diese Dreiecksbeziehung zerrt heftig an ihren Nerven. Und führt zu Unvermeidlichem. Auch Walküres Familie ist diesmal mehr in die Geschichte eingespannt und auch hier erwartet einem eine Wendung, die so einigen Spielraum zulässt. Hier bin ich sehr gespannt, wo diese Entwicklung hinführt und vor allem, was diese für Walküre selbst bedeutet. Walküre und Skulduggery haben aber nicht nur mit Familienproblemen, verliebten Vampiren, dunklen Geheimnissen, einer Todbringerin der besonderen Art und natürlich den typischen Problemen zu tun, sondern auch noch mit einem Journalisten, der irgendwie durch Zufall mit in die ganze Sache hineingerät. Und die Bombe platzen lassen könnte. Fazit: Ein typisches Skulduggery Pleasant-Buch mit allem, was den sarkastischen Skelettdetektiv, seine Partnerin Walküre und die Zaubererwelt von Irland so ausmacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wieder ein spannender Fall von Skulduggery und Walküre
von einer Kundin/einem Kunden aus Essing am 10.08.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Skulduggery zuckte mit den Schultern. ,,Es ist mir gelungne, ein paar Totenbeschwörer eine reinzusemmeln. Das macht Spaß. Weniger Spaß macht es, wenn sie anfangen, dir eine reinzusemmeln. Es war ein heldenhafter Kampf. Schade das du ihn verschlafen hast." ,,Ich war bewusstlos." ,,Du hast geschlafen." ,,Aber bevor ich bewusstlos wurde,... Inhalt: Skulduggery zuckte mit den Schultern. ,,Es ist mir gelungne, ein paar Totenbeschwörer eine reinzusemmeln. Das macht Spaß. Weniger Spaß macht es, wenn sie anfangen, dir eine reinzusemmeln. Es war ein heldenhafter Kampf. Schade das du ihn verschlafen hast." ,,Ich war bewusstlos." ,,Du hast geschlafen." ,,Aber bevor ich bewusstlos wurde, hat Krantz mir verraten, was die Passage ist." ,,Oh?" ,,Sie bringen dreieinhalb Milliarden Laute um, damit die anderen dreieinhalb Milliarden ewig leben können." Skulduggery überlegte kurz. ,,Das ... ich will mal ganz ehrlich sein, das klingt für die ersten dreieinhalb Milliarden nicht besonders prickelnd." Fazit: Eine absolut gelungene Fortsetzung der Skulduggery Pleasant Reihe. Das Buch ist witzig und spannend und einfach toll. Kann die Reihe absolut empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 15.06.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eine der wenigen Bücherreihen die unseren Großen zum lesen bewegen konnten :) Interressanter Krimi für Kids mit Suchtpotential! Nur zu empfehlen :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gut und Böse
von einer Kundin/einem Kunden am 23.04.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Eine sehr gute und spannende Reihe. Dieses Buch im Speziellen gefällt mir besonders gut, da die vielen Geheimnisse, um Skulduggery und Chinas Geschichte, endlich gelüftet werden.In diesem Buch bekommt die Geschichte eine ganz neue Wendung. Es ist sehr gut, dass die Figuren die gut scheinen, doch etwas Böses in... Eine sehr gute und spannende Reihe. Dieses Buch im Speziellen gefällt mir besonders gut, da die vielen Geheimnisse, um Skulduggery und Chinas Geschichte, endlich gelüftet werden.In diesem Buch bekommt die Geschichte eine ganz neue Wendung. Es ist sehr gut, dass die Figuren die gut scheinen, doch etwas Böses in sich zu haben scheinen. Das wird im Laufe des Buches immer deutlicher. Ich finde diese Reihe sehr gut und hoffe, dass noch sehr viele Bücher erscheinen. Das Einzige an dem man etwas verbessern könnte, ist der Einband, der etwas Abschreckendes hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Offenbarungen über Offenbarungen!
von Wolfsjägerin aus Würzburg am 21.11.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Vile ist zurück und gibt einige Rätsel auf. Immer wieder verschwindet der mysteriöse Bösewicht. Sein Plan ist bekannt: Den Todbringer umbringen. Ein Glück für Walküre, dass sich Melancholia St. Clair als der Todbringer herausstellt und nicht sie; auch wenn nicht alles mit rechten Dingen zuging. Doch damit nicht genug: Die... Vile ist zurück und gibt einige Rätsel auf. Immer wieder verschwindet der mysteriöse Bösewicht. Sein Plan ist bekannt: Den Todbringer umbringen. Ein Glück für Walküre, dass sich Melancholia St. Clair als der Todbringer herausstellt und nicht sie; auch wenn nicht alles mit rechten Dingen zuging. Doch damit nicht genug: Die Passage der Totenbeschwörer steht kurz bevor und dafür müssen Milliarden von Menschen sterben. Natürlich können Walküre und Skulduggery das nicht zulassen und brechen in ihren Tempel ein. Doch der Totbringer scheint unaufhaltsam... Ein wahnsinnig gutes Buch, in dem einige Geheimnisse gelöst werden. Super spannend, super humorvoll, super actionreich. Die Kämpfe werden immer mehr und teilweise auch brutaler (was mir persönlich nichts ausmacht, denn in diesen Situationen ist es sehr passend). Hier wird auf manche Charaktere näher eingegangen und man versteht besser, warum manche so handeln, wie sie es nunmal tun. Ein geniales Buch einer genialen Reihe. Haltet euch gut fest, denn es wird rasant! Fesselnd und spannend bis zur letzten Seite. Diese Bücher gehören zu meinen absoluten Lieblingsbüchern! Derek Landy ist ein begnadeter Autor, wie man so leicht keinen zweiten findet. Ich kann es gar nicht mehr erwarten, dass die nächsten Bände erscheinen! Man möchte einfach mehr und mehr und mehr...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
So wunderbar schräg
von einer Kundin/einem Kunden aus Aurich am 21.11.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein wunderbares, schräges, lustiges und spannendes Buch um das Ermittlerduo Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh. Derek Landys bisher bestes Buch aus der Skulduggery-Reihe und ein würdiger Abschluss der Totenbeschwörer-Trilogie. Es werden überraschende Einblicke in die Vergangenheit der Charaktere gegeben und gerade soviel über mögliche künftige Ereignisse preisgegeben, dass man es... Ein wunderbares, schräges, lustiges und spannendes Buch um das Ermittlerduo Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh. Derek Landys bisher bestes Buch aus der Skulduggery-Reihe und ein würdiger Abschluss der Totenbeschwörer-Trilogie. Es werden überraschende Einblicke in die Vergangenheit der Charaktere gegeben und gerade soviel über mögliche künftige Ereignisse preisgegeben, dass man es kaum erwarten kann, den nächsten Skulduggery-Roman in den Händen zu halten. Ich freu' mich auf die Fortsetzung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Passage der Totenbeschwörer (Skulduggery Pleasant Band 6)
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 05.12.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Skulduggery und Walküre sind in ihr normales Leben zurückgekehrt, soweit man von "normal" sprechen kann. Doch was sie nicht wissen, der Orden der Totenbeschwörer scheint endlich seinen Todbringer gefunden zu haben. Eigentlich war Walküre mehr oder weniger dafür vorgesehen, doch Vandameer Craven, der Walküre hasst, sieht nicht ein, dass... Skulduggery und Walküre sind in ihr normales Leben zurückgekehrt, soweit man von "normal" sprechen kann. Doch was sie nicht wissen, der Orden der Totenbeschwörer scheint endlich seinen Todbringer gefunden zu haben. Eigentlich war Walküre mehr oder weniger dafür vorgesehen, doch Vandameer Craven, der Walküre hasst, sieht nicht ein, dass ausgerechnet ihr dieser Ruhm zu Teil werden soll. Er hat Melancholia St. Clair einer Wandlung unterzogen, sodass sie nunmehr über die Kräfte des Todbringers verfügen kann und somit in der Lage ist, die lang ersehnte Passage einzuleiten. Dass dabei die eine Hälfte der Menschheit geopfert werden muss, um die andere Hälfte unsterblich zu machen, ist für ihn eher nebensächlich. Walküre hat gerade ganz andere Dinge im Kopf, als mal wieder die Welt zu retten, von deren Bedrohung sie noch nichts ahnt. Die Taufe ihrer kleinen Schwester steht an und somit auch wieder die Auseinandersetzung mit der lieben Verwandtschaft. In ihrem anderen Leben hingegen untersucht sie zusammen mit Skulduggery den Mord an Paul Lynch, einem Hellseher, dem die Kehle durchgeschnitten wurde. Sie finden heraus, dass er eine Vision von der Vernichtung der Welt hatte und gehen dieser nach. Dann hat Walküre auch noch ein Männerproblem. Zusammen ist sie mit Fletscher, dem letzten Teleporter auf der Welt, doch auch Vampir Caelan bekundet nach wie vor starkes Interesse an ihr. Walküre, die weder das eine noch das andere will, trennt sich von Fletscher und muss jedoch erkennen, dass sie im Laufe der Jahre egoistisch geworden ist, was ihre Beziehungen angeht. Auch zum Reden hat sie niemanden, seit Tanith Low verschwunden ist. Sicherlich gibt es noch China Sorrow, doch Tanith kann diese nicht wirklich ersetzen. Eines Abends jedoch, als Walküre mit ihrer kleinen Schwester allein Zuhause ist, wird sie von Melancholia angegriffen und beinahe umgebracht. Melancholia wollte Rache für alle Erniedrigungen, die sie erdulden musste, während Walküre noch als zukünftiger Todbringer gesehen wurde. Doch mit diesem Angriff eskaliert die Situation. Melancholia entzieht sich der Verhaftung und flieht zusammen mit Craven und dem Rest der Totenbeschwörer. Skulduggery und Walküre müssen sie unbedingt finden und aufhalten, bevor sie die Passage öffnet und so der halben Menschheit den Tod bringt. Ganz so einfach ist es dieses Mal jedoch nicht ... Auch der 6. Band der Skulduggery-Pleasant-Reihe besticht wieder durch seinen rasanten und abwechslungsreichen Plot, der mich bereits ab der ersten Seite wieder in seinen Bann gezogen hat. Wie bereits in den Vorgängerbanden weisen auch hier die handelnden Personen, von denen es dieses Mal allerdings nicht ganz so viele gibt, wie im Vorgängerband, sehr viele Facetten und Nuancen. Richtig gut hat mir gefallen, dass wir endlich mehr aus der Vergangenheit Skulduggerys erfahren und ich kann nur sagen: Die hat es gewaltig in sich. Wie bereits in den vorherigen Bänden schafft es der Autor auch in diesem Band, den Leser durch seinen fesselnden und einnehmenden Schreibstil an das Buch zu binden, sodass sie die knapp 550 Seiten fast wie von selbst lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Skulduggery Pleasant 06. Passage der Totenbeschwörer

Skulduggery Pleasant 06. Passage der Totenbeschwörer

von Derek Landy

(1)
Hörbuch
13,99
+
=
Skulduggery Pleasant 05. Rebellion der Restanten

Skulduggery Pleasant 05. Rebellion der Restanten

von Derek Landy

Hörbuch
9,99
bisher 13,99
+
=

für

23,26

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Skulduggery Pleasant

  • Band 1

    26448730
    Der Gentleman mit der Feuerhand / Skulduggery Pleasant Bd.1
    von Derek Landy
    (25)
    Buch
    9,95
  • Band 2

    29010270
    Skulduggery Pleasant 02. Das Groteskerium kehrt zurück
    von Derek Landy
    (7)
    Buch
    9,95
  • Band 3

    30525767
    Die Diablerie bittet zum Sterben / Skulduggery Pleasant Bd.3
    von Derek Landy
    (5)
    Buch
    9,95
  • Band 4

    38237843
    Skulduggery Pleasant 4 - Sabotage im Sanktuarium
    von Derek Landy
    eBook
    9,99
  • Band 5

    38245771
    Skulduggery Pleasant 5 - Rebellion der Restanten
    von Derek Landy
    eBook
    9,99
  • Band 6

    32059710
    Skulduggery Pleasant 06. Passage der Totenbeschwörer
    von Derek Landy
    (1)
    Hörbuch
    13,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    40950363
    Duell der Dimensionen / Skulduggery Pleasant Bd.7
    von Derek Landy
    (1)
    Buch
    9,95
  • Band 8

    39200661
    Skulduggery Pleasant - Folge 8
    von Derek Landy
    Hörbuch
    16,99
  • Band 9

    42467296
    Das Sterben des Lichts / Skulduggery Pleasant Bd.9
    von Derek Landy
    (2)
    Buch
    18,95

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen