Thalia.de

Small World

Manchmal, mit fortschreitendem Alter, rücken Erinnerungen aus der Kindheit stärker ins Bewusstsein als die Erlebnisse des gerade vergangenen Tages. So geht es auch dem alternden Freigeist Konrad Lang (GÉRARD DEPARDIEU), der zusehends alltägliche Dinge vergisst, sich aber immer präziser an seine früheste Kindheit erinnert. Nicht zuletzt aus diesem Grund zieht es ihn auch zurück in den Schoß der Industriellen-Familie Senn, zu der sich Konrad durch die gemeinsam verbrachte Kindheit mit dem gleichaltrigen Thomas (NIELS ARESTRUP) zugehörig fühlt. Thomas` Mutter, das resolute Familienoberhaupt Elvira Senn (FRANÇOISE FABIAN), gewährt Konrad zwar Unterkunft, reagiert jedoch zunehmend beunruhigt und ablehnend auf Konrads Erinnerungen. Verwundert beobachtet Simone (ALEXANDRA MARIA LARA), die junge Gattin des Familienerben, die wachsende Nervosität der Familienangehörigen. Sie fühlt sich zu dem verwirrten Alten hingezogen, während der Rest der Familie sich kühl distanziert. Als Simone auch noch damit beginnt, das Puzzle aus Konrads Erinnerungen zusammen zu setzen, ahnt sie nicht, dass sie damit einem lebensgefährlichen Geheimnis auf der Spur ist ...
Portrait
Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, lebt mit seiner Frau in Spanien und Guatemala. Er war Werbetexter und erfolgreicher Werber, ein Beruf, den er immer wieder durch andere Schreibtätigkeiten ergänzt oder unterbrochen hat. Unter anderem "GEO"-Reportagen, zahlreiche Drehbücher für Film und Fernsehen. Seit 1991 lebt er als freier Autor, seit 1992 schreibt er die wöchentliche Kolumne "Business Class" in der "Weltwoche".
Martin Suter ist am 29. März 2004 in Zürich mit der Goldenen Diogenes Eule ausgezeichnet worden.
Gérard Depardieu, geboren 1948 in Châteauroux, besitzt seit 2013 die russische Staatsbürgerschaft. Er wuchs in einer Arbeiterfamilie auf. Depardieu erhielt den Golden Globe Award, eine Oscar-Nominierung für die Titelrolle in Cyrano de Bergerac und wurde sechzehnmal für den César nominiert, den er zweimal gewann.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 10.06.2011
Regisseur Bruno Chiche
Sprache Französisch, Deutsch (Untertitel: Englisch)
EAN 4010232053800
Genre Drama
Studio 20th Century Fox
Originaltitel Je n`ai rien oublié
Spieldauer 94 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1, Französisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Film (Blu-ray)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28136407
    Small World
    (3)
    Film
    5,99
  • 41210598
    Die Entdeckung der Unendlichkeit
    (2)
    Film
    6,99
  • 30573915
    Dreiviertelmond
    (1)
    Film
    8,99
  • 17288557
    Der längste Tag
    (1)
    Film
    9,99
  • 27635392
    Briefe an Gott
    (1)
    Film
    8,99
  • 24404062
    The World`s Fastest Indian
    Film
    9,99
  • 28019836
    Dschungelkind
    (1)
    Film
    12,99
  • 17565798
    Die Herzogin
    (3)
    Film
    9,99
  • 28136344
    The King's Speech
    (1)
    Film
    9,99
  • 29014463
    Nichts zu verzollen
    (2)
    Film
    6,99
  • 27635053
    Das Labyrinth der Wörter
    (11)
    Film
    5,99
  • 29346898
    Gregs Tagebuch 2 - Gibt's Probleme?
    (3)
    Film
    6,99
  • 28077390
    Grand Prix
    Film
    17,99
  • 29365969
    Ally McBeal Complete Box(30DVD)SPS
    (3)
    Film
    53,99
  • 28986387
    Kokowääh
    (5)
    Film
    13,99
  • 29365962
    Akte X Complete Box(53-DVD)SPS
    (4)
    Film
    69,99
  • 29365974
    M*A*S*H - Complete Box
    (4)
    Film
    49,99 bisher 55,99
  • 30670114
    Born to Ride
    Film
    6,99
  • 29346637
    Haben Sie das von den Morgans gehört?
    (1)
    Film
    9,99
  • 28136398
    The Fighter
    (5)
    Film
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die vertuschte Familiengeheimnisse der Elvira Senn!“

Doreen Winter, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Ein wunderbar tiefgründiger und zugleich unterhaltsamer Film über ein Familiengeheimnis das gut behütet wird. Über 50 Jahre schafft es Elvira Senn das Geheimnis zu vertuschen.
Konrad der Hausmeister der gutbetuchten Familie Senn ist an Alzheimer erkrankt und findet sich immer weniger im jetzigen Leben zurecht, aber dafür kann er sich
Ein wunderbar tiefgründiger und zugleich unterhaltsamer Film über ein Familiengeheimnis das gut behütet wird. Über 50 Jahre schafft es Elvira Senn das Geheimnis zu vertuschen.
Konrad der Hausmeister der gutbetuchten Familie Senn ist an Alzheimer erkrankt und findet sich immer weniger im jetzigen Leben zurecht, aber dafür kann er sich immer mehr an seine glückliche Kindheit mit Thomas dem Sohn von Elvira erinnern.
Dieses passt aber Elvira gar nicht das Konrad so in der Vergangenheit kramt und versucht mit allen Mitteln dieses zu unterbinden.
Der Film hat zwar ein sehr vorhersehbares Ende aber ist genial umgesetzt.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Small World

Small World

mit Gérard Depardieu und Alexandra Maria Lara , Françoise Fabian , Nathalie Baye , Niels Arestup , Yannick Renier

Film
6,99
+
=
Das Ende ist mein Anfang

Das Ende ist mein Anfang

Film
6,99
+
=

für

13,56

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen