Thalia.de

So fern wie nah

Ausgezeichnet mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher 2015

(1)

Der Autor des Weltbestsellers ›Der Junge im gestreiften Pyjama‹ schreibt über den Ersten Weltkrieg

Als an Alfies fünftem Geburtstag der Erste Weltkrieg ausbricht, verspricht sein Vater, nicht in dem Kampf zu ziehen – und bricht sein Wort am Tag darauf. Vier harte Jahre später geht Alfie heimlich arbeiten, um seine Mutter zu unterstützen. Er ist davon überzeugt, dass er seinen Vater nie wiedersehen wird. Doch dann erfährt Alfie zufällig, dass sein Vater in einer Klinik für traumatisierte Soldaten behandelt wird. Und er beschließt, ihn nach Hause zu holen …

Rezension
Alfies Geschichte ist im Gegensatz zu 'Der Junge im gestreiften Pyjama' versöhnlicher, aber nicht weniger fesselnd. Angela Wittman Brigitte 20140507
Portrait

John Boyne wurde 1971 in Dublin, Irland, geboren, wo er auch heute lebt. Er ist der Autor von vierzehn Romanen, darunter ›Der Junge im gestreiften Pyjama‹, der sich weltweit sechs Millionen Mal verkaufte, zahlreiche internationale Buchpreise gewann und mit großem Erfolg verfilmt wurde. John Boynes Romane wurden in über vierzig Sprachen übersetzt.

Literaturpreise:

›Der Junge mit dem gestreiften Pyjama‹
- Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2008 (Jugendjury)
- Buch des Monats Dezember 2007 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V., Volkach
- Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2008
- Ausgezeichnet als Penguin Orange Readers’ Group Book of the Year 2009
- Ausgezeichnet mit dem Irish Book Award: Bestes Kinderbuch des Jahres
- Ausgezeichnet mit dem Listener's Choice Book of the Year: Bestes Hörbuch des Jahres (UK)
- Nominiert für die Carnegie Medal (UK)
- Nominiert für den Ottakar's Book Prize (UK)
- Nominiert für den Paolo Ungari Prize (Italien)

›Der Schiffsjunge‹
Die besten 7 Bücher für junge Leser (April 2011)

›Der Junge mit dem Herz aus Holz‹
Nominiert für die Carnegie Medal 2012 (Longlist)
Buch des Monats August 2012 Jubu-Crew Göttingen

›Die unglaublichen Abenteuer des Barnaby Brocket‹
Nominiert für die CILIP Carnegie Medal 2013 (Longlist)
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014 (Jugendjury)

›So fern wie nah‹
Nominiert für die 2015 DILIP Kate Greenaway Medal
Ausgezeichnet mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2015

Zitat
»Alfies Geschichte ist im Gegensatz zu ›Der Junge im gestreiften Pyjama‹ versöhnlicher, aber nicht weniger fesselnd.«
Angela Wittman, Brigitte, 7.5.2014
»John Boyne ist ein Meister der Empathie.«
Cornelia Geißler, Berliner Zeitung, 2.4.2014
»Boyne begeistert mit feinsinniger Sprache, einem liebenswerten Protagonisten und einer ergreifenden Geschichte.«
Bücher, April/Mai 2014
»Ein Buch, das in der Tat ein Klassiker werden könnte.«
Sabine Hoß, Bücher-leben, 1.5.2014
»Dieses Buch ist so eindringlich wie unaufdringlich, viele Stellen sind so schön, dass es beim Lesen weh tut.«
Bernhard Hubner, Alliteratus, März 2014
»Boyne ist ein Bereicherung, nicht nur weil sein Text sprachlich herausragt.«
Sarah Schachek, Die Zeit, 13.3.2014
»Lest bitte dieses Buch...«
Literatwo, 25.3.2014
»Alfi wird zu einem Held der Anti-Helden und das Buch ein Lehrstück des Pazifismus, ohne nur einen Moment belehrend zu sein, sondern literarisch und spannend.«
Christine Paxmann, Eselsohr Heft 5, Mai 2014
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 27.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-85650-3
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 190/125/27 mm
Gewicht 370
Originaltitel Stay where you are and then leave
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 96.629
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42441081
    So fern wie nah
    von John Boyne
    Buch
    7,99
  • 3028844
    Turmhoch und meilenweit
    von Tonke Dragt
    Buch
    18,90
  • 37621395
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (37)
    Buch
    16,99
  • 30531352
    Nichts
    von Janne Teller
    (17)
    Buch
    6,95
  • 16307401
    Running Man
    von Gerard Michael Bauer
    (2)
    Buch
    8,95
  • 33710259
    Zoe
    von Clay Carmichael
    (2)
    Buch
    8,95
  • 15151780
    Blitzlichtgewitter
    von Christian Linker
    Buch
    8,95
  • 869366
    Lise, Atomphysikerin
    von Charlotte Kerner
    Buch
    7,95
  • 3009546
    Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus
    von Virginia Euwer Wolff
    (1)
    Buch
    7,95
  • 869525
    Eine Hand voller Sterne
    von Rafik Schami
    (3)
    Buch
    8,95
  • 3023729
    Das kurze Leben der Sophie Scholl
    von Hermann Vinke
    (2)
    Buch
    7,99
  • 2799085
    Ludvig meine Liebe
    von Katarina Bredow
    (3)
    Buch
    7,95
  • 2911621
    Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (10)
    Buch
    11,90
  • 31997624
    Die Welt, wie wir sie kannten / Die letzten Überlebenden Bd.1
    von Susan Beth Pfeffer
    (9)
    Buch
    9,99
  • 42508561
    Manchmal dreht das Leben einfach um
    von Kathrin Steinberger
    Buch
    16,95
  • 2975560
    Ich bin eine Wolke
    von Dagmar Kekulé
    (1)
    Buch
    6,99
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    7,95
  • 18742716
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (11)
    Buch
    9,00
  • 14577600
    Feuer im Blut
    von Boris Koch
    (1)
    Buch
    7,95
  • 38938362
    Tomaten mögen keinen Regen
    von Sarah Orlovský
    (1)
    Buch
    14,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Junge im Ersten Weltkrieg“

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Alfie Summerfield bleibt sein fünfter Geburtstag für alle Zeit im Gedächtnis, denn am 28. Juli 1914 beginnt der Erste Weltkrieg und sein Vater Georgie zieht einen Tag später in den Krieg, obwohl er Alfie gesagt hat, er würde nicht gehen. Vier Jahre später herrscht noch immer Krieg und Alfie hat seit einem Jahr nichts mehr von seinem Alfie Summerfield bleibt sein fünfter Geburtstag für alle Zeit im Gedächtnis, denn am 28. Juli 1914 beginnt der Erste Weltkrieg und sein Vater Georgie zieht einen Tag später in den Krieg, obwohl er Alfie gesagt hat, er würde nicht gehen. Vier Jahre später herrscht noch immer Krieg und Alfie hat seit einem Jahr nichts mehr von seinem Vater gehört. Seine Mutter arbeitet als Krankenschwester im Krankenhaus und Alfie ist Schuhputzer am Kings Cross Bahnhof, um seine Mutter ein bißchen neben der Schule zu unterstützen. Durch Zufall erfährt Alfie, dass sein Vater noch am Leben ist und sich in einem Krankenhaus für nervenkranke, traumatisierte Soldaten befindet.Niemand hat Alfie über die Situation seines Vaters aufgeklärt und mit ihm gesprochen! Nach einigem Nachdenken hat Alfie einen Plan...
Sehr berührend und gefühlvoll geschrieben über den Jungen Alfie und sein Leben während des Ersten Weltkrieges.

Steffi Nowaczyk, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Eine kurze berührende Geschichte des 1. Weltkrieges aus der Sicht eines englischen Kindes. Eine kurze berührende Geschichte des 1. Weltkrieges aus der Sicht eines englischen Kindes.

D. Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine bewegende und sehr berührende Geschichte zu Zeiten des ersten Weltkrieges. Eine bewegende und sehr berührende Geschichte zu Zeiten des ersten Weltkrieges.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18742716
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (11)
    Buch
    9,00
  • 21227266
    Das Haus zur besonderen Verwendung
    von John Boyne
    (26)
    Buch
    24,90
  • 32861205
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Band 1-3
    von Judith Kerr
    Buch
    9,99
  • 40401295
    Die unglaublichen Abenteuer des Barnaby Brocket
    von John Boyne
    Buch
    7,99
  • 3905665
    Die Kinder aus Theresienstadt
    von Kathy Kacer
    Buch
    6,99
  • 4255275
    Malka Mai
    von Mirijam Pressler
    (2)
    Buch
    7,95
  • 37477881
    28 Tage lang
    von David Safier
    (8)
    Buch
    16,95
  • 37632826
    Zeit der großen Worte
    von Herbert Günther
    (5)
    Buch
    14,95
  • 24647529
    Einundzwanzigster Juli
    von Anne C. Voorhoeve
    (2)
    Buch
    8,95
  • 36782788
    Unterland
    von Anne C. Voorhoeve
    (1)
    Buch
    8,99
  • 37632008
    Der Junge mit dem Herz aus Holz
    von John Boyne
    Buch
    7,99
  • 33810514
    Das späte Geständnis des Tristan Sadler
    von John Boyne
    (2)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wird oft zusammen gekauft

So fern wie nah

So fern wie nah

von John Boyne

(1)
Buch
12,99
+
=
Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

von John Green

(120)
Buch
16,90
+
=

für

29,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen