Thalia.de

Sofies Welt

Roman über die Geschichte der Philosophie. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 1994

(5)
Ein Roman über zwei ungleiche Mädchen und einen geheimnisvollen Briefeschreiber, ein Kriminal- und Abenteuerroman des Denkens, ein geistreiches und witziges Buch, ein großes Lesevergnügen und zu allem eine Geschichte der Philosophie von den Anfängen bis zur Gegenwart. Ausgezeichnet mit dem Jugendliteraturpreis 1994. Bis zum Sommer 1998 wurde Sofies Welt 2 Millionen mal verkauft.
DEUTSCHER JUGENDLITERATURPREIS 1994
Portrait

Jostein Gaarder, 1952 in Norwegen geboren, studierte Philosophie, Theologie und Literaturwissenschaften. Er war lange Philosophielehrer und lebt heute als freier Schriftsteller in Oslo. 1993 erschien bei Hanser der Weltbestseller Sofies Welt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 622
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 05.08.1993
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-17347-7
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 196/125/45 mm
Gewicht 827
Originaltitel Sofies Verden
Auflage 57. Auflage
Verkaufsrang 52.573
Buch (gebundene Ausgabe)
23,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2911621
    Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (10)
    Buch
    11,90
  • 28850827
    Sieben Minuten nach Mitternacht
    von Patrick Ness
    (26)
    Buch
    16,99
  • 6374912
    Dann bin ich eben weg
    von Christine Feher
    (22)
    Buch
    6,95
  • 38938362
    Tomaten mögen keinen Regen
    von Sarah Orlovský
    (1)
    Buch
    14,95
  • 33710259
    Zoe
    von Clay Carmichael
    (2)
    Buch
    8,95
  • 42378803
    Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf
    von Mara Andeck
    Buch
    12,99
  • 3025984
    Die Welle
    von Morton Rhue
    (43)
    Buch
    6,99
  • 39237855
    Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums
    von Benjamin Alire Sáenz
    (4)
    Buch
    16,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (32)
    Buch
    19,99
  • 15574827
    Blueprint Blaupause
    von Charlotte Kerner
    (5)
    Buch
    6,95
  • 2948211
    Finis Mundi oder Die drei magischen Amulette
    von Laura Gallego Garcia
    (2)
    Buch
    8,95
  • 35370115
    2084 - Noras Welt
    von Jostein Gaarder
    (5)
    Buch
    14,90
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    12,99
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (54)
    Buch
    19,99
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    19,99
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch
    14,95
  • 35146849
    Bezler, D: Dunkler Zwilling
    von Doris Bezler
    (4)
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 44336993
    Legenden der Schattenjäger-Akademie
    von Cassandra Clare
    (3)
    Buch
    24,99
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (8)
    Buch
    16,99
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (25)
    Buch
    17,00

Buchhändler-Empfehlungen

Maren Mähnß, Thalia-Buchhandlung Trier

Der Grund, warum ich mal Philosophie studieren wollte. Eine großartige Geschichte, spannend und ganz nebenbei lehrreich! Der Grund, warum ich mal Philosophie studieren wollte. Eine großartige Geschichte, spannend und ganz nebenbei lehrreich!

Karina Walgenbach, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe! Eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe!

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Sofie bekommt Briefe mit tiefgreifenden Fragen. Die Geschichte der Philosophie in wunderschöner Sprache erzählt. Tolles Buch! Sofie bekommt Briefe mit tiefgreifenden Fragen. Die Geschichte der Philosophie in wunderschöner Sprache erzählt. Tolles Buch!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein bewegendes Buch, dass den Geist der Philosophie einfängt und in Romanform auch für Einsteiger interessant macht. Alleine dafür möchte man dem Autor danken! Ein bewegendes Buch, dass den Geist der Philosophie einfängt und in Romanform auch für Einsteiger interessant macht. Alleine dafür möchte man dem Autor danken!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Weimar

Philosophisches Meisterwerk das man einmal im Leben gelesen haben muss! Philosophisches Meisterwerk das man einmal im Leben gelesen haben muss!

Katrin Kramer, Thalia-Buchhandlung Weimar

So spannend kann Philosophie sein. Eine Geschichte mit mystischer Spannung und einem überraschenden Ende. Großartig geschrieben für alle die gern zum nachdenken angeregt werden. So spannend kann Philosophie sein. Eine Geschichte mit mystischer Spannung und einem überraschenden Ende. Großartig geschrieben für alle die gern zum nachdenken angeregt werden.

Jakob Bühring, Thalia-Buchhandlung Eisenach

Ein Jugendroman der Extraklasse. Er regt zum Denken an ohne dabei langweilig zu werden, im Gegenteil. Ganz klare Empfehlung nicht nur für Jugendliche. Ein Jugendroman der Extraklasse. Er regt zum Denken an ohne dabei langweilig zu werden, im Gegenteil. Ganz klare Empfehlung nicht nur für Jugendliche.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Einfach großartig, grandios, bombastisch! Selten hat ein Buch für soviel Aufregung gesorgt. Zu recht. Ein Meilenstein der Jugendliteratur. Einfach großartig, grandios, bombastisch! Selten hat ein Buch für soviel Aufregung gesorgt. Zu recht. Ein Meilenstein der Jugendliteratur.

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Ein absoluter Klassiker ist und bleibt Sofies Welt. Wunderschön geschrieben mit viel Stoff zum Nachdenken. Ein absoluter Klassiker ist und bleibt Sofies Welt. Wunderschön geschrieben mit viel Stoff zum Nachdenken.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine gute, anspruchsvolle Geschichte über die Philosophie, verpackt in einer spannend erzählten Geschichte. Nicht umsonst ein moderner Klassiker! Eine gute, anspruchsvolle Geschichte über die Philosophie, verpackt in einer spannend erzählten Geschichte. Nicht umsonst ein moderner Klassiker!

Lara Schubel, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein wunderbares Werk über die Geschichte der philosophie! Eine Pflicht Lektüre! Ein wunderbares Werk über die Geschichte der philosophie! Eine Pflicht Lektüre!

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Sehr schöne Geschichte um die Bedeutung des Lebens. Sehr philosophisch und nachdenklich. Alles eingefasst in einen schönen Roman. Sehr schöne Geschichte um die Bedeutung des Lebens. Sehr philosophisch und nachdenklich. Alles eingefasst in einen schönen Roman.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ganz tolles Jugendbuch über die Welt der Philosophie. Sehr gut nachvollziehbar und spannend geschrieben Ganz tolles Jugendbuch über die Welt der Philosophie. Sehr gut nachvollziehbar und spannend geschrieben

„Sollte Pflichtlektüre an jeder Schule sein!“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Schon fast ein Klassiker hat mich dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.
Jostein Gaarder versteht es wunderbar dem Leser die Geschichte der Philosophie und das Gedankengut der einzelnen Philosophen verständlich näher zu bringen und verpackt das ganze in einer überaus gelungenen philosophischen Geschichte.
Dieses
Schon fast ein Klassiker hat mich dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.
Jostein Gaarder versteht es wunderbar dem Leser die Geschichte der Philosophie und das Gedankengut der einzelnen Philosophen verständlich näher zu bringen und verpackt das ganze in einer überaus gelungenen philosophischen Geschichte.
Dieses Buch sollte Pflichtlektüre an jeder Schule sein.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gotha

Ich habe das Buch selbst als Kind gelesen und es hat mich völlig begeistert und mein Interesse für Philosophie geweckt. Unterhaltsam und intelligent geschrieben. Ich habe das Buch selbst als Kind gelesen und es hat mich völlig begeistert und mein Interesse für Philosophie geweckt. Unterhaltsam und intelligent geschrieben.

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Eine schöne Geschichte die Jugendlichen und Erwachsenen einen unkonventionellen und "einfachen" Weg in die Welt des Philosophierens bietet.
Eine schöne Geschichte die Jugendlichen und Erwachsenen einen unkonventionellen und "einfachen" Weg in die Welt des Philosophierens bietet.

Robin Limper, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Eine Reise durch die Welt mit Hilfe der Philosophie. Geheimnisvoll und abenteuerlich. Eine schier unglaubliche Geschichte. Eine Reise durch die Welt mit Hilfe der Philosophie. Geheimnisvoll und abenteuerlich. Eine schier unglaubliche Geschichte.

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Sofie entdeckt in ihrem Briefkasten Briefe mit merkwürdigen Fragen.Ein wunderbarer Roman,der die Geschichte der Philosophie leicht verständlich näher bringt. Sofie entdeckt in ihrem Briefkasten Briefe mit merkwürdigen Fragen.Ein wunderbarer Roman,der die Geschichte der Philosophie leicht verständlich näher bringt.

Friederike Foerster, Thalia-Buchhandlung Bonn

Selbsterkenntnis durch Kinderfragen.Eine gut lesbare Einführung in philosophische Fragen.
Gut zur Konfirmation geeignet.
Selbsterkenntnis durch Kinderfragen.Eine gut lesbare Einführung in philosophische Fragen.
Gut zur Konfirmation geeignet.

A. Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Ein philosophischer Roman mit Rahmenhandlung, eine Reise durch die Geschichte der Philosophie, unterhaltsam geschrieben. Man braucht aber auch etwas Durchhaltevermögen. Ein philosophischer Roman mit Rahmenhandlung, eine Reise durch die Geschichte der Philosophie, unterhaltsam geschrieben. Man braucht aber auch etwas Durchhaltevermögen.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Die Geschichte der Philosophie, erzählt für Jugendliche. Jetzt schon ein Klassiker. Die Geschichte der Philosophie, erzählt für Jugendliche. Jetzt schon ein Klassiker.

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Sofie lebt in Norwegen und seit kurzem landen mysteriöse Briefe voller philosophischer Fragen und Informationen im Briefkasten.
Informativ, spannend, erfordert Konzentration.
Sofie lebt in Norwegen und seit kurzem landen mysteriöse Briefe voller philosophischer Fragen und Informationen im Briefkasten.
Informativ, spannend, erfordert Konzentration.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2922594
    Theos Reise
    von Catherine Clement
    (2)
    Buch
    9,95
  • 20936194
    Nichts
    von Janne Teller
    (50)
    Buch
    12,90
  • 13716102
    Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück
    von François Lelord
    (29)
    Buch
    9,99
  • 2975896
    Die unendliche Geschichte
    von Michael Ende
    (14)
    Buch
    19,99
  • 22767823
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (43)
    Buch
    16,95
  • 32209827
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (120)
    Buch
    16,90
  • 35386721
    Momo (Neuausgabe)
    von Michael Ende
    (2)
    Buch
    19,99
  • 38837190
    Tschick von Wolfgang Herrndorf. Königs Erläuterungen.
    von Wolfgang Herrndorf
    eBook
    6,99
  • 39237855
    Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums
    von Benjamin Alire Sáenz
    (4)
    Buch
    16,99
  • 39182334
    Anders
    von Andreas Steinhöfel
    (3)
    Buch
    16,90
  • 42473407
    Margos Spuren
    von John Green
    (4)
    Buch
    16,90
  • 2996557
    Die philosophische Hintertreppe. Vierunddreißig große Philosophen in Alltag und Denken
    von Wilhelm Weischedel
    (1)
    Buch
    9,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Philosophie wunderbar verpackt
von einer Kundin/einem Kunden aus Kottingbrunn, Niederösterreich am 04.01.2007

Das Buch beginnt damit, dass eine 14-jährige Schülerin seltsame Briefe von einem unbekannten Philosophielehrer bekommt. Das sieht dann in etwa so aus, dass rd. 10 % "Rundherum-Erzählung" sind und der Rest könnte fast einem Philosophiebuch entstiegen sein. Aufgrund dieser Enttäuschung über die ersten 40 Seiten hinweg, habe ich damit... Das Buch beginnt damit, dass eine 14-jährige Schülerin seltsame Briefe von einem unbekannten Philosophielehrer bekommt. Das sieht dann in etwa so aus, dass rd. 10 % "Rundherum-Erzählung" sind und der Rest könnte fast einem Philosophiebuch entstiegen sein. Aufgrund dieser Enttäuschung über die ersten 40 Seiten hinweg, habe ich damit begonnen das Buch durchzublättern und erhielt den Eindruck das würde sich bis zum Ende durchziehen. Immer wieder tauchten Briefe auf - das kann es doch nicht sein, denkt man sich und will das Buch kurzerhand als Fehlkauf ins Regal stellen. Irgendetwas aber veranlasste mich weiterzulesen. Und siehe da: das Schema änderte sich langsam aber sicher. Und je länger das Buch dauerte, desto besser gelingt es Gaarder die Philosophiegeschichte direkt mit seiner Geschichte zu verknüpfen. Selbstverständlich muss man festhalten, dass das Buch nicht eine umfassende Ausbildung in Philosophie vermittelt, aber es gibt einen guten Überblick über die abendländische Philosophie und stellt sehr viele verschiedene Facetten eindrucksvoll dar. Es erfüllt seine Aufgabe ausgezeichnet. Ob das Buch mit seinen inhaltlichen Schwenks hinein in den Surrealismus und das "absurde Theater" allerdings wirklich für Jugendliche voll erfassbar ist, will ich dahingestellt lassen. Kurz und gut: Das Buch sollte man, wenn man einen Einstieg in die Philosophie sucht, keinesfalls entgehen lassen. Es ist über die größten Strecken hinweg auch sehr gut für Jugendliche geeignet. Man darf keinesfalls nach den ersten 50 Seiten aufgeben, Gaarder läuft erst später zur Höchstform auf und das wollen Sie ganz bestimmt nicht versäumen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Phantastisch
von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2011

Ich hab dieses Buch von meiner Tante als Geschenk bekommen, als ich für eine Woche im Krankenhaus lag. Nach 2 Tagen war ich durch. Über den Inhalt gibt es im www sicherlich genügend Erörterungen, weshalb ich nicht darauf eingehen möchte. Meine subjektive Meinung zu dieses Buch: Eine phantastische Reise zu... Ich hab dieses Buch von meiner Tante als Geschenk bekommen, als ich für eine Woche im Krankenhaus lag. Nach 2 Tagen war ich durch. Über den Inhalt gibt es im www sicherlich genügend Erörterungen, weshalb ich nicht darauf eingehen möchte. Meine subjektive Meinung zu dieses Buch: Eine phantastische Reise zu all den Philosophen, von welchen man immer wieder Sätze liest, wenn man nach Sprüchen für Gästebücher oder Hochzeiten, Geburtstage, ... sucht. Die unterschiedlichen Aussagen zu den diversen Philosophen werden in diesem Buch aufgezeigt und vieles bleibt auch hängen, weil der Stil des Romanes ein wundervoller ist. So kann man kaum das nächste Kapitel erwarten. Völlig gelungen und unbedingt für Jugendliche zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einführung in die Philosophie
von Ulrike Seine aus Rheine am 12.06.2010

Jostein Gaarder ist mit "Sofies Welt" ein wundervolles Buch zum Einstieg in die Philosophie gelungen. Eingebettet in eine spannende Rahmenhandlung um die 14jährige Sofie, reist er mit uns durch die Philosophie der Vergangenheit und Gegenwart. Für mich war es Anlass Texte von Kierkegaard zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 22.12.2009

Für mich war dies der Einstieg in die Philosophie, leider erst im Alter von 26 Jahren. Sprachlich richtet sich Gaarders Roman eher an Jugendliche. Wenn dann das Interesse geweckt wurde, steht eine sehr große Welt an weiter führenden Schriften bereit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Durchhaltevermögen nötig
von Ampelmännchen am 10.06.2005

In "Sofies Welt" wird sehr viel über die Ursprünge und Entwicklungen der Philisophie berichtet, dadurch sind einige Passagen schwer zu lesen und zu verstehen, teilweise wirkt das Buch etwas langweilig. Da aber gleichzeitig eine spannende Geschichte um ein junges Mädchen und geheimnisvolle Briefe erzählt wird, wird das Buch wieder... In "Sofies Welt" wird sehr viel über die Ursprünge und Entwicklungen der Philisophie berichtet, dadurch sind einige Passagen schwer zu lesen und zu verstehen, teilweise wirkt das Buch etwas langweilig. Da aber gleichzeitig eine spannende Geschichte um ein junges Mädchen und geheimnisvolle Briefe erzählt wird, wird das Buch wieder interessanter. Trotzdem wäre für meinen Geschmack ein bisschen weniger Philosophie besser gewesen...Ziemlich schwerer Stoff, für den man viel Durchhaltevermögen braucht, trotzdem ein gutes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach gestricktes Sternenmuster unserer Welt
von Roman aus der Schweiz am 20.07.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Auf den ersten Blick ist Sofies Welt ein Kinderbuch. Wie sollten wir auch anders denken? Der Titel klingt schon, naja, sagen wir mal: einfach gestrickt, das Titelbild scheint uns einzuladen eine einfache Geschichte zu betreten und da macht es uns nichts vor. Den so behutsam wie wir hier von... Auf den ersten Blick ist Sofies Welt ein Kinderbuch. Wie sollten wir auch anders denken? Der Titel klingt schon, naja, sagen wir mal: einfach gestrickt, das Titelbild scheint uns einzuladen eine einfache Geschichte zu betreten und da macht es uns nichts vor. Den so behutsam wie wir hier von Anfang an bei der Hand genommen werden, um uns mit Sofie bekannt zu machen, sowas ist einfache, ehrliche Gastfreundschaft und vielleicht ein wenig Liebe die uns der Autor zukommen lässt. Auf angenehme weise erleben wir sie sich Sofie fragen stellt, die wir uns selbst auch schon gestellt haben: Wie gross ist die Welt? Gibt es Gott? Warum sehen sich alle Pferde ähnlich, aber jedes ist für sich einzigartig? Wir lernen Sokrates, Plato, Aristoteles und weitere grosse Denker kennen. Wir erleben die Welt von Sofie und lernen eine menge über die Geschichte der Philosophie. Und vielleicht, wenn wir offen waren für die Inhalte, wenn wir Sofie begleitet haben und ihr aufmerksam zugehört haben, verstehen wir die Welt ein kleines Stück mehr. Und aus dem Wissen, den Besuchen der Philosophen die immer verständlich und mit bildhaften Beispielen versehen sind, gewinnen wir eine Neugierde die uns zu Fragen und nach mehr verlangen lässt. Mehr Philosophie... mehr Wahrheit... unsere Wahrheit... Ein Meisterwerk für Jugendliche und Erwachsene gleichermassen. Eigentlich sollte jeder sich mit diesen Grundlegenden Themen befassen, den sie gehen uns alle etwas an. Verpass das nicht! Ja ich rede mit dir, der unentschlossen am PC sitzt, nicht lange überleben, kaufen! (P.S.: Nimm doch den Finger aus der Nase, das gehört sich nähmlich nicht!) Kaufen - du wirst es nicht bereuen, versprochen, gosses Indianerehrenwort.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
philosophie mal anders?!
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 22.09.2005
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

in der schule empfindet man die geschichte der philosophie oft als qual. um meiner abneigung gegen das fach ein streich zu spielen, las ich das buch, von dem so viele begeistert sprachen. ende vom lied, viele langweilige seiten, keine wirkliche spannung zu finden, dafür natürlich viele daten über philosophen... in der schule empfindet man die geschichte der philosophie oft als qual. um meiner abneigung gegen das fach ein streich zu spielen, las ich das buch, von dem so viele begeistert sprachen. ende vom lied, viele langweilige seiten, keine wirkliche spannung zu finden, dafür natürlich viele daten über philosophen und geschichtliche ereignisse. wer sich wirklich dafür interessiert, für den wird das buch super sein, aber um in "neulingen" interesse zu wecken, dazu reicht es nicht

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
eine durch und durch bezaubernde Reise
von Conny Hannesschläger aus Pasching am 08.06.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Möchten Sie die Welt der Philosophie kennenlernen? Unsere Heldin, die 15jährige Sofie, bekommt unvermittelt geheimnisvolle Briefe zugeschickt. Seltsam genug, dass ein Fremder an Sofie Briefe schreibt, doch noch seltsamer sind die Fragen, die diese Briefe so besonders machen...:Was ist der Mensch?Woher kommt die Welt? Gleichsam verwundert und neugierig, läßt sich Sofie auf... Möchten Sie die Welt der Philosophie kennenlernen? Unsere Heldin, die 15jährige Sofie, bekommt unvermittelt geheimnisvolle Briefe zugeschickt. Seltsam genug, dass ein Fremder an Sofie Briefe schreibt, doch noch seltsamer sind die Fragen, die diese Briefe so besonders machen...:Was ist der Mensch?Woher kommt die Welt? Gleichsam verwundert und neugierig, läßt sich Sofie auf diese "Lehrstunden" ein... faziniert folgt sie den Worten, die sie durch das Reich der Philosophie und durch unsere Weltgeschichte führen und ihre Begeisterung kennt bald keine Grenzen mehr! Lassen auch Sie sich verführen...es lohnt sich!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannend und interessant geschrieben...
von Silke aus Erfurt am 24.04.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich habe dieses Buch vor ein paar Jahren gelesen und ich war hin und weg. Wie er versucht dem „normalen“ Menschen die Philosophie näher zu bringen. Außerdem ist alles sehr einfach auch für Heranwachsende erklärt. Dieses Buch ist echt spannend und einleuchtend geschrieben. Konnte es gar nicht aus der... Ich habe dieses Buch vor ein paar Jahren gelesen und ich war hin und weg. Wie er versucht dem „normalen“ Menschen die Philosophie näher zu bringen. Außerdem ist alles sehr einfach auch für Heranwachsende erklärt. Dieses Buch ist echt spannend und einleuchtend geschrieben. Konnte es gar nicht aus der Hand legen, so hat es mich gefesselt und das obwohl es doch zur Jugendliteratur gehört. Viel Spaß beim Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Argh!!
von Helena am 16.06.2005
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nachdem mir irgendwie ab und zu mal das Buch zu Ohren gekommen ist und ich es dann zufällig in einer Bücherei sah, dachte ich mir, ich könnts ja mal lesen. ! Absoluter Fehler. Das Buch dreht sich wirklich um die Geschichte der Philosophie, die auch recht schön erklärt wird, aber... Nachdem mir irgendwie ab und zu mal das Buch zu Ohren gekommen ist und ich es dann zufällig in einer Bücherei sah, dachte ich mir, ich könnts ja mal lesen. ! Absoluter Fehler. Das Buch dreht sich wirklich um die Geschichte der Philosophie, die auch recht schön erklärt wird, aber mehr auch nicht. Zumindest die ersten 250 Seiten nicht. Die Rahmenhandlung mit Sofie ist wirklich langweilig.. Sollte es danach noch spannend werden (so weit bin ich noch nicht, ich versuch mich noch durchzuquälen), dann bin ich mir trotzdem nicht sicher ob das Buch es wert ist. - Wer Philosophie mag - Lest das Buch!! Aber wer eine spannende oder einfach nur hm.. lesenswerte Geschichte erwartet, der sollte die Finger von diesem Buch lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Selbst für Philosophie-Muffel interessant!
von TrustInTheLord am 04.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch vor vielen Jahren gelesen, wahrscheinlich war ich damals um die 13 Jahre alt. Davor hat mich Philosophie nicht interessiert und erst recht nicht die Geschichte der Philosophie. Aber während ich dieses Buch gelesen hatte, fand ich das alles unglaublich interessant und verständlich. Die philosophischen Fakten... Ich habe das Buch vor vielen Jahren gelesen, wahrscheinlich war ich damals um die 13 Jahre alt. Davor hat mich Philosophie nicht interessiert und erst recht nicht die Geschichte der Philosophie. Aber während ich dieses Buch gelesen hatte, fand ich das alles unglaublich interessant und verständlich. Die philosophischen Fakten sind einfach erstaunlich gut in die Geschichte eingebettet und auch abwechslungsreich und spannend erzählt, sodass man einfach ständig weiterlesen möchte. An die Geschichte selbst kann ich mich heute kaum noch erinnern, aber ich weiß, dass ich sie sehr gemocht habe und fasziniert war. Ich verbinde nur Positives mit diesem Buch und will es unbedingt wieder lesen! Auch jetzt noch, knapp zehn Jahre später und wahrscheinlich auch noch in zehn Jahren. Ich kann daher das Buch nur weiterempfehlen, und nicht nur an Jugendliche!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Maren Mähnß aus Trier am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Grund, warum ich mal Philosophie studieren wollte. Eine großartige Geschichte, spannend und ganz nebenbei lehrreich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Geschichte der Philosophie!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.06.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

"Sofies Welt" ist ein tolles Buch. Jostein Gaarder entführt den Leser in die Geschichte der Philosophie und vermischt diese mit einer spannenden "Kriminalgeschichte", die wie auch die Philosophie selbst, die Dinge und die Welt hinterfragt und auf den Kopf stellt. Trotz seiner Faktendichte ist "Sofies Welt" unheimlich fesselnd und mitreißend,... "Sofies Welt" ist ein tolles Buch. Jostein Gaarder entführt den Leser in die Geschichte der Philosophie und vermischt diese mit einer spannenden "Kriminalgeschichte", die wie auch die Philosophie selbst, die Dinge und die Welt hinterfragt und auf den Kopf stellt. Trotz seiner Faktendichte ist "Sofies Welt" unheimlich fesselnd und mitreißend, so dass man es gar nicht mehr weglegen will. Jostein Gaarders Roman bringt einen zum Nachdenken, zum Fragenstellen und zum Philosophieren. Sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zauberschön :)
von Pepa am 16.10.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

"Sofies Welt" ist eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe!! Man muss sich einfach hineinziehen lassen in die Welt der Philosophen, aber auch in das phantastische & abenteuerliche Leben von Sofie, Alberto und Hilde. Dieses Buch, spannend von der ersten bis zur letzten Seite, sollte als Pflichtlektüre... "Sofies Welt" ist eines der besten Bücher, das ich je gelesen habe!! Man muss sich einfach hineinziehen lassen in die Welt der Philosophen, aber auch in das phantastische & abenteuerliche Leben von Sofie, Alberto und Hilde. Dieses Buch, spannend von der ersten bis zur letzten Seite, sollte als Pflichtlektüre in allen Schulen eingeführt werden. :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sophies Welt
von N. Vogel aus Saarbrücken am 11.02.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Wenn es einen Roman gibt, der das mit Sicherheit nicht ganz so leicht zu begreifende weil weitläufige Thema Philosophie aufgreift und versucht, für Jugendliche (und durchaus auch Erwachsene!) spannend und interessant zu machen, dann ist dies für mich mit Sicherheit Jostein Gaarders "Sofies Welt". Wie der Untertitel bereits verrät, ist... Wenn es einen Roman gibt, der das mit Sicherheit nicht ganz so leicht zu begreifende weil weitläufige Thema Philosophie aufgreift und versucht, für Jugendliche (und durchaus auch Erwachsene!) spannend und interessant zu machen, dann ist dies für mich mit Sicherheit Jostein Gaarders "Sofies Welt". Wie der Untertitel bereits verrät, ist es ein "Roman über die Geschichte der Philosophie". Wir lernen gleich auf der ersten Seite Sofie Amundsen kennen, die gerade auf dem Weg von der Schule nach Hause ist und sich dabei bereits mancherlei rätselhafte Frage über das Leben und die Natur stellt, die auf den folgenden Seiten weitergehen. Interessant wird es für Sofie wie auch für den Leser, als plötzlich merkwürdige Briefe mit "Wer bist du?" und "Woher kommt die Welt?" den Weg zu ihr finden und das Mädchen beginnt, sich ernsthaft mit diesen Fragen auseinander zu setzen – bis sie plötzlich die Bekanntschaft des Mannes Alberto Knox macht, der ihr diese und weitere Briefe geschrieben hat. Sie alle drehen sich um eine Sache: Philosophie. Ganz begeistert davon, mehr darüber zu erfahren, lässt sie sich auf Albertos "Philosophiekurs" ein, und das Abenteuer nimmt seinen Lauf. Während Sofie immer mehr über Philosophie, ihre verschiedenen Vertreter und Anschauungen lernt, fällt es ihr immer schwerer, die Gratwanderung zwischen alltäglichem Leben mit ihrer Mutter und ihren Freunden und Albertos Lektionen, die manchmal auf sehr abwegige Weise stattfinden, heil zu überstehen, zumal immer öfter mysteriöse Karten an eine gewisse Hilde auftauchen, sich immer mehr Menschen in Sofies Umfeld reichlich seltsam benehmen, und alle Fäden eines großen Komplotts in den Händen des rätselhaften Major Knag zusammenzulaufen scheinen... Und letztendlich wird sich auch herausstellen, was "Sofies Welt" eigentlich ist – oder eben doch nicht? Auf alle Fälle nimmt die anfangs so trocken scheinende Handlung des Romans mit der Zeit immer mehr Wenden, wird schlussendlich selbst zu einem Beispiel für Philosophie, könnte man sagen, und endet schließlich auf eine Weise, die einen nach einem richtigen Ende und noch mehr Informationen schreien lässt. Obwohl alle Begriffe und Denker, die die Geschichte enthält, in einem Register am Ende des Buches zu finden sind, handelt es sich bei den betreffenden Textpassagen keinesfalls um sachlich-trockene Wissensvermittlung – Gaarder gibt durch Albertos Lektionen nicht nur Informationen, er präsentiert auch eine wunderbare Möglichkeit eigener Denkanstöße, und ich bin mir sicher, dass niemand, der das Buch gelesen hat, es ohne eine Weile über seine wahre Bedeutung nachzudenken weglegen wird. Fazit: Wer sich für Philosophie auch nur ein wenig interessiert, dem wird dieses eigensinnige, abenteuerliche Nachschlagewerk große Freude bereiten, sowohl während dem Lesen als auch noch lange danach.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Roman der Philosophie
von Katja Burke aus Lingen (Lookentor-Passage am 24.10.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Sowohl für Jugendliche als auch Erwachsene wunderbare Einführung in die Philosophie in fiktiver Form. Macht Spaß zu lesen und ist trotz der Fülle an Information lustig, spannend und mitreißend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gaarders bestes Werk
von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Gaarder schafft es, dem Leser sowohl Philosophie näherzubringen als auch einen spannenden Roman zu schreiben. Die Rätsel lösen sich durch das Weiterlesen, sodass das Buch immer spannend ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Philosophischer Grundkurs
von einer Kundin/einem Kunden aus Klagenfurt am 13.08.2008
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Jeder der sich für Philosophie interessiert, sollte dieses Buch zum Einstieg nutzen. Die Rahmenhandlung ist wirklich nur als Rahmen zu verstehen und kann getrost als Pause genutzt werden, um seine Gedanken zu ordnen, selber Antworten auf die philosophischen Fragen zu finden oder einfach um die gelesenen Informationen zu verdauen. Ein sehr... Jeder der sich für Philosophie interessiert, sollte dieses Buch zum Einstieg nutzen. Die Rahmenhandlung ist wirklich nur als Rahmen zu verstehen und kann getrost als Pause genutzt werden, um seine Gedanken zu ordnen, selber Antworten auf die philosophischen Fragen zu finden oder einfach um die gelesenen Informationen zu verdauen. Ein sehr eindrucksvolles Buch, welches ich immer wieder mal lese, schon allein, weil man sich nicht alles auf einmal merken kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
So unterhaltsam war Philosophie noch nie
von Alicja aus Linz am 18.01.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Gaarder gibt mit seinem Weltbestseller einen guten und klaren Einblick in die Geschichte der Philosophie. Kein Wunder, dass manch ein Professor auf "Sophies Welt" als Philosophie-Lehrbuch zurückgreift! Die Rahmenhandlung sorgt dafür, dass die eigentlich schwere Kost (tausende Jahre Philosophie) sehr leicht verdaut werden kann. Die klare Sprache und die Spannende... Gaarder gibt mit seinem Weltbestseller einen guten und klaren Einblick in die Geschichte der Philosophie. Kein Wunder, dass manch ein Professor auf "Sophies Welt" als Philosophie-Lehrbuch zurückgreift! Die Rahmenhandlung sorgt dafür, dass die eigentlich schwere Kost (tausende Jahre Philosophie) sehr leicht verdaut werden kann. Die klare Sprache und die Spannende Geschichte fesselt den Leser geradezu an das Buch - und schon sind die mehr als 600 Seiten ausgelesen. Was aber kein Problem ist: Sophies Welt liest man gerne öfter. Fazit: Ein Lesevergnügen der besonderen Art - vorausgesetzt, man ist wissbegierig, offen für Neues und bereit, sich mit sich selbst kritisch auseinanderzusetzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswert!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.01.2007
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Als ich das Buch geschenkt bekommen hab, dachte ich «Oh, ein Kinderbuch... muss das denn sein!» aber weit gefehlt... Trotz des Titelbilds, das ein wenig an die eigene Kindheit erinnert, kann ich nur jedem empfehlen das Buch zu lesen. Jeder der sich gerne in andere Personen hineinversetzt oder die Gedankengänge... Als ich das Buch geschenkt bekommen hab, dachte ich «Oh, ein Kinderbuch... muss das denn sein!» aber weit gefehlt... Trotz des Titelbilds, das ein wenig an die eigene Kindheit erinnert, kann ich nur jedem empfehlen das Buch zu lesen. Jeder der sich gerne in andere Personen hineinversetzt oder die Gedankengänge anderer Personen nachvollziehen will ist bei diesem Buch genau richtig... Nach dem Lesen des Buchs denkt man wirklich anders und offener über das eigene Leben => eine sehr interessante Erfahrung... empfehlenswert für den der will & offen für Neues ist Kaufen! ; Lesen! ; ein anderer Mensch sein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sofies Welt

Sofies Welt

von Jostein Gaarder

(5)
Buch
23,50
+
=
Sofies Welt

Sofies Welt

von Jostein Gaarder

(18)
Buch
11,95
+
=

für

35,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen