Thalia.de

Soll das ein Witz sein?

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Mit einem Vorwort von Eckart von Hirschhausen

(2)

Seit seiner Jugend sammelt Hellmuth Karasek, Journalist und Schriftsteller, Witze in allen Varianten. Diktatorenwitze, jüdische Witze, Arztwitze, Irrenwitze, Männerwitze, Frauenwitze, Elefantenwitze - kein Lebensbereich, der nicht als Witz taugt. Viele davon gibt er in seinem Buch preis. Natürlich interessiert er sich dabei auch für den geistigen Hintergrund, für Freuds psychoanalytische Deutung, für die Psychologie hinter der Pointe: Was macht Witze witzig? Gibt es ganz neue oder nur immer wiederkehrende Varianten? Ist der Witz eine wirksame Waffe der Unterdrückten? Unterscheidet sich der Humor von Frauen und Männern? So macht er sich stark für eine fast vergessene Kultur, die angeblich keine ist. Er versteht den Witz als die kürzeste und präziseste Form von erzählter Literatur. Romanautoren brauchen Hunderte Seiten, um die Realität zu erfassen, ein Witz kann dies in wenigen Zeilen auf den Punkt bringen. Angeregt wurde Karaseks Buch von gemeinsamen Auftritten mit dem Arzt, Bestsellerautor und erfolgreichen Komiker Eckart von Hirschhausen.

Rezension
"Ein tolles Buch!" Denis Scheck, ARD-Forum - Leipziger Buchmesse 2012 "Karasek liefert mit seinem Werk aber kein herkömmliches Witze-Buch. Er bettet seine Witze ein, erzählt von der Entstehung oder deutet ihren tieferen Sinn." Freie Presse "Ein kluges und witziges Werk." Sächsische Zeitung
Portrait
Hellmuth Karasek, geboren 1934, war Herausgeber des Berliner "Tagesspiegel" und über 20 Jahre im "Spiegel" für Kulturberichte und Kritik verantwortlich. 13 Jahre lang hat er mit Marcel Reich-Ranicki und Sigrid Löffler im "Literarischen Quartett" über Bücher streitfreudig diskutiert. Er schrieb zahlreiche Theaterstücke (und zwar Komödien), Biographien und Romane. Hellmuth Karasek verstarb im September 2015.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 380
Erscheinungsdatum 14.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86995-015-0
Verlag Quadriga
Maße (L/B/H) 225/150/38 mm
Gewicht 600
Auflage 5. Auflage 2011
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39214063
    Das find ich aber gar nicht komisch!
    von Hellmuth Karasek
    Buch
    16,99
  • 42898890
    1945: Der Kampf um Bautzen
    von Jacek Domanski
    Buch
    14,90
  • 38772214
    Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps
    von Adam Fletcher
    Buch
    8,95
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    8,00
  • 15543402
    Glück kommt selten allein...
    von Eckart von Hirschhausen
    (10)
    Buch
    18,90
  • 35374493
    Vertragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker?
    von Jens Lubbadeh
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40788800
    Das kolumnistische Manifest
    von Axel Hacke
    (1)
    Buch
    19,95
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (1)
    Buch
    10,99
  • 45377129
    Wunder wirken Wunder
    von Eckart von Hirschhausen
    Buch
    19,95
  • 45312946
    Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker
    von Carola Padtberg-Kruse
    (52)
    Buch
    9,99
  • 44660095
    FUCK - Das ultimative Fluch- und Schimpfmalbuch für Erwachsene
    Buch
    6,99
  • 45217604
    Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
    von Axel Hacke
    (2)
    Buch
    18,00
  • 42379109
    Kinder sind was Wunderbares, das muss man sich nur IMMER WIEDER sagen
    von Johann König
    (3)
    Buch
    10,99
  • 16335148
    Die Känguru Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (51)
    Buch
    9,99
  • 38303113
    Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer
    von Carola Padtberg-Kruse
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45332027
    Die Welt für Anfänger
    von Michael Mittermeier
    (2)
    Buch
    14,99
  • 45303587
    Wer erbt, muss auch gießen
    von Renate Bergmann
    (9)
    Buch
    9,99
  • 46299290
    Der Turbo von Marrakesch
    von Atze Schröder
    Buch
    16,99
  • 41921817
    Die Känguru-Trilogie
    von Marc-Uwe Kling
    (1)
    Buch
    28,00
  • 44637418
    Mathe ist ein Arschloch
    von Luke Mockridge
    (1)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Antistressmittel... und Lachen ist ja bekanntlich gesund !“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Dieses Buch könnten Sie als Antistressmittel einsetzen und sich dafür die Kopfwehtabletten sparen ! Hellmuth Karasek sammelt Witze , wie andere Leute Briefmarken , Sticker oder ähnliches ! In diesem Buch schlägt er außerdem einen weiten Bogen über die Geschichte, die Politik, die Psychoanalyse ,die Religionen, die Medizin und viele Dieses Buch könnten Sie als Antistressmittel einsetzen und sich dafür die Kopfwehtabletten sparen ! Hellmuth Karasek sammelt Witze , wie andere Leute Briefmarken , Sticker oder ähnliches ! In diesem Buch schlägt er außerdem einen weiten Bogen über die Geschichte, die Politik, die Psychoanalyse ,die Religionen, die Medizin und viele Themengebiete mehr und dies alles natürlich ganz ernsthaft - auf jeder Seite ist neben den hintergründigen Informationen ein Witz und ein damit verbundener Lacher garantiert ! Versprochen !! Eine tolle Kulturgeschichte , die viel Wissenswertes auf unterhaltsame Weise bündelt !

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Sehr, sehr lustig Sehr, sehr lustig

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Endlich eine Witzesammlung mit guten Pointen. Zudem erzählt Karasek charmant über Hintergründe und zeigt Verbindungen auf. Drei/vier davon sollte man immer in petto haben. Endlich eine Witzesammlung mit guten Pointen. Zudem erzählt Karasek charmant über Hintergründe und zeigt Verbindungen auf. Drei/vier davon sollte man immer in petto haben.

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Der Autor, der leidenschaftlich Witze sammelt, betrachtet den Witz als die wohl kürzeste und detailgenaue Form von Erzählliteratur. Lachen Sie selbst! Denken Sie mit! Der Autor, der leidenschaftlich Witze sammelt, betrachtet den Witz als die wohl kürzeste und detailgenaue Form von Erzählliteratur. Lachen Sie selbst! Denken Sie mit!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15543402
    Glück kommt selten allein...
    von Eckart von Hirschhausen
    (10)
    Buch
    18,90
  • 5715342
    Der weiße Neger Wumbaba
    von Michael Sowa
    (7)
    Buch
    9,90
  • 40414899
    Beerdigung von Herrn Krodinger im Biergarten
    von Georg Behrend
    (1)
    Buch
    12,99
  • 39978400
    Beim Dehnen singe ich Balladen
    von Jürgen von der Lippe
    Buch
    14,99
  • 39188879
    Sprechen wir über Eulen - und Diabetes
    von David Sedaris
    (1)
    Buch
    9,99
  • 39978378
    Die neuen Leiden des alten M.
    von Harald Martenstein
    Buch
    16,99
  • 39229940
    Füllen Sie sich wie zu Hause
    von Bastian Sick
    Buch
    12,99
  • 17591437
    Ein Buch namens Zimbo
    von Max Goldt
    (5)
    Buch
    17,90
  • 32165384
    Die Chefin verzichtet
    von Max Goldt
    Buch
    17,95
  • 24418126
    Langenscheidt Arzt-Deutsch/Deutsch-Arzt
    von Eckart von Hirschhausen
    eBook
    8,99
  • 17442907
    Schöner wird's nicht
    von David Sedaris
    (1)
    Buch
    8,95
  • 40788800
    Das kolumnistische Manifest
    von Axel Hacke
    (1)
    Buch
    19,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein Buch für's Leben
von Fugu am 15.03.2013

Dieses Buch kann man immer wieder lesen. Karaseks Worte, die Witze - sie versüssen das Leben und sind einfach total lustig. Man kann auch daraus lernen und sich einfach etwas Gutes gun. Dieses Buch ist was für's Leben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Soll das ein Witz sein?

Soll das ein Witz sein?

von Hellmuth Karasek

(2)
Buch
16,99
+
=
Hirschhausen & Karasek - Ist das ein Witz

Hirschhausen & Karasek - Ist das ein Witz

Film
19,99
+
=

für

36,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen