Thalia.de

Sommergeister

Roman

(3)

Die 15-jährige Bay Singer weiß, was sie im Dorf sagen: ihre Mutter sei eine Hexe. Sie habe eine dunkle Vergangenheit. Furchtbares sei Jahrzehnte zuvor geschehen, das niemand erfahren dürfe. Bay leidet unter den Gerüchten und will sie nicht glauben. Doch etwas in ihr weiß es besser. Tatsächlich ahnte sie schon immer, dass ihre Mutter ihr etwas verschweigt. Und je weiter sie nachforscht, desto größer werden die Geheimnisse, auf die sie stößt - warum kann Bay auf einmal Geister sehen? Welchen jahrzehntealten Bund schloss ihre Mutter mit zwei weiteren, mysteriösen Frauen? Und welche Rolle spielt Bay selbst in den Ereignissen, die bis heute nachwirken? In einem magischen Sommer treffen alte Feinde und neue Freunde aufeinander. Und Bay entdeckt die unvorstellbare Wahrheit, die das Leben aller für immer bestimmen wird ... Mary Rickerts preisgekröntes Debüt erzählt von mehr als einem alten Geheimnis. Es ist eine zauberhafte Saga vom Erwachsenwerden und den Brücken zwischen Mutter und Tochter, Gegenwart und Vergangenheit, Freundschaft, Liebe und den Schatten, die uns nicht mehr loslassen.

Portrait

Mary Rickert studierte am Vermont College of Fine Arts und veröffentlichte zahlreiche hochkarätige Novellen und Erzählungen. Ihre Geschichten sind mal still, mal aufrüttelnd und leben von ihrer feinen, berührenden Magie. »Sommergeister«, ihr erster Roman, gewann 2015 den renommierten Locus Award für das beste Debüt. Mary Rickert lebt in Wisconsin.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 02.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-70414-4
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 221/141/42 mm
Gewicht 530
Originaltitel Memory Garden
Buch (Paperback)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42379078
    Krieger des Mondes
    von Lucy Monroe
    Buch
    8,99
  • 15516564
    Blutpakt / Rachel Morgan Bd.4
    von Kim Harrison
    (8)
    Buch
    13,00
  • 42447699
    Der Wanderer / Die Magie der tausend Welten Trilogie Bd.2
    von Trudi Canavan
    (5)
    Buch
    19,99
  • 32018261
    Feuerschwingen
    von Jeanine Krock
    (2)
    Buch
    13,99
  • 28941736
    Das Amulett der Zauberin
    von Patricia Coughlin
    (5)
    Buch
    9,99
  • 28852503
    Die Drachenkämpferin
    von Licia Troisi
    (1)
    Buch
    15,00
  • 44153136
    Ein Monster kommt selten allein / Monsterjäger Bd.3
    von Larry Correia
    Buch
    14,99
  • 42379087
    Die Magierin der Tausend Inseln / Kalypto Bd.2
    von Tom Jacuba
    (18)
    Buch
    12,00
  • 15516427
    Magie des Windes
    von Christine Feehan
    (5)
    Buch
    8,99
  • 42218532
    Das Flüstern der Erinnerung
    von Hester Young
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42435654
    Der Drache erwacht / Der Rote Krieger Bd.3
    von Miles Cameron
    (1)
    Buch
    16,99
  • 16334573
    Die Erwählte / Die Tochter des Magiers Bd.3
    von Torsten Fink
    (4)
    Buch
    9,95
  • 43758999
    Nebenan
    von Bernhard Hennen
    (1)
    Buch
    14,99
  • 44153264
    Das Schattenlicht / Die schimmernden Reiche Bd.4
    von Stephen R. Lawhead
    Buch
    8,99
  • 32017586
    Die Seelen der Nacht
    von Deborah Harkness
    (7)
    Buch
    9,99
  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch
    9,95
  • 41663028
    Märchenhaft erwählt / Märchenhaft Bd.1
    von Maya Shepherd
    (2)
    Buch
    18,99
  • 11385168
    Die Gilde der Schwarzen Magier 01
    von Trudi Canavan
    (33)
    Buch
    9,95
  • 42435821
    Drachenfeind / Die Feuerreiter Seiner Majestät Bd.8
    von Naomi Novik
    (1)
    Buch
    9,99
  • 14238321
    Der letzte Wunsch / Hexer-Geralt Saga Vorgeschichte Bd.1
    von Andrzej Sapkowski
    (19)
    Buch
    9,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
1
0

Der Zauber eines Sommers
von Bianca Klicker aus Saarbrücken am 16.05.2016

Bay Singer wächst bei ihrer Adoptivmutter Nan auf. Nan ist schon sehr alt und könnte eigentlich ihre Großmutter sein. Als fast erwachsener Teenager hat sie es nicht leicht, denn alle im Dorf behaupten sie würde von einer alten Hexe groß gezogen. Bay ist ein Findelkind, als Baby im Schuhkarton... Bay Singer wächst bei ihrer Adoptivmutter Nan auf. Nan ist schon sehr alt und könnte eigentlich ihre Großmutter sein. Als fast erwachsener Teenager hat sie es nicht leicht, denn alle im Dorf behaupten sie würde von einer alten Hexe groß gezogen. Bay ist ein Findelkind, als Baby im Schuhkarton einfach auf der Schwelle von Nan's Haus abgelegt, wächst sie in einem Haus voller verwunschener Blumen und Kräuter auf. Alles ist natürlich und wild. Ein ganz besonderes Heim, einzigartig, schrullig und einfach nur gemütlich. Bay liebt ihre Nan und fühlt sich sehr wohl bei ihr. Doch es gibt Geheimnisse, das spürt Bay. Und als sich Nan's Freundinnen aus ihrer Vergangenheit ankündigen, kommt Bay den Geheimnissen nach und nach auf die Spur. Ist ihre Mum wirklich eine Hexe? Schon der Anfang des Buches entzückt mich mit der zauberhaften, bildschönen Sprache und versetzt mich an einen Ort, in der Magie förmlich in der Luft schwebt. Der Sommer reflektiert sich im Kopf des Lesers wider. Das Buch ist sehr "erwachsen" und tiefgründig geschrieben. Schon nach den ersten Zeilen fühlt man sich an den Ort des Geschehens versetzt. Durch die entzückende, detailreiche, bildhafte Sprache fühlen sich alle Sinne angesprochen. Der Leser lernt die Geheimnisse zu verstehen. Aber erst nach und nach, sodaß es zwischendurch immer noch Rätsel zu lösen gibt. Der Roman ist aus verschiedenen Blickwinkeln geschrieben und macht immer mal wieder einen Sprung in die Vergangenheit. Mystische und dramatische Elemente sind garniert mit einer Prise Humor, den die verschrobenen Protagonisten mit sich bringen. Was zeichnet eine Hexe aus? Oft sieht man die Dinge nur so wie man sie gerne sehen will. Immer wieder war ich am rätseln ob es nicht nur die Fantasie ist, oder ob hier wirklich Hexen eine Rolle spielen. Die Autorin spielt sehr geschickt mit ihren Worten und die Spannung bleibt bis zu den letzten Zeilen erhalten. Ich finde dieses Buch sehr außergewöhnlich und es hebt sich durch den einzigartigen Schreibstil und der faszinierenden, magischen Wortwahl vom Einheitsbrei deutlich ab. Ein Buch das alle Sinne anspricht und für einen Debütroman sehr gut ist! Meine Leseempfehlung: ab 14 Jahren, jedoch ist es absolut kein Teenager-Buch im klassischen Sinn, sondern eher ein Roman der in die Tiefe geht. Der Klappentext ist etwas irreführend und ich befürchte, der ein oder andere Leser erwartet etwas ganz anderes als dahinter steckt. Da für die meisten Buchliebhaber das Cover auch eine große Rolle spielt, möchte ich darauf noch ein bisschen eingehen. Es gibt nur wenige Bücher die mich durch ihr Cover anlocken, aber dieses hat es durch seine elegante Art der Farbwahl und der verspielten Schlichtheit, die kein Widerspruch in sich darstellt, sondern perfekt zum Flair der Geschichte passt, begeistert. Die Aquarellfarben spiegeln den Sommer perfekt wider. Es gefällt mir außerordentlich gut. Carolin Liepins aus München hat es gestaltet und ich finde es einfach nur Wow

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Falsche Umsetzung!
von Little Cat am 20.09.2016

Rezension zu dem Buch „Sommergeister“ von Mary Rickert Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.05.2016 Aktuelle Ausgabe : 02.05.2016 Verlag : Piper ISBN: 9783492704144 Flexibler Einband 352 Seiten Sprache: Deutsch Zur Autorin: Mary Rickert studierte am Vermont College of Fine Arts und veröffentlichte zahlreiche hochkarätige Novellen und Erzählungen. Ihre Geschichten sind mal still,... Rezension zu dem Buch „Sommergeister“ von Mary Rickert Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.05.2016 Aktuelle Ausgabe : 02.05.2016 Verlag : Piper ISBN: 9783492704144 Flexibler Einband 352 Seiten Sprache: Deutsch Zur Autorin: Mary Rickert studierte am Vermont College of Fine Arts und veröffentlichte zahlreiche hochkarätige Novellen und Erzählungen. Ihre Geschichten sind mal still, mal aufrüttelnd und leben von ihrer feinen, berührenden Magie. »Sommergeister«, ihr erster Roman, gewann 2015 den renommierten Locus Award für das beste Debüt. Mary Rickert lebt in Wisconsin. Quelle: Piper Verlag Zum Inhalt: Im Dorf wird Sie gehänselt und hat nur eine einzige Freundin. Ihre Nan nennen Sie eine Hexe. Bay Singer hat es nicht gerade leicht in Ihrem Leben. Sie spürt das irgend etwas nicht stimmt. Das es ein Geheimnis gibt. Meine Meinung: Das Cover ist sehr schön gestaltet. Es wirkt schlicht und macht trotzdem auf sich aufmerksam. Die Geschichte hat mir allerdings nicht so gut gefallen. Der Schreibstil liest sich zwar flüssig, aber die Handlung kommt nicht so recht in Schwung. Mir fehlte an einigen Stellen die Spannung. Dieses Gefühl das ich unbedingt weiter lesen muss, stellte sich einfach nicht ein. Damit will ich nicht sagen das es schlecht war, nein aber es war auch nicht so gut wie gedacht. Ich hatte einfach mehr erwartet. Ich habe selten so ein Buch gelesen wo so wenig Spannung drin war. Ich habe immer darauf gewartet das etwas passiert. Außerdem störte es meinen Lesefluss das es immer wieder plötzlich mittendrin einen Zeitsprung gab und es in der Vergangenheit weiter ging. Die Charaktere gefielen mir, aber sie gingen nicht genug in die Tiefe. Sie wirkten teilweise echt oberflächlich. Und obwohl Bay beschrieben wird als Hauptcharakter, geht es vielmehr um Nan und ihre Geheimnisse. Bay lief nur so nebenbei. Ich fand es gut das vor jedem Kapitel eine Pflanze beschrieben wird. Diese spielte dann im jeweiligen Kapitel auch eine Rolle. Mein Fazit: Es war eine gute Idee, aber aus meiner Sicht wurde sie falsch umgesetzt. Es hätte viel mehr um Bay gehen müssen. Schade, so gibt es von mir leider nur 3 Sterne! Weitere Infos zum Buch: https://www.piper.de/buecher/sommergeister-isbn-978-3-492-70414-4

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gibt leider vor, etwas ganz anderes zu sein - schade.
von Kerstin1975 aus Crailsheim am 11.07.2016

Buchinhalt: Bay ist ein Findelkind – und Nana, ihre Ziehmutter, liebt sie von ganzen Herzen. Doch im Dorf gehen Gerüchte um: Bays Mutter sei eine Hexe! Bay will es genauer wissen und stößt auf ein altes Geheimnis, das besser im Verborgenen geblieben wäre… Persönlicher Eindruck: In einem Satz: das Buch ist nicht... Buchinhalt: Bay ist ein Findelkind – und Nana, ihre Ziehmutter, liebt sie von ganzen Herzen. Doch im Dorf gehen Gerüchte um: Bays Mutter sei eine Hexe! Bay will es genauer wissen und stößt auf ein altes Geheimnis, das besser im Verborgenen geblieben wäre… Persönlicher Eindruck: In einem Satz: das Buch ist nicht wirklich das, was es vorgibt, zu sein – und was ich erwartet hatte. Mit seiner Covergestaltung und dem vielversprechenden Klappentext erscheint beim (zukünftigen) Leser durchaus der Eindruck, man habe es mit einem Jugend-Fantasy-Roman zu tun, mit Hexen und Magie, mit Fantasytouch und Abenteuer. Doch „Sommergeister“ ist ein Familiendrama, das das Hexenthema nur anschneidet – und die vermeintliche Hauptfigur Bay ist nur eine unter vielen; ein Nebencharakter, der zwar wichtig für die Handlung ist, aber keinesfalls im Fokus des Plots steht. Der Schreibstil dieses Debüts ist gewöhnungsbedürftig. Die Handlung springt ständig von Gegenwart in Vergangenheit, von Rückblende in laufende Geschichte und man weiß nicht so recht, was eigentlich los ist. Gedanken, Überlegungen und wirkliche Szenen – eine eigenwillige Mixtur, die man mögen muß, sonst hat das Buch sofort verloren. Man möge das jetzt nicht falsch verstehen: die Erzählweise und verwendete Sprache ist nicht unangenehm – doch das Buch ist ein absolutes Erwachsenenbuch und wird so manchen Jugendlichen nicht davon abhalten, nach einigen Kapiteln entnervt abzubrechen. Sehr gut haben mir die Kapiteleinleitungen gefallen, die verschiedene Heilkräuter beschreiben. Hier kommt das Thema „Kräuterhexe“ richtig zum Tragen, schade, dass das Buch trotz einiger übersinnlicher Passagen so ganz anders ist, als erhofft und erwartet. Im Nachhinein betrachtet kann ich nicht verhehlen: ich bin enttäuscht. Wenn ein Klappentext so ganz und gar am eigentlichen Kern des Buches vorbei geht (und das ist er meiner Meinung nach), dann hat bei der Bucherstellung irgendetwas nicht gestimmt. Begeisterung kam leider überhaupt keine auf, trotz einiger guter Ansätze – schade.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sommergeister

Sommergeister

von Mary Rickert

(3)
Buch
16,99
+
=
Die fabelhaften Wünsche der Lanie Howard

Die fabelhaften Wünsche der Lanie Howard

von Allison Morgan

Buch
9,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen