Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Sonnensegeln

Roman

»Private Pflegerin für schwerkranken Unternehmer nach Südfrankreich gesucht. Sprachkenntnisse von Vorteil, aber nicht Bedingung.«
Als die Krankenschwester Marita diese Annonce in der Zeitung liest, ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben von Grund auf ändern wird. Schon lange hadert sie mit sich und den eingefahrenen Gleisen ihrer Existenz. Doch erst ihre achtzehnjährige Tochter bewegt Marita dazu, auf die Anzeige zu antworten. So landet sie auf dem von Blütenduft und Sonnenglut durchtränkten Gut der Lafleurs in der Nähe der Parfümstadt Grasse. Hier blühen die Rosen und der Jasmin, die die Grundlage für wunderbare Düfte und den Reichtum der Lafleurs bilden. Der schwerkranke Unternehmer entpuppt sich als schwieriger Patient, und Lucien, sein Sohn, ist offenbar auch nicht viel besser. Marita könnte verzweifeln, wären da nicht die herzensgute Haushälterin Segolène und der charmante Filou François, der Marita die zauberhafte Côte d’Azur von ihrer schönsten Seite zeigt …
Portrait
Marie Matisek führt einen chaotischen Haushalt mit Mann, Kindern und Tieren im idyllischen Umland von München. Neben dem Muttersein und dem Schreiben pflegt sie ihre Hobbys: Kochen, ihren Acker umgraben und Kröten über die Straße helfen.
Ihre Küstenromane waren Bestseller; mit ihren neuen Romanen entführt Marie Matisek ihre Leser in die zauberhafte Provence.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783426429914
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 14.360
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40931308
    Und ewig singen die Krabben
    von Marie Matisek
    eBook
    8,99
  • 39251576
    Träume unter roter Sonne
    von Elizabeth Haran
    (1)
    eBook
    8,49
  • 31165932
    Nackt unter Krabben
    von Marie Matisek
    (3)
    eBook
    7,99
  • 33815318
    Mutter bei die Fische
    von Marie Matisek
    eBook
    8,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    8,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99
  • 42465707
    Das Mohnblütenjahr
    von Corina Bomann
    (1)
    eBook
    8,99
  • 44189034
    Unter fernen Himmeln
    von Sarah Lark
    (2)
    eBook
    13,99
  • 44108853
    Das Sonnenblumenhaus
    von Nancy Salchow
    (1)
    eBook
    9,99
  • 44187667
    Neuanfang in Briar Creek
    von Olivia Miles
    eBook
    8,99
  • 44108789
    Jules Welt - Das Glück der handgemachten Dinge
    von Marina Boos
    eBook
    9,99
  • 42746432
    Das goldene Haus
    von Rebecca Martin
    eBook
    8,99
  • 35637181
    Drei Frauen auf Rügen
    von Sabine Kästner
    (1)
    eBook
    4,99
  • 37430110
    Sommerwind
    von Gabriella Engelmann
    eBook
    8,99
  • 44242622
    Das Hotel am Drachenfels
    von Anna Jonas
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42463678
    Liebe wie gedruckt
    von Rieke Schermer
    eBook
    8,99
  • 34405791
    Kein Grappa für Commissario Luciani
    von Claudio Paglieri
    eBook
    7,99
  • 43791263
    Plötzlich Friesin
    von Vanessa Richter
    (3)
    eBook
    4,99
  • 44185296
    Eine perfekte Partie
    von Katie Fforde
    eBook
    8,49
  • 44187672
    Für einen Sommer und immer
    von Julie Leuze
    eBook
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Von Husum nach Grasse“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Marie Matisek ist eine deutsche Autorin, die in der Nähe von München wohnt. Bisher hat sie vier erfolgreiche Romane geschrieben, die an der Nordsee spielen (Nackt unter Krabben, Mutter bei die Fische, Alles Liebe oder Watt, Und ewig singen die Krabben) und alle beim Ullstein Verlag erschienen sind. Doch nun hat sie in ihrem neuen Roman Marie Matisek ist eine deutsche Autorin, die in der Nähe von München wohnt. Bisher hat sie vier erfolgreiche Romane geschrieben, die an der Nordsee spielen (Nackt unter Krabben, Mutter bei die Fische, Alles Liebe oder Watt, Und ewig singen die Krabben) und alle beim Ullstein Verlag erschienen sind. Doch nun hat sie in ihrem neuen Roman einen neuen persönlichen Sehnsuchtsort besucht – den Süden Frankreichs. Ob sie zuerst die neue Idee hatte und sich dafür einen neuen Verlag (Droemer Knaur) gesucht hat, oder ob der Verlag auf sie zugekommen ist, weiß ich nicht. Optisch haben die Nordseeromane und der Frankreich-Roman allerdings nichts mehr gemeinsam. Wie das inhaltlich ist, kann ich Ihnen leider nicht beantworten, da dies mein erster Roman von Marie Matisek ist.

Ganz kann die Autorin nicht vom hohen Norden lassen, denn das Buch beginnt in Husum. Dort arbeitet die Hauptperson Marita als Krankenschwester und lebt nach gescheiterter Ehe allein mit ihrer Tochter, die kurz vor dem Abitur steht, in einer kleinen Wohnung. Eigentlich ist sie ganz zufrieden mit ihrem Leben. Doch dann bekommt sie Ärger mit dem neuen Klinikchef. Und ihre Tochter ist auf dem Absprung. Wäre das nicht die Gelegenheit, etwas Neues auszuprobieren. Da kommt ihr eine Anzeige in einer Regionalzeitung ganz recht. „Private Pflegerin für schwerkranken Unternehmer nach Südfrankreich gesucht. Sprachkenntnisse von Vorteil, aber nicht Bedingung“ Sie spielt nur kurz mit dem Gedanken, erst ihre Tochter überzeugt sie davon, es tatsächlich mit einer Bewerbung zu versuchen. Und sie wird tatsächlich angenommen. Erst einmal für 3 Monate bei kostenloser Unterkunft und Verpflegung. Marita ist begeistert. Ihre neue Tätigkeit führt sie in die Nähe von Grasse auf das Anwesen der Familie Lafleur. Dort umgeben von Rosen- und Jasminfeldern leben der Unternehmer Lucien, sein Vater Georges, der nach einem Schlaganfall halbseitig gelähmt ist und die Haushälterin Ségolène. Die neue Arbeit ist für Marita sehr angenehm, allerdings ist sie etwas einsam, da sie dem Patienten Tag und Nacht auf Abruf bereitzustehen hat. Ihr Leben ändert sich erst dann, als sie den ausgesprochen attraktiven Francois kennenlernt. Doch irgendwas scheint mit dem charmanten Mann nicht zu stimmen. Und zusätzlich zu Francois macht ihr auch noch eine Zufallsbekanntschaft aus Husum den Hof. Und ehe Marita sich versieht sind die 3 Monate Probezeit um. Wie soll sie sich entscheiden?

Während die Cover für die Nordseeromane sehr humorvoll gestaltet sind, ist das Cover von „Sonnensegeln“ einfach ein Hingucker, der einen sofort an den sonnigen Süden erinnert. Und wenn Sie gerade keine Chance haben dahin zu entfliehen, dann kann ich Ihnen dieses Buch empfehlen. Denn so können Sie wenigstens bei der Lektüre eine Reise in die Parfümstadt Grasse antreten. Marie Matisek schafft es, einen dorthin zu entführen. Man spürt förmlich die Sonne auf der Haut und riecht den intensiven Duft der Blumen. So ganz en passant erfährt man etwas über die Herstellung von Parfüms. Entdecken Sie mit Marita zusammen Nizza und Grasse. Und schauen Sie, wie sich das Leben für Marita entwickelt, bzw. welche Geheimnisse sie im Laufe der Geschichte aufdeckt. Ein ausgesprochen unterhaltsames Buch, das mir viel Spaß beim Lesen gemacht hat. Die Protagonistin ist eine ganz bodenständige Frau, die mit 47 einfach noch einmal neu anfangen möchte. Natürlich liest sich das Ganze ein wenig wie ein Märchen, aber seien wir doch einmal ehrlich – wünschen wir uns so etwas nicht auch immer wieder einmal? Ich würde mich freuen, wenn es einen Folgeroman mit diesen Hauptpersonen geben würde.

Ein wunderbarer, leichter Unterhaltungsroman für all diejenigen unter Ihnen, die gerne einmal in den Süden Frankreichs abtauchen wollen.


Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sonnensegeln

Sonnensegeln

von Marie Matisek

eBook
9,99
+
=
Wildrosensommer

Wildrosensommer

von Gabriella Engelmann

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen