Thalia.de

Sozialpolitik anders gedacht: Soziale Infrastruktur

Hrsg.: AG links-netz

Eine alternative Hegemonie muss sich im Zusammenhang praktischer Ansätze zu gesellschaftlicher Veränderung entwickeln. Dabei gilt es, dafür zu sorgen, dass sich Tätigkeiten besser entfalten können, die von Markt nicht honoriert werden, aber gleichwohl nützlich und notwendig sind. Das heißt einiges mehr als ein garantiertes allgemeines Grundeinkommen im Rahmen sonst gleichbleibender Verhältnisse. Die Beziehung von Individuum und Gesellschaft ist neu zu bestimmen, die »Soziale Infrastruktur« massiv auszubauen.
Unter »sozialer Infrastruktur« verstehen die AutorInnen die Einrichtungen, die gewährleisten, dass wichtige Grundbedürfnisse allen Menschen kostenlos oder zumindest kostengünstig zur Verfügung stehen. Dies betrifft vor allem die Bereiche Gesundheit, Bildung und Kultur, Verkehr und Wohnen. Unsere Gesellschaft hat ein Maß an Produktivität erreicht, die es möglich und notwendig macht, diese soziale Infrastruktur grundsätzlich neu zu organisieren und zu erweitern.
Der Ausbau der sozialen Infrastruktur richtet sich gegen eine der entscheidenden Grundlagen der kapitalistischen Gesellschaft, nämlich den Zwang zur Lohnarbeit und die Vermarktlichung der sozialen Beziehungen. Die neoliberale Offensive hat dies in den zurückliegenden Jahrzehnten vorangetrieben. Dies ist auch ein Grund dafür, dass die Frage der »öffentlichen Güter« wieder stärker in das Zentrum der politischen Debatte gerückt ist.
Portrait

Die Herausgeberin
Zur AG links-netz gehören Oliver Brüchert, Sonja Buckel, Joachim Hirsch, Eva-Maria Krampe, Alexandra Manzei, Christine Resch, Christa Sonnenfeld, Heinz Steinert.
Die AutorInnen
Joachim Hirsch, emeritierter Professor für Politikwissenschaft, Frankfurt a.M.; Heinz Steinert (1942-2011), Soziologe; Kirsten Huckenbeck, Gewerkschaftliche Anlaufstelle für prekär beschäftigte MigrantInnen Frankfurt/Rhein-Main; Wolfgang Völker, Referent beim Diakonischen Werk Hamburg; Oliver Brüchert, GEW Frankfurt a.M.; Eva-Maria Krampe, Soziologin, Frankfurt a.M.; Michael May, Professor für Erziehungswissenschaft, Wiesbaden; Ellen Bareis, Professorin für Soziologie an der Hochschule Ludwigshafen; Helga Cremer-Schäfer, Soziologin und kritische Kriminologin in Frankfurt a.M. u.a.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum Oktober 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89965-577-3
Verlag VSA Verlag
Maße (L/B/H) 211/142/20 mm
Gewicht 325
Buch (Taschenbuch)
18,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11538554
    Wirtschaftspolitik im Systemwettbewerb
    von Wolf Schäfer
    Buch (Taschenbuch)
    74,00
  • 15575607
    Versorgt und vergessen
    von Sabine;Häsler Bitter
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    34,50
  • 44195352
    Das Vorgefundene und das Mögliche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 4245182
    Spanien zwischen Diktatur und Republik
    von Karin Nowak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • 47937985
    Geschichte der sozialen Bewegung in Frankreich von 1789 bis auf unsere Tage, Bd. 1
    von Lorenz Stein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 47937995
    Geschichte der sozialen Bewegung in Frankreich von 1789 bis auf unsere Tage, Bd. 3
    von Lorenz Stein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 32716051
    Demokratisierung der betrieblichen Sozialpolitik?
    von Ute Engelen
    Buch (Taschenbuch)
    59,00
  • 52294041
    Fabianismus und Bernstein'scher Revisionismus 1884-1900
    von Herbert Frei
    Buch (Taschenbuch)
    86,50
  • 10764083
    Armenfürsorge als Sozialpolitik im frühmodernen dänischen Staat
    von Anne K. Brinker
    Buch (Taschenbuch)
    16,40
  • 10952464
    Arbeitskämpfe, Ärztestreiks, Sozialreformer
    von Rolf Neuhaus
    Buch (Taschenbuch)
    72,00
  • 10999125
    Katholische Sozialpolitik im 20. Jahrhundert
    von Heinrich Brauns
    Buch (Kunststoff-Einband)
    39,90
  • 13917023
    Risikopolitik im Sozialstaat
    von Martin Lengwiler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    54,90
  • 14084910
    Europäische Sozialpolitik
    von Tobias Vahlpahl
    Buch (Taschenbuch)
    57,99
  • 15143825
    Quasi-Märkte und Qualität
    von Ulrike Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 17638179
    Politiken der Normalisierung
    von Elsbeth Bösl
    Buch (Taschenbuch)
    29,80
  • 18422062
    Arbeitsschutz im Kaiserreich
    von Tobias Bremkens
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 21902503
    Ignaz Jastrow
    von Dieter G. Maier
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 23245401
    Europa in sozialer Schieflage
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 27182988
    Biographisches Lexikon zur Geschichte der deutschen Sozialpolitik 1871 bis 1945
    von Florian Tennstedt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,00
  • 31779215
    Gemeinnütziges Stiftungswesen und sozio-ökonomischer Wandel
    von Titus Maximilian Albrecht
    Buch (Taschenbuch)
    34,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sozialpolitik anders gedacht: Soziale Infrastruktur

Sozialpolitik anders gedacht: Soziale Infrastruktur

von Wolfgang Völker , Kirsten Huckenbeck , Heinz Steinert , Eva-Maria Krampe , Oliver Brüchert

Buch (Taschenbuch)
18,80
+
=
Ökonomie des Sozialstaats

Ökonomie des Sozialstaats

von Wolfgang Buchholz

Buch (Taschenbuch)
29,95
+
=

für

48,75

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen