Thalia.de

Spiekerooger Utkieker

Inselkrimi

(5)
Die Privatermittlerin Mia Magaloff muss dringend über ihre Zukunft nachdenken. Sie nimmt sich eine Auszeit auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog. Sandstrand, Meer und Sonne – mehr braucht sie nicht dafür.
Doch bereits auf der Fähre zur Insel wird sie verflucht, begegnet an der Utkieker-Skulptur einem scheinbar Durchgeknallten, der sie um Hilfe anfleht und findet am anderen Tag eine Tote, die vielleicht noch hätte leben können, wenn Mia schneller gehandelt hätte­.
Sie muss sich kümmern und hat sieben Tage Zeit dafür, damit es nicht noch mehr Tote gibt.
Portrait
Ingrid Schmitz, in Düsseldorf geboren, hat zahlreiche Kurzgeschichten, Ratekrimis, Fachartikel und Buchrezensionen veröffentlicht. Seit Dezember 2006 führt sie ein schriftstellerisches Doppelleben in Second Life ®. Sie ist Mitglied bei den Autorenvereinigungen: Mörderische Schwestern, Syndikat und International Association of Crimewriters.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 271
Erscheinungsdatum Juni 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86412-097-8
Reihe Inselkrimi
Verlag Leda Verlag
Maße (L/B/H) 190/118/25 mm
Gewicht 230
Verkaufsrang 52.673
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30410771
    Leander und der tiefe Frieden
    von Thomas Breuer
    Buch
    11,00
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (48)
    Buch
    19,99
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (8)
    Buch
    15,90
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (128)
    Buch
    22,00
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (20)
    Buch
    22,99
  • 45230325
    Himmelhorn / Kommissar Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    (6)
    Buch
    19,99
  • 45228571
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    Buch
    10,90
  • 45331936
    Lunapark / Kommissar Gereon Rath Bd.6
    von Volker Kutscher
    Buch
    22,99
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (104)
    Buch
    9,99
  • 39188935
    Thiesler, S: Versunken
    von Sabine Thiesler
    (3)
    SPECIAL
    6,99 bisher 19,99
  • 45255285
    Zorn - Wie du mir / Hauptkommissar Claudius Zorn Bd.6
    von Stephan Ludwig
    (2)
    Buch
    9,99
  • 34461159
    Böser Wolf / Oliver von Bodenstein Bd.6
    von Nele Neuhaus
    (13)
    Buch
    10,99
  • 15109959
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (113)
    Buch
    9,99
  • 43891681
    Eine unbeliebte Frau
    von Nele Neuhaus
    Buch
    6,66
  • 45244789
    Die Wahrheit
    von Melanie Raabe
    (143)
    Buch
    16,00
  • 43891696
    Der Prinzessinnenmörder
    von Andreas Föhr
    Buch
    6,66
  • 39145489
    Sauerkrautkoma
    von Rita Falk
    (2)
    Buch
    9,95
  • 37822520
    Die letzte Spur
    von Charlotte Link
    (4)
    Buch
    9,99
  • 25903287
    Der Augensammler
    von Sebastian Fitzek
    (62)
    Buch
    9,99
  • 39214067
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (11)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Spiekerooger Utkieker
von einer Kundin/einem Kunden aus Edertal am 02.07.2016

Bei diesem Buch hatte ich das Gefühl,wenn ich es aus der Hand lege,versäume ich etwas.Spannende Erzählung,wo man als Leser automatisch an den Ermittlungen teilnimmt,denn........jeder könnte es gewesen sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Abenteuerurlaub auf Spiekeroog
von Sabine Kettschau aus Duisburg am 04.09.2016

Inhalt: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, denkt Mia, Krefelderin und Ermittlerin aus eigenem privaten Antrieb, zunächst, als ihr Geliebter Mario diesen Urlaub auf Spiekeroog zu ihrem 50. Geburtstag schenkt. Kommt ihr auch ganz gelegen, sie will und muss sich über so einiges in ihrem Leben klar werden... Inhalt: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, denkt Mia, Krefelderin und Ermittlerin aus eigenem privaten Antrieb, zunächst, als ihr Geliebter Mario diesen Urlaub auf Spiekeroog zu ihrem 50. Geburtstag schenkt. Kommt ihr auch ganz gelegen, sie will und muss sich über so einiges in ihrem Leben klar werden und da hilft ihrer Meinung nach so ein Inselurlaub weit ab vom Schuss wirklich ausgesprochen gut. Wer konnte auch ahnen, dass ein Mörder just auf Mia gewartet zu haben scheint, um sein Unwesen auf der beschaulichen Insel zu treiben und Mia kann gar nicht anders, wie zu hinterfragen und sich selbst in die merkwürdigsten Situationen zu manövrieren. Doch wer hat jetzt da wo seine Finger im bösen Spiel. In diesem Spiel, in dem ein die Pfunde purzeln lassendes Wunderwasser, der Spiekerooger Utkieker, Handykids, Ex-Freundin und tote Frauen eine Rolle spielen. Und Mia mittendrin, die eigentlich die Erholung gesucht hat und nun mittendrin in einer aufregenden Ermittlung steckt. Unglaublich, was in 7 Tagen alles passieren kann... Meine Meinung: Abenteuerurlaub auf Spiekeroog Mir war nach etwas leichtem, mit genügend Humor, Selbstironie, einer Heldin, keinem Held...passend zum Sommer eben! Und da habe ich mich sehr gefreut, als ich von Ingrid Schmitz selber ein Exemplar ihres Spiekerooger Utkiekers bekam. Mit der See und den Inseln verbinde ich ganz viele Kindheitserinnerungen und eine generelle Affinität zu dieser Region von Deutschland. Wenn es nach mir ginge, könnte ich dort leben ;-) Deswegen war es schön, durch dieses Buch auf eine wundervolle Insel reisen zu können und sei es auch nur im Kopfkino. Das allerdings hat die Autorin sehr gut in Schwung gebracht. Sie verwendet in ihrer Geschichte realexistierende Punkte auf der Insel, die man prima googeln kann (macht das mal!) und ist dann sofort noch ein bisschen mehr in der Geschichte drin. Man sieht Mia durch die Gegend streifen, sich anschleichen, ihren Tee trinken...wunderbar! Ich liebe das einfach, wenn eine Geschichte durch eine bildhafte Sprache, die man durch echte Bilder ergänzen kann, richtig lebendig wird! Mia selbst hab ich gleich ins Herz geschlossen. So viel älter wie ich ist sie nicht, viele ihrer Gedanken sind mir auch nicht so ganz fern, dieses sich selbst zu hinterfragen z.B., aber sie hat auch einen absolut tollen Humor. Ich habe trotz der aufkommenden Leichen einige Male herzhaft gelacht! Ingrid, ich mag Mia immer noch! Es fiel mir übrigens wirklich leicht, mich mit ihr anzufreunden, auch wenn wir vorher noch nie miteinander zu tun hatten ;-) Will sagen, auch für Quereinsteiger ist ein reinkommen in die Geschichte auch ohne Vorkenntnisse aus den anderen Büchern spielend leicht. Für mich war das wirklich ein Urlaubslesebuch, garniert mit einem gut gestrickten Kriminalfall, mit Leichen, Verdächtigen und urigen Einheimischen! Fazit: Ein unterhaltsamer und spannender Urlaubskrimi mit einer liebenswürdigen Hauptfigur, die man gern wiedersehen mag! Bewertung: 5 von 5 Nilpferden Danke an Ingrid Schmitz für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars! ©Sabine Kettschau/Niliversum

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Inselkrimi vom feinsten
von einer Kundin/einem Kunden aus berlin am 24.07.2016

Spiekerooger Utkieker von Ingrid Schmitz erschienen 2016 im LEDA VErlag Ein Inselkrimi Mia Magaloff will sich eine Auszeit nehmen. Sie muss sich über einige Dinge im Klaren werden. Will sie eine feste Beziehung mit Mario? Sie braucht einfach Zeit zum Nachdenken. Außerdem feiert sie demnächst ihren 50.Geburtstag. Eigentlich wollte Mario mit Ihr gemeinsam nach Spiekeroog reisen aber Mia... Spiekerooger Utkieker von Ingrid Schmitz erschienen 2016 im LEDA VErlag Ein Inselkrimi Mia Magaloff will sich eine Auszeit nehmen. Sie muss sich über einige Dinge im Klaren werden. Will sie eine feste Beziehung mit Mario? Sie braucht einfach Zeit zum Nachdenken. Außerdem feiert sie demnächst ihren 50.Geburtstag. Eigentlich wollte Mario mit Ihr gemeinsam nach Spiekeroog reisen aber Mia möchte etwas für sich sein. Kaum auf der Insel angekommen wird die erste Tote entdeckt. Es kommt wie es kommen muss. Mia kann es nicht lassen und mischt sich in die Ermittlungen ein. Sie lernt z.b. den unheimlichen Ubbo Kramer kennen der eigentlich nur die Insel beschützen will. Aber alle haben Angst vor ihm. Was ist mit der Inselpolizei los? Wer macht da geheimnisvolle Fotos? Mia hat eigentlich gar keine Zeit mehr für einen Erholungsurlaub. Es macht großen Spaß gemeinsam mit Mia die Inselbewohner kennen zu lernen. Alle Charaktere sind liebevoll gezeichnet und voller Überraschungen. Der Schreibstil ist sehr gut und am Schluss ist man traurig das man zusammen mit Mia Spiekeroog verlassen muss. Ein Super Inselkrimi nicht nur für die Urlaubszeit. Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Cosy - Crime Time", auf Spiekeroog
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 19.07.2016

Wer schon mal die schöne Nordseeinsel Spiekeroog besucht hat , der wird Ihn gesehen haben , den Utkieker von Spiekeroog . In stolzer Größe von 3,50 m steht die Skulptur des Künstlers Hannes Helmke seit 2007 auf der Aussichtsdüne und hält Ausschau in Richtung Meer . Mir ist er bei unseren... Wer schon mal die schöne Nordseeinsel Spiekeroog besucht hat , der wird Ihn gesehen haben , den Utkieker von Spiekeroog . In stolzer Größe von 3,50 m steht die Skulptur des Künstlers Hannes Helmke seit 2007 auf der Aussichtsdüne und hält Ausschau in Richtung Meer . Mir ist er bei unseren Spaziergängen auf Spiekeroog schon sehr oft begegnet , “der wachsame Riese”. Mehr als einmal haben wir ihn auf seiner hohen Düne besucht und kurz mit ihm geschnackt . Die Nachricht das er jetzt in einen Mordfall verwickelt sein soll , hat mich völlig unvorbereitet erreicht . Ein Mordfall auf meiner Insel ? Ne näh ! Wat soll dat denn ? Zwei Tote , die unter mysteriösen Umständen gestorben sind . Es wird von eiskaltem Mord , hinter vorgehaltener Hand gemunkelt. Der Utkieker soll es gewesen sein ! ? Er wurde in der Nähe einer Leiche gesehen und zum Beweis dafür sogar fotografiert . OH NEIN ! Was muss ich lesen ? Auf Spiekeroog geht nicht alles mit rechten Dingen zu ? Leitungswasser , das zu Wucherpreisen gutgläubigen Touristen , als Wunderwasser verkauft wird ? ! Neid trifft auf Missgunst , Lug und Betrug sind auch mit dabei . Wie gut das es die Privatermittlerin Mia Magaloff gibt , die sich eine Auszeit von Freund Mario und einigem mehr, auf Spiekeroog gönnt ! Warum ? ? ? Das verrate ich natürlich nicht . :o) Das und noch viel mehr , kann man alles in dem tollen Krimi “Spiekerooger Utkieker” lesen . Es lohnt sich wirklich , versprochen ! Wer hat sich denn das ausgedacht ? Tja , das war die Autorin Ingrid Schmitz . Ich finde es ist ihr so richtig gut gelungen, die schöne Insel Spiekeroog mit ihrer wunderbaren Dünenlandschaft , den unendlich weiten , fast weißen Sandstrand , die vielen Sehenswürdigkeiten und das schöne Inselflair darzustellen . Eine ordentliche Prise Lokalkolorit gemixt mit Wortwitz und Ironie , geben dem Krimi die richtige Würze . Gut und authentisch gezeichnete Protagonisten, mit Ecken und Kanten an den richtigen Stellen runden die Story perfekt ab und lassen den Leser bis zum Schluss nicht mehr los . Natürlich kommt auch die Spannung beim Inselkrimi nicht zu kurz und hat mich als Krimisüchtige Leserin begeistert . Geschickt legt die Autorin Ingrid Schmitz ihre falschen Fährten aus und führt mich gekonnt in die Irre . Gut getarnte Täter und einige mir Verdächtige , lassen mich doch tatsächlich bis fast zum Ende des Krimis im Dunkeln tappen . Ein richtig toller Krimi , der alles hat was sich das Regio - Krimiherz wünscht . Für tolle Unterhaltung vom ersten bis zum letzten Buchstaben, vergebe ich sehr gerne 5 Sterne Eine ganz klare Leseempfehlung an alle Interessierten, Krimileser und Spiekeroog Liebhaber . So haben Sie die Insel bestimmt noch nicht gelesen . Das ist Spannung und macht Spaß beim Lesen . Für mich war Mias 5. Fall , der erste , aber garantiert nicht der Letzte ! Ich freue mich auf ein Wiedersehen/lesen mit Mia in Band 1 Sündenfälle Band 2 Mordsdeal Band 3 2 Leben - 1 Tod Band 4 Liebeskiller

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöner Cosy Crime zum miträtseln
von einer Kundin/einem Kunden aus Geesthacht am 17.07.2016

Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen. Ich habe vorher noch keines dieser Reihe gelesen. Dies war aber kein Problem, denn die Geschichte wurde sehr schlüssig aufgebaut, weshalb man als Leser keine direkten Vorkenntnisse braucht. Ich habe jedoch etwas schwer ins Buch hinein gefunden, weshalb ich einen Stern abziehen... Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen. Ich habe vorher noch keines dieser Reihe gelesen. Dies war aber kein Problem, denn die Geschichte wurde sehr schlüssig aufgebaut, weshalb man als Leser keine direkten Vorkenntnisse braucht. Ich habe jedoch etwas schwer ins Buch hinein gefunden, weshalb ich einen Stern abziehen muss. Es ist mir schwer gefallen die Geschichte rund um Mia und Mario nachzuvollziehen. Als Mia auf Spiekeroog angekommen ist, waren dort allerhand von neuen und sehr gut ausgearbeiteten Charakteren. Es hat viel Spaß gemacht Mia auf der Insel zu begleiten. Die Beschreibung von Spiekeroog hat mir besonders gut gefallen. Es ist Detailreich gestaltet, nimmt jedoch keine überhand. Jedesmal habe ich Lust bekommen auf Spiekeroog Urlaub zu machen (auchwenn sich zu der Zeit betrüger und mörder auf der Insel befanden?) Die Geschichte an sich konnte mich überzeugen. Es ist ein Krimi nach meinem Geschmack. Der schreibstil und die Geschichte, regen zum miträtseln an und man kann sehr gut dabei entspannen. Klare Empfehlung für diesen schönen Insel Krimi!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Spiekerooger Utkieker

Spiekerooger Utkieker

von Ingrid Schmitz

(5)
Buch
9,99
+
=
Flammenkinder

Flammenkinder

von Lars Kepler

(1)
Buch
6,00
+
=

für

15,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen