Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Spiel der Zeit

Roman

Lang erwartet: der neue große Roman von
Ulla Hahn


Hilla Palm, Arbeiterkind vom Dorf, ist als Studentin in Köln angekommen. Im turbulenten Jahr 1968 sucht sie hier heimisch zu werden, erkundet die Welt der Sprache, genießt die Freiheit des Denkens, sehnt sich nach Orientierung im Leben und muss doch erkennen: Ich bin meine Vergangenheit. Erst als sie ihrer Liebe begegnet, findet sie die Kraft für einen neuen Blick auf alte Verletzungen.


Ulla Hahn verwebt in diesem großen Epos eigene Erfahrungen mit Erfindungen, lässt Hilla Palm erzählen und fällt der »kleinen Schwester« auch mal ins Wort. »Spiel der Zeit« ist ein Buch über die Jahre der Sehnsucht und Leidenschaft – ein mitreißender Entwicklungsroman und zugleich ein imposantes Epochengemälde der 68er Jahre, eine der radikalen Umbruchphasen in der Geschichte der Bundesrepublik.


Rezension
»Hahns Sprache fließt über weite Strecken wie ein mitreißender breiter Strom, zeitweise stürzen rheinische Dialoge wie ein Wasserfall über den Leser herab.«
Portrait
Ulla Hahn, aufgewachsen im Rheinland, arbeitete nach ihrer Germanistik-Promotion als Lehrbeauftragte an verschiedenen Universitäten, anschließend als Literaturredakteurin bei Radio Bremen. Schon ihr erster Lyrikband, "Herz über Kopf" (1981), wurde zu einem großen Leser- und Kritikererfolg. Ihr lyrisches Werk wurde u. a. mit dem Leonce-und-Lena-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis ausgezeichnet. Für ihren Roman „Das verborgene Wort“ (2001) erhielt sie den ersten Deutschen Bücherpreis. 2009 folgte der Bestseller "Aufbruch", der zweite Teil des Epos, und auch Teil drei, "Spiel der Zeit" (2014), begeisterte Kritiker wie Leser.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 608, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641136581
Verlag DVA
Verkaufsrang 411
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29056464
    Schutzpatron. Kommissar Kluftinger 06
    von Michael Kobr
    (6)
    eBook
    8,99
  • 41198722
    Spiel der Zeit
    von Jeffrey Archer
    (8)
    eBook
    8,99
  • 37934857
    Das verborgene Wort
    von Ulla Hahn
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42354429
    Die Nacht schreibt uns neu
    von Dani Atkins
    (4)
    eBook
    9,99
  • 40779278
    Daringham Hall - Die Entscheidung
    von Kathryn Taylor
    (1)
    eBook
    8,49
  • 45771862
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    eBook
    16,99
  • 40403255
    Märzgefallene
    von Volker Kutscher
    (2)
    eBook
    9,99
  • 17414302
    Wer bin ich - und wenn ja wie viele?
    von Richard David Precht
    (2)
    eBook
    8,99
  • 39565239
    Kunkku
    von Tuomas Kyrö
    eBook
    10,99
  • 24604914
    Die Pfeiler der Macht
    von Ken Follett
    (2)
    eBook
    8,49
  • 41035522
    Löwen wecken
    von Ayelet Gundar-Goshen
    (1)
    eBook
    12,99
  • 40942152
    Das gibts in keinem Russenfilm
    von Thomas Brussig
    eBook
    9,99
  • 39981565
    Ein Mann im Haus
    von Ulla Hahn
    eBook
    11,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (5)
    eBook
    9,99
  • 17414181
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (16)
    eBook
    8,99
  • 37631961
    Unscharfe Bilder
    von Ulla Hahn
    eBook
    14,99
  • 44108185
    Mein Bett ist halbvoll
    von Singlefrau
    eBook
    4,99
  • 38186614
    So offen die Welt
    von Ulla Hahn
    eBook
    11,99
  • 41918892
    Akzeptanz
    von Jeff VanderMeer
    eBook
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Wunderbarer dritter Teil von Ulla Hahns autobiographischer Roman Reihe. Die wilden 68er leben wieder auf mit ihrer unverwechselbaren lyrischen und sehr humorvollen Sprache erzählt. Wunderbarer dritter Teil von Ulla Hahns autobiographischer Roman Reihe. Die wilden 68er leben wieder auf mit ihrer unverwechselbaren lyrischen und sehr humorvollen Sprache erzählt.

„"Dat Kenk vu ne Prolete"“

Claudia Tross, Thalia-Buchhandlung Offenbach am Main

Band 3 des autobiografisch gefärbten Romans von Ulla Hahn erzählt von der Kölner Studentenzeit Hilla Palms, die nach der Kinder- und Jugendzeit als "Kenk vu nem Prolete" endlich ihr Ziel erreicht hat, Literatur studieren zu dürfen.
Es sind die 68er Jahre, in denen mit den Nazi-Vätern abgerechnet wird, tausende gegen den Vietnam-Krieg
Band 3 des autobiografisch gefärbten Romans von Ulla Hahn erzählt von der Kölner Studentenzeit Hilla Palms, die nach der Kinder- und Jugendzeit als "Kenk vu nem Prolete" endlich ihr Ziel erreicht hat, Literatur studieren zu dürfen.
Es sind die 68er Jahre, in denen mit den Nazi-Vätern abgerechnet wird, tausende gegen den Vietnam-Krieg auf die Straße gehen und die "Kommune 1" sich bildet.
Hilla verliebt sich in Hugo, der ihr hilft, die Schatten der Vergangenheit zu vertreiben und mit dem sie die Liebe zur Literatur teilt.
Fazit: Wie in den anderen Bänden, verfolgt man Hillas Leben und wünscht sich, auch ihr weiteres Leben begleiten zu können. Sehr lesenswert für alle, die sich für die jüngste Geschichte und Literatur interessieren.

„Spiel der Zeit“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

"Spiel der Zeit" bildet den dritten Band ihrer Erzählung über das Arbeiterkind Hilla Palm, das als Studentin in den turbulenten 68-Jahren nach Köln kommt. Die großartige Romantrilogie begann 2001 mit dem Titel "Das verborgene Wort", für den sie den Deutschen Buchpreis erhielt. Der zweite Teil des Roman-Eposes "Aufbruch" endet mit einem "Spiel der Zeit" bildet den dritten Band ihrer Erzählung über das Arbeiterkind Hilla Palm, das als Studentin in den turbulenten 68-Jahren nach Köln kommt. Die großartige Romantrilogie begann 2001 mit dem Titel "Das verborgene Wort", für den sie den Deutschen Buchpreis erhielt. Der zweite Teil des Roman-Eposes "Aufbruch" endet mit einem nächtlichen Erlebnis, eines gewalttätigen Übergriffes, das schwer auf ihrer Seele lastet.
In "Spiel der Zeit" knüpft Ulla Hahn einfühlsam an ihre Erinnerungen an, macht sich zur großen Schwester der kleinen Hilla Palm, die ihre Lebensreise fortsetzt. Hilla Palm trifft Hugo, die Liebe ihres Lebens. Sie erkunden gemeinsam die Literatur, gehen auf Demos und lernen die unterschiedlichsten Leute kennen.
Der imposante autobiografische Roman dokumentiert außerdem den Zeitgeist der 60er und 70er Jahre und brilliert mit einer großartigen Sprache.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37934857
    Das verborgene Wort
    von Ulla Hahn
    (1)
    eBook
    8,99
  • 25327215
    Stadt der Engel
    von Christa Wolf
    (3)
    eBook
    10,99
  • 20292970
    Die Erfindung des Lebens
    von Hanns-Josef Ortheil
    (1)
    eBook
    9,99
  • 20292967
    Aufbruch
    von Ulla Hahn
    eBook
    9,99
  • 33538950
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (9)
    eBook
    9,99
  • 29849612
    In Zeiten des abnehmenden Lichts
    von Eugen Ruge
    (4)
    eBook
    9,99
  • 41198527
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (11)
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Spiel der Zeit

Spiel der Zeit

von Ulla Hahn

eBook
9,99
+
=
Aufbruch

Aufbruch

von Ulla Hahn

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen