Thalia.de

Spiele und Action für ausgeglichene Hütehunde

Border Collie, Australian Shepherd und Co. rassegerecht auslasten

(1)
Hütehunde fordern eine intensive und vor allem andere Art der Auslastung als langweilige Routinespaziergänge und stupides Bällchenapportieren. Aber wie schafft man das ohne eine Herde, die es zu hüten gilt? Dieses Buch hält nicht nur eine, sondern viele Antworten auf diese Frage parat. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Hütehund(-Mix) kontrolliert auslasten und beschäftigen können und entdecken Sie viele tolle Spiele für Hütehunde. Ein Test verrät Ihnen, welcher Spieleyp Ihr Hund ist und welche Spiele sich besonders für ihn eignen. Zudem werden die 13 beliebtesten Hütehundrassen vorgestellt, wie z.B. Border Collie, Australian Shepherd, Mini-Aussie und Sheltie.
Portrait
Marion Albers' Welt dreht sich um den besten Freund des Menschen: den Hund. Bedingt durch ihre Hundeschul- und Filmhundarbeit sowie ihre große Leidenschaft DogFrisbee sammelt sie tagtäglich Erfahrungen im Umgang mit Vierbeinern, speziell den Hütehunden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 10.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8001-0386-7
Verlag Ulmer Eugen Verlag
Maße (L/B/H) 236/169/15 mm
Gewicht 337
Abbildungen mit 78 Farbfotos
Verkaufsrang 24.626
Buch (Klappenbroschur)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Tolles Buch mit jede Menge guter Ideen
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 25.10.2016

Das Buch ist klasse aufgebaut, zuerst gibt es einen kleinen Informationsteil über Hütehunde im Allgemeinen und einen Test, in dem grob der Typ des eigenen Hundes eingeordnet wird. Anschließend werden zahlreiche Spiele und Aufgaben vorgestellt, wobei hier immer angegeben wird für welchen Typ sich diese am besten eignen. Besonders... Das Buch ist klasse aufgebaut, zuerst gibt es einen kleinen Informationsteil über Hütehunde im Allgemeinen und einen Test, in dem grob der Typ des eigenen Hundes eingeordnet wird. Anschließend werden zahlreiche Spiele und Aufgaben vorgestellt, wobei hier immer angegeben wird für welchen Typ sich diese am besten eignen. Besonders die kleinen Tipps sind sehr hilfreich. Mein kleiner Wirbelwind hat viel Spaß an den verschiedenen Aufgaben und ist damit gut ausgelastet, vor allem dadurch, dass sich viele der Ideen einfach in den täglichen Spaziergang einbauen lassen. Man kann die einzelnen Spiele auch immer nach Bedarf abändern, um so ein noch abgestimmteres Training für den eigenen Vierbeiner zu schaffen. Es ist allerdings zu beachten, dass die meisten Sachen für draußen angelegt sind oder zumindest für ein größeres Wohnzimmer. Ein wirklich zu empfehlendes Buch, auch für Nicht-Hütehunde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0