Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Spuren aus Stein

Bilder von Gizeh

(1)
Dieser Bildband ist eine Ergänzung zu "Spuren aus Stein - Die Geheimnisse" und "Thot - Spuren aus Stein".
Die Fotos sollen dem Betrachter einen Eindruck über die Monumente von Gizeh vermitteln. Die Bilder der gigantischen Felsblöcke sollen zeigen, welcher Aufwand betrieben wurde. Die Bilder der Verwitterungen sollen das unvorstellbare Alter bezeugen.
Hier sollen Sie die Pyramiden, den Sphinx und die Tempel nicht als Tourist betrachten. Schauen Sie genau hin! Die Fragen kommen von allein.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 74, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783981167672
Verlag Alnilam GmbH
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Bildband als eBook
von einer Kundin/einem Kunden am 11.03.2017

Ich war sehr gespannt auf einen Bildband als eBook. So genau konnte ich mir das nicht vorstellen und hatte so meine Bedenken, ob es mit meinem eReader möglich ist. Der Autor erklärt mir, dass die Bilder auch in schwarzweiß genau seine Botschaft erzählen würden. Der Hinweis, dass man das Buch... Ich war sehr gespannt auf einen Bildband als eBook. So genau konnte ich mir das nicht vorstellen und hatte so meine Bedenken, ob es mit meinem eReader möglich ist. Der Autor erklärt mir, dass die Bilder auch in schwarzweiß genau seine Botschaft erzählen würden. Der Hinweis, dass man das Buch in Querformat ansehen muss, war enorm wichtig für mich. Im Hochformat würde man immer nur die halben Bilder sehen. Die Textpassagen kommen aus einen weiteren Buch des Autors, von welchen am Ende noch eine Leseprobe angehängt ist. Störend empfand ich es, dass die Bilder leider nicht mittig und nicht bildschirmfüllend waren. Allerdings sind sie auch so eindrucksvoll. Meine Favoriten fand ich in Position 43 und 119. Die Bilder zeigten aber auch so, das enorme unterschiedliche Verhältnis zwischen Mensch und Stein. Der Text ist in einen schönen Stil geschrieben, teilweise fast schon poetisch. Die Leseprobe am Ende machte mich neugierig auf das andere Buch. Die Erzählweise war flüssig und die Spannung greifbar. Damit ich den Vergleich zu farbigen Reader sehen konnte, schaute ich mir die Bilder ein zweites mal auf dem Laptop über die App an. Danach muss ich sagen, es ist echt schon schade, wenn man sie NICHT in Farbe betrachtet. Die Bilder sind um ein vielfaches eindrucksvoller. (Daher ein Punkt Abzug)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0