Thalia.de

Stadt aus Trug und Schatten

Band 1

(10)

Flora fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass ihre Seele seit jeher ein nächtliches Doppelleben in der geheimnisvollen Stadt Eisenheim führt. Von nun an wird sie nie wieder schlafen, ohne dass ihr Bewusstsein in die farblose Welt der Schatten wandert. Als wäre das nicht unerfreulich genug, hat ihre Seele offenbar den Weißen Löwen gestohlen, einen mächtigen alchemistischen Stein, nach dem sich nicht nur die Herrscher der Schattenwelt verzehren. Bald ist Flora selbst in der realen Welt vor den Gefahren Eisenheims nicht mehr sicher und eines ist klar: Sie kann niemandem trauen, nicht einmal Marian, der plötzlich in beiden Welten auftaucht und dessen Küsse vertrauter schmecken, als ihr lieb ist.

Portrait
Mechthild Gläser wurde im Sommer 1986 in Essen geboren. Auch heute lebt und arbeitet sie im Ruhrgebiet, wo sie sich ihrem Studium widmet und ab und an, laut eigener Aussage, unfassbar schlecht Ballett tanzt – aber nur, wenn niemand hinsieht. Sie hat früh mit dem Schreiben begonnen und ihr Laptop steht noch immer auf der rosafarbenen Schreibtischunterlage, auf der ihre ersten Geschichten entstanden. Inspiration findet sie überall, am besten jedoch bei einer Tasse Pfefferminztee.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 412
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 09.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-7402-7
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 210/148/47 mm
Gewicht 720
Auflage 1
Verkaufsrang 44.181
Buch (gebundene Ausgabe)
17,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30574384
    Dark Queen
    von Kimberly Derting
    (14)
    Buch
    17,99
  • 28872225
    His Dark Materials: Der Goldene Kompass
    von Phillip George Bernard Pullman
    (3)
    Buch
    5,95
  • 42437360
    Düstere Träume / Spellcaster Bd.1
    von Claudia Gray
    (8)
    Buch
    14,99
  • 32117521
    Die Rebellion der Maddie Freeman / Maddie Freeman Bd. 1
    von Katie Kacvinsky
    (7)
    Buch
    8,99
  • 34717505
    Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (87)
    Buch
    18,99
  • 32820305
    Stravaganza. Die Trilogie
    von Mary Hoffman
    Buch
    19,99
  • 35332246
    Chroniken der Unterwelt 01. City of Bones. Die Schattenjäger. Das offizielle Handbuch
    von Cassandra Clare
    Buch
    8,99
  • 30574385
    Wem gehört Dein Herz? / Mortal Kiss Bd.2
    von Alice Moss
    (3)
    Buch
    14,99
  • 40974094
    Love Letters to the Dead (deutsche Ausgabe)
    von Ava Dellaira
    (35)
    Buch
    17,99
  • 39188337
    Der Herr der Ewigkeit / Poison Princess Bd.2
    von Kresley Cole
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40950407
    Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    (11)
    Buch
    17,95
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (52)
    Buch
    19,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    19,99
  • 14307713
    Harry Potter 3 und der Gefangene von Askaban
    von Joanne K. Rowling
    (14)
    Buch
    10,99
  • 31997728
    Dies ist kein Adventskalender
    von Nikki Busch
    Buch
    7,99
  • 15574848
    Löcher
    von Louis Sachar
    (14)
    Buch
    8,95
  • 3025984
    Die Welle
    von Morton Rhue
    (43)
    Buch
    6,99
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch
    14,95
  • 18744283
    Harry Potter und der Halbblutprinz / Harry Potter Bd.6
    von Joanne K. Rowling
    (11)
    Buch
    11,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Geschichte zwischen Licht und Schatten“

Katharina Erfling, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

"Stadt aus Trug und Schatten" besticht allein schon durch die Aufmachung. Das schlicht in weiß und pink gehaltene Cover, die Illustration von Eisenheim und die wunderschönen Kapitelverzierungen machen es fast zu einem Kunstwerk. Das vorherrschende Pink sollte auch einen männlichen Leser nicht vom Lesen abhalten, es ist kein reines "Mädchenbuch".

Die
"Stadt aus Trug und Schatten" besticht allein schon durch die Aufmachung. Das schlicht in weiß und pink gehaltene Cover, die Illustration von Eisenheim und die wunderschönen Kapitelverzierungen machen es fast zu einem Kunstwerk. Das vorherrschende Pink sollte auch einen männlichen Leser nicht vom Lesen abhalten, es ist kein reines "Mädchenbuch".

Die Idee des "Traumwandels" hat mich sofort begeistert, weshalb "Stadt aus Trug und Schatten" auch sofort bei mir einziehen musste. Und schon mit dem ersten Kapitel hatte die Geschichte mich mir ihrem Sog erfasst. Bis zum Ende konnte ich das Buch nicht aus den Händen legen.

Die Geschichte wechselt immer wieder zwischen der realen Welt und Eisenheim, der Welt des Traums. Hier begegnen uns immer wieder sehr innovative Ideen, wie etwa international bekannte Bauwerke, deren Kopien in Eisenheim stehen und dort andere Funktionen haben, oder etwa kleine Lichter, die ihre Träger zu jeder Zeit begleiten. Die Handlung ist spannend und transportiert die düstere Stimmung die in Eisenheim herrscht perfekt.

Auch die Charaktere sind klasse konstruiert. Flora und Marian sind sehr sympatische Charaktere mit ihren ganz eigenen Ecken und Kanten und Geheimnisse und interagieren super miteinander. Trotz der sonst so schwarz-weißen Welt von Eisenheim wirken seine Bewohner schillernd und bunt. Es gibt die ein oder andere Überraschung, sowohl was die Charaktere, als auch was die Handlung betrifft, die ich nicht unbedingt erwartet hätte.

Ein absolut tolles Buch, das nicht nur durch die Gestaltung besticht!

„Ein sehr gelungenes Debüt.“

V. Harings, Thalia-Buchhandlung Bergisch-Gladbach

Flora träumt das erste Mal in ihrem Leben und ist schockiert, denn es hat sich so real angefühlt.
Als dann ihr Vater auch noch den "Austauschschüler" Marian bei Ihnen aufnimmt, wo sonst noch nicht mal Handwerker das Haus betreten dürfen da ist ihre Welt komplett auf den Kopf gestellt.
Denn Eisenheim, die Stadt der Schatten, ist die
Flora träumt das erste Mal in ihrem Leben und ist schockiert, denn es hat sich so real angefühlt.
Als dann ihr Vater auch noch den "Austauschschüler" Marian bei Ihnen aufnimmt, wo sonst noch nicht mal Handwerker das Haus betreten dürfen da ist ihre Welt komplett auf den Kopf gestellt.
Denn Eisenheim, die Stadt der Schatten, ist die Welt wo jeder der schläft hingeht, doch es gibt nur wenige "Wanderer", die sich daran erinnern können und beeinflussen können was sie erleben.

In Eisenheim erleben sie spannende Abenteuer und
vielleicht verlieben Sie sich ja auch?!

„Fantastisch...“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

"Stadt aus Trug und Schatten" ist tolle Fantasy für "Rubinrot"-Fans.

Eisenheim, die Stadt aus Trug und Schatten, ist eine Stadt in die wir reisen, wenn wir schlafen.
Viele wissen davon jedoch nichts und nur einige Ausgewählte erleben die Reise in diese Welt bewusst.

Als Flora plötzlich jede Nacht in Eisenheim landet weiß sie
"Stadt aus Trug und Schatten" ist tolle Fantasy für "Rubinrot"-Fans.

Eisenheim, die Stadt aus Trug und Schatten, ist eine Stadt in die wir reisen, wenn wir schlafen.
Viele wissen davon jedoch nichts und nur einige Ausgewählte erleben die Reise in diese Welt bewusst.

Als Flora plötzlich jede Nacht in Eisenheim landet weiß sie nicht wie ihr geschieht, doch jeder Tag bringt neue Geheimnisse ans Tageslicht. Mit ihren neuen Freunden erlebt Flora ein rasantes, spannendes Abenteuer.

Toll!

„Geheimtipp“

Benedict Steuer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Sobald die Menschheit sich schlafen legt, betritt sie eine Stadt namens Eisenheim wo sich das Schicksal jedes schlafenden Menschen trifft und verändert. Auch Flora bemerkt in der Bahn das sie von geheimnisvollen Schatten verfolgt wird. Schon bald findet sie raus das diese Schatten aus dem Reich der Schlafenden stammen. Als dann noch Sobald die Menschheit sich schlafen legt, betritt sie eine Stadt namens Eisenheim wo sich das Schicksal jedes schlafenden Menschen trifft und verändert. Auch Flora bemerkt in der Bahn das sie von geheimnisvollen Schatten verfolgt wird. Schon bald findet sie raus das diese Schatten aus dem Reich der Schlafenden stammen. Als dann noch ein mysteriöser Austauschüler bei Flora auftaucht und sie in die (Traum-)Welt der Schatten einführt, steht dem Abenteuer nichts mehr im Wege.
Ein sehr Wort- und Bildgewaltiges Jugendbuch für anspruchsvolle Leser mit einer gehörigen Portion Phantasie.Meiner Meinung nach das literarisch wertvollste Buch des Frühjahrs 2012.

Karina Walgenbach, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Eine ganz besondere Traumreise! Eine ganz besondere Traumreise!

Saskia M., Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Einfach mal so richtige Fantasy vom feinsten. Voller ungeahnter Wendungen und einer mysteriösen Liebesgeschichte Einfach mal so richtige Fantasy vom feinsten. Voller ungeahnter Wendungen und einer mysteriösen Liebesgeschichte

Katrin Schlüter, Thalia-Buchhandlung Essen

Dieser Titel hat mir besonders gefallen. Nicht nur, weil ich die Traumwelt gut konstruiert finde, sondern weil der reale Teil in meiner Heimatstadt spielt! Dieser Titel hat mir besonders gefallen. Nicht nur, weil ich die Traumwelt gut konstruiert finde, sondern weil der reale Teil in meiner Heimatstadt spielt!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Was passiert eigentlich wenn man schläft?! Träumt man oder ist man doch wach, nur in einer anderen Welt? Eine hübsches Buch über Träume und ein spannendes Abenteuer! Was passiert eigentlich wenn man schläft?! Träumt man oder ist man doch wach, nur in einer anderen Welt? Eine hübsches Buch über Träume und ein spannendes Abenteuer!

Angelika Lanaras, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Das Buch ist schön geschrieben, fantasievoll, fußt auf einer tollen Idee und lässt sich gut lesen. Das Buch ist schön geschrieben, fantasievoll, fußt auf einer tollen Idee und lässt sich gut lesen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34717505
    Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (87)
    Buch
    18,99
  • 36096563
    Silber - Das zweite Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (34)
    Buch
    19,99
  • 35074299
    Selection 01
    von Kiera Cass
    (22)
    Buch
    16,99
  • 37386126
    Selection 02. Die Elite
    von Kiera Cass
    (17)
    Buch
    16,99
  • 38897679
    Selection 03 - Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (21)
    Buch
    16,99
  • 40950407
    Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    (11)
    Buch
    17,95
  • 39223996
    Die Chroniken von Narnia
    von C. S. Lewis
    (1)
    Buch
    49,00
  • 28852148
    Liebe und Verrat / Die Prophezeiung der Schwestern Bd.2
    von Michelle Zink
    Buch
    8,99
  • 33790875
    Magie und Schicksal / Die Prophezeiung der Schwestern Bd.3
    von Michelle Zink
    Buch
    9,99
  • 17739100
    Steinernes Fleisch / Reckless Bd.1
    von Cornelia Funke
    (107)
    Buch
    19,95
  • 40323858
    Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (25)
    Buch
    19,99
  • 17541388
    Saphirblau. Liebe geht durch alle Zeiten
    von Kerstin Gier
    (95)
    Buch
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
5
3
2
0
0

Stadt aus Trug und Schatten
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbersdorf am 02.01.2012

"Stadt aus Trug und Schatten" ist der erste Roman von Mechthild Gläser und ich muss sagen, das ist wirklich ein fantastisches Debüt. Die Idee, dass wir - während wir schlafen - in eine andere Welt wechseln, ohne es zu merken, ist für mich absolut neu und total spannend. Nur... "Stadt aus Trug und Schatten" ist der erste Roman von Mechthild Gläser und ich muss sagen, das ist wirklich ein fantastisches Debüt. Die Idee, dass wir - während wir schlafen - in eine andere Welt wechseln, ohne es zu merken, ist für mich absolut neu und total spannend. Nur einige wenige Menschen wissen, dass sie im Schlaf in Eisenheim leben. Der Schreibstil von Mechthild Gläser ist schön flüssig und unkompliziert, man kann sich sehr gut in Flora (der Ich-Erzählerin) hineinversetzen und Eisenheim ist wirklich toll beschrieben. Da man die meisten der berühmten Bauwerke selbst schon von Bildern oder Reisen kennt, fällt das natürlich gleich noch leichter. Gerade die Idee, berühmte Bauwerke in Eisenheim quasi nebeneinander stehen zu lassen, hat mir wahnsinnig gut gefallen, ebenso wie die Atmosphäre, die die Autorin in Eisenheim geschaffen hat - sehr düster und irgendwie unheimlich. Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und man weiss fast bis zum Schluss nicht, wer auf welcher Seite steht, was ich persönlich ja immer liebe. Besonders der Kanzler ist irgendwie total faszinierend. Immer wieder wendet sich das Blatt, es gibt immer wieder neue Überraschungen und Geheimnisse werden gelüftet, von denen man vorher nicht einmal etwas geahnt hat. Das Ende lässt Raum für einen Nachfolgeband (oder auch zwei), auch wenn die Geschichte eigentlich in sich abgeschlossen ist, doch ich würde sehr gerne erfahren, was in Eisenheim noch so passieren wird. Mechthild Gläser ist für mich eine tolle Neuentdeckung als Autorin und ich hoffe, wir werden noch viel von ihr zu lesen bekommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Eines meiner Jahres Highlights!
von Sharons Bücherparadies am 08.06.2013

Auf dieses Buch bin ich bei einem Besuch bei Amazon.de aufmerksam geworden und konnte es mir nach einigen Monaten dann günstig gebraucht zulegen. Flora hat merkwürdige Träume und befindet sich in ihren Träumen in Eisenheim, einer Stadt für Schattenwandler. Auch im wahren Leben sieht sie hin und wieder einen Schatten... Auf dieses Buch bin ich bei einem Besuch bei Amazon.de aufmerksam geworden und konnte es mir nach einigen Monaten dann günstig gebraucht zulegen. Flora hat merkwürdige Träume und befindet sich in ihren Träumen in Eisenheim, einer Stadt für Schattenwandler. Auch im wahren Leben sieht sie hin und wieder einen Schatten und als dann plötzlich der Austauschschüler Marian in Floras Leben tritt, erzählt dieser ihr, dass alle schlafenden Menschen Seelenwanderer sind , nur sie eine von denen ist, die es bewusster sind, als Andere. Auch Marian ist ein Schattenwandler und führt Flora in die Welt Eisenheims ein, wo Flora den Weißen Löwen finden muss, welcher für den Kanzler der Stadt eine große Bedeutung hat. Denn dieser wurde im Buckingham Palace gestohlen. Für sie beginnt ein Spiel auf Leben und Tod. Denn wer in der Schattenwelt stirbt, der stirbt auch im wahren Leben. Flora lernt neue Freund und Feinde kennen, und muss feststellen, dass es noch andere Seelenwanderer in ihrem Umkreis gibt. Zu Beginn des Buches wird der Leser gleich nach Eisenheim entführt. Dort wird ihm einiges über die Stadt erzählt und detailliert beschrieben. So befand man sich sehr schnell in der Geschichte drin und konnte mir die genannten Schauplätze sehr gut vorstellen. Die Spannung wurde nach und nach aufgebaut, bleibt dann in dem gesamten Buch bestehen und somit konnte ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Mechthild Gläser hatte es geschafft mich von dieser Story von Beginn an zu begeistern. Der Schreibstil ist flüssig und jugendlich und manche Dialoge konnten mich sogar etwas zum Lächeln bringen. Die Charaktere des Buches fand ich einfach nur hinreißend und toll. Natürlich waren Marian und Flora die Hauptprotagonisten, jedoch kamen auch viele nennenswerte Nebencharaktere ins Spiel. Floras Vater, der eine gewisse Rolle in der Stadt Eisenheim spielt, Wiebke, Floras beste Freundin und auch der Kanzler Eisenheims, welcher für mich teilweise ulkig und belustigend rüber kam. Ich stellte mir ihn vor, wie einen kleinen griesgrämigen Opa. Die Beziehung zwischen Marian und Flora spielt nur beiläufig eine Rolle. Sie kamen sich nach und nach näher. Marian spielte den kleinen Beschützer an Floras Seite und sie lernte ihre Gefühle zu ihm kennen. Beide Protagonisten waren mir von Anfang an sehr sympathisch. Ich konnte mit ihnen lachen und leiden. Dieses Buch gehört zu meinen absoluten Favoriten in diesem Jahr und ich freue mich umso mehr, dass in den nächsten Tagen schon der zweite Band der Autorin erscheinen wird. Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen! Es ist absolut lesenswert! - Cover: 5/5 - Story: 5/5 - Schreibstil: 5/5 - Emotionen: 5/5 - Charaktere: 5/5 - Gesamt: 5/5 Palmen http://sharonsbuecher.blogspot.de

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nette Fantasy für Zwischendurch...
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 16.04.2012

durch Zufall fiel mir dieses Buch in die Hände, das Cover ganz in rosa-weiß hielt mich zunächst noch auf Abstand, denn mit meinen 33 Jahren zählt Rosa nicht mehr wirklich zu meinen Lieblingsfarben. Gekauft und gelesen habe ich es trotzdem und das hat sich auf jeden Fall gelohnt, zum Inhalt... durch Zufall fiel mir dieses Buch in die Hände, das Cover ganz in rosa-weiß hielt mich zunächst noch auf Abstand, denn mit meinen 33 Jahren zählt Rosa nicht mehr wirklich zu meinen Lieblingsfarben. Gekauft und gelesen habe ich es trotzdem und das hat sich auf jeden Fall gelohnt, zum Inhalt wurde schon alles mögliche und nötige geschrieben, so dass ich lieber etwas zur Art und Weise sagen will. Der Schreibstil ist sehr klar, die Einteilung in Kapitel mit Überschriften wirklich hilfreich und die einzelnen Charaktere sympathisch und genau gezeichnet. Ich bin mal gespannt, ob man von Mechthild Gläser auch noch in Zukunft hören bzw. lesen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schön geschrieben, spannend und neu
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 19.03.2012

Flora träumt. Flora träumt immer mehr. Ihre Träume werden immer intensiver und sind kaum mehr von der Realität zu unterscheiden. Das können sie auch nicht, denn die Träume sind Wirklichkeit und Flora lebt zwei Leben. Ein Leben in der Realität und ein Leben im Land der Träume, wo... Flora träumt. Flora träumt immer mehr. Ihre Träume werden immer intensiver und sind kaum mehr von der Realität zu unterscheiden. Das können sie auch nicht, denn die Träume sind Wirklichkeit und Flora lebt zwei Leben. Ein Leben in der Realität und ein Leben im Land der Träume, wo sie etwas sehr wichtiges gestohlen hat. Doch davon weiss sie nichts mehr. Ein sehr spannender Fantasyroman, der einem aber wahrscheinlich nicht ewig im Gedächtnis bleibt. Aber trotzdem super Lesefutter!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ausbaufähiges Potential
von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2013

Flora erwacht eines Nachts in einer fremden Welt. Alles scheint Grau in Grau. Von nun an erwacht sie immer wieder in der Stadt Eisenheim, noch dazu wird sie verdächtigt etwas an sich genommen zu haben. Etwas von großem Wert. Mir hat "Stadt aus Trug und Schatten" gut gefallen, die Geschichte... Flora erwacht eines Nachts in einer fremden Welt. Alles scheint Grau in Grau. Von nun an erwacht sie immer wieder in der Stadt Eisenheim, noch dazu wird sie verdächtigt etwas an sich genommen zu haben. Etwas von großem Wert. Mir hat "Stadt aus Trug und Schatten" gut gefallen, die Geschichte war spannend aufgebaut und selbst an Romantik mangelt es nicht. Allerdings gab es das eine oder andere Detail, das mir dann doch nicht so gut gefallen hat. Zum Beispiel gibt es zwar Essen in der fremden Welt, dennoch ist es dort nicht notwendig zu essen. Man kann zwar Gegenstände von Eisenheim in die reale Welt mitnehmen, allerdings kann eine, vom verstorbenen Körper getrennte und in Eisenstadt befindliche Seele, nicht mehr in die reale Welt. Meiner Meinung nach, passt die Covergestaltung auch nicht so gut zum Inhalt des Buches. Man merkt dass nicht das volle Potential der Geschichte ausgeschöpft worden ist. Was ich gerade bei diesem Debütroman schade finde. Die Protagonisten sind eher farblos gestalten und passen in diese graue Stadt ziemlich gut rein. Nacht aus Rauch und Nebel ist der Folgeroman von Mechthild Gläser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine gute Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2012

Die Seelen treffen sich in einer grauen, tristen Welt wieder. Flora wusste von ihrem "Doppelleben" jahrelang nichts. Bis sie plötzlich einen seltsamen Traum hat, der ihr sehr real erscheint. Als dann auch noch der geheimnisvolle Gastschüler Marian in ihr Leben tritt, versteht sie die Welt Anfangs nicht mehr. Was hat... Die Seelen treffen sich in einer grauen, tristen Welt wieder. Flora wusste von ihrem "Doppelleben" jahrelang nichts. Bis sie plötzlich einen seltsamen Traum hat, der ihr sehr real erscheint. Als dann auch noch der geheimnisvolle Gastschüler Marian in ihr Leben tritt, versteht sie die Welt Anfangs nicht mehr. Was hat es mit dieser "Traumwelt" Eisenheim auf sich? Eine gut konstruierte Geschichte, trotzdem gebe ich nur drei Sterne, weil es mich nicht so ganz vom Hocker gerissen hat. Aber lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Stadt aus Trug und Schatten

Stadt aus Trug und Schatten

von Mechthild Gläser

(10)
Buch
17,95
+
=
Nacht aus Rauch und Nebel

Nacht aus Rauch und Nebel

von Mechthild Gläser

(3)
Buch
17,95
+
=

für

35,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen