Thalia.de

Stalking: Analytischer Leitfaden für Sozialarbeiter

Analytischer Leitfaden für Sozialarbeiter

Stalking, zu Deutsch „Nachstellung“, ist ein neues Massenphänomen.
Seit 2007 ist Nachstellung in Deutschland ein Straftatbestand und in den letzten drei Jahren gab es auch in den Medien dafür ein verstärktes Interesse.
Die Medien waren es auch bei mir, die mich zum allerersten Mal auf das Thema aufmerksam machten und ich begann, mich dafür zu interessieren.
Bei ersten Recherchen zu dem Thema fand ich fast gar keine Informationen über die Arbeit mit Stalkern und nur einige wenige Informationen über die Arbeit mit den Opfern, was meine Neugier für das Thema weiter verstärkte.
Mein Interesse an Stalking hängt sicherlich unter anderem auch mit meinem generellen Interesse für Sozialarbeit in der Zusammenarbeit mit Straftätern zusammen. Daher leistete ich auch mein Praxissemester im Büro für Täter-Opfer Ausgleich ab.
Dort hatte ich dann einen realen Kontakt mit einem Stalkingopfer. Die junge Frau, die zu uns kam, hatte ihren Exfreund wegen Nachstellung angezeigt, da er unter anderem erotische Bilder an ihren Chef geschickt hatte und sie monatelang mit SMS-Nachrichten und Anrufen terrorisierte.
Sie war sehr verzweifelt und der Fall erregte bei mir sehr großes Interesse, so sehr, dass ich mich nun entschieden habe, ein Buch über Stalking zu schreiben.
Ein anderer Grund war, dass ich den Eindruck hatte, dass Sozialarbeiter nicht wirklich wissen, wie sie mit Stalkern und ihren Opfern umgehen sollen, da das Thema einfach sehr neu ist, nur selten Fachkenntnis dazu vorliegt und es auch bisher keine einheitliche Vorgehensweise gibt.
Daher möchte ich am Ende des Buches auch die Möglichkeiten für Sozialarbeiter im Umgang mit Stalking beschreiben.
Zuvor möchte ich den Begriff Stalking ganzheitlich vorstellen und erklären.
Des Weiteren möchte ich auf die rechtlichen Grundlagen und auf die Behandlungs- und Beratungsmöglichkeiten für Opfer und Täter eingehen.
Portrait

A.Bohr, Jahrgang 1982
Ihr Studium der sozialen Arbeit schloss die Autorin an der Fachhochschule Dortmund 2009 mit dem akademischen Grad Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (FH) erfolgreich ab.
Bereits im Studium wurde Sie durch ihr Praktikum beim Büro für Täter-Opfer-Ausgleich auf das Thema Stalking aufmerksam und sammelte erste Erfahrungen mit Straftätern als auch Opfern.
Aufgrund der fehlenden Fachliteratur zum Thema Stalking, welche für eine professionelle Arbeitsweise benötigt wird, fühlte sich die Autorin motiviert, einen analytischen Leitfaden für Sozialarbeiter zu schreiben.
Heute arbeitet Sie vor allem mit problematischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 88
Erscheinungsdatum August 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8428-7899-0
Verlag Diplomica Verlag
Maße (L/B/H) 270/190/5 mm
Gewicht 229
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35150442
    Methoden der Sozialen Arbeit
    von Michael Galuske
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 44858666
    Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen
    von Ernest Martin
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 44858570
    Philipp sucht sein Ich
    von Wilma Weiss
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 30499931
    Gesprächsführung in der Sozialen Arbeit
    von Wolfgang Widulle
    Buch (Taschenbuch)
    19,94
  • 15584807
    Ich schaffs! - Cool ans Ziel
    von Thomas Hegemann
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 14883467
    Brücken bauen
    von Marlis Pörtner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    25,00
  • 44116362
    Arbeitsagogik - Grundlagen des professionellen Handelns
    von Dario Togni-Wetzel
    Buch (Taschenbuch)
    44,00
  • 34614638
    Aktivieren mit Sprichwörtern, Liedern und Musik
    von Ulrike Eiring
    Buch (Taschenbuch)
    18,99
  • 45376875
    Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Kinder- und Jugendhilfe
    von Reinhold Gravelmann
    Buch (Taschenbuch)
    21,90
  • 44755870
    Theorien der Sozialen Arbeit
    von Helmut Lambers
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 40928138
    Handbuch Soziale Arbeit
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    79,90
  • 35152722
    »Als wär ich ein Geist, der auf mich runter schaut«
    von Ulrike Ding
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 13849042
    Resilienz - Gedeihen trotz widriger Umstände
    von Rosmarie Welter-Enderlin
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 4589379
    Neue Fantasiereisen
    von Stefan Adams
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    17,95
  • 39289654
    Empowerment in der Sozialen Arbeit
    von Norbert Herriger
    Buch (Taschenbuch)
    24,99
  • 39200662
    Partizipation kompakt
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 34797401
    Auffälliges Verhalten im Kindesalter - Band 1
    von Wilhelm Rotthaus
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 3290855
    666 Spiele
    von Ulrich Baer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 13699411
    Nichts ist ohne Kontext
    von Winfried Palmowski
    Buch (Taschenbuch)
    19,50
  • 45300299
    Motivierte Klienten trotz Zwangskontext
    von Patrick Zobrist
    Buch (Taschenbuch)
    26,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Stalking: Analytischer Leitfaden für Sozialarbeiter

Stalking: Analytischer Leitfaden für Sozialarbeiter

von Bohr A.

Buch (Taschenbuch)
38,00
+
=
Häusliche Gewalt, Stalking und Gewaltschutzgesetz

Häusliche Gewalt, Stalking und Gewaltschutzgesetz

von Christoph Keller

Buch (Taschenbuch)
22,80
+
=

für

60,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen