Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Stasis

Der Bürgerkrieg als politisches Paradigma

(1)
In diesem vorletzten Band der ›Homo-Sacer‹-Reihe untersucht der weltweit bekannte und renommierte Philosoph Giorgio Agamben den Bürgerkrieg als politisches Paradigma. Zwei zentrale Momente der Geistesgeschichte stehen dabei im Mittelpunkt: Im ersten Teil widmet er sich dem griechischen Begriff der »stasis«, der die Spaltung der polis in rivalisierende, gewalttätige Gruppen bezeichnet, während er im zweiten Teil eine furiose Interpretation von Hobbes' ›Leviathan‹ und dessen berühmtem Frontispiz vorlegt, und zwar aus theologischer Perspektive. Eine spannende und wichtige Diskussion eines Begriffs, der sich für das politische, philosophische und juridische Denken als zentral erweist.
Portrait
Giorgio Agamben, geboren 1942, lehrt heute als Professor für Ästhetik an der Facoltà di Design e Arti der Universität Iuav in Venedig, an der European Graduate School in Saas-Fee sowie am Collège International de Philosophie in Paris. Sein Werk ist in zahlreiche Sprachen übersetzt. Im S. Fischer Verlag sind zuletzt erschienen ›Nacktheiten‹ (2010), ›Höchste Armut. Ordensregeln und Lebensform‹ (2012), ›Das unsagbare Mädchen. Mythos und Mysterium der Kore‹ (2012, gemeinsam mit Monica Ferrando), ›Opus dei. Archäologie des Amts‹ (2013), ›Die Macht des Denkens‹ (2013) sowie ›Die Erzählung und das Feuer‹ (2016).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 96, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104035826
Verlag Fischer E-Books
eBook
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45254777
    Absoluter Gegenstoß
    von Zizek Slavoj
    (1)
    eBook
    24,99
  • 45394891
    Das Zeitalter des Nichts
    von Peter Watson
    eBook
    23,99
  • 45254782
    Perfect – Willst du die perfekte Welt?
    von Cecelia Ahern
    (27)
    eBook
    14,99
  • 46084689
    Bewegliche Ziele
    von Agnes Hammer
    eBook
    5,99
  • 45254815
    Was Liebe will
    von Eric Emmanuel Schmitt
    eBook
    14,99
  • 45426944
    Der falsche Rocker
    von Udo Müller
    eBook
    12,99
  • 46307601
    Schlachtfeld Klassentreffen
    von Heike Abidi
    eBook
    7,99
  • 45290648
    Gewinnwarnung
    von Hans-Joachim Höhn
    eBook
    19,99
  • 46272594
    Götter und Kulte der Germanen
    von Rudolf Simek
    eBook
    7,99
  • 46332924
    Informationsmodellierung
    von Stefan Berner
    (1)
    eBook
    26,99
  • 47678090
    Der Stellvertreter - Erfolgreich führen aus der zweiten Reihe
    von Christian Sauer
    eBook
    23,99
  • 45250678
    Gibt's den auch in treu?
    von Elizabeth Aaron
    eBook
    8,49
  • 45824525
    Der Sinn des Lesens
    von Pieter Steinz
    (1)
    eBook
    19,99
  • 44400146
    Einschnitt
    von Elisa Albert
    eBook
    13,99
  • 45868591
    Das Café der Existenzialisten
    von Sarah Bakewell
    eBook
    19,99
  • 53221079
    Konklave
    von Hubert Wolf
    eBook
    15,99
  • 17414302
    Wer bin ich - und wenn ja wie viele?
    von Richard David Precht
    (36)
    eBook
    8,99
  • 46340640
    Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
    von Konrad Paul Liessmann
    (3)
    eBook
    15,99
  • 54562456
    Aus, Amen, Ende?
    von Thomas Frings
    eBook
    12,99
  • 34650030
    Anna, die Schule und der liebe Gott
    von Richard David Precht
    (4)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

„Die Menge im Bann des Staates“
von einer Kundin/einem Kunden am 08.12.2016

Agamben hat ein weiteres Buch seiner Homo sacer-Reihe herausgebracht: „Stasis. Civil War as a Political Paradigm“. In der Zählung der Homo sacer-Reihe ist es Band II,2. Das Buch liegt noch nicht in deutscher Übersetzung vor. Allerdings ist der zweite der beiden erhaltenen Aufsätze schon mehr oder weniger im Mohr Siebeck... Agamben hat ein weiteres Buch seiner Homo sacer-Reihe herausgebracht: „Stasis. Civil War as a Political Paradigm“. In der Zählung der Homo sacer-Reihe ist es Band II,2. Das Buch liegt noch nicht in deutscher Übersetzung vor. Allerdings ist der zweite der beiden erhaltenen Aufsätze schon mehr oder weniger im Mohr Siebeck Verlag erschienen. Dort heißt das Büchlein: Leviathans Rätsel. In der Stasis-Ausgabe heißt der Text nun in einer überarbeiteten Fassung: Leviathan and Behemoth. Das Mohr Siebeck-Büchlein besprach ich schon. Der neue Text „Stasis“ behandelt den Bürgerkrieg. Agamben geht von der These aus, dass der Bürgerkrieg seit langer Zeit in der Literatur, in der politischen Philosophie und bei den Politikwissenschaften nicht mehr wesentlich behandelt wurde. In seiner Analyse des Bürgerkrieg geht Agamben, wie schon woanders, von Antagonismen und Dualitäten aus: Diesmal von den Gegensätzen „oikos – polis“, „privat – öffentlich“, „Familie – Staat“ und natürlich „zoe – bios“. Ausgehend von diesen aufgestellten Dualismen beschreibt er den Bürgerkrieg als ein Ereignis, das sich in der „zone of indifference“ ereignet, zwischen „the unpolitical space of the family and the political space of the city“. Bei all der analytischen Stärke, die Agamben hat, musste ich mich jedoch an Derridas Einwände erinnern, die dieser gegen Agamben in seinem letzten Seminar „Das Tier und der Souverän“ vorbrachte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Stasis

Stasis

von Giorgio Agamben

(1)
eBook
18,99
+
=
Die Akte Zilli Reichmann

Die Akte Zilli Reichmann

von Heiko Haumann

eBook
19,99
+
=

für

38,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen