Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Steal my heart 3

Eissturm

(4)
Portrait
Liebesgeschichten mit Herzschmerz und sinnlicher Erotik haben es Emilia Lucas schon immer angetan. Seit 2014 veröffentlicht sie überaus erfolgreich Erotik beim E-Book-Imprint feelings, unter anderem die „Sex and Landscape“-Serie „Steal my Heart“ sowie die Novelle „Die Dunkelheit in dir“. Als Alana Falk schreibt sie romantische Fantasy. Ihr Roman „Unendlich“ wurde innerhalb weniger Tage zum E-Book-Bestseller.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 49, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783426433157
Verlag Feelings
eBook (ePUB)
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40146994
    Steal my heart
    von Emilia Lucas
    (1)
    eBook
    4,99
  • 42741871
    Mörderischer Freitag
    von Nicci French
    (1)
    eBook
    11,99
  • 45069780
    Dark Illusion – Verführerische Nähe
    von Emilia Lucas
    (6)
    eBook
    9,99
  • 29385892
    EisTau
    von Ilija Trojanow
    (2)
    eBook
    8,99
  • 36610345
    Hannes
    von Rita Falk
    (3)
    eBook
    6,99
  • 44187654
    Black Dragons - Ein Flirt mit dem Feuer
    von Katie MacAlister
    eBook
    8,99
  • 44187656
    Tatsächlich ... Vampir
    von Lynsay Sands
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

gelungen, steht Vorgängern in nichts nach
von Manja Teichner am 18.11.2014

Kurzbeschreibung: Steal my Heart – eine erotische Entdeckungsreise zu reizvollen Orten Folge 3: Eissturm: Gerade als Ina glaubt, endlich über Josh hinweg zu sein, steht er plötzlich vor ihr. Er hat sie für zwei Tage als Skilehrerin gebucht, zwei Tage, die ihr klar machen, dass sich an ihren Gefühlen für ihn... Kurzbeschreibung: Steal my Heart – eine erotische Entdeckungsreise zu reizvollen Orten Folge 3: Eissturm: Gerade als Ina glaubt, endlich über Josh hinweg zu sein, steht er plötzlich vor ihr. Er hat sie für zwei Tage als Skilehrerin gebucht, zwei Tage, die ihr klar machen, dass sich an ihren Gefühlen für ihn nichts geändert hat. Weil eine Beziehung immer noch unmöglich scheint, nimmt Ina sich vor, ihn auf Abstand zu halten. Doch dann werden sie auf einer abgelegenen Piste von einem Schneesturm überrascht und müssen in einer einsamen Schutzhütte Zuflucht suchen. Sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht, die Inas Vorsätze ins Wanken bringt. Schließlich macht Josh ihr ein Angebot, das zu verlockend ist, um es abzulehnen… (Quelle: Feelings) Meine Meinung: Ina ist fest entschlossen Josh und ihre kleine Romanze schnell zu vergessen. Doch da wird sie für 2 Tage als Skilehrerin gebucht und niemand geringeres als Josh steht plötzlich vor ihr. Inas Zurückhaltung, ihr Abstand, alles gerät nun mehr und mehr ins Wanken. Und dann geraten die beiden auch noch in einen Schneesturm. Kann Ina Josh noch lange wiederstehen? Die erotische Kurzgeschichte „Steal my Heart 3: Eissturm“ stammt aus der Feder der Autorin Emilia Lucas. Es ist bereits der 3. Teil der Kurzgeschichten – Reihe und es empfiehlt sich sehr die beiden Vorgänger „Mitternachtssonne“ und „Regenschauer“ vorab zu lesen. Mir haben diese beiden Teile bereits sehr gut gefallen und so war ich gespannt auf diesen 3. Teil. Die beiden Charaktere Ina und Josh sind bereits sehr gut bekannt. Immer mehr lernt man sie als Leser kennen, sie bekommen Tiefe, eine Persönlichkeit. Ina gibt in diesem Teil mehr von ihrer Vergangenheit preis. Man erfährt unter anderem warum sie sich so vehement gegen eine feste Beziehung mit Josh sträubt. Auch Josh gibt tiefe Einblicke in sein Leben, sein Innerstes. Und man bekommt als Leser das Gefühl er ist Ina bereits verfallen, hoffnungslos in sie verliebt. Ich empfand beide Charaktere als sehr sympathisch und je mehr man über sie erfährt desto mehr kommt eine Bindung zu ihnen zu Stande. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr gefühlvoll. Die Seiten ließen sich sehr gut lesen, man fühlt sich wohl in der Geschichte. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Ina in der Ich-Perspektive. Zu ihr entwickelt man als Leser so eine innige Bindung und kann ihre Gedanken und Gefühle gut nachvollziehen. Die Handlung beinhaltet auch dieses Mal neben den erotischen Szenen eine Geschichte. Das gefällt mir ja so besonders an dieser Reihe, Emilia Lucas bleibt ihrem Stil treu. Somit ist diese Reihe auch etwas für alle Leser, die es, so wie ich, nicht unbedingt mit erotischen Romanen haben, sie nur selten lesen. Das Ende ist toll und es blitzt etwas auf, das die Neugier auf den 4. Teil „Tropenhitze“ schürt. Wie wird es wohl weitergehen mit Josh und Ina? Fazit: Alles in Allem ist „Steal my Heart 3: Eissturm“ von Emilia Lucas ein sehr gelungener 3. Teil, der den beiden Vorgängern in nichts nachsteht. Die Charaktere erhalten hier immer mehr Tief, der Schreibstil ist erneut flüssig und gefühlvoll und die prickelnde Geschichte macht Lust auf mehr. Sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Heiße Gefühle in Eiseskälte
von Kerstin Thieme aus Zittau am 18.10.2014

Nach drei Monaten hat es Ina fast geschafft, nicht mehr tagtäglich an Josh zu denken, den sie auf einer Norwegen-Kreuzfahrt kennengelernt hat. Sie plant sogar eine Affäre mit einem Kollegen. Doch da steht er plötzlich vor ihr und hat sie für ein Wochenende als Skilehrerin gebucht. Von dieser Überrumpelung... Nach drei Monaten hat es Ina fast geschafft, nicht mehr tagtäglich an Josh zu denken, den sie auf einer Norwegen-Kreuzfahrt kennengelernt hat. Sie plant sogar eine Affäre mit einem Kollegen. Doch da steht er plötzlich vor ihr und hat sie für ein Wochenende als Skilehrerin gebucht. Von dieser Überrumpelung ist Ina so gar nicht begeistert, kann sich aber auch nicht lange gegen ihre Gefühle für Josh wehren, die direkt wieder aufflammen. Ein Eissturm zwingt sie, in einer Hütte Schutz zu suchen und nach einer heißen Nacht unterbreitet Josh Ina einen Vorschlag, den sie nicht ablehnen kann … Meine Meinung: Im nunmehr dritten Teil der „Sex and Landscape-Serie“ von Emilia Lucas geht es zwischen den Protagonisten wieder heiß zur Sache. Eine kuschlige, einsame Hütte in den Bergen bietet dafür natürlich das ideale Setting. Doch es knistert bereits gewaltig, bevor sie dort eintreffen, sodass es selbst im Schnee schon zu aufregenden Momenten kommt. Endlich erfährt der Leser nun auch ein wenig von Inas Vergangenheit und vor allem, warum sie sich so vehement gegen eine feste Verbindung mit Josh sträubt. Einfach würde es für beide sicher nicht werden, weshalb ihre Bedenken nachzuvollziehen sind. Doch Josh hat sich längst mit Haut und Haar in Ina verliebt – so bekommt man zumindest den Eindruck – und lässt einfach nicht locker. Sein zum Ende gemachter Vorschlag verspricht einen aufregenden vierten Teil mit bestimmt nicht nur landschaftlich reizvollen Aspekten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wundervolles Gefühlskarussell
von Anja am 02.10.2014

Drei Monate sind vergangen, aber sie können einander nicht vergessen. Also bricht Josh sein Versprechen und bucht Ina ein Wochenende als Skilehrerin. Diese kann ihre Abwehrhaltung nicht lange aufrecht erhalten... Drei Monate haben die zwei ohne einander verbracht und dann reicht ein Blick, um alle Gefühle wieder aufleben zu... Drei Monate sind vergangen, aber sie können einander nicht vergessen. Also bricht Josh sein Versprechen und bucht Ina ein Wochenende als Skilehrerin. Diese kann ihre Abwehrhaltung nicht lange aufrecht erhalten... Drei Monate haben die zwei ohne einander verbracht und dann reicht ein Blick, um alle Gefühle wieder aufleben zu lassen, nicht nur für Ina und Josh, auch als Leser wird man sofort wieder in den Strudel aus Leidenschaft und Verzweiflung gezogen. Ina hält weiter an ihren Prinzipien fest, zumindest Josh gegenüber. Als Leser erlebt man den Kampf, den sie mit sich austrägt, während Josh immer offener zeigt, was er will. Spannend sind die kleinen Rückblenden auf Inas Vergangenheit, die zu ihrem Entschluss beigetragen haben. Zudem gibt es die ersten kleinen Einblicke in ihren Alltag. Wie auch in den ersten Folgen ist Ina die Ich-Erzählerin der Geschichte, was die intensive Sich auf ihre Gefühlsweltermöglicht. Zwar erfährt man über sie auch, wie sie Joshs Stimmungen erlebt, aber ein Perspektivwechsel wäre dennoch manchmal sehr spannend. Die Geschichte ist wieder romantisch schön: eine gelungene Mischung aus Schneekulisse und sinnlichen Momente, die Emilia Lucas – schon gewohnt – ansprechend beschreibt. Gelungene Fortsetzung mit erotischen Momenten und einer nervenzerrenden Spannung, die sich daraus ergibt, dass man als Leser mitfiebert, wie lange Ina ihren Entschluss noch aufrecht erhalten wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine aufregende Nacht in der Skihütte
von Sunny am 07.10.2014

Ina wird von Josh als Skilehrerin gebucht. Nachdem sie von einem Schneesturm überrascht werden übernachten sie in einer einsamen Skihütte und erleben eine heiße Nacht zusammen. Ina ist nicht begeistert darüber, dass Josh sie für zwei Tage als Skilehrerin gebucht hat. Sie wollte ihn vergessen und hatte gedacht, dass... Ina wird von Josh als Skilehrerin gebucht. Nachdem sie von einem Schneesturm überrascht werden übernachten sie in einer einsamen Skihütte und erleben eine heiße Nacht zusammen. Ina ist nicht begeistert darüber, dass Josh sie für zwei Tage als Skilehrerin gebucht hat. Sie wollte ihn vergessen und hatte gedacht, dass sie es Josh auch klar gemacht hat letztes Mal. Als Ina mit Josh in der Hütte für die Nacht übernachtet merkt man ihr ihren Zwiespalt an – einerseits freut sie sich anderseits fürchtet sie sich vor zu großer Nähe zu Josh. Bisher wussten wir nur, dass Ina Gefühle für Josh hat die sie so vorher noch nicht kannte. Aber sie konnte und wollte sie sich nicht eingestehen und hat nur auf etwas Unverbindliches bestanden. Endlich bekommen wir auch die Erklärung dafür und man kann es nachvollziehen. Josh musste Ina unbedingt wiedersehen und hat es sehr geschickt eingefädelt durch seine Nummer als ihr Schüler. Da er auf seine Fragen keine wirklichen Antworten bekommt ist ihm die Nacht in der Hütte mit Ina umso willkommener. Josh schafft es durch Charme & Hartnäckigkeit endlich Inas Abwehr zu durchbrechen und erfährt die Hintergründe dazu. Aber davon lässt er sich nicht abschrecken und bietet ihr etwas an, dass sie nicht abschlagen kann. Ich bin froh, dass es raus ist warum Ina sich gegen so viel mehr wehrt wenn es um Josh geht. Ich finde Joshs Angebot echt toll und bin gespannt, was wir dabei erleben werden und wie es mit den beiden weiter geht. Auch diesmal gibt es eine Leseempfehlung und bin gespannt, wie es weiter geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Steal my heart 3

Steal my heart 3

von Emilia Lucas

(4)
eBook
1,99
+
=
Up in Flames ? Entbrannt

Up in Flames – Entbrannt

von Abbi Glines

eBook
7,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen