Thalia.de

Stehaufmädchen

Wie ich mich nach dem Attentat meines Stiefvaters zur Boxweltmeisterschaft zurückkämpfe

(1)
Am 1. April 2011 sitzt Rola El-Halabi in ihrer Umkleide, um sich auf den Weltmeisterschafts-Titelkampf an diesem Abend vorzubereiten. Plötzlich kommt es vor der Türe zu Tumulten, Schüsse fallen, und ihr Stiefvater und Manager Roy El-Halabi stürmt mit vorgehaltener Pistole herein. Dann schießt er auf Rola, aus wenigen Metern Entfernung. Der erste Schuss trifft ihre rechte Hand, ihre Schlaghand. Die nachfolgenden drei Schüsse treffen ihren linken Fuß, ihr linkes Knie und ihren rechten Fuß. Es war die blutige Eskalation eines lange schwelenden Streits. Rola wollte mehr Unabhängigkeit von ihrem äußerst kontrollierenden Stiefvater. Zudem hatte sie sich in einen verheirateten Griechen verliebt, ein Unding für Roy El-Halabi. Im November 2011 wurde er zu einer sechsjährigen Gefängnisstrafe verurteilt. Rola kämpft sich derzeit nach mehreren Operationen und monatelanger Reha Schritt für Schritt zurück ins Leben. Ihr Traum ist es, wieder um den Weltmeistertitel zu boxen. Und egal, wie dieser Kampf dann ausgeht - sie wird als Siegerin daraus hervorgehen. Das Buch ist mehr als nur eine tragische Geschichte. Es bietet einen Blick hinter die Kulissen des Boxsports und einer vermeintlich liberalen arabischen Familie in Deutschland.
Portrait
ROLA EL-HALABI ist Profiboxerin und war Doppelweltmeisterin der WIBF und der WIBA. Sie kam im Alter von einem Jahr mit ihrer Familie aus dem Libanon nach Deutschland. 1994 begann sie zunächst mit Kick- und Thaiboxen; 1996 kam Amateurboxen dazu. Am 30. September 2007 wurde Rola El-Halabi Europameisterin der WIBF im Leichtgewicht. Im Oktober 2008 wurde sie als herausragende Sportlerin ihrer Heimatstadt Ulm geehrt. Am 5. Juni 2009 holte sie sich in Neu-Ulm die WM-Titel der WIBF und der WIBA mit einem Sieg gegen Loly Munoz (Spanien).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 11.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86882-277-9
Verlag Mvg Verlag
Maße (L/B/H) 217/144/25 mm
Gewicht 381
Abbildungen farbige Fotostaf.
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32165985
    Nachspielzeit
    von Timo Heinze
    Buch
    8,99
  • 33998993
    Ziemlich böse Freunde
    von Peter Maczollek
    (3)
    Buch
    19,99
  • 30644458
    Letzter
    von Mathias Röckel
    Buch
    14,95
  • 32184609
    Überleben
    von Piers Paul Read
    Buch
    9,99
  • 38789657
    Frei Körper Kolumnen
    von Klaus Ender
    Buch
    12,50
  • 42355778
    Frei Körper Kolumnen - Teil 2
    von Klaus Ender
    Buch
    12,50
  • 42568081
    Astrid Lindgren. Ihr Leben
    von Jens Andersen
    Buch
    26,99
  • 33790056
    Schmerzliche Heimat
    von Semiya Simsek
    (1)
    Buch
    18,95
  • 42393644
    Nadine, von Gott vergessene Kinder
    von Amee Brooks
    Buch
    12,95
  • 26400092
    Die CIA und der 11. September
    von Andreas Bülow
    (2)
    Buch
    10,99
  • 36759286
    Die Angst, dein bester Freund
    von Alexander Huber
    (1)
    Buch
    19,95
  • 11648470
    Wirklich oben bist du nie
    von Peter Brunnert
    Buch
    10,00
  • 3052872
    Monika B. Ich bin nicht mehr eure Tochter
    von Monika B.
    (8)
    Buch
    8,99
  • 42425627
    Integriert Euch!
    von Annette Treibel
    Buch
    19,90
  • 14270118
    Put me back on my bike. Die Tom-Simpson-Biografie
    von William Fotheringham
    Buch
    19,80
  • 33155052
    Hinter dem Schleier
    von Lydia Laube
    Buch
    12,00
  • 32174276
    Mani
    von Patrick Leigh Fermor
    Buch
    14,99
  • 15676761
    Hawk. Beruf: Skateboarder
    von Tony Hawk
    Buch
    15,95
  • 39188253
    Franziskus - Zeichen der Hoffnung
    von Andreas Englisch
    Buch
    9,99
  • 33070614
    Handball Deluxe
    von Claus Geiss
    Buch
    78,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wahnsinns Frau!
von Regina Nikolic aus Bludenz am 17.02.2013

Am 1. April 2011 sitzt Rola in ihrer Umkleide um sich auf ihren großen Kampf vor zu bereiten. Doch es kommt anders. Rola wird von ihrem Stiefvater angeschossen. Rola El-Halabi erzählt über ihren bisher schwierigsten Kampf- den Kampf wieder ins Leben zu finden und in den Ring. Ehrlich spricht... Am 1. April 2011 sitzt Rola in ihrer Umkleide um sich auf ihren großen Kampf vor zu bereiten. Doch es kommt anders. Rola wird von ihrem Stiefvater angeschossen. Rola El-Halabi erzählt über ihren bisher schwierigsten Kampf- den Kampf wieder ins Leben zu finden und in den Ring. Ehrlich spricht Rola El-Halabi über ihre Ängste, Sorgen und dem Großen Kampf danach. Mich hat das Werk sehr berührt und ich ziehe meinen Hut vor dieser Wahnsinns Frau!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Stehaufmädchen

Stehaufmädchen

von Felicia Englmann , Rola El-Halabi

(1)
Buch
17,99
+
=
Fritz Sdunek - Durchgeboxt

Fritz Sdunek - Durchgeboxt

von Fritz Sdunek

Buch
19,95
+
=

für

37,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen