Thalia.de

Stein der Geduld

Roman. Ausgezeichnet mit dem Prix Goncourt 2008. Vorwort von Khaled Hosseini

(6)
Ein Mann liegt im Sterben. Seine Frau sitzt bei dem Bewusstlosen und beginnt zu erzählen - von Demütigung und Unterdrückung, von alltäglichen Grausamkeiten und vom Drama ihrer Ehe. Die kraftvolle Sprache, die eindrücklichen Bilder wirken wie ein Schrei, der die Stille zerreißt.
In einem Dorf irgendwo in Afghanistan sitzt eine Frau am Bett ihres schwerverletzten Mannes, der im Koma liegt. Im Zimmer ist es still, draußen hört man Schüsse, die Frau betet. Dann beginnt sie zu reden. Sie erzählt ihm, was sie ihm vorher nie sagen konnte, sie berichtet dem reglos Daliegenden von dem Drama, das die Ehe für sie bedeutet. Wie dem magischen 'Stein der Geduld' aus der afghanischen Mythologie vertraut sie ihm ihren Schmerz an und beichtet ein Geheimnis, das sie seit langem bedrückt. Doch auch die Geduld eines Steins ist nicht unendlich. Atiq Rahimi hat ein großes, eindrucksvolles Buch geschrieben, erzählt in einer wunderbar klaren und poetischen Sprache.
Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!
Portrait
Atiq Rahimi, 1962 in Kabul geboren, studierte Literatur. 1984 floh er nach Frankreich, wo er u. a. als Dokumentarfilmer tätig ist. Sein vielbeachtetes Debüt Erde und Asche wurde 2004 verfilmt, sein dritter Roman Stein der Geduld wurde 2008 mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet und stand in Frankreich monatelang auf der Bestsellerliste.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 07.12.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-61002-3
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/120/20 mm
Gewicht 194
Originaltitel Syngué sabour - Pierre de patience
Verkaufsrang 40.415
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38546241
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (4)
    Buch
    9,99
  • 2803626
    Der Feigenkaktus
    von Sahar Khalifa
    Buch
    8,90
  • 32725699
    Verflucht sei Dostojewski
    von Atiq Rahimi
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40401266
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (5)
    Buch
    12,00
  • 40936410
    Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch depressiven Teenager im Sommer 1969
    von Frank Witzel
    Buch
    29,90
  • 44187046
    Vierundzwanzig Stunden
    von Guillaume Musso
    (19)
    Buch
    16,99
  • 17564312
    Wie es Gott gefällt
    von Niccoló Ammaniti
    (6)
    Buch
    10,95
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (13)
    Buch
    9,99
  • 2911621
    Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (10)
    Buch
    11,90
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 40401263
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (1)
    Buch
    12,00
  • 30612567
    Das Kalb vor der Gotthardpost
    von Peter von Matt
    (1)
    Buch
    24,90
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    7,95
  • 42426322
    April
    von Angelika Klüssendorf
    Buch
    9,99
  • 39188402
    Über uns die Nacht
    von Anat Talshir
    (4)
    Buch
    9,99
  • 40953032
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (27)
    Buch
    19,99
  • 40936416
    Georg Forster
    von Jürgen Goldstein
    Buch
    24,90
  • 15534953
    Das Haus an der Moschee
    von Kader Abdolah
    (9)
    Buch
    9,95
  • 17450161
    Vienna
    von Eva Menasse
    (1)
    Buch
    10,00
  • 42435596
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (6)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Frau sein in Afghanistan
von einer Kundin/einem Kunden am 20.12.2010

In einem Zimmer liegt ein Mann. Er ist schwer verletzt und nicht bei Bewusstsein. An seinem Bett sitzt seine Frau und betet. Sie betet im Rhythmus seines Atems. Von draußen dringen Kampfgeräusche herein; es wird geschossen. Die Frau ist ängstlich, fürchtet den Tod ihres Mannes. Was soll dann aus... In einem Zimmer liegt ein Mann. Er ist schwer verletzt und nicht bei Bewusstsein. An seinem Bett sitzt seine Frau und betet. Sie betet im Rhythmus seines Atems. Von draußen dringen Kampfgeräusche herein; es wird geschossen. Die Frau ist ängstlich, fürchtet den Tod ihres Mannes. Was soll dann aus ihr und den beiden Mädchen werden? Sie beginnt zu erzählen. Und zwar alles. Die Hochzeit, bei der er nicht anwesend war, da er für Allah kämpfte. Drei Jahre musste sie auf ihn warten, den "Helden", den Talib. Zuerst nur Fakten, dann Gefühle. Sie wirft ihm alles an den Kopf. Sie schüttet ihm ihr Herz aus, schreit, weint. Er wird zu ihrem „Stein der Geduld“ – und dann erzählt sie ihm ihr Geheimnis…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Geduld
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2013

Sehr interessante Geschichte zum schwierigen Stand der Frauen in Afghanistan Dieses Buch hat mich in seinen Bann gezogen. Noch besser gefällt mir jedoch "Verflucht sei Dostojewski" von Atiq Rahimi. Beide sehr lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr bewegend!
von Kristin Brelage aus Lingen am 14.04.2011

Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann geschlagen. Ein Buch nicht nur von Fans vom "Drachenläufer".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großartige Erzählung!
von Nicole Laquai-Hammam aus Limburg am 04.04.2011

Diese Erzählung ist von solcher Wucht, von alles einnehmender Intensität, voller Hoffnung, abgrundtiefer Traurigkeit, geistiger Verwirrung, verhängnisvoller Schicksalhaftigkeit, haßerfüllter Wut und zärtlicher Einfühlsamkeit - dass ich nur empfehlen kann, sie zu lesen oder die Hörbuchversion mit einer wunderbaren Katja Riemann zu genießen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
prägnant und einprägsam
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2011

In einem afghanischen Dorf klagt eine Frau ihrem schwerverletzten Mann ihr Martyrium der Ehe. Der wehrlose Ehemann wird für sie zum "Stein der Geduld", ein magisches Relikt aus der afghanischen Mythologie. Diesem Stein haben die Menschen ihren Schmerz anvertraut, der aber der Sage nach irgendwann auseinanderbricht,sobald er zum Bersten... In einem afghanischen Dorf klagt eine Frau ihrem schwerverletzten Mann ihr Martyrium der Ehe. Der wehrlose Ehemann wird für sie zum "Stein der Geduld", ein magisches Relikt aus der afghanischen Mythologie. Diesem Stein haben die Menschen ihren Schmerz anvertraut, der aber der Sage nach irgendwann auseinanderbricht,sobald er zum Bersten voll ist. Die Geduld eines Steines ist nicht unendlich und die des komatösen Ehemannes schon garnicht.Die einfache prägnante Sprache macht dieses Buch so großartig und sind wir ehrlich,soviel unterscheidet die afghanische Frau nicht von der misshandelten Frau Europas.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Stein der Geduld
von Karin Baldermann aus Wagnersche/ Innsbruck am 22.01.2011

Ein im Koma liegender afghanischer Partisanenkämpfer wird in einem Zimmer, mitten im Kriegsgeschehen von seiner aufopfernden, wie anklagenden Frau gepflegt, deren Existenz von seinem Überleben abhängt, auch wenn sie unter seiner Tyrannei sehr leiden muss. Eine sehr intensive und kraftvolle Sprache, mit einem schockierenden Ende

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Stein der Geduld

Stein der Geduld

von Atiq Rahimi

(6)
Buch
9,99
+
=
Erde und Asche

Erde und Asche

von Atiq Rahimi

(1)
Buch
6,95
+
=

für

16,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen