Thalia.de

Sternstunden der Menschheit

Vierzehn historische Miniaturen

»Sternstunden der Menschheit« nannte Stefan Zweig seine Sammlung historischer Miniaturen, weil »solche schicksalsträchtigen Stunden, in denen eine zeitüberdauernde Entscheidung auf ein einziges Datum, eine einzige Stunde und oft nur eine Minute zusammengedrängt ist, ... leuchtend und unwandelbar wie Sterne die Nacht der Vergänglichkeit überglänzen«. In unterschiedlichster Form, als dramatische Szene, Bericht oder Gedicht, versammeln sich in beeindruckenden Einzelportraits Abenteurer und Forscher wie Vasco Nuñez de Balboa oder Robert Scott, Dichter wie Goethe, Dostojewskij und Tolstoi, Komponisten wie Händel oder Personen der Zeitgeschichte wie Sultan Mehmet II., Napoleon, Lenin oder Woodrow Wilson. Ein Zeilenkommentar schlüsselt die historischen Hintergründe auf, ein Nachwort gibt Einblick in das Werk.
Portrait
Stefan Zweig (1881-1942) wuchs als Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie in Wien auf. Er schrieb Gedichte, Novellen, Dramen und Essays, die 1933 der Bücherverbrennung der Nazis zum Opfer fielen. Er lebte von 1919 bis 1934 in Salzburg, emigrierte von dort nach England und 1941 nach Brasilien. Sein episches Werk machte ihn ebenso berühmt wie seine historischen Miniaturen und die biographischen Arbeiten. Am 23. Februar 1942 schied er in Petrópolis, Brasilien, freiwillig aus dem Leben.
Professor Hans Wagener, geboren 1940 in Lage/Lippe, studierte Germanistik und Geschichte in Münster und Freiburg und promovierte 1967 an der University of California, Los Angeles, wo er seither Deutsche Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Barock und 20. Jahrhundert lehrt. Er ist Autor zahlreicher Monographien, u.a. über Erich Kästner, Gabriele Wohmann, Sarah Kirsch, Carl Zuckmayer, Siegfried Lenz und Lion Feuchtwanger.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Hans Wagener
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 07.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-020296-8
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 188/120/20 mm
Gewicht 255
Buch (Taschenbuch)
7,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2902703
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    (2)
    Buch
    7,95
  • 42541740
    Die Frau auf der Treppe
    von Bernhard Schlink
    (1)
    Buch
    12,00
  • 42399614
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    Buch
    3,95
  • 35147366
    Das Schloss der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.7
    von Walter Moers
    Buch
    24,99
  • 32128730
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    Buch
    10,00
  • 36646930
    Der Feind
    von Erich M. Remarque
    Buch
    4,99
  • 21111298
    Kleiner Mann - was nun?
    von Hans Fallada
    (2)
    Buch
    10,99
  • 2932337
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    Buch
    10,95
  • 16361287
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    (1)
    Buch
    10,00
  • 2869291
    Die Welt von Gestern
    von Stefan Zweig
    Buch
    11,95
  • 33914095
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    Buch
    6,00
  • 42647041
    Apropos Gestern
    von Georg Markus
    (2)
    Buch
    24,95
  • 44336545
    Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam
    von Stefan Zweig
    Buch
    3,95
  • 33776218
    Hermann Hesse
    von Gunnar Decker
    Buch
    16,00
  • 869718
    Keiner dreht mich um
    von Arnulf Zitelmann
    Buch
    7,95
  • 2839726
    Ilias, Odyssee
    von Homer
    Buch
    12,90
  • 37439521
    Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse
    von Thomas Meyer
    (4)
    Buch
    12,00
  • 43954375
    Die unsichtbare Sammlung
    von Stefan Zweig
    Buch
    9,90
  • 39301124
    Vom Atmen der Seele
    von Meister Eckhart
    Buch
    9,95
  • 2912051
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    (22)
    Buch
    5,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Immer wieder ein Genuss!“

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Dieses Buch gehört zu meinen Favoriten. Brilliant geschrieben, erzählt Stefan Zweig vierzehn historische Begebenheiten. Prominente Helden, wie Napoleon und Cicero, wechseln mit Unbekannten ab. Jede Geschichte für sich ist ein echter Knaller, egal ob man in die Schlacht von Waterloo eintaucht oder das erste Telegrafenkabel durch den Dieses Buch gehört zu meinen Favoriten. Brilliant geschrieben, erzählt Stefan Zweig vierzehn historische Begebenheiten. Prominente Helden, wie Napoleon und Cicero, wechseln mit Unbekannten ab. Jede Geschichte für sich ist ein echter Knaller, egal ob man in die Schlacht von Waterloo eintaucht oder das erste Telegrafenkabel durch den Ozean zieht oder Händels "Messias" im Entstehen begleitet. Immer wieder ein Genuss!

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

In den verschiedensten Formen gibt Zweig Einblicke in seine "Sternstunden der Menschheit". Von Ereignissen zu Personen. In den verschiedensten Formen gibt Zweig Einblicke in seine "Sternstunden der Menschheit". Von Ereignissen zu Personen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Historie mal wieder in großartig. Den " Vergessenen " der Geschichte wird auf wunderbare Art und Weise neues Leben eingehaucht. Historie mal wieder in großartig. Den " Vergessenen " der Geschichte wird auf wunderbare Art und Weise neues Leben eingehaucht.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Das Buch sollte man alleine deshalb schon lesen, weil es zu einem Verständnis von Geschichte führt, welches man nicht oft findet. Poetisch, kraftvoll. Das Buch sollte man alleine deshalb schon lesen, weil es zu einem Verständnis von Geschichte führt, welches man nicht oft findet. Poetisch, kraftvoll.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Stefan Zweigs bedeutendstes Werk. Literarisch wie inhaltlich sehr wertvoll. Er schaut sich historische Momentaufnahmen an, die eine Schlüsselstellung im Weltgeschehen haben. Stefan Zweigs bedeutendstes Werk. Literarisch wie inhaltlich sehr wertvoll. Er schaut sich historische Momentaufnahmen an, die eine Schlüsselstellung im Weltgeschehen haben.

„Ein wunderbares Buch von einem meiner Lieblinge!“

Ferdinand Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Stefan Zweig schildert in herrlich eleganter Sprache vierzehn schicksalhafte historische Begebenheiten, Wendepunkte der Weltgeschichte:

Er erzählt unter anderem vom ersten Europäer, der den Pazifik erblickte, von der Eroberung Konstantinopels 1453, der Schlacht von Waterloo oder auch von Cicero, der die römische Republik verteidigen
Stefan Zweig schildert in herrlich eleganter Sprache vierzehn schicksalhafte historische Begebenheiten, Wendepunkte der Weltgeschichte:

Er erzählt unter anderem vom ersten Europäer, der den Pazifik erblickte, von der Eroberung Konstantinopels 1453, der Schlacht von Waterloo oder auch von Cicero, der die römische Republik verteidigen wollte und deshalb getötet wurde.

Dabei wird es nie zu trocken oder gar langweilig, nein, es ist so spannend und anschaulich erzählt, dass man sich gerne mitnehmen lässt in vergangene Epochen, zu grossen Augenblicken der Menschheitsgeschichte.

Mit grossem Einfühlungsvermögen geschrieben, wehmütig und doch hoffnungsvoll, ein wunderschönes Buch, ein echter Klassiker der Geschichtsschreibung.

Eine uneingeschränkte Empfehlung auch für alle jüngeren Leser.

Für mich ein unvergessliches Buch.

„Geschichte zu Anfassen“

Steffi Jähnichen, Thalia-Buchhandlung Pirna

Vierzehn historische Miniaturen erinnern den
Leser an die Welt verändernde Ereignisse.
Entdeckungen, Eroberungen, technische Wagnisse und fast banale Zufälle hat Stefan Zweig ausgewählt und damit Geschichte nacherlebbar gemacht.
Wir begegnen Menschen, welche mit ihren Ideen, mit Mut, Entschlusskraft, auch mit wahrer Besessenheit
Vierzehn historische Miniaturen erinnern den
Leser an die Welt verändernde Ereignisse.
Entdeckungen, Eroberungen, technische Wagnisse und fast banale Zufälle hat Stefan Zweig ausgewählt und damit Geschichte nacherlebbar gemacht.
Wir begegnen Menschen, welche mit ihren Ideen, mit Mut, Entschlusskraft, auch mit wahrer Besessenheit den Lauf der Zeit prägten bzw. mit gestalteten.
Spannend zu lesen, wie die vermeintlich kleinen Dinge oft große Wirkung zeigen.

Frank Wehrmann, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Einer der Klassiker der Zweigschen Geschichtslesebücher. Noch immer lesenswert, weil nicht nicht gealtert. Einer der Klassiker der Zweigschen Geschichtslesebücher. Noch immer lesenswert, weil nicht nicht gealtert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2912051
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    (22)
    Buch
    5,95
  • 39214120
    Sternstunden
    von Wolfgang Seibel
    Buch
    22,99
  • 28089141
    Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten
    von Neil MacGregor
    (5)
    Buch
    39,95
  • 3004265
    Buddenbrooks
    von Thomas Mann
    (17)
    Buch
    9,95
  • 18679449
    Der Turm
    von Uwe Tellkamp
    (7)
    Buch
    9,99
  • 37430487
    Ostende
    von Volker Weidermann
    (10)
    Buch
    17,99
  • 39262465
    1913
    von Florian Illies
    (3)
    Buch
    10,99
  • 39626129
    Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers
    von Stefan Zweig
    Buch
    24,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sternstunden der Menschheit

Sternstunden der Menschheit

von Stefan Zweig

Buch
7,50
+
=
Bahnwärter Thiel

Bahnwärter Thiel

von Gerhart Hauptmann

(9)
Buch
1,60
+
=

für

9,10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen