Thalia.de

Sternstunden der Menschheit

Vierzehn historische Miniaturen

(2)
»Immer müssen Millionen müßige Weltstunden verrinnen, ehe eine wahrhaft historische, eine Sternstunde der Menschheit, in Erscheinung tritt.« Stefan Zweig hat beispielhaft vierzehn von ihnen in einer aus der Malerei übernommenen Form nachgezeichnet: als Miniatur. Sie lesen sich überaus anschaulich, plastisch und mitreißend, weil, wie er es nannte, hier die Geschichte selbst »als Dichterin, als Dramatikerin waltet«. Seinen Ruhm aber hat dieses Buch vor allem begründet, weil diese Darstellung nun schon Generationen zu einem wirklichen, fast unmittelbaren Verständnis für Geschichte, der politischen ebenso wie der der Entdeckungen und der künstlerischen Leistungen, verholfen hat. Darin liegt ein unverlierbares Verdienst des dem Humanen verpflichteten Schriftstellers. Menschliche Größe und Schwäche, Schicksal und Charakter sind, so lehrt es diese Sammlung, die bestimmenden Faktoren unseres Lebens von jeher gewesen und werden es bleiben.
Portrait
Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren. Noch während des Studiums veröffentlichte er 1901 seinen ersten Gedichtband. Nach der Promotion unternahm er Reisen durch nahezu die ganze Welt. Zum Militärdienst untauglich, arbeitete er im Kriegsarchiv, bis er als Kriegsgegner 1917 nach Zürich gehen konnte. Von 1919 bis 1934 lebte er zumeist in Salzburg. Seit 1935 zog er sich gelegentlich nach London zurück, wohin er 1938 emigrierte. Zunehmend ruheloser, ging er 1940 für einige Monate nach New York und übersiedelte im August 1941 nach Brasilien. Seine Autobiographie ›Die Welt von Gestern‹ und die ›Schachnovelle‹ vollendete er noch, die Biographie Balzacs blieb Fragment, als er am 23. Februar 1942 zusammen mit seiner Frau »aus freiem Willen und mit klaren Sinnen« aus dem Leben schied.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 303
Erscheinungsdatum 01.10.1983
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-20595-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/20 mm
Gewicht 217
Auflage 56
Verkaufsrang 90.753
Buch (Taschenbuch)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42399614
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    Buch
    3,95
  • 35384425
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    Buch
    7,50
  • 2994856
    Brennendes Geheimnis
    von Stefan Zweig
    Buch
    6,95
  • 16361287
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    (1)
    Buch
    10,00
  • 35298498
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    Buch
    4,95
  • 3035521
    Drei Meister. Balzac, Dickens, Dostojewski
    von Stefan Zweig
    Buch
    8,95
  • 35053901
    Die großen Erzählungen
    von Joseph Roth
    Buch
    8,90
  • 32128730
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    Buch
    10,00
  • 30583774
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    Buch
    12,00
  • 39567896
    Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers
    von Stefan Zweig
    Buch
    44,90
  • 2932337
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    Buch
    10,95
  • 43954355
    Die Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    Buch
    9,90
  • 40350854
    Ein Bild von dir
    von Jojo Moyes
    (15)
    Buch
    14,99
  • 33914095
    Sternstunden der Menschheit
    von Stefan Zweig
    Buch
    6,00
  • 32173773
    Iwein
    von Hartmann Aue
    Buch
    15,00
  • 3004265
    Buddenbrooks
    von Thomas Mann
    (17)
    Buch
    9,95
  • 39626129
    Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers
    von Stefan Zweig
    Buch
    24,90
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42897623
    Die Elixiere des Teufels
    von E.T.A. Hoffmann
    Buch
    21,90
  • 2868547
    Mein Leben
    von Alma Mahler-Werfel
    (2)
    Buch
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Immer wieder ein Genuss!“

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Dieses Buch gehört zu meinen Favoriten. Brilliant geschrieben, erzählt Stefan Zweig vierzehn historische Begebenheiten. Prominente Helden, wie Napoleon und Cicero, wechseln mit Unbekannten ab. Jede Geschichte für sich ist ein echter Knaller, egal ob man in die Schlacht von Waterloo eintaucht oder das erste Telegrafenkabel durch den Dieses Buch gehört zu meinen Favoriten. Brilliant geschrieben, erzählt Stefan Zweig vierzehn historische Begebenheiten. Prominente Helden, wie Napoleon und Cicero, wechseln mit Unbekannten ab. Jede Geschichte für sich ist ein echter Knaller, egal ob man in die Schlacht von Waterloo eintaucht oder das erste Telegrafenkabel durch den Ozean zieht oder Händels "Messias" im Entstehen begleitet. Immer wieder ein Genuss!

Thomas Neumann, Thalia-Buchhandlung Augsburg

In den verschiedensten Formen gibt Zweig Einblicke in seine "Sternstunden der Menschheit". Von Ereignissen zu Personen. In den verschiedensten Formen gibt Zweig Einblicke in seine "Sternstunden der Menschheit". Von Ereignissen zu Personen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Historie mal wieder in großartig. Den " Vergessenen " der Geschichte wird auf wunderbare Art und Weise neues Leben eingehaucht. Historie mal wieder in großartig. Den " Vergessenen " der Geschichte wird auf wunderbare Art und Weise neues Leben eingehaucht.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Das Buch sollte man alleine deshalb schon lesen, weil es zu einem Verständnis von Geschichte führt, welches man nicht oft findet. Poetisch, kraftvoll. Das Buch sollte man alleine deshalb schon lesen, weil es zu einem Verständnis von Geschichte führt, welches man nicht oft findet. Poetisch, kraftvoll.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Stefan Zweigs bedeutendstes Werk. Literarisch wie inhaltlich sehr wertvoll. Er schaut sich historische Momentaufnahmen an, die eine Schlüsselstellung im Weltgeschehen haben. Stefan Zweigs bedeutendstes Werk. Literarisch wie inhaltlich sehr wertvoll. Er schaut sich historische Momentaufnahmen an, die eine Schlüsselstellung im Weltgeschehen haben.

„Ein wunderbares Buch von einem meiner Lieblinge!“

Ferdinand Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Stefan Zweig schildert in herrlich eleganter Sprache vierzehn schicksalhafte historische Begebenheiten, Wendepunkte der Weltgeschichte:

Er erzählt unter anderem vom ersten Europäer, der den Pazifik erblickte, von der Eroberung Konstantinopels 1453, der Schlacht von Waterloo oder auch von Cicero, der die römische Republik verteidigen
Stefan Zweig schildert in herrlich eleganter Sprache vierzehn schicksalhafte historische Begebenheiten, Wendepunkte der Weltgeschichte:

Er erzählt unter anderem vom ersten Europäer, der den Pazifik erblickte, von der Eroberung Konstantinopels 1453, der Schlacht von Waterloo oder auch von Cicero, der die römische Republik verteidigen wollte und deshalb getötet wurde.

Dabei wird es nie zu trocken oder gar langweilig, nein, es ist so spannend und anschaulich erzählt, dass man sich gerne mitnehmen lässt in vergangene Epochen, zu grossen Augenblicken der Menschheitsgeschichte.

Mit grossem Einfühlungsvermögen geschrieben, wehmütig und doch hoffnungsvoll, ein wunderschönes Buch, ein echter Klassiker der Geschichtsschreibung.

Eine uneingeschränkte Empfehlung auch für alle jüngeren Leser.

Für mich ein unvergessliches Buch.

„Geschichte zu Anfassen“

Steffi Jähnichen, Thalia-Buchhandlung Pirna

Vierzehn historische Miniaturen erinnern den
Leser an die Welt verändernde Ereignisse.
Entdeckungen, Eroberungen, technische Wagnisse und fast banale Zufälle hat Stefan Zweig ausgewählt und damit Geschichte nacherlebbar gemacht.
Wir begegnen Menschen, welche mit ihren Ideen, mit Mut, Entschlusskraft, auch mit wahrer Besessenheit
Vierzehn historische Miniaturen erinnern den
Leser an die Welt verändernde Ereignisse.
Entdeckungen, Eroberungen, technische Wagnisse und fast banale Zufälle hat Stefan Zweig ausgewählt und damit Geschichte nacherlebbar gemacht.
Wir begegnen Menschen, welche mit ihren Ideen, mit Mut, Entschlusskraft, auch mit wahrer Besessenheit den Lauf der Zeit prägten bzw. mit gestalteten.
Spannend zu lesen, wie die vermeintlich kleinen Dinge oft große Wirkung zeigen.

Frank Wehrmann, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Einer der Klassiker der Zweigschen Geschichtslesebücher. Noch immer lesenswert, weil nicht nicht gealtert. Einer der Klassiker der Zweigschen Geschichtslesebücher. Noch immer lesenswert, weil nicht nicht gealtert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2912051
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    (22)
    Buch
    5,95
  • 39214120
    Sternstunden
    von Wolfgang Seibel
    Buch
    22,99
  • 28089141
    Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten
    von Neil MacGregor
    (5)
    Buch
    39,95
  • 3004265
    Buddenbrooks
    von Thomas Mann
    (17)
    Buch
    9,95
  • 18679449
    Der Turm
    von Uwe Tellkamp
    (7)
    Buch
    9,99
  • 37430487
    Ostende
    von Volker Weidermann
    (10)
    Buch
    17,99
  • 39262465
    1913
    von Florian Illies
    (3)
    Buch
    10,99
  • 39626129
    Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers
    von Stefan Zweig
    Buch
    24,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Sternstunde des Stefan Zweig – von Erfolgen und Misserfolgen
von Mandurah aus Wunstorf am 23.07.2007

Wäre doch der Geschichtsunterricht in den Schulen nur halb so mitreißend wie der Schreibstil Stefan Zweigs! Längst nicht alles was war, ist und sein wird interessiert einen, doch die Auswahl dieser 14 Miniaturen zeigt einmal mehr, dass Zweigs Sprachgewalt selbst eigentliche Geschichtsmuffel in ihren Bann zu schlagen vermag. Bei... Wäre doch der Geschichtsunterricht in den Schulen nur halb so mitreißend wie der Schreibstil Stefan Zweigs! Längst nicht alles was war, ist und sein wird interessiert einen, doch die Auswahl dieser 14 Miniaturen zeigt einmal mehr, dass Zweigs Sprachgewalt selbst eigentliche Geschichtsmuffel in ihren Bann zu schlagen vermag. Bei ihm finden nicht nur die großen Gewinner der Geschichte ihren Platz, sondern es ist auch Raum für die ruhigen Momente, die oftmals im lauten Weltgeschehen untergehen sowie für Niederlagen, die meist im Laufe der Zeit doch nur totgeschwiegen und vergessen werden. Geschichte zum Anfassen – erfüllt mit viel Leben, einer Prise Poesie, manchmal wie zur Zeit des Autors üblich etwas pathetisch, aber eben mitreißend und fesselnd.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswerter Geschichtsunterricht
von einer Kundin/einem Kunden aus Klagenfurt am 12.08.2008

Unglaublich, wie spannend unsere Geschichte verpackt werden kann und wie sehr menschliche Schicksale, Begegnungen und Entscheidungen für weitreichende Wirkungen haben können. Sehr mitreissend und anschaulich geschrieben - man große Lust auf mehr Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von großen und kleinen Momenten der Weltgeschichte
von Corinna Gathmann aus Landau in der Pfalz am 28.04.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Stefan Zweigs Sternstunden sind eine Sammlung von vierzehn historischen ‚Miniaturen’, historische Begebenheit, die auf ihre Art den Lauf der Geschichte beeinflussten. Zum Beispiel die Entstehung der Marseillaise, die Eroberung von Byzanz oder ein unvollendetes Drama Tolstois. So sind es zum Teil vermeintliche Kleinigkeiten, die sich dann, manchmal erst auf... Stefan Zweigs Sternstunden sind eine Sammlung von vierzehn historischen ‚Miniaturen’, historische Begebenheit, die auf ihre Art den Lauf der Geschichte beeinflussten. Zum Beispiel die Entstehung der Marseillaise, die Eroberung von Byzanz oder ein unvollendetes Drama Tolstois. So sind es zum Teil vermeintliche Kleinigkeiten, die sich dann, manchmal erst auf den zweiten Blick, auf den Lauf der Geschichte auswirkten. Es sind keine Analysen,die sich streng an historische Wahrheiten halten, sondern Erzählungen in deren Mittelpunkt geschichtliche, zum Teil in Vergessenheit geratene Personen stehen. Anschaulich und gewohnt ausdrucksstark schildert Zweig, dass unsere Geschichte immer von menschlicher Größe und Schwäche geprägt ist. Der perfekte Einstieg in die Weltliteratur und Stefan Zweigs literarisches Werk...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Sternstunden der Menschheit

Sternstunden der Menschheit

von Stefan Zweig

(2)
Buch
7,95
+
=
Die Welt von Gestern

Die Welt von Gestern

von Stefan Zweig

Buch
11,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen