Thalia.de

Stich ins Wespennest

Roman

(2)
Britisch-charmant und bezaubernd – das perfekte Buch zum Fünf-Uhr-Tee. Die Wiederentdeckung des Jahres.


England in den 30er Jahren: In dem Dörfchen Silverstream sucht Barbara Buncle, eine unscheinbare Dame Anfang vierzig, nach Möglichkeiten, ihr bescheidenes Einkommen aufzubessern. Schließlich hat sie eine Idee: Sie wird ein Buch schreiben, und zwar – da Phantasie nicht ihre Stärke ist – über etwas, das sie kennt. Nämlich ihr eigenes Dorf und dessen Einwohner. Miss Buncle trifft ins Schwarze. Der Roman, publiziert unter dem Pseudonym John Smith, wird ein Bestseller. Doch die Sache hat einen Haken: Miss Buncles Schilderungen sind so authentisch, dass sich die Bewohner von Silverstream prompt wiedererkennen, und nicht alle sind glücklich. Bald dreht sich in dem Ort alles nur um eine Frage: Wer ist John Smith?



Portrait
D.E. (Dorothy Emily) Stevenson wurde 1892 in Edinburgh geboren. Sie stammte aus einer berühmten Familie von Leuchtturmbesitzern, zu der auch Robert Louis Stevenson zählte – der Autor der »Schatzinsel« war ein Cousin ihres Vaters. 1916 heiratete D.E. Stevenson und bekam später mit ihrem Mann zwei Kinder. 1923 erschien ihr erster Roman. »Stich ins Wespennest« wurde 1934 veröffentlicht, und von nun an schrieb Stevenson jedes Jahr einen Roman. »Meine Bücher sind meine Leuchttürme«, pflegte sie zu sagen. In Großbritannien und den USA erreichten ihre Romane Millionenauflagen. D.E. Stevenson starb 1973 in Moffat, Schottland.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 19.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47941-2
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 187/122/28 mm
Gewicht 285
Originaltitel Miss Buncle's Book
Verkaufsrang 58.622
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42218500
    Schatten über Honeychurch Hall / Honeychurch Hall Bd.2
    von Hannah Dennison
    Buch
    9,99
  • 32134921
    Roter Zar / Inspektor Pekkala Bd.1
    von Sam Eastland
    (5)
    Buch
    9,99
  • 21708950
    Stahlbeton
    von Birgit Hummler
    (2)
    Buch
    12,90
  • 42435703
    Das Opfer von Angel Court
    von Anne Perry
    Buch
    9,99
  • 42466047
    Wolfshunger / Bernie Gunther Bd.9
    von Philip Kerr
    Buch
    10,99
  • 33810632
    Der Killer im Lorbeer / Arthur Escroyne und Rosemary Daybell Bd.1
    von Arthur Escroyne
    (5)
    Buch
    14,99
  • 42379059
    Mord mit spitzer Feder / Jessica Campbell Bd.4
    von Ann Granger
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42435809
    Der Seidenspinner
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    (2)
    Buch
    9,99
  • 15517075
    Wer sich in Gefahr begibt / Ein Fall für Lizzie Martin und Benjamin Ross Bd.1
    von Ann Granger
    (3)
    Buch
    8,95
  • 40986477
    Schüsse im Shortbread
    von Arthur Escroyne
    (1)
    Buch
    14,99
  • 28852714
    Rungholts Sünde / Patrizier Rungholt Bd.2
    von Derek Meister
    (1)
    Buch
    9,99
  • 39557773
    Der Schrei der Zypressen. Ein Provence-Umwelt-Krimi
    von Heinz-Joachim Simon
    Buch
    14,90
  • 44197325
    Adventskalender Apfel, Zimt und Todeshauch 2016 / Kalender
    von Tommie Goerz
    Kalender
    14,90
  • 40974357
    Jahn, R: Der letzte Morgen
    von Ryan David Jahn
    (1)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 45331936
    Lunapark / Kommissar Gereon Rath Bd.6
    von Volker Kutscher
    Buch
    22,99
  • 45230377
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (9)
    Buch
    19,99
  • 42799204
    24 himmlische Rätselkrimis
    von Steffen Mohr
    Buch
    7,95
  • 44153246
    Die Leopardin
    von Ken Follett
    Buch
    10,99
  • 15551893
    Der nasse Fisch / Kommissar Gereon Rath Bd.1
    von Volker Kutscher
    (26)
    Buch
    9,99
  • 45119782
    Der Tod wird euch verschlingen
    von Peter Tremayne
    (1)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Silke Ferber, Thalia-Buchhandlung Berlin

Feiner, hintersinniger Humor und liebenswerte Charaktere zeichnen dieses Buch aus. Gelungene Unterhaltung. Feiner, hintersinniger Humor und liebenswerte Charaktere zeichnen dieses Buch aus. Gelungene Unterhaltung.

S. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Very witzig, very böse und sehr britisch kommt diese Geschichte daher. Miss Buncle schreibt ein Buch über die exzentrischen Einwohner ihres Heimatörtchens. Total unterhaltsam :-)! Very witzig, very böse und sehr britisch kommt diese Geschichte daher. Miss Buncle schreibt ein Buch über die exzentrischen Einwohner ihres Heimatörtchens. Total unterhaltsam :-)!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Lustiger und sehr schrulliger englischer Krimi. Agatha Christie in modern. Macht großen Spaß. Lustiger und sehr schrulliger englischer Krimi. Agatha Christie in modern. Macht großen Spaß.

Zauberhafte Beschreibung englischen Dorflebens, amüsante Darstellung skurriler Charaktere, verbunden mit einer Liebesgeschichte, alles was man zur Entspannung braucht. Zauberhafte Beschreibung englischen Dorflebens, amüsante Darstellung skurriler Charaktere, verbunden mit einer Liebesgeschichte, alles was man zur Entspannung braucht.

„Bestseller aus Versehen“

Britta Weiler

Dass man bei den Stevensons gut schreiben kann, wissen wir vor allem wegen Robert L., dem Vater der Schatzinsel. D.E ist eine echte Stevenson: dieser Roman von 1934 liegt hiermit erstmals in deutscher Übersetzung vor - dem Übersetzer und dem Verlag meinen Dank! Es ist ein Buch-Im-Buch-Roman, der die typischen Bewohner eines englischen Dass man bei den Stevensons gut schreiben kann, wissen wir vor allem wegen Robert L., dem Vater der Schatzinsel. D.E ist eine echte Stevenson: dieser Roman von 1934 liegt hiermit erstmals in deutscher Übersetzung vor - dem Übersetzer und dem Verlag meinen Dank! Es ist ein Buch-Im-Buch-Roman, der die typischen Bewohner eines englischen Dorfes Anfang des 20.Jhs. aufs Korn nimmt und dabei bestens unterhält. Eine scheinbar unscheinbare Protagonistin und ein Dorf voller herrlich überzeichneter Charaktere entführen uns für ein paar schöne Lesestunden auf die Insel.

Sehr amüsant, sehr kurzweilig, sehr britisch!

„Spieglein, Spieglein an der Wand...“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Amüsant: Ein Buch über ein kleines Dorf erregt die Gemüter einer Dorfgemeinschaft. Jemand hat äußerst exakt die Personen und Geschehnisse des Ortes aufgezeichnet und landet damit auch noch einen Bestseller. Klar, daß sich in der ländlichen Idylle nicht gern jeder so sieht, wie er ist. Das schreit nach Rache, das Pseudonym des Autors Amüsant: Ein Buch über ein kleines Dorf erregt die Gemüter einer Dorfgemeinschaft. Jemand hat äußerst exakt die Personen und Geschehnisse des Ortes aufgezeichnet und landet damit auch noch einen Bestseller. Klar, daß sich in der ländlichen Idylle nicht gern jeder so sieht, wie er ist. Das schreit nach Rache, das Pseudonym des Autors muss enträtselt und der Schreiberling am besten geteert und gefedert werden...

Eine wunderbarer unterhaltsamer Romanklassiker mit viel Witz und Esprit. Dorothy Emily Stevenson ist eine Verwandte und Zeitgenossin vom berühmten Klassiker-Autor Robert L. Stevenson (Die Schatzinsel)

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine charmante Geschichte in einem gemütlichen englischen Dorf, das ein Nischen Aufregung gut vertragen kann. Eine charmante Geschichte in einem gemütlichen englischen Dorf, das ein Nischen Aufregung gut vertragen kann.

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Viele Geheimnisse unter der oberflächlichen Dorfidylle, skurrile Charaktere u. englisches Cottage-Flair, sorgen für wohligen Lesegenuss u. beste Unterhaltung bis zur letzten Seite. Viele Geheimnisse unter der oberflächlichen Dorfidylle, skurrile Charaktere u. englisches Cottage-Flair, sorgen für wohligen Lesegenuss u. beste Unterhaltung bis zur letzten Seite.

„Very british“

M. Döll, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Die Bewohner eines englischen Dorfes finden sich plötzlich in einem Roman wieder. Allerdings können sich nicht alle darüber freuen. Denn jeder von ihnen wird sehr genau und auch ehrlich bechrieben; und das fällt in einigen Fällen nicht sehr vorteilhaft aus. Andere wiederum bringt es dazu, das eigene Verhalten zu überdenken. Und dann Die Bewohner eines englischen Dorfes finden sich plötzlich in einem Roman wieder. Allerdings können sich nicht alle darüber freuen. Denn jeder von ihnen wird sehr genau und auch ehrlich bechrieben; und das fällt in einigen Fällen nicht sehr vorteilhaft aus. Andere wiederum bringt es dazu, das eigene Verhalten zu überdenken. Und dann wird dieser Roman auch noch ein Bestseller! Was bleibt den Bewohnern von Silverstream also anderes übrig, als sich auf die Jagd nach dem Autoren zu machen, der sich mitten unter ihnen befinden muss?
Ein wirklich herrlicher Roman mit tollen Charakteren, die einem sofort ans Herz wachsen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39693310
    Aufschrei in Ascot / Arthur Escroyne und Rosemary Daybell Bd.2
    von Arthur Escroyne
    Buch
    9,99
  • 42379059
    Mord mit spitzer Feder / Jessica Campbell Bd.4
    von Ann Granger
    (1)
    Buch
    9,99
  • 26235543
    Miss Pettigrews großer Tag
    von Winifred Watson
    (4)
    Buch
    8,99
  • 32902609
    Tagebuch einer Lady auf dem Lande
    von E. M. Delafield
    eBook
    6,99
  • 15517075
    Wer sich in Gefahr begibt / Ein Fall für Lizzie Martin und Benjamin Ross Bd.1
    von Ann Granger
    (3)
    Buch
    8,95
  • 39281933
    Der Killer im Lorbeer
    von Arthur Escroyne
    (2)
    Buch
    9,99
  • 40681438
    Mord in Honeychurch Hall / Honeychurch Hall Bd.1
    von Hannah Dennison
    Buch
    9,99
  • 40779323
    Agatha Raisin und der tote Ehemann / Agatha Raisin Bd.5
    von M. C. Beaton
    (2)
    Buch
    8,99
  • 43074472
    Schüsse im Shortbread / Arthur Escroyne und Rosemary Daybell Bd.3
    von Arthur Escroyne
    (1)
    Buch
    9,99
  • 20946243
    Mord im Gurkenbeet / Flavia de Luce Bd.1
    von Alan Bradley
    (30)
    Buch
    8,99
  • 39321071
    16 Uhr 50 ab Paddington
    von Agatha Christie
    (1)
    Buch
    10,00
  • 30643891
    Der Tod ist kein Gourmet / Honey Driver ermittelt Bd.7
    von Jean G. Goodhind
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Sie war nicht mehr jung, aber sie brauchte das Geld...
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 13.12.2014

Miss Buncle ist eine unauffällige und bescheidene Frau Anfang 40. Sie lebt im England der 30er Jahre in einem kleinen Dorf namens Silverstream. Einem Dorf von der Art, wo jeder jeden kennt und der Bäckersjunge ganz genau weiß, um wie viel Uhr er jedem Bewohner sein Frühstücksbrötchen zu bringen... Miss Buncle ist eine unauffällige und bescheidene Frau Anfang 40. Sie lebt im England der 30er Jahre in einem kleinen Dorf namens Silverstream. Einem Dorf von der Art, wo jeder jeden kennt und der Bäckersjunge ganz genau weiß, um wie viel Uhr er jedem Bewohner sein Frühstücksbrötchen zu bringen hat. Miss Buncle ist unverheiratet und hat bislang von einer kleinen Dividende gelebt. Aber die wirtschaftlichen Zeiten werden schwieriger und bei ihrer Überlegung, wie sie etwas Geld verdienen könnte, kommt sie auf die Idee, ein Buch zu schreiben. Da sie aber leider über keinerlei Fantasie verfügt, dafür aber über eine hervorragende Beobachtungsgabe, schreibt sie über die Dinge, die sie täglich sieht. Und so erscheint also ein Werk über das Leben und die Bewohner eines Dorfs namens „Copperfield“, geschrieben unter dem Pseudonym „John Smith“. Das Buch wird überraschend ein riesiger Erfolg und so ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch die ersten Bewohner von Silverstream es lesen. Und da die Schilderungen wirklich sehr präzise sind, sich auch sofort wiedererkennen. Nicht alle kommen dabei gut weg und so manches vermeintlich gut gehütete Geheimnis wird gelüftet. „Sie kommen auch darin vor. Sie haben es wohl nicht gelesen, nehme ich an, sonst säßen Sie hier nicht wie ein Ölgötze. Sie tragen eine Perücke, und Sie haben ein Gebiss. Sie tun Pektin in Ihr Pflaumenmus, damit es steif wird, und Ihr Sohn brennt mit einer verheirateten Frau durch.“ Ganz schnell wird allen Dorfbewohnern klar, dass der mysteriöse John Smith einer der ihren sein muss. Aber wer? Während ein Teil der Leute wütet und den Schuldigen sucht, nutzen andere die unerwarteten Erkenntnisse über sich selbst, um ihrem Leben eine neue Richtung zu geben. Und während all dessen arbeitet Miss Buncle bereits an ihrem nächsten Werk… Für mich ein köstliches Buch. Ich habe mich herrlich amüsiert. Ich mag aber auch diese Charakterstudien kleiner verschrobener Dorfgemeinschaften. Im Anhang findet sich übrigens ein Personenregister. Darin sind alle Bewohner von Silverstream aufgeführt, jeweils mit ihrem „richtigen“ Namen und dem Namen der entsprechenden Romanfigur. Und im Klappentext gibt es einen Verweis auf „Miss Pettigrews großer Tag“. („Unsere Empfehlung für alle, denen „Stich ins Wespennest“ gefallen hat“) Da ich Miss Pettigrew liebe, funktioniert diese Empfehlung für mich auch andersherum.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
sehr zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Aurich am 12.11.2013

mein erstes buch von dorothy e. stevenson und ich will mehr! schon ab der ersten zeile ist man fasziniert man ist in "ihrer" welt. das buch konnte ich nicht aus der hand legen. wunderbar geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein spritziger Roman über das englische Dorfleben
von M. Koppauer aus Erlangen am 03.01.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ein kleines Dorf in den 1930er Jahren irgendwo in England. Was soll die respektable Miss Buncle nur tun? Sie ist 40, lebt mit ihrer Haushälterin in einem kleinen Haus, hat Geldnöte und als Dame kann sie an eine "richtige" Arbeit gar nicht denken. Also ersinnt sie einen Plan um... Ein kleines Dorf in den 1930er Jahren irgendwo in England. Was soll die respektable Miss Buncle nur tun? Sie ist 40, lebt mit ihrer Haushälterin in einem kleinen Haus, hat Geldnöte und als Dame kann sie an eine "richtige" Arbeit gar nicht denken. Also ersinnt sie einen Plan um an etwas Geld zu kommen: Sie schreibt ein Buch. Da sie aber nur ihr kleines verschlafenes Dorf kennt, schreibt sie eben darüber. Was sie nicht erwartet: Das Buch wird zum Bestseller, bald schon hat es jeder gelesen und zu ihrem Leidwesen erkennt sich so mancher ihrer "liebenswerten" Nachbarn wieder. Gut nur, dass Miss Buncle das Buch unter Pseudonym geschrieben hat, denn die Dorfgemeinschaft will den Autor am liebsten lynchen. Doch so manchem Einwohner öffnet das Buch auch die Augen für die Liebe und selbst Miss Buncle ist vor dieser nicht sicher. Ein köstliches Buch für jeden, der von Jane Austens humorvoller Schilderung der Gesellschaft ihrer Zeit begeistert war, Oscar Wildes Bunburry mochte und von Periodendramen wie Downton Abbey und Upstairs Downstairs schwärmt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Stich ins Wespennest

Stich ins Wespennest

von D. E. Stevenson

(2)
Buch
8,99
+
=
Aufschrei in Ascot / Arthur Escroyne und Rosemary Daybell Bd.2

Aufschrei in Ascot / Arthur Escroyne und Rosemary Daybell Bd.2

von Arthur Escroyne

Buch
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen