Thalia.de

Stollbergs Inferno

Roman

(1)
Ein Philosophie-Thriller über die Hölle, die Revolte und das Absurde. Der Religionskritiker Jan Stollberg stirbt während einer Vorlesung und findet sich, zu seinem maßlosen Erstaunen und Entsetzen, in der christlichen Vorhölle wieder, die tatsächlich so aussieht, wie die katholische Kirche es seit Jahrhunderten predigt. Wie er sind dort alle Philosophen gefangen, die aufklärerisches Gedankengut vertreten haben, von Immanuel Kant bis Friedrich Nietzsche, von Karl Marx bis Albert Camus. Der unmittelbar bevorstehende Abtransport Ludwig Feuerbachs zur "Himmlischen Rampe" wird für die gepeinigten Gefangenen zum Anlaß, die höllischen Zustände nicht länger nur zu interpretieren, sondern sie zu verändern - sie planen den Aufstand gegen die Diktatur Gottes...
Stollbergs Inferno ist ein spannender philosophischer Roman, der den Lesern in den Dialogen der gefangenen Philosophen die Erkenntnisse der großen Denker der Menschheit auf unterhaltsame, aber nie verniedlichende Weise näher bringt. Als kritisches Update zu Dantes Göttlicher Komödie gibt der Roman einen rasanten Überblick über 500 Jahre Kulturgeschichte. In gewisser Weise kann das Buch als "Sophies Welt für Erwachsene" gelesen werden - nicht nur wegen Stolbergs amouröser Abenteuer in der "Vorhölle der Unkeuschen", sondern vor allem, weil es um die "letzten Fragen" geht, um den Kampf mit dem Absurden, den letztlich wohl vergeblichen Versuch, der endlichen menschlichen Existenz dauerhaften Sinn zu verleihen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum Juni 2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86569-049-4
Verlag Alibri
Maße (L/B/H) 205/137/20 mm
Gewicht 338
Auflage 3. verb. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15573805
    Schwarzes Quadrat
    von Max Frisch
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 35665223
    Olympischer Frühling
    von Carl Spitteler
    Buch (Taschenbuch)
    22,90
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (172)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602443
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47832567
    Der Lärm der Zeit
    von Julian Barnes
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47795021
    Vergessene Kinder
    von Luna Darko
    (2)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 47877801
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47602138
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 46411876
    4 3 2 1
    von Paul Auster
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 47775115
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47871929
    Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47878280
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47877962
    Das Buch der Spiegel
    von E. O. Chirovici
    (111)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (84)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (146)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 47871986
    Alles über Beziehungen
    von Doris Knecht
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine philosophische Abenteuergeschichte der Extraklasse!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2016

Mir gefiel dieser philosophische Abenteuerroman ausserordentlich gut. Zusammen mit Stollberg, der mitten in einer Vorlesung stirbt und wegen seines ketzerischen und unkeuschen Lebens sich - entgegen all seinen Überzeugungen - in der Vorhölle widerfindet, trifft man auf Camus, Nietzsche, Feuerbach, Kropotkin, Bakunin, Beauvoir und viele andere Philosoph_innen, Wissenschaftler_innen, Schriftsteller_innen... Mir gefiel dieser philosophische Abenteuerroman ausserordentlich gut. Zusammen mit Stollberg, der mitten in einer Vorlesung stirbt und wegen seines ketzerischen und unkeuschen Lebens sich - entgegen all seinen Überzeugungen - in der Vorhölle widerfindet, trifft man auf Camus, Nietzsche, Feuerbach, Kropotkin, Bakunin, Beauvoir und viele andere Philosoph_innen, Wissenschaftler_innen, Schriftsteller_innen und Widerstandskämpfer_innen (Ghandi z.b.). Mit viel Humor und einer guten Portion "Logik gegen die Dogmen der Welt", beginnt sich Stollberg langsam mit Camus Gedanken zu machen, wie man aus der Hölle ausbrechen und Gott töten könnte - doch unzählige Hindernisse lauern in den verschiedenen Ringstufen der Vorhölle auf die Beiden und ihre Truppe . . . werden sie es bis ganz hinauf zu Gott schaffen - und wenn ja: können sie ihn töten? Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Stollbergs Inferno

Stollbergs Inferno

von M. S. Salomon

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
16,00
+
=
Jahrbuch für Antisemitismusforschung 23 (2014)

Jahrbuch für Antisemitismusforschung 23 (2014)

Buch (Kunststoff-Einband)
21,00
+
=

für

37,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen