Thalia.de

Strategische Kundenanalyse in mittelgroßen Familienunternehmen

Eine Analyse in der Automobilzulieferindustrie

Henny Lena Holzhauser analysiert die Gründe, warum mittelgroße Familienunternehmen Strategische Managementkonzepte nicht verwenden, welche Anlässe zu einer Anwendung führen können und welche Besonderheiten bei der Entwicklung von Konzepten beachtet werden müssen. Der Fokus liegt auf dem Kern des Erfolges: Den Kunden. Im Kontext vergangener Erfolge und dem Durchleben von Unternehmenskrisen entwickelt die Autorin aus der Perspektive von Pfadabhängigkeiten und Pfadbrüchen ein Modell der Strategischen Kundenanalyse, das in die Art der Entscheidungsfindung mittelgroßer Familienunternehmen integriert ist. Das Modell soll all jenen Unternehmen als Orientierung dienen, die mit signifikanten wirtschaftlichen Abhängigkeiten von Kunden und stark begrenzten Managementressourcen umgehen müssen. Stellvertretend für ähnlich strukturierte Branchen liefert die Automobilzulieferindustrie dafür den passenden praktischen Rahmen.

Portrait

Die Autorin
Dr. Henny Lena Holzhauser ist im Umfeld des industriellen Mittelstandes als Unternehmensberaterin tätig. Ihr Schwerpunkt liegt auf strategischen Fragen in den Bereichen Vertrieb und Restrukturierung.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 335
Erscheinungsdatum 19.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-11463-3
Reihe Springer Gabler
Verlag Gabler
Maße (L/B/H) 211/149/20 mm
Gewicht 478
Abbildungen 19 schwarz-weiße Abbildungen, 24 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
Auflage 1. Auflage 2016
Buch (Taschenbuch)
69,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.