Thalia.de

Stundenplan

Roman

(1)
Wie überlebt man stinklangweilige Schulstunden, wie wehrt man sich gegen ungerechte Lehrer? Was kann man tun, damit sich die wütende Mutter wieder beruhigt? Leicht hat es Anika jedenfalls nicht, auch nicht in der Clique.
Da rücken ihr einige zu dicht auf die Pelle, dafür will Wolfgang partout nichts von ihr wissen. Bis sich dann eines Tages der großmaulige Sternberger als feinfühliger Stefan entpuppt.
Portrait
Christine Nöstlinger, geboren 1936 in Wien, lebt als freie Schriftstellerin abwechselnd in ihrer Geburtsstadt und im Waldviertel. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher und ist für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen tätig. Christine Nöstlinger erhielt für ihr Werk die "Hans-Christian-Andersen-Medaille", den "Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis", 2011 den "Lifetime Award", den "Ehrenpreis Corine 2011" sowie das "Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 150
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 12.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-78709-5
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 187/125/9 mm
Gewicht 164
Auflage 21
Verkaufsrang 38.399
Buch (Taschenbuch)
5,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45189681
    Percy Jackson erzählt: Griechische Heldensagen
    von Rick Riordan
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 42473562
    Glück ist eine Gleichung mit 7
    von Holly Goldberg Sloan
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 869157
    Maikäfer, flieg!
    von Christine Nöstlinger
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 44244895
    Weil Liebe knallt und das Glück zu weit ist
    von Sookee
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,99
  • 868985
    Pfui Spinne!
    von Christine Nöstlinger
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 2817154
    Insel der blauen Delfine
    von Scott O'Dell
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 3905665
    Die Kinder aus Theresienstadt
    von Kathy Kacer
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 869575
    Sowieso und überhaupt
    von Christine Nöstlinger
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 2911621
    Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (59)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 15574626
    Engel haben keinen Hunger
    von Brigitte Biermann
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 2961384
    Damals war es Friedrich
    von Hans Peter Richter
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 33888663
    Ich blogg dich weg!
    von Agnes Hammer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 41323279
    Hide*Out
    von Andreas Eschbach
    Buch (Taschenbuch)
    6,66
  • 32017799
    Verbannt ans Ende der Welt / Abby Lynn Bd. 1
    von Rainer M. Schröder
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 44068474
    Und ein ganzes Jahr
    von Gayle Forman
    (26)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45165452
    Dazwischen: Ich
    von Julya Rabinowich
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 20928509
    1:0 für die Idioten
    von Karlijn Stoffels
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 26882901
    Kristina, vergiss nicht ...
    von Willi Fährmann
    Buch (Taschenbuch)
    5,95
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Jack Thorne
    (131)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 29.05.2015

Also, so schwach ist das Buch wirklich nicht. Man muss den Kontext erkennen, in welchem das Buch entstanden ist. Das waren die 70er Jahre und - Gott sei Dank!!! - haben die Protagonisten keine Sorgen, die sich um What´s app oder Facebook drehen! Nicht nur die erste unglückliche Liebe... Also, so schwach ist das Buch wirklich nicht. Man muss den Kontext erkennen, in welchem das Buch entstanden ist. Das waren die 70er Jahre und - Gott sei Dank!!! - haben die Protagonisten keine Sorgen, die sich um What´s app oder Facebook drehen! Nicht nur die erste unglückliche Liebe steht im Vordergrund, auch ein bisschen Politik findet sich, und das ist doch bei weitem nicht schlecht! Ich kann das Buch guten Gewissens weiterempfehlen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Stundenplan

Stundenplan

von Christine Nöstlinger

(1)
Buch (Taschenbuch)
5,95
+
=
Das Austauschkind

Das Austauschkind

von Christine Nöstlinger

(9)
Buch (Taschenbuch)
6,95
+
=

für

12,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen