Thalia.de

Sturm am Mittelrhein

Die deutschen Rückzugskämpfe im Vorderhunsrück und dem Rhein-Mosel-Dreieck sowie das Kriegsende im Rhein-Lahn-Kreis im März 1945

Im Frühjahr 1945 neigt sich der 2. Weltkrieg unweigerlich seinem Ende zu. Unter dem Druck der alliierten Truppen weichen die deutschen Verbände an der Westfront immer weiter in Richtung Rhein zurück. Dabei kommt es im Vorderhunsrück und dem Rhein-Mosel-Dreieck zu beiderseitigen schweren Kämpfen. Nur wenige deutsche Truppenteile können sich hier auf das Ostufer des Flusses retten und mit den dort vorhandenen Einheiten des Wehrkreises XII eine dünne Verteidigungslinie aufbauen.
»Im Schatten von Remagen« überqueren am 25. und 26. März 1945 Einheiten der 3. US-Armee den Mittelrhein zwischen Koblenz und Bingen an insgesamt fünf Stellen. Die schwachen deutsche Kräfte im Gebiet des heutigen Rhein-Lahn-Kreises, die größtenteils aus zusammengewürfelten Flakverbänden und Kampfgruppen bestehen, können den Übergängen nichts mehr entgegen setzen und ziehen sich in Richtung Taunus zurück. In kleinen Ortschaften, an Straßenkreuzungen und Geländeschwerpunkten wird teilweise verzweifelter Widerstand geleistet. Der amerikanische Vormarsch indes kann nicht aufgehalten werden.
Die Zivilbevölkerung muss in vielen Fällen den Preis für die heftigen Kämpfe bezahlen. Artilleriebeschuss und Luftangriffe fordern im März 1945 einen hohen Blutzoll.
Mit dem vollständigen Überschreiten der Reichsautobahn 3 bis zum 30. März 1945 enden die Kämpfe in dem Gebiet des Rhein-Lahn-Kreises. Zwischen Zerstörung, Chaos und Tod beginnt für die Bewohner dieses Landstriches eine neue Zeit.

Portrait

Stefan Michels wurde 1978 in Lahnstein geboren und lebt seit seiner Kindheit in Kestert am Mittelrhein. Nach Schulbesuch und Berufsausbildung in Mainz schloss sich die Grundwehrdienstzeit bei einem Fernmelderegiment in Koblenz an.
Von 2001 bis 2005 absolvierte er in einem Abendstudium die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker für Betriebsinformatik und arbeitet heute bei einem großen deutschen Energieversorgungsunternehmen in Frankfurt am Main. Stefan Michels ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Durch enge heimatliche Verbundenheit und dem intensiven Kontakt mit Zeitzeugen entwickelte der Autor schon von früher Jugendzeit an ein großes Interesse an den Kriegsereignissen und militärischen Bodenoperationen 1944/45 im Rhein-Lahn-Gebiet zwischen Koblenz und Bingen.
Neben der näheren Heimatgeschichte befasst sich Stefan Michels seit 1996 intensiv mit der Analyse und Aufarbeitung deutscher und amerikanischer Quellen zum Themenbereich des 2. Weltkrieges im In- und Ausland. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei in der Recherche der eingesetzten deutschen Verbände an der Westfront 1945.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 312
Erscheinungsdatum Mai 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86933-090-7
Verlag Helios
Maße (L/B/H) 287/210/32 mm
Gewicht 1139
Abbildungen mit 201 Abbildungen
Buch (Kunststoff-Einband)
38,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15770596
    Die deutschen Generalfeldmarschälle und Großadmirale 1936-1945
    von Peter Stockert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,95
  • 33821369
    "Herr Oberleitnant, det lohnt doch nicht!"
    von Johann Chr. Allmayer-Beck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • 14266894
    Feldwebel Kurt Knispel
    von Franz Kurowski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 36737690
    Price, A: Luftkrieg über Deutschland
    von Alfred Price
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    5,99 bisher 19,95
  • 16335198
    Die sieben Säulen der Weisheit
    von Thomas Edward Lawrence
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 45306124
    Kriegssplitter
    von Herfried Münkler
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44007371
    1939 - Der Krieg, der viele Väter hatte
    von Gerd Schultze-Rhonhof
    Buch (gebundene Ausgabe)
    48,00
  • 15462401
    Vom Kriege
    von Carl Clausewitz
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 39233921
    Die sieben Todsünden des Deutschen Reiches im Ersten Weltkrieg
    von Sebastian Haffner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • 37893655
    Faszination Bunker
    von Martin Kaule
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00
  • 26655267
    Infanterie greift an
    von Erwin Rommel
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,95
  • 31933095
    Bloodlands
    von Timothy Snyder
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 39234567
    The Bodleian Library: Leitfaden für britische Soldaten in Deutschland 1944
    von The Bodleian Library
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 41182992
    Die deutschen Katastrophen 1914 bis 1918 und 1933 bis 1945 im Großen Spiel der Mächte
    von Andreas Bülow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 14876011
    Kurland 1944/45 - Die vergessene Heeresgruppe
    von Werner Haupt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,95
  • 4125197
    Die 6. Panzer-Division 1937-1945
    von Horst Scheibert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,95
  • 34044619
    Konejung, A: Rheinland und der Erste Weltkrieg
    von Achim Konejung
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    7,99 bisher 19,95
  • 45185561
    Das geheime deutsche Uranprojekt 1939 - 1945. Beute der Alliierten
    von Günter Nagel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 43962911
    Die letzten Zeugen
    von Swetlana Alexijewitsch
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sturm am Mittelrhein

Sturm am Mittelrhein

von Stefan Michels

Buch (Kunststoff-Einband)
38,50
+
=
Archäologie des II. Weltkrieges am Mittelrhein

Archäologie des II. Weltkrieges am Mittelrhein

von Wolfgang Gückelhorn

Buch (gebundene Ausgabe)
26,80
+
=

für

65,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen