Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Sturmküste

(2)
Ellen Trawton hat ihr Leben satt: die Hektik Londons, den Smalltalk, ihre Mutter, die Ellens Leben schon bis ins Detail geplant zu haben scheint. Zuflucht findet sie in Irland bei ihrer Tante Peg, zu der die Mutter den Kontakt schon vor langer Zeit abgebrochen hat.
Die wilde Schönheit Connemaras, vor allem die Insel mit der Ruine des alten Leuchtturms, zieht Ellen magisch an. Allen Warnungen zum Trotz verliebt sie sich in Conor, der in dem Ruf steht, Caitlin, seine junge schöne Frau, in den Tod getrieben zu haben. Und Caitlin hält Conor fest in ihrem Bann, ihr Einfluss scheint über den Tod hinaus zu wirken.
Um ihre Liebe zu retten, muss Ellen herausfinden, was damals geschah. In der Nacht, als der Leuchtturm abbrannte und Caitlin ums Leben kam.
«Was sie schreibt, geht zu Herzen.» (Jojo Moyes)
«Santa Montefiore ist die neue Rosamunde Pilcher.» (Daily Mail)
«Eine phantastische Lektüre, die einen davon überzeugt, dass Liebe tatsächlich alle Schwierigkeiten überwinden kann.» (News of the World)
«Santa Montefiore ist eine unserer Lieblingsautorinnen. Eine, die genau weiß, wie man Geschichten über die Liebe schreibt.» (The Times)
Rezension
Was sie schreibt, geht zu Herzen.
Portrait
Santa Montefiore, 1970 in England geboren, studierte an der Universität von Exeter Spanisch und Italienisch und lebte lange Zeit in Buenos Aires. Sie ist mit dem Schriftsteller Simon Sebag-Montefiore verheiratet und Mutter zweier Kinder.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783644520615
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 27.320
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42379036
    Ein Sommer in Galway
    von Jo Thomas
    eBook
    8,49
  • 39364812
    Im Hause Longbourn
    von Jo Baker
    (2)
    eBook
    8,99
  • 30398256
    Jägerin der Dunkelheit
    von Christine Feehan
    (1)
    eBook
    8,99
  • 32548209
    Haus des Sturms
    von Titania Hardie
    eBook
    8,99
  • 40313101
    Songs of Love and War
    von Santa Montefiore
    eBook
    8,49
  • 38238044
    Der Garten über dem Meer
    von Jane Corry
    eBook
    8,99
  • 33000447
    Elfenkrieg
    von Sabrina Qunaj
    (1)
    eBook
    7,99
  • 32488845
    Mayas Tagebuch
    von Isabel Allende
    (2)
    eBook
    9,99
  • 39242672
    Das Flüstern des Meeres
    von Lucy Atkins
    (1)
    eBook
    8,99
  • 40990895
    Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (10)
    eBook
    8,99
  • 33029027
    Grießnockerlaffäre
    von Rita Falk
    (9)
    eBook
    8,99
  • 38238079
    Der Duft der Wildrose
    von Constanze Wilken
    (2)
    eBook
    8,99
  • 32071529
    Perlentöchter
    von Jane Corry
    eBook
    8,99
  • 35324925
    Das größere Wunder
    von Thomas Glavinic
    (5)
    eBook
    11,99
  • 45192607
    Bretonische Flut
    von Jean-Luc Bannalec
    (1)
    eBook
    12,99
  • 39031630
    Sommerhochzeit
    von Elin Hilderbrand
    eBook
    8,99
  • 35301636
    Der Teufel in dir
    von Richard Montanari
    eBook
    8,49
  • 31035781
    Straßen von gestern
    von
    (2)
    eBook
    12,99
  • 40904808
    Die Sterntaler-Verschwörung
    von Jan Seghers
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Schmöker zum Verlieben“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ellen bricht aus ihrem Leben aus und besucht die ihr unbekannte Tante Peg an der irischen Küste. Und plötzlich ist sie umgeben von einer großen Familie, die alle begierig sind, sie kennen zu lernen. Warum hat ihre Mutter ihr nie etwas von ihren 4 Brüdern erzählt? Je mehr sich Ellen in Irland beginnt heimisch zu fühlen, desto mehr Geheimnisse Ellen bricht aus ihrem Leben aus und besucht die ihr unbekannte Tante Peg an der irischen Küste. Und plötzlich ist sie umgeben von einer großen Familie, die alle begierig sind, sie kennen zu lernen. Warum hat ihre Mutter ihr nie etwas von ihren 4 Brüdern erzählt? Je mehr sich Ellen in Irland beginnt heimisch zu fühlen, desto mehr Geheimnisse scheinen sich anzuhäufen - so rätselt z.B. das ganze Dorf über den 5 Jahre zurückliegenden Todesfall von Caitlin, einer wunderhübschen jungen Mutter. War es ein Unfall? War es Mord? Eine leidenschaftliche Tragödie? Und dann trifft Ellen den Mann ihres Lebens - und ausgerechnet er steht im Verdacht, der Mörder zu sein...
Eine romantische geheimnisumwobene Lovestory vor einer bezaubernd rauen Kulisse = Irland zum Verlieben!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Romantische und berührende Liebesgeschichte, die an der wilden, schönen Küste Irlands spielt. Romantische und berührende Liebesgeschichte, die an der wilden, schönen Küste Irlands spielt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38238044
    Der Garten über dem Meer
    von Jane Corry
    eBook
    8,99
  • 39242672
    Das Flüstern des Meeres
    von Lucy Atkins
    (1)
    eBook
    8,99
  • 32071529
    Perlentöchter
    von Jane Corry
    eBook
    8,99
  • 39260369
    Das Bootshaus an den Klippen
    von Kate Glanville
    eBook
    8,49
  • 38238267
    Im Herzen des Sturms
    von Beatriz Williams
    (1)
    eBook
    8,99
  • 39274382
    Sommer im Herzen
    von Mary Kay Andrews
    (7)
    eBook
    9,99
  • 34291229
    Liebe ist ein Meer aus Träumen
    von Kathleen MacMahon
    (2)
    eBook
    9,99
  • 29766157
    Der dunkle Wächter
    von Carlos Ruiz Zafón
    eBook
    9,99
  • 18455703
    Der Siegelring
    von Andrea Schacht
    (1)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Belgien am 30.03.2015

Eigentlich hatte mich die Bemerkung, dass Santa Montefiore die "neue Rosamunde Pilcher" sein soll, fast davon abgehalten, dieses Buch zu kaufen. Bin froh, dass ich es trotzdem gekauft habe. Das Buch ist ein echter Page Turner. Der übernatürliche Teil gefiel mir sehr gut. Schade, dass... Eigentlich hatte mich die Bemerkung, dass Santa Montefiore die "neue Rosamunde Pilcher" sein soll, fast davon abgehalten, dieses Buch zu kaufen. Bin froh, dass ich es trotzdem gekauft habe. Das Buch ist ein echter Page Turner. Der übernatürliche Teil gefiel mir sehr gut. Schade, dass es keine weiteren Bücher von Santa Montefiore als eBook gibt. Aber vielleicht kommt das ja noch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super spannend und romantisch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Frutigen am 18.04.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eine wunderbare Geschichte, die einfach mitreisst. Konnte gar nicht mehr aufhören mit Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr spannend geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Pfaffenhofen am 10.08.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Gut, unterhaltsam und spannend geschrieben. Ich habe vorher bereits Bücher dieser Schriftstellerin gelesen und wurde mit ihrem neuen Roman nicht enttäuscht. Ich habe diesen fast in einem Zug durchgelesen und kann ihn guten Gewissens weiter empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne, ein wenig altbackene Liebesgeschichte...
von Marakkaram aus dem Emsland am 07.04.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

>>Ellen stellt überrascht fest, dass Ihre Tante mit starkem irischen Akzent sprach - dabei redete Ihre Mutter wie die Queen.>> Ein paar Wochen vor der Hochzeit lässt Ellen in London alles hinter sich und flüchtet klammheimlich zu ihrer Tante nach Irland. Ihre Mutter hatte das Land noch vor ihrer Geburt... >>Ellen stellt überrascht fest, dass Ihre Tante mit starkem irischen Akzent sprach - dabei redete Ihre Mutter wie die Queen.>> Ein paar Wochen vor der Hochzeit lässt Ellen in London alles hinter sich und flüchtet klammheimlich zu ihrer Tante nach Irland. Ihre Mutter hatte das Land noch vor ihrer Geburt verlassen und den Kontakt zur Familie nie wieder aufgenommen. Und so ist Ellen auch reichlich überrascht, nicht nur Tante Peg sondern dazu auch noch einige Onkel vorzufinden - doch sie lebt sich in der großen Familiengesellschaft schnell ein. Hier stellt ihr niemand unangenehme Fragen, denn keiner ahnt auch nur, dass sie verlobt ist. Man denkt, sie ist nach Irland gekommen, um in der Ruhe und Abgeschiedenheit einen Roman zu schreiben. Die raue Küstenlandschaft mit den alten Burgruinen haben es Ellen angetan und dort begegnet ihr auch eines Tages Conor, ein faszinierender Mann über den man munkelt, er hätte seine Frau umgebracht. Die wunderschöne Caitlin, die von allen angebetet wurde. Doch was ist damals wirklich geschehen und welches Geheimnis verbirgt Ellens Mutter vor der Familie? ~ ~ ~ Ich habe mich mit der Bewertung ein wenig schwer getan und habe mich letztendlich für 3,5 Sterne entschieden. Einerseits erzählt Santa Montefiore eine richtig schöne Geschichte, mit großartiger Beschreibung der rauen Küstenlandschaft, der Dorfgemeinschaft und das Leben in Irland auf dem Lande ("wenn es geheim bleiben soll, erzähl es den Fischen"). Andererseits aber lehnt sie sich vom Stil her schon sehr an Daphne du Mauriers "Rebecca" oder auch "Jane Eyre" von Bronte an und der Schuh ist (momentan) definitiv noch eine Nummer zu groß. Nicht, dass es deswegen schlecht geschrieben wäre, es hat mich schon sehr gut unterhalten, aber als Fan der vorher genannten, fehlte mir das durchgehende Niveau und vor allem die unterschwellig beklemmende Atmosphäre. Ansätze sind da, aber das ist für mich noch ausbaufähig. Ein weiterer Punkt, der mir nicht ganz so gut gefiel, war, die dann doch sehr altbackene Liebesgeschichte. Hätte die Autorin das Geschehen in die Vergangenheit gelegt, ok. Aber es spielt in der heutigen Zeit und so mutet es doch etwas komisch an, wenn Ellen auf eine Einladung von Conor (um seiner kleinen Tochter die Nägel zu lackieren) nur mit ihrer Tante Peg als Anstandsdame erscheinen darf. Irland hin oder her. Auch der Schreibstil ist manchmal vielleicht etwas dicht am Kitsch, aber ansonsten sehr flüssig und schön bildhaft. Mich hat er sofort nach Irland entführt und ich bin dort auch sehr gerne geblieben. Die Charaktere sind sympathisch und gut aufgebaut und die Autorin hat neben der Liebesgeschichte auch noch eine berührende Familiengeschichte gekonnt umgesetzt. Fazit: Die perfekte Lektüre für kuschelige, regnerische Herbst- und Winterabende. Mit Sicherheit nicht mein letztes Buch der Autorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Sturmküste

Sturmküste

von Santa Montefiore

(2)
eBook
9,99
+
=
Der Gesang der Wellen nach dem Sturm

Der Gesang der Wellen nach dem Sturm

von Kirsty Wark

(2)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen