Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Süchtig nach ihm & Süchtig nach ihr

Ava & Jayden - Der Roman

(3)
Ava Wilson arbeitet als Zimmermädchen in einem fünf Sterne Hotel in London, wo sie eines Tages auf Jayden McDermit trifft. Vom ersten Augenblick an ist eines sofort klar: Zwischen den beiden herrscht eine ungewöhnliche sexuelle Anziehung und weder Ava noch Jayden können sich gegen dieses Verlangen wehren. Das allerdings schafft Probleme, mit denen sie nicht gerechnet haben.
Als sie endlich begreifen, dass zwischen ihnen mehr zu sein scheint, erhält Ava eine Nachricht, die sie völlig aus der Bahn wirft. Außerdem unternimmt Jaydens Ex-Verlobte alles, um die Beziehung der beiden zu zerstören. Man sagt: "Liebe überwindet alle Hindernisse", doch trifft das auch auf diese beiden frisch Verliebten zu?
Portrait
Alison Montgomery ist das Pseudonym der Bestseller-Autorin Petra Röder, die bereits etliche erfolgreiche Romane veröffentlicht hat..
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739314150
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 13.221
eBook (ePUB)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43637396
    Kirschblüten
    von Vanessa Serra
    eBook
    6,99
  • 43989471
    Feuernächte
    von Linda Mignani
    (6)
    eBook
    6,99
  • 42746561
    Closer to you (1): Folge mir
    von J. Kenner
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42746260
    Was immer du willst
    von Shelby Reed
    eBook
    8,99
  • 42286250
    Sinners on Tour - Backstage-Küsse
    von Olivia Cunning
    (3)
    eBook
    6,99
  • 42804986
    Surrender your Love - Ergeben
    von J.C. Reed
    eBook
    6,99
  • 42398161
    Claimed
    von Felicity La Forgia
    (2)
    eBook
    6,99
  • 43018945
    Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt
    von E L James
    (28)
    eBook
    12,99
  • 44083962
    Call 69 - Gesamtausgabe
    von Victoria vanZant
    (2)
    eBook
    7,99
  • 42760132
    Rockertochter
    von Joanna Wylde
    eBook
    8,99
  • 42347993
    Sex, Lügen und Einmachbohnen
    von Kerstin Eger (Herausgeberin)
    (39)
    eBook
    7,99
  • 43096508
    Plötzlich verliebt ... verlobt ... verheiratet & Liebe klopft nicht an
    von Petra Röder
    eBook
    7,99
  • 46203060
    Revved
    von Samantha Towle
    eBook
    6,99
  • 34608581
    Die Spur der Füchse
    von Ken Follett
    eBook
    6,49
  • 34797832
    Wie ein einziger Tag
    von Nicholas Sparks
    (3)
    eBook
    8,99
  • 46381836
    Julie - Das Dienstmädchen
    von Laura Paroli
    (2)
    eBook
    5,99
  • 47022528
    VERSAUT und UNERSÄTTLICH - 380 Seiten tabuloser Sex
    von Denise R. Leitner
    eBook
    5,99
  • 46066288
    BEGEHRT VERFÜHRT BENUTZT - 360 Seiten tabuloser Sex
    von Denise R. Leitner
    (2)
    eBook
    5,99
  • 45389059
    Fester Härter Tiefer - 260 Seiten Sünde
    von Laura Paroli
    (4)
    eBook
    5,99
  • 44711752
    Über 1.000 Seiten mit leidenschaftlichem Sex - 220 erotische eBooks
    von Helma Schmidt
    (4)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Erotik pur
von Mina am 03.10.2015

Süchtig nach ihm: Der Roman "Süchtig nach ihm" ist sehr gut geschrieben, so dass man ihn ohne Probleme einfach durchlesen kann. Es ist interessant zu lesen, wie es mit Ava und Jayden nach deren ersten Aufeinandertreffen weitergeht und man stellt sich die Frage, ob sie es auch irgendwann schaffen, mehr als... Süchtig nach ihm: Der Roman "Süchtig nach ihm" ist sehr gut geschrieben, so dass man ihn ohne Probleme einfach durchlesen kann. Es ist interessant zu lesen, wie es mit Ava und Jayden nach deren ersten Aufeinandertreffen weitergeht und man stellt sich die Frage, ob sie es auch irgendwann schaffen, mehr als ein paar Sätze miteinander zu wechseln, bevor sie übereinander herfallen. Denn schon zu Beginn geht es zwischen den beiden ganz schon zur Sache. Man möchte wissen, ob die beiden es schaffen standhaft zu bleiben und sich dann auch besser kennenzulernen. Als Leser kann man Avas Gedanken gut nachvollziehen, denn genau wie sie, denkt man oftmals „Was war das denn jetzt?“ oder „Warum hast du das gemacht?“ Außerdem merkt man sofort, wie sowohl Ava als auch Jayden mit der Situation überfordert sind. Beide können sich nicht erklären, was gerade mit ihnen geschieht und man kann dieses Gefühl durchaus nachvollziehen, schließlich geht immer alles ziemlich schnell, ohne dass die beiden zu begreifen scheinen, was überhaupt los ist. Es ist beinahe, als ob, wie bei Tieren, die Instinkte überhand nehmen und einfach die sexuelle Begierde befriedigt werden muss, ohne dass man irgendeine Kontrolle darüber hat. Neben einer gehörigen Portion Sex zu Beginn, kommen dennoch die Gefühle zwischen Ava und Jayden nicht zu kurz. Beide geben schließlich, nach einer Phase des Leugnens, sich selbst gegenüber ihre Gefühle zu, doch durch verschiedene Umstände schaffen sie es einfach nicht, sich diese gegenseitig zu gestehen. Und obwohl die „Beziehung“ von Ava und Jayden bereits jetzt schon alles andere als einfach ist, wird es sicher noch um einiges komplizierter, wenn Ava von Penelope, Jaydens (künftiger) Verlobten, erfährt, von der sie fälschlicherweise annimmt, sie wäre nur eine von vielen Bettgespielinnen. Doch um das zu erfahren, muss man sich bis zum nächsten Teil gedulden. Es herrscht aber nicht nur zwischen Ava und Jayden eine gewisse Chemie. Auch die sich entwickelnde Freundschaft zwischen Ava und ihrem schwulen Nachbarn Danny ist sehr schön anzusehen. Die beiden sind auf einer Wellenlänge und können über alles reden, obwohl sie sich erst kurze Zeit kennen. Eine glückliche Fügung. In Teil 2 bitte mehr davon. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und hoffe, dass es da genauso interessant und spannend weitergeht, wie in „Süchtig nach ihm“. Süchtig nach ihr: Achtung Spoiler! Mich hat es gewundert, dass Ava und Jayden sich bereits zu Beginn dieses Teils ihre Gefühle gestanden haben. Aber es war gut so und es hat auch an dieser Stelle einfach gepasst. Schließlich war es auch eine Voraussetzung für die weiteren Handlungen. Mir hat auch gefallen, dass die beiden es endlich geschafft habe miteinander zu reden. Dies geschah zwar nach dem obligatorischen übereinander herfallen, aber immerhin. Und Jayden hat auch seine Beziehung zu Penelope, sprich die Verlobung, nicht verschwiegen, was ich eigentlich erwartet hätte. Denn dann hätte es, wie so oft in Romanen einen unnötigen Konflikt gegeben. Obwohl es durch nicht ausgesprochene Dinge (die Gala, auf die beide gehen und keiner sie erwähnt) dann trotzdem zu dem Missverständnis wegen Penelope kommt. Aber zum Glück folgt schnell eine Aussprache zwischen Jayden und Ava und der Versöhnungssex lässt auch nicht lange auf sich warten. Der 'Wellness-Tag', den Avas bester Freund Danny organisiert, war ja gut gemeint und das Ergebnis kann sich offenbar auch sehen lassen, allerdings kann ich Ava voll und ganz verstehen, denn ich würde das auch alles ziemlich stressig finden. Von Entspannung kaum eine Spur... Auf der Gala selbst, war Dannys Chef mein Highlight. Thomas Galahan gefällt mir. Er sagt, was er denkt, einfach drauf los. Dabei kommen manchmal super Sprüche bei raus. Vor allem, wenn diese gegen Penelope gehen. Dannys Chef einfach war super, als er Penelope den Wind aus den Segeln genommen hat. Ich konnte richtig ihr Gesicht vor meinen Augen sehen, als er sie, die sonst so perfekte Frau, 'knabenhaft' genannt hat. Unbeschreiblich. :D Penelope kann einem sowieso gehörig auf die Nerven gehen. Immer will sie im Mittelpunkt stehen und kann einfach nicht verkraften, wenn jemand anderes mehr Aufmerksamkeit bekommt, als sie selbst. Außerdem weiß ich schon gar nicht mehr, wie oft Jayden ihr gesagt hat, dass Schluss ist und sie immer noch darauf beharrt hat, dass die beiden verlobt sind. Furchtbar die Frau! Die ganze Zeit konnte ich mit Ava mitfühlen und auch ihre Gedanken nachvollziehen, nur in einer Sache verstehe ich Ava nicht. Wieso hat sie weiterhin (und ja auch öfter!) ungeschüzten Sex mit Jayden? Sie sagt sich selbst, es wird schon nichts passieren, aber das ist doch schon mehr als ein bisschen naiv. Eigentlich bräuchte sie doch nur ihre Lüge, dass sie die Pille nimmt, aufklären oder sich wirklich die Pille besorgen. Einfach so weitermachen ist auf jeden Fall verantwortungslos und für mich unverständlich. Irgendwann geht sie zwar zur Gynäkologin, aber dann ist es ja auch zu spät. Klassischer Fall von: selbst Schuld! Da habe ich auch kein Mitleid mit ihr, als sie so verzweifelt ist, denn diese Suppe hat sie sich selbst eingebrockt. Normalerweise verdrehe ich immer die Augen, wenn werdende Väter zu übervorsichitgen Glucken mutieren, aber in diesem Fall musste ich schmunzeln. Denn hier empfinde ich Jaydens Verhalten einfach als gerechte Strafe für Avas unverantwortliches Handeln und habe nur gedacht: 'Das geschieht ihr recht'. Natürlich muss Penelope, wie erwartet, noch einmal richtig durchdrehen, sonst wäre es ja langweilig. Aber es geht alles gut aus und so muss es sein. Zum Schluss gibt es auch noch etwas zum Lachen: Ava, die ihren Verlobungsring verschluckt und Jayden, der arme Cupcakes zermatscht. Herrlich! Man könnte eigentlich sagen 'Süchtig nach ihr' ist eine Liebesgeschichte, die sich wegen einer Durchgedrehten Ex (Penelope) in einen Thriller verwandelt und wieder als Liebesgeschichte endet. Finde ich toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Heiß und spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 02.10.2015

Eine sehr spannende Geschichte mit erotischen Passagen die sehr heiß und geschmackvoll sind. Hat Spaß gemacht diesen Roman zu lesen. Wirklich ganz toll und kurzweilig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Knisternde Erotik und spannende Geschichte
von Tatjana Neumann am 09.08.2015

Es ist nicht Liebe auf den ersten Blick sondern pures Verlangen. Doch bald merken beide das da mehr ist und schon beginnen die Probleme. Wunderschön geschrieben mit einer Menge knisternder Erotik.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Süchtig nach ihm & Süchtig nach ihr

Süchtig nach ihm & Süchtig nach ihr

von Alison Montgomery , Petra Röder

(3)
eBook
3,99
+
=
The Escorts: Marc

The Escorts: Marc

von Isabel Lucero

(5)
eBook
4,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen