Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Süden und der Straßenbahntrinker

(1)
Tabor Süden hat Urlaub, baut Überstunden ab und tut nichts, außer sich gelegentlich mit Sonja Feyerabend zu verabreden. Doch dann wird er überraschend ins Dezernat 11 gerufen: Dort nervt ein Mann alle Kommissare, und sie werden ihn nicht mehr los. Jeremias Holzapfel kam auf die Vermisstenstelle, um mitzuteilen, er sei wieder da. Kurios daran ist nur: Niemand hat ihn als vermisst gemeldet. Und so nimmt sich Süden dieses seltsamen Rückkehrers an - und tritt mit ihm eine Reise in eine schmerzhafte Vergangenheit an ...
Portrait
Friedrich Ani wurde 1959 in Kochel am See geboren. Er schreibt Romane, Kinderbücher, Gedichte, Hörspiele, Drehbücher und Kurzgeschichten. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, so u.a. mit dem Tukan-Preis für das beste Buch des Jahres der Stadt München. Als bisher einziger Autor erhielt Ani den Deutschen Krimi Preis in einem Jahr für drei Süden-Titel gleichzeitig. 2010 folgte der Adolf-Grimme-Preis für das Drehbuch nach seinem Roman "Süden und der Luftgitarrist". 2011 wurde der Roman "Süden" mit dem Deutschen Krimi Preis 2011 ausgezeichnet; 2014 erhielt sein Roman "M", der wochenlang auf der KrimiZEIT-Bestenliste stand, den begehrten Preis. Friedrich Ani lebt in München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.05.2011
Serie Tabor Süden 2
Sprache Deutsch
EAN 9783426411773
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 32.982
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29197318
    Süden und die Frau mit dem harten Kleid
    von Friedrich Ani
    eBook
    8,99
  • 29271611
    Süden und das Lächeln des Windes
    von Friedrich Ani
    eBook
    8,99
  • 29226683
    Süden und der Luftgitarrist
    von Friedrich Ani
    eBook
    8,99
  • 34207246
    Allmen und der rosa Diamant
    von Martin Suter
    (1)
    eBook
    8,99
  • 29197336
    German Angst
    von Friedrich Ani
    eBook
    10,99
  • 29271596
    Süden und das grüne Haar des Todes
    von Friedrich Ani
    eBook
    8,99
  • 29197337
    Die Erfindung des Abschieds
    von Friedrich Ani
    eBook
    9,99
  • 28390841
    Süden
    von Friedrich Ani
    (2)
    eBook
    9,99
  • 44128536
    Der einsame Engel
    von Friedrich Ani
    eBook
    15,99
  • 43938439
    Cherringham Sammelband V - Folge 13-15
    von Matthew Costello
    (1)
    eBook
    6,99
  • 42513901
    International English
    von Peter Trudgill
    eBook
    26,09
  • 32353661
    Die Trinity Verschwörung
    von Charles Cumming
    (1)
    eBook
    8,99
  • 36300888
    Der diskrete Mr. Flint
    von Ian Rankin
    eBook
    6,99
  • 29217723
    Süden und das Geheimnis der Königin
    von Friedrich Ani
    eBook
    9,99
  • 29333695
    Gottes Tochter
    von Friedrich Ani
    (1)
    eBook
    6,99
  • 31097983
    Eine Nacht im November
    von Katja Maybach
    (4)
    eBook
    9,99
  • 22595666
    Totsein verjährt nicht
    von Friedrich Ani
    eBook
    8,99
  • 29302237
    Handbuch der Persönlichkeitspsychologie und Differentiellen Psychologie
    eBook
    52,99
  • 30461989
    Süden und die Schlüsselkinder
    von Friedrich Ani
    (1)
    eBook
    8,99
  • 31371637
    Lautlos
    von Frank Schätzing
    (1)
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Spleenig sympathisch!
von Benjamin Haase aus Bremen, Weserpark am 15.10.2011

Tabor Süden, entspannungstrommelnder Polizist indianischer Abstammung auf dem Dezernat für Vermisste wird in seinem Urlaub gestört. Ein Jeremias Holzapfel ist „wieder“ aufgetaucht, um sich zurückzumelden, doch leider hat ihn niemand als vermisst beklagt. Was den scheinbar verwirrten Mann nicht daran hindert, auf seiner Meldung zu beharren, andere Menschen zu... Tabor Süden, entspannungstrommelnder Polizist indianischer Abstammung auf dem Dezernat für Vermisste wird in seinem Urlaub gestört. Ein Jeremias Holzapfel ist „wieder“ aufgetaucht, um sich zurückzumelden, doch leider hat ihn niemand als vermisst beklagt. Was den scheinbar verwirrten Mann nicht daran hindert, auf seiner Meldung zu beharren, andere Menschen zu bedrohen und Tabor auf den Nerv zu gehen, der sich schließlich von einer Geschichte angezogen fühlt, die in einer Straßenbahn ein sentimentales Ende findet. – Eine tolle Mischung aus Komik, Spannung und Gefühl!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Sie verwechseln die Wirklichkeit mit Ihrer Phantasie."
von Janine2610 am 20.10.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das war wieder so klar, dass Süden sogar in seinem Urlaub einem Fall nachgeht, der ja eigentlich keine Vermissung ist, denn Jeremias Holzapfel ist ja scheinbar wieder da. Irgendwas findet Süden an Jeremias aber merkwürdig, deswegen weigert er sich #sogar bei seinem Vorgesetzten#, dem Mann nicht "nachzustellen". Südens außerordentliches... Das war wieder so klar, dass Süden sogar in seinem Urlaub einem Fall nachgeht, der ja eigentlich keine Vermissung ist, denn Jeremias Holzapfel ist ja scheinbar wieder da. Irgendwas findet Süden an Jeremias aber merkwürdig, deswegen weigert er sich #sogar bei seinem Vorgesetzten#, dem Mann nicht "nachzustellen". Südens außerordentliches Gespür der Menschenkenntnis, die er sich großteils durchs Menschenbeobachten angeeignet hat, täuscht ihn auch diesmal nicht. Mit Jeremias stimmt etwas nicht, und Süden ist entschlossen herauszufinden, was das ist... "Süden und der Strassenbahntrinker" war jetzt das 5. Buch der Tabor-Süden-Romane und mein persönlich 4. Buch um den Vermisstenfahnder Tabor Süden, das ich gelesen habe. Da ich den Hauptprotagonisten jetzt ja schon ein wenig kenne und einschätzen kann, hat mir das Lesen des Buches gleich noch viel mehr Spaß gemacht als sonst, denn all die Eigenarten Südens und der anderen bekannten Gestalten sind so einzigartig und ich liebe es einfach, genau das, Buch für Buch wiederzuerkennen! Südens coole Art als Kommissar und seine witzig, komischen Methoden, Leute zum Sprechen zu bringen, begeistern mich immer wieder. Der Antagonist Jeremias Holzapfel ist einer der eher Unsympathischen in diesem Buch, nichtsdestotrotz hat mich sein Charakter höchst neugierig werden lassen. Die Entwicklung der Geschichte, also Südens Aufdecken des eigenartigen Verhaltens von Jeremias Holzapfel war für mich sehr spannend mitzuverfolgen. Den Schluss finde ich wunderbar zufriedenstellend gelungen, denn es sind keine Fragen offen geblieben. Auf alles gab es eine Antwort - und das ist mir sehr wichtig (auch für eine gute Bewertung), denn so ein ratloses Zuklappen am Ende eines Buches finde ich immer so unbefriedigend! Für mich hätte das Buch gleich nochmal 200 Seiten mehr haben können. ;-) Ich denke, dass man "den Strassenbahntrinker" bestimmt auch so lesen kann, ohne Vorkenntnisse aus anderen Tabor-Süden-Romanen zu besitzen. Jedenfalls war dieser Süden-Roman für mich mal wieder Lesefreude pur und ich freue mich auf die Zeit, die ich mit dem eigensinnigen Vermisstenfahnder in Anis weiteren Büchern verbringen darf. ?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Süden und der Straßenbahntrinker

Süden und der Straßenbahntrinker

von Friedrich Ani

(1)
eBook
9,99
+
=
Süden und das Gelöbnis des gefallenen Engels

Süden und das Gelöbnis des gefallenen Engels

von Friedrich Ani

(1)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Tabor Süden

  • Band 2

    29197338
    Süden und der Straßenbahntrinker
    von Friedrich Ani
    (1)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    29217723
    Süden und das Geheimnis der Königin
    von Friedrich Ani
    eBook
    9,99
  • Band 5

    29271611
    Süden und das Lächeln des Windes
    von Friedrich Ani
    eBook
    8,99
  • Band 9

    29271596
    Süden und das grüne Haar des Todes
    von Friedrich Ani
    eBook
    8,99
  • Band 10

    29192182
    Süden und der Mann im langen schwarzen Mantel
    von Friedrich Ani
    eBook
    8,99
  • Band 12

    29197336
    German Angst
    von Friedrich Ani
    eBook
    10,99