Thalia.de

Sunshine

Von einem ganz normalen Meth-Koch

Hendrik Forster ist ein frustrierter Bochumer Grafiker, der sowohl beruflich als auch privat wenig Erfolg hat. Als er zu allem Überfluss auch noch durch eine Intrige seinen Job verliert, entschließt er sich, zusammen mit seinem besten Freund Dennis, Meth zu kochen. Angetrieben durch seine Leidenschaft zum Marketing gelingt es Hendrik, die Droge in kürzester Zeit zu etablieren: Methamphetamin breitet sich wie eine Seuche im östlichen Ruhrgebiet aus. Einem Krebsgeschwür gleich frisst es sich durch alle Gesellschaftsschichten. Wer den illegalen Rausch sucht, kommt früher oder später mit ihr in Berührung.
Tage werden zu Nächten, Erfolg zum Desaster, Freunde zu Feinden – als der Rausch vorüber ist, droht Hendrik alles zu verlieren, was ihm noch geblieben ist…
Portrait

Byron Weigand wurde 1975 in Bochum geboren und studierte weder Literatur, noch Germanistik, noch Philosophie. Allerdings legte er schon früh sein Augenmerk auf Ereignisse und Personen, die gesellschaftlich im Abseits stehen und bestenfalls polarisieren. Seine schriftlichen Werke sind inspiriert von Charakterstudien und der Schule des echten Lebens.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 396
Erscheinungsdatum 12.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7412-4982-2
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 190/124/27 mm
Gewicht 410
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.