Thalia.de

Superfood

Natürlich. Heimisch. Saisonal

(1)
Was ist Superfood? Wer und was macht ein Lebensmittel zum Superfood? Gibt es nicht auch „Super-Lebensmittel“, die hierzulande zu finden sind? Kann ein Superfood überhaupt eine „Super-Ernährung“ ausmachen oder macht nicht vielmehr die Kombination das Essen wertvoll?
Das Buch ist das erste Superfood-Buch, das dem Thema Superfood kritisch begegnet und allen Lebensmitteln, vor allem den heimischen wieder eine Chance gibt.
Meisterkoch Aaron Waltl und Diaetologin Barbara A. Schmid haben 60 köstliche Rezepte entwickelt, die ausschließlich aus heimischen Lebensmitteln bestehen und viel Genuss mit gesundheitsfördernden Nährstoffkombinationen bieten.
Sie zeigen, wie alle natürlichen Lebensmitteln (Getreide, Hülsenfrüchte, Gemüse & Obst, Samen & Öle, Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Ei) geschickt in Gerichten kombiniert und an persönliche Bedürfnisse angepasst werden können. Das Super-Plus Register macht die Auswahl noch leichter: Von der Knochen,- Herz- und Darmgesundheit über entzündungshemmende Wirkung, Schutz für Gelenke, stabiler Blutzucker bis zur Ernährung für Haut und Haare.
Ein Kochbuch für gesunden Genuss im Alltag – mit den besten Produkten aus der heimischen Natur!
Aus dem Inhalt: Tag für Tag bewusst genießen | Smoothies, Frühstück und zwischendurch | Suppen | Salate | Vegane Gerichte | Vegetarische Gerichte | Hauptspeisen mit Fleisch oder Fisch | Hauptspeisen mit Fleisch oder Fisch, LOWcarb | Super-Plus-Wirkungsweise für besondere Ernährungsanforderungen
Portrait
Barbara A. Schmid ist Diaetologin mit Schwerpunkt Ernährungspsychologie. Sie ist bekannt aus Radio und Fernsehen als Expertin für Ernährungsfragen und Autorin zahlreicher Artikel. Sie ist Dozentin an Universitäten und Fachhochschulen und unterstützt seit 17 Jahren in ihrer Praxis „iss-dich-frei“ Menschen mit Gewichts- und Ernährungsproblemen. 2016 erschien ihr erstes ernährungswissenschaftliches Kochbuch mit Tiefgang.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 26.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85431-739-5
Verlag Pichler
Maße (L/B/H) 254/208/20 mm
Gewicht 812
Abbildungen farbige Fotos, Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46499769
    Die Vorratskammer
    von Ingrid Pernkopf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 45218673
    Long Life Kitchen
    von Markus Metka
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,90
  • 42747499
    Eat Better Not Less
    von Nadia Damaso
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,80
  • 42421994
    Leicht gemacht - 100 Rezepte - Superfood
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,99
  • 44172442
    Vegane Lunchbox
    von Daniela Lais
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45064026
    Abrahams Küche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • 45377128
    Scirocco
    von Sabrina Ghayour
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 44417156
    Schwarzbuch Superfood
    von Nicole Zöhrer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 39254859
    Mein Küchen-ABC
    von Alfons Schuhbeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 35473037
    Cook clever mit Jamie
    von Jamie Oliver
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 37208600
    Origin - das Kochbuch
    von Ben Shewry
    Buch (gebundene Ausgabe)
    69,90
  • 39294971
    Tantris
    von Hans Haas
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 44169696
    Die 50 gesündesten 10-Minuten-Rezepte
    von Su Vössing
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 47833921
    BodyChange® Quickies Kochbuch
    von BodyChange®
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 42018208
    Deliciously Ella
    von Ella Mills
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45261212
    Lust auf Kochen
    von Kochhaus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 45411586
    Alpenküche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • 45345477
    My Yoga Canteen
    von Marlo Scheder-Bieschin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 44078375
    Basisch genießen - Das Säure-Basen-Kochbuch
    von Marie Gründel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • 47764604
    Gutes Karma Food
    von Sibylle Sturm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Kommt ohne mit Soja-Omega-3-Fettsäuren angereicherter Steviacreme aus!
von warmerSommerregen aus Essen am 28.12.2016

Es wird gehypt und befindet sich daher in aller Munde: Superfood. Bei diesem Begriff fallen einem direkt Goji-Beeren, Chiasamen oder Açaí ein; jedoch sind diese Nahrungsmittel mit glamourösem Image alles andere alltäglich. Dies mag auch daran liegen, dass sie weit entfernt gedeihen und hier nur zu hohen Preisen als... Es wird gehypt und befindet sich daher in aller Munde: Superfood. Bei diesem Begriff fallen einem direkt Goji-Beeren, Chiasamen oder Açaí ein; jedoch sind diese Nahrungsmittel mit glamourösem Image alles andere alltäglich. Dies mag auch daran liegen, dass sie weit entfernt gedeihen und hier nur zu hohen Preisen als Importware zu erwerben sind, wobei hier der ökologische Fußabruck nach langer Reise am besten gar nicht erst betrachtet wird. Dass es aber hierzulande ebenfalls „Super-Lebensmittel“ gibt, die nicht nur gesundheitsfördernd und geschmackvoll, sondern auch leicht zuzubereiten sein sollen, wird in diesem Buch gezeigt. Allerdings wird sich schon direkt zu Beginn kritisch mit den allgemein bekannten Glamour-Produkten der Superlative auseinandergestezt. Wann wird Food zu Superfood? Kann ein Lebensmittel uns zu besseren und gesünderen Menschen machen? Auch werden die Assoziationen bei Superfood („gesund, fettarm, pflanzlich, exotisch, vegan, Tier- und Umweltschutz, teuer“) und denen bei Junkfood („ungesund, fett- und zuckerreich, Massentierhaltung, Fastfood, billig“) gegenübergestellt (S.7). Auf die Modeprodukte wird in diesem Buch allerdings konsequent verzichtet; stattdessen werden ausschließlich heimische, regionale, saisonale und unverarbeitete Lebensmittel aller Nahrungsmittelgruppen – Getreide, Hülsenfrüchte, Gemüse und Obst, Samen und Öle, Milchprodukte, Fleisch, Fisch, Ei – verwendet, die aufgrund ihrer Nährstoffwerte in ihrer gesamten Zusammensetzung gesundheitsfördernd sein sollen. Da die Rezepte in verschiedene Untergruppen gegliedert sind, können alle, die sich vegan, vegetarisch oder kohlenhydratreduziert problemlos passende Rezepte raussuchen. Bei den Rezepten wird außerdem darauf geachtet, nicht aus „einer Mousse au Chocolat eine mit Soja-Omega-3-Fettsäuren angereicherte Steviacreme zu machen“ (S.10), weswegen Süßspeisen nicht Thema dieses Buches sind; stattdessen wird der Fokus auf die pikante und natürliche Küche gelegt. Nach der Einführung werden in den Rezept verwendete Lebensmittel, in die Kategorien „Pflanzliche Lebensmittel“, „Tierische Lebensmittel“ und „Heimische Alternativen zu exotischer Importware“ unterteilt, vorgestellt. Gerade die heimischen Superfoods haben mich neugierig gemacht und konnten mich überzeugen. Es folgen verschiedene spannende Informationen zu Nährstoffkriterien, Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen, der Wirkung von Ballaststoffen des Vollkorngetreides auf den Blutzucker- sowie Insolinspiegel und vielem mehr. Sehr hat mir zudem gefallen, dass die Kriterien nach dem die Zutaten ausgewählt und kombiniert wurden, offengelegt und erklärt werden, sodass man die Zusammenhänge verstehen und auch selber experimentieren kann. Ebenso konnte mich das Unterkapitel „“Superfood“ im Wandel der Zeit“ packen, da hier eine verständliche Übersicht gegeben wird. Aber auch die Vorzüge regionaler Produkte und mögliche Lösungsansätze um Regionalität zu fördern, werden erklärt. Danach beginnt der Rezeptteil des Buches mit dem Kapitel „Smoothies, Frühstück & Zwischendurch“ (S.34). Des Weiteren werden „Suppen“ (S.50), „Salate“ (S.60), „Vegane Gerichte“ (S.100), „Vegetarische Gerichte“ (S.114), „Hauptspeisen mit Fleisch oder Fisch“ (S.126), „Hauptspeisen mit Fleisch oder Fisch, LOWcarb“ (S.146) sowie „Super-Plus-Wirkungsweise für besondere Ernährungsanforderungen“ (S.168) behandelt. Bereits beim ersten Durchblättern bin ich auf einige sehr ansprechende Rezepte wie die „Hirse-Karotten-Laibchen“ (S.110) gestoßen. Wirklich gelungen ist, dass die Rezepte für verschiedene Ernährungsformen geeignet sind, weswegen sich sicherlich für jeden das richtige Gericht finden lässt. Äußerst ansprechend ist zudem die Gestaltung des Werkes: Zum Einen sind die Unterteilungen, wie zu Beginn bereits angesprochen, sehr hilfreich, zum Anderen schaffen auch die Rezepte an sich durch eine gute Strukturierung Übersicht. Auf einen Blick erfasst man nicht nur den Namen des Rezeptes, sondern auch, was das Gericht so besonders macht, welche Inhaltsstoffe welche Wirkung erzielen und wie es um die Nährstoffe bestellt ist. Darüber hinaus sind die Arbneitsschritte sehr gut verständlich und nachvollziehbar beschrieben, sodass man problemlos mit dem Nachkochen beginnen kann. Die Farbfotografien der Gerichte sind ebenfalls sehr ansprechend. In meinen Augen ist dieses Buch eine Bereicherung für alle, die es natürlich, heimisch und saisonal mögen; jedoch auf nähstoffreiche Nahrung nicht verzichten möchten. Die mit den vorgestellten „Super-Lebensmitteln“ zubereiteten Gerichte machen Lust auf mehr und die Gestaltung des Buches ist sehr ansprechend. Zudem gefällt es mir ausgesprochen, dass die Autoren sich kritisch mit Superfoods auseinandersetzten und Überlegungen anstellen, wie man Regionalität fördern kann. Allerdings sind viele der Rezepte auch nichts überragend aufregendes. In meinen Augen ein rundes Buch, das 4 „Super-Sterne“ verdient.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Superfood

Superfood

von Aaron Waltl , Barbara Schmid

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=
Auf die Hand

Auf die Hand

von Stevan Paul

(18)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,90
+
=

für

59,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen