Thalia.de

Suspiria

(1)
Ein junges Mädchen kommt aus Amerika nach Freiburg, um sich in einer Ballettschule als Tänzerin ausbilden zu lassen. Doch vieles in dieser Internats-Schule ist mehr als merkwürdig: die beiden megärenhaften Leiterinnen, ein offenbar geistesgestörter Diener, der blinde Pianist - und immer wieder diese seltsamen Geräusche, Stöhnen und Ächzen, das aus den Wänden zu kommen scheint. Eines Morgens liegen zwei Mädchen ermordet in ihrem Blut...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 02.10.2015
Regisseur Dario Argento
Sprache Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4260403750575
Genre Horror/Thriller
Studio Edel
Spieldauer 88 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 2.0 (Deutsch, Englisch, Italienisch)
Film (DVD)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Unbekannte Lieferzeit
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Ein Meisterstück – aber nur in der ungekürzten Fassung!
von Die Fabelkatze am 09.12.2016

Achtung: Die untenstehende Kritik bezieht sich auf Inhalt und Machart der ungeschnittenen Fassung (meine ungekürzte DVD hat eine Länge von 95 Minuten). Die hier angebotene Version weist jedoch diverse Schnitte auf. Horrorfans, die Wert auf Vollständigkeit legen, sollten sich anderweitig die ungekürzte Fassung besorgen! Der Film an sich verdient... Achtung: Die untenstehende Kritik bezieht sich auf Inhalt und Machart der ungeschnittenen Fassung (meine ungekürzte DVD hat eine Länge von 95 Minuten). Die hier angebotene Version weist jedoch diverse Schnitte auf. Horrorfans, die Wert auf Vollständigkeit legen, sollten sich anderweitig die ungekürzte Fassung besorgen! Der Film an sich verdient fünf Sterne, wegen der Kürzungen reicht es hier aber nur für zwei Sterne. Kritik: Ästhetisch, lebhaft und herrlich überzogen – bei diesem märchenhaften Totentanz gibt es nichts zu seufzen: mysteriöser, knallbunt und berauschend inszenierter Hochglanzokkultismus mit meisterhaft unwirklicher, albtraumartiger Atmosphäre und üppiger Ausstattung in unwiderstehlicher Optik, der nebst listiger Musik eine ganze Reihe verhexter bis blutdürstiger Einfälle, virtuos-zurückhaltende Kameraarbeit und einen exzellenten Spannungsaufbau bietet. Die Fabelkatze meint: - Gruselfaktor: mittel - Figuren: gut - Schauspiel: toll - Feind: paranormaler Killer, Hund, Fledermaus. Weitere Informationen zu „Suspiria“ (1977): - Italienischer Film von Dario Argento. - Alternativer deutscher Titel: „Suspiria – In den Krallen des Bösen“. - Fortsetzungen: „Horror Infernal“ („Inferno“, 1980) und „The Mother of Tears“ („La terza madre“, 2007).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0