Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Synästhesie und Kunst

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: keine, Universität Leipzig, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Synästhesie, abgeleitet von den altgriechischen Worten syn und aisthesis, heißt laut Duden: die "Miterregung eines Sinnesorgans bei Reizung eines anderen"(WERMKE:969). Synästhesie wird als ein zusätzlicher Kanal der Wahrnehmung verstanden, wobei unterschiedliche Kombination auftreten können, am häufigsten ist aber das farbige Hören, auch genannt audition colorée. Dabei führen Geräusche, Musik, Stimmen, ausgesprochene Buchstaben und Zahlen typischerweise zur Wahrnehmung bewegter Farben und Formen. Dennoch äußern sich Synästhesien bei jedem Betroffenen anders (MAHLING). Einigen Synästhetikern wird zudem nachgesagt, dass sie kreative Talente besäßen und
künstlerisch begabt seien. Tatsächlich gibt es unter den großartigen Künstlern der Moderne viele Beispiele dafür. Als bedeutende Synästhetiker wären der russische Schriftsteller Vladimir NABOKOV (NABOKOV: 40), der russische Maler Wassily KANDINSKY und der ebenfalls aus Russland stammende Komponist Alexander SKRJABIN zu nennen. Dennoch konnte der Zusammenhang zwischen Synästhesieneigung und kreativem Talent, trotz zahlreicher Experimente, nicht eindeutig nachgewiesen werden. Gerade in Hinsicht auf
frühere Synästhetiker z.B. aus der Romantik existieren nur Mutmaßungen, da der Begriff selbst erst 1868 geprägt wurde. So wird spekuliert, dass z.B. auch Johann Wolfgang v. GOETHE und Leonardo DA VINCI Synästhetiker gewesen sein könnten, dennoch sind diese Aussagen mit Vorsicht zu genießen, da das (un-) bewusste Vermischen der Sinne zwar schon zu dieser Zeit verbreitet war, der Begriff Synästhesie selbst aber noch nicht existierte. So wurde schon damals die Synästhesie in der Literatur bewusst als Stilmittel eingesetzt,
weshalb einige Psychologen die Unterscheidung zwischen willkürlicher (bewusster) und unwillkürlicher (unbewusster) Synästhesie machen. Ich ziehe jedoch für die Analyse der „Synästhesie in der Kunst“ folgende Unterscheidung vor: Synästhesie in der Alltagssprache und poetische Synästhesie. Dies geschieht aus folgendem Grund: Synästhesien der Alltagssprache kommen ebenfalls so häufig in Literatur vor, wie poetische Synästhesien,
jedoch vor allem in Romanen und Novellen, seltener in der Lyrik. [...]
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 9, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.07.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783638519199
Verlag GRIN
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30590736
    Einführung in die Synästhesie und Gedanken zur Pflege
    von Sabine Fiedler
    eBook
    12,99
  • 46272608
    Digitale Paranoia
    von Jan Kalbitzer
    eBook
    9,99
  • 41741349
    Kunstunterricht verstehen
    eBook
    19,99
  • 32011647
    Die kindliche Wahrnehmung und die Möglichkeit der Kunstrezeption in der Grundschule
    von Anna Krakor
    eBook
    12,99
  • 39206159
    Drawing Cartoon Faces
    von 8fish
    eBook
    34,43
  • 33000606
    Caillebotte
    von Victoria Charles
    eBook
    5,00
  • 45344628
    Ein Vergleich zweier Präsenzkonzeptionen nach Erika Fischer-Lichte und Hans-Thies Lehmann
    von Nina Kipke
    eBook
    12,99
  • 43885208
    How to Draw Manga Chibis & Cute Critters
    von Samantha Whitten
    eBook
    19,15
  • 31272899
    Facharbeit zum Thema: Geschichten erfinden mit Kindern
    von Benjamin Arbatschat
    eBook
    12,99
  • 43003411
    Die Gruppe KEKS - Aufbrüche der Aktionistischen Kunstpädagogik
    von Tanja Baar
    eBook
    13,99
  • 32168395
    The Animé Art of Hayao Miyazaki
    von Dani Cavallaro
    eBook
    16,52
  • 35859533
    Donna Dewberry's Complete Book of One-Stroke Painting
    von Donna Dewberry
    eBook
    22,41
  • 42191118
    Rothschilds
    von Frederic Morton
    eBook
    5,59
  • 26245648
    Bildungsinhalte des Werkens (nach Bodo Wessels) und die Entwicklung des plastischen Gestaltens bei Kindern und Jugendlichen
    von Natalie Gerlach
    eBook
    10,99
  • 42540131
    500 Tangled Artworks
    von Beckah Krahula
    eBook
    25,34
  • 37584566
    Poetry Slam in Deutschland
    von Stefanie Westermayr
    eBook
    14,99
  • 32012913
    Die Grenze zwischen Pädagogik und Kunst
    von Aljoscha Kuch
    eBook
    12,99
  • 43736905
    Maggie Smith
    von Michael Coveney
    eBook
    6,49
  • 44029753
    Visuelle Geographien
    eBook
    26,99
  • 47530474
    Visible Signs
    von David Crow
    eBook
    40,68

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Synästhesie und Kunst

Synästhesie und Kunst

eBook
2,99
+
=
Hochsensibel - und trotzdem stark!

Hochsensibel - und trotzdem stark!

von Reinhold Ruthe

eBook
8,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen