Thalia.de

Syrien verstehen

Geschichte, Gesellschaft und Religion

(2)
Wer Syrien verstehen will, muss jenes Syrien kennen lernen, als es noch nicht zerstört war: Seine Geschichte, seine Politik, seine Religion. Dann wird deutlich, wie sehr der gesamte Nahe Osten von der Lage in Syrien abhängt. Die syrische Katastrophe droht zum Unheil für den nervösesten Unruheherd unserer Welt zu werden.
Wer Syrien verstehen will, muss jenes Syrien kennen lernen, als es noch nicht zerstört war: Seine Geschichte, seine Politik, seine Religion. Dann wird deutlich, wie sehr der gesamte Nahe Osten von der Lage in Syrien abhängt. Die syrische Katastrophe droht zum Unheil für den nervösesten Unruheherd unserer Welt zu werden.
Syrien – seit drei Jahrtausenden Schmelztiegel östlicher und westlicher Kulturen, einst Hochburg des Christentums, dann ein Kernland des Islam, Schauplatz der Kreuzzüge, deren verhängnisvolle Nachwirkungen bis heute zu spüren sind, Brennpunkt der Religionsspaltung in Sunniten und Schiiten, unseliger Hort der Muslimbrüder, Kampfgebiet der Rebellen, des Islamischen Staates. Syrien wurde im 20. Jahrhundert zu einer Keimzelle des arabischen Nationalismus wie des islamischen Fundamentalismus. Die westliche Berichterstattung reduzierte den Nahostkonflikt lange Zeit auf die Krisenherde Israel und Palästina. Syrien ist unter der Diktatur der Assads zur Geisel der Gewalt geworden, geht in einem Bürgerkrieg unter – und die Welt schaut zu. Das Syrien der Assads versuchte sich schon lang, den Libanon als »Provinz« einzuverleiben. Auf jeden Fall will auch Baschar al-Assad als entscheidender politischer »player« wahr- und ernstgenommen. Dass der großsyrische Nationalismus zu lange unterschätzt wurde, führte zu der jetzigen Katastrophe, die den Nahen Osten, Europa und die Welt noch lange Zeit in Atem halten wird.
Portrait
Gerhard Schweizer, 1940 in Stuttgart geboren, promovierte an der Universität Tübingen in Empirischer Kulturwissenschaft. Er ist Experte für den Islam und hat dazu mehrere Bücher veröffentlicht, die als Standardwerke gelten. Er lebt als freier Schriftsteller in Wien. Einem breiten Publikum wurde er vor allem durch seine Bücher über den asiatischen und arabischen Raum bekannt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 519
Erscheinungsdatum 07.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-94908-7
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 240/168/37 mm
Gewicht 354
Auflage 7. durchgesehene und aktualisierte Druckaufl.
Verkaufsrang 24.032
Buch (Paperback)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6608232
    Das Netzwerk des islamistischen Terrorismus
    von Guido Steinberg
    Buch
    19,90
  • 41097741
    Flächenbrand
    von Karin Leukefeld
    Buch
    14,90
  • 42525423
    Die Dschihad-Generation
    von Petra Ramsauer
    Buch
    24,90
  • 45064171
    Islam verstehen
    von Gerhard Schweizer
    (1)
    Buch
    9,95
  • 42529993
    Syrien
    Buch
    17,90
  • 40891124
    Der islamische Faschismus
    von Hamed Abdel-Samad
    (1)
    Buch
    9,99
  • 13716752
    Erstickt an euren Lügen
    von Inci Y.
    (3)
    Buch
    9,99
  • 40891146
    Kalifat des Schreckens
    von Guido Steinberg
    Buch
    12,99
  • 42692512
    Aufregend war es immer
    von Hugo Portisch
    (3)
    Buch
    24,95
  • 25782121
    Der taumelnde Kontinent
    von Philipp Blom
    (3)
    Buch
    14,90
  • 43936254
    Marcel Koller
    von Peter Linden
    Buch
    21,99
  • 28941720
    Nur die Wahrheit macht uns frei
    von Sabatina James
    (1)
    Buch
    16,99
  • 13689822
    ' Jesus und Mohammed - erstaunliche Unterschiede und überraschende Ähnlichkeiten'
    von Mark A. Gabriel
    (1)
    Buch
    13,90
  • 3836602
    Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen
    von Siba Shakib
    (5)
    Buch
    10,00
  • 41924176
    Der Fluch der bösen Tat
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch
    12,99
  • 29343656
    Die historische Entwicklung des islamistischen Terrorismus am Beispiel der al-Qaida
    von Christine Löser
    Buch
    13,99
  • 45315512
    Türkei verstehen
    von Gerhard Schweizer
    Buch
    9,95
  • 44282209
    Syrien zwischen Schatten und Licht
    von Karin Leukefeld
    (1)
    Buch
    24,00
  • 42378747
    Das neue Russland
    von Michail Gorbatschow
    (1)
    Buch
    25,00
  • 43646422
    Schöner neuer Orient
    von Navid Kermani
    Buch
    19,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Sehr empfehlenswert!“

Theresa Frenker, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Die Lektüre dieses Buches ist sehr empfehlenswert, wenn man die aktuellen Nachrichten um Syrien und um die Flüchtlinge besser verstehen möchte. Gerhard Schweizer stellt auf sehr verständliche und authentische Weise ein Land mit seiner Geschichte und Gesellschaft vor. Die Lektüre dieses Buches ist sehr empfehlenswert, wenn man die aktuellen Nachrichten um Syrien und um die Flüchtlinge besser verstehen möchte. Gerhard Schweizer stellt auf sehr verständliche und authentische Weise ein Land mit seiner Geschichte und Gesellschaft vor.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Innenansicht
von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2016

Ein Buch über ein Land, das gerade viel in den Medien ist. Wir hören und lesen von Syrien und bringen es in Verbindung mit Krieg und Terror, doch wie ist und war dieses Land wirklich? Die Arabische Republik Syrien an sich ist ein sehr junger Staat (gegründet in der heutigen... Ein Buch über ein Land, das gerade viel in den Medien ist. Wir hören und lesen von Syrien und bringen es in Verbindung mit Krieg und Terror, doch wie ist und war dieses Land wirklich? Die Arabische Republik Syrien an sich ist ein sehr junger Staat (gegründet in der heutigen Form 1944), doch die größere Region mit dem Namen Syrien, bzw. Syria als römische Provinz, ist seit über zwei Jahrtausenden bekannt. "Syrien verstehen" gibt tiefe Einblicke in ein Land und eine Region voll kultureller und religiöser Vielfalt, besonderer Geschichte und gelebter Toleranz zwischen Christen und Muslimen. Immer wieder wird auch die Region Syrien als Wiege des Christentums beleuchtet. Besonders zu empfehlen für alle Fans von Rafik Schami. Denn wer durch die Romane des deutsch-syrischen Autors auf die syrische Kultur und Lebensweise neugierig geworden ist, findet in diesem Buch genau die richtigen Informationen um diese Neugierde zu stillen. Umgekehrt sind natürlich auch allen Lesern von "Syrien verstehen" die teils märchenhaft erzählten Romane von Rafik Schami zu empfehlen. Gesellschaftlich gerade besonders aktuell: "Die Sehnsucht der Schwalbe".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Syrien verstehen

Syrien verstehen

von Gerhard Schweizer

(2)
Buch
9,95
+
=
Brennpunkt Syrien

Brennpunkt Syrien

von Kristin Helberg

Buch
9,99
+
=

für

19,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen