Thalia.de

Systematische Theologie

Gesamtausgabe (Band 1-3)

Im ersten Band dieser systematischen Darstellung der christlichen Lehre wird die Frage nach der Wahrheit des Redens von Gott bis in das Feld der Religionen verfolgt: Diese konkurrieren nicht nur in den Auseinandersetzungen der Geschichte, sondern auch im religiösen Pluralismus der Gegenwart durch ihre unterschiedlichen, in viele Hinsicht gegensätzlichen Wahrheitsansprüche miteinander.
Pannenbergs Systematik der christlichen Lehre liegt ein bestimmtes Verständnis des Verhältnisses der Theologie zur Philosophie zugrunde, das die Darstellung der christlichen Lehre durchzieht. Band 2 setzt dann die im ersten Band mit der Gotteslehre im engeren Sinne begonnene Darstellung fort. Behandelt werden die Schöpfungslehre, die Anthropologie, die Christologie und die Versöhnungslehre.
Im Mittelpunkt des dritten Bandes steht das Thema Kirche im Rahmen der Lehre vom Geist als eschatologischer Gabe, die auf die eschatologische Heilsvollendung zielt. Die Themen des individuellen Heilsempfangs durch Glaube, Gnade und Rechtfertigung werden in die Behandlung des Kirchenbegriffs einbezogen, vermittelt durch die Erörterung der Sakramente.
Der Schwerpunkt der Darstellung liegt bei der Heilsteilhabe des einzelnen Christen – Kirche und Sakramente versteht Pannenberg als Vorwegnahme der künftigen Heilsvollendung.
Portrait
Wolfhart Pannenberg (1928-2014) wurde während des dritten Reiches in einem nichtchristlichen Umfeld erzogen, entschloss sich jedoch 1947 zu einem Studium der Philosophie und Theologie. Unter seinen Lehrern in der Philosophie waren Nicolai Hartmann, Karl Jaspers, Karl Loewith. Seine wichtigsten Lehrer in der Theologie waren Karl Barth, Gerhard v. Rad und Edmund Schlink, der ihm die ökumenischen Probleme der Christenheit ebenso näherbrachte wie die Notwendigkeit interdisziplinärer Dialoge, besonders mit den Naturwissenschaftlern. 1953 promovierte Wolfhart Pannenberg in Heidelberg. Seine Dissertation (veröffentlicht 1954) befasste sich mit der Prädestinationslehre des Duns Scotus. 1954 wurde er Assistent von Professor Schlink in Heidelberg und heiratete Hilke Schütte.
1955 wurde er ordiniert und Dozent in systematischer Theologie. In den folgenden Jahren lehrte er insbesondere über die Geschichte der mittelalterlichen Theologie und ihre wechselseitige Beziehung mit der Philosophie. Von 1958 bis 1961 lehrte er als Professor für systematische Theologie an der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal, und 1961 nahm er einen Ruf an die Universität Mainz im gleichen Fach an.
Während seiner Mainzer Jahre war Wolfhart Pannenberg 1963 Gastprofessor an der Universität von Chicago, 1966 in Harvard und 1967 an der Claremont School of Theology. Dort erreichte ihn der Ruf an die neu begründete Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität München, den er Ende des gleichen Jahres annahm. In München lehrte er bis zu seiner Emeritierung 1994. Neben seiner Tätigkeit als Professor für systematische Theologie gründete er ein ökumenisches Institut, dessen Aktivitäten sich in erster Linie dem Dialog mit der römisch-katholischen Theologie widmen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Gunther Wenz
Seitenzahl 1850
Erscheinungsdatum 22.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-52203-5
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 246/172/147 mm
Gewicht 3578
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
80,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37881909
    Wie glaubwürdig sind die Hadithe?
    von Harald Motzki
    Buch
    6,99
  • 26656157
    Theologie des Neuen Testaments 1/2. 2 Bände
    von Ferdinand Hahn
    Buch
    39,90
  • 3252374
    Systematische Theologie
    von Gottfried Orth
    Buch
    12,95
  • 47707829
    Die Erfahrung der Welt als Schöpfung
    von Wolfgang Schoberth
    Buch
    44,00
  • 41114670
    Jesus und die Evangelien
    von Sabine Bieberstein
    Buch
    32,00
  • 40008034
    Einführung in die Systematische Theologie
    von Klaus Stosch
    Buch
    16,99
  • 26771637
    Gott aber ist anders
    von Helmut Krätzl
    Buch
    8,95
  • 17630227
    Hauptwerke der Systematischen Theologie
    von Rebekka A. Klein
    Buch
    19,90
  • 42475287
    Das Buch der Psalmen
    von Manfred Oeming
    Buch
    28,00
  • 42524303
    Jesus im Glaubenszeugnis des Neuen Testaments
    Buch
    45,00
  • 42524307
    Emotionen im Hohelied
    von Melanie Peetz
    Buch
    65,00
  • 42716170
    Marburger Jahrbuch Theologie XXVII
    Buch
    24,00
  • 44315134
    MT-Jeremia und LXX-Jeremia 1-24
    von Karin Finsterbusch
    Buch
    49,00
  • 44315382
    Die Logik der Liebe
    von Ruben Zimmermann
    Buch
    48,00
  • 44315412
    Das antike Judentum und die Paulusexegese
    Buch
    22,99
  • 44339251
    Da spaltete sich der Erdboden (Num 16,31)
    von Katharina Pyschny
    Buch
    70,00
  • 44339159
    Heil sehen
    von Gudrun Michaela Nassauer
    Buch
    45,00
  • 44410234
    Juble, Tochter Zion
    von Rainer Hangler
    Buch
    29,95
  • 44462269
    Barths Römerbrief - damals und heute
    Buch
    19,80
  • 45099138
    Der Kommentar zum Hohelied
    von Origenes
    Buch
    99,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Systematische Theologie

Systematische Theologie

von Wolfhart Pannenberg

Buch
80,00
+
=
Was Jesus wirklich gesagt hat

Was Jesus wirklich gesagt hat

von Franz Alt

(1)
Buch
22,99
+
=

für

102,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen