Thalia.de

Talking Back

Strategien Schwarzer österreichischer Geschichtsschreibung

Die österreichische Geschichtsschreibung über Menschen afrikanischer Herkunft spiegelt deren gegenwärtige Repräsentation in der österreichischen Öffentlichkeit wider. Sichtbar als stumme, fremd-definierte Objekte und zugleich unsichtbar als handelnde Subjekte tauchen sie vorwiegend als exotisierte oder kriminalisierte „Andere“ auf. Verborgen bleiben häufig Realitäten und Erzählungen aus Schwarzer* Perspektive.
Um die historischen und gegenwärtigen Erfahrungen Schwarzer Menschen in Österreich sichtbar zu machen, wurde 2005/2006 das Projekt Schwarze österreichische Geschichte ins Leben gerufen – eine Recherchegruppe von Aktivist_innen afrikanischer Herkunft mit Lebensmittelpunkt in Österreich erarbeitete eine Reihe von Gegenbildern und Selbstrepräsentationen aus emanzipatorischem Schwarzem Blickwinkel.
Claudia Unterweger, selbst Teilnehmerin an der Recherchegruppe, analysiert die Strategien, die die Gruppe in ihrer Geschichtsschreibung angewendet hat, um auf diesem Weg die eigene, verschüttete Vergangenheit zu bergen und Schwarze Menschen in der Gegenwart zu stärken.
*Beim Begriff "Schwarz" handelt es sich hier um die ermächtigend gemeinte (Selbst-)Bezeichnung einer gesellschaftlich marginalisierten Gruppe und ihrer unterdrückten Positionen. Die Großschreibung des Adjektivs verdeutlicht die widerständige Bedeutung eines Wortes, das in seinem ursprünglich rassistischen Sinn umgedeutet wurde.
Portrait
Claudia Unterweger (*1971), Moderatorin und Journalistin, bekannt aus Fernsehen (u. a. ORF „ZiB-Flash“ und ORF „Sport aktuell“) und Radio (FM4), studierte in Wien, Paris und Aix-en-Provence/Marseille. Sie wurde als Vortragende an die Universitäten in Berkeley und Stanford eingeladen und mittlerweile zweifach für den ROMY-Fernsehpreis nominiert. Mehrjährige Menschenrechtsarbeit, u. a. für Amnesty International und PAMOJA – Bewegung der jungen afrikanischen Diaspora in Österreich.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum Mai 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902902-40-5
Verlag Zaglossus, Verlag
Maße (L/B/H) 202/131/22 mm
Gewicht 313
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.