Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Tante Inge haut ab

Roman

(2)
Für einen Neuanfang ist man nie zu alt.
»Die Frau am Ende des Bahnsteigs trug einen roten Hut und sah aus wie Tante Inge. Nur dass die niemals Hüte und schon gar nicht ihr Gepäck tragen würde.«
Urlaub auf Sylt! Selig begrüßt Christine (46) am Bahnhof ihren Johann, da tippt das Unheil ihr auf die Schulter: Die Frau mit dem roten Hut ist tatsächlich Tante Inge (64), Papas jüngere Schwester. Aber was macht sie allein auf Sylt? Noch dazu mit so vielen Koffern? Für Papa Heinz kann dies nur eines bedeuten: Inge will Walter, den pensionierten Finanzbeamten, samt gemeinsamem Reihenhaus verlassen. Als dann auch noch Inges divenhafte Freundin Renate mit ihrem Faible für (nicht nur alleinstehende) ältere Männer auftaucht, platzt Mama Charlotte der Kragen: Walter muss her, und zwar sofort! Christine stimmt Inges unbändige Lebenslust unterdessen nachdenklich. Mit Mitte 60 wagt ihre Patentante einen Neuanfang – und sie selbst?
Rezension
»Ein charmanter und witziger Roman über Familie, Freundschaft, das Älterwerden, das Jungbleiben und über die Liebe und ihre verrückten Eigenheiten.«
denglers-buchkritik.de 17.05.2009
Portrait
Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, ist gelernte Buchhändlerin und lebt heute in Hamburg. Mit ihren Romanen führt sie seit Jahren die Bestsellerlisten an, die Bücher werden regelmäßig verfilmt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783423406581
Verlag dtv
Verkaufsrang 17.053
eBook (ePUB)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24491053
    Unzertrennlich
    von Dora Heldt
    (1)
    eBook
    5,99
  • 24490894
    Urlaub mit Papa
    von Dora Heldt
    (6)
    eBook
    5,99
  • 33827762
    Ausgeliebt
    von Dora Heldt
    (2)
    eBook
    5,99
  • 42707683
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (1)
    eBook
    7,99
  • 42746210
    Bedenke, was du tust
    von Elizabeth George
    (1)
    eBook
    19,99
  • 35067906
    Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt
    von Dora Heldt
    (4)
    eBook
    7,99
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (82)
    eBook
    8,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 33074324
    Reiches Erbe
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42749229
    Heute schon geküsst?
    von Dagmar Hansen
    eBook
    4,99
  • 42605237
    Die Eisheilige
    von Susanne Mischke
    eBook
    8,99
  • 39945385
    Wind aus West mit starken Böen
    von Dora Heldt
    (4)
    eBook
    7,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    6,99
  • 38665546
    Jetzt mal unter uns ...
    von Dora Heldt
    (2)
    eBook
    7,99
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (11)
    eBook
    8,99
  • 24604903
    Was sich liebt, das trennt sich
    von Lauren Lipton
    (3)
    eBook
    7,49
  • 43942642
    Hot As Ice - Heißkalt verliebt
    von Helena Hunting
    (7)
    eBook
    6,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (24)
    eBook
    8,99
  • 42363912
    Drei Männer und kein Halleluja
    von Hera Lind
    (3)
    eBook
    7,99
  • 42399823
    Zerschunden
    von Andreas Gössling
    (3)
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Sommerfeeling“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein Hörbuch das Spaß macht, man hört beinahe die Möwen vor Spaß kreischen. Lustig!Tante Inge hat die Nase voll von ihrem langweiligen und unaufmerksamen Ehegatten Walter. Animiert durch ihre Kurbekanntschaft Renate packt sie ihre Koffer und begibt sich auf die schöne Ferieninsel Sylt um etwas neuen Wind in ihr Leben zu bringen. Doch Ein Hörbuch das Spaß macht, man hört beinahe die Möwen vor Spaß kreischen. Lustig!Tante Inge hat die Nase voll von ihrem langweiligen und unaufmerksamen Ehegatten Walter. Animiert durch ihre Kurbekanntschaft Renate packt sie ihre Koffer und begibt sich auf die schöne Ferieninsel Sylt um etwas neuen Wind in ihr Leben zu bringen. Doch nicht nur Walter treibt sie an die See, Inge hat auch einige geheimnisvolle Dinge zu regeln, in die sie nicht einmal Renate und die auf Sylt lebende Verwandschaft einweihen möchte. Als sie dann in ihrem Hotelzimmer überfallen wird und- von der beunruhigten Verwandschaft herbeigerufen- Walter auftaucht, wendet sich auch für Inge die Geschichte. Kurzweilig, spritzig. Genau richtig für die Fahrt in den Urlaub!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Wer könnte Tante Inge nicht lieben! Überhaupt ist die ganze Familie etwas abgedreht und sorgt damit für ein amüsantes Lesevergnügen. Wer könnte Tante Inge nicht lieben! Überhaupt ist die ganze Familie etwas abgedreht und sorgt damit für ein amüsantes Lesevergnügen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Gutes Buch :) Gutes Buch :)

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Tolle Mischung aus Komödie-, Krimi- und Familiengeschichte. Schöner Urlaubsroman der einfach zum Weg-lesen ist. Schön! Tolle Mischung aus Komödie-, Krimi- und Familiengeschichte. Schöner Urlaubsroman der einfach zum Weg-lesen ist. Schön!

„chaotisch, witzig, nett“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine schöne Urlaubsunterhaltung hat uns Dora Heldt mit ihrem zweiten Insel-Roman vorgelegt. Ein kleiner Kriminalfall, eine turbulente Komödie um die liebenswert-schrullige Familie und ein bißchen Liebe - ws will man mehr? Ein netter, unterhaltsamer Roman zum Weg-Lesen. Eine schöne Urlaubsunterhaltung hat uns Dora Heldt mit ihrem zweiten Insel-Roman vorgelegt. Ein kleiner Kriminalfall, eine turbulente Komödie um die liebenswert-schrullige Familie und ein bißchen Liebe - ws will man mehr? Ein netter, unterhaltsamer Roman zum Weg-Lesen.

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Amüsant-hintergründiger Unterhaltungsroman über Menschen in der Lebensmitte und älter werdende Eltern und deren Macken. Amüsant-hintergründiger Unterhaltungsroman über Menschen in der Lebensmitte und älter werdende Eltern und deren Macken.

„"Tante Inge haut ab" von Dora Heldt“

Karin Mattusch, Thalia-Buchhandlung Riesa

Plötzlich kommt Tante Inge nach Sylt. Sie ist Papa`s
jüngere Schwester, hat ihre Freundin Renate im Schlepptau
und bringt die ganze Familie durcheinander.
Eine sehr kurzweilige, amüsante Geschichte über
alle Generationen hinweg.
Hervorragend geeignet als Urlaubslektüre.
Plötzlich kommt Tante Inge nach Sylt. Sie ist Papa`s
jüngere Schwester, hat ihre Freundin Renate im Schlepptau
und bringt die ganze Familie durcheinander.
Eine sehr kurzweilige, amüsante Geschichte über
alle Generationen hinweg.
Hervorragend geeignet als Urlaubslektüre.

„That’s life, isn’t it...“

Maike Hochapfel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eine weitere lustige Geschichte aus dem komplizierten Familienleben von Christine, die manchmal wirklich zu bemitleiden ist. Spannend, witzig und sehr entspannend. Man erhält die Bestätigung, dass nicht nur die eigne Familie manchmal etwas durchgeknallt ist. Sehr empfehlenswert sowohl für den Eigenbedarf als auch zum Verschenken, um Eine weitere lustige Geschichte aus dem komplizierten Familienleben von Christine, die manchmal wirklich zu bemitleiden ist. Spannend, witzig und sehr entspannend. Man erhält die Bestätigung, dass nicht nur die eigne Familie manchmal etwas durchgeknallt ist. Sehr empfehlenswert sowohl für den Eigenbedarf als auch zum Verschenken, um mal wieder abzuschalten.

„Einfach lustig“

Gudrun Krull, Thalia-Buchhandlung Lingen (Ems)

Christine möchte mit ihrem Johann schöne Urlaubstage auf Sylt verbringen.Als sie ihn
vom Bahnhof abholt,steht da auch noch Tante
Inge,die jüngste Schwester ihres Vaters.Das Verhalten von Inge gibt allen Rätsel auf.Was ist nur mit ihr los?Am Tag trinkt sie Alkohol,rennt von Arzt zu Arzt,so kann es nicht weitergehen.
Christine möchte mit ihrem Johann schöne Urlaubstage auf Sylt verbringen.Als sie ihn
vom Bahnhof abholt,steht da auch noch Tante
Inge,die jüngste Schwester ihres Vaters.Das Verhalten von Inge gibt allen Rätsel auf.Was ist nur mit ihr los?Am Tag trinkt sie Alkohol,rennt von Arzt zu Arzt,so kann es nicht weitergehen.

„Humor vorprogramiert“

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Möchten Sie wieder einmal herzhaft lachen und Freudentränen vergießen?
Dann sollten Sie diese Familiengeschichte lesen.
Tante Inge hat ein Geheimnis. Trifft sie sich heimlich mit einem Freund auf Sylt? In ihrem Alter!?
Verzweifelt versuchen alle Familienmitglieder hinter das Geheimnis zu kommen. Da sind falsche Schlüsse vorprogramiert,
Möchten Sie wieder einmal herzhaft lachen und Freudentränen vergießen?
Dann sollten Sie diese Familiengeschichte lesen.
Tante Inge hat ein Geheimnis. Trifft sie sich heimlich mit einem Freund auf Sylt? In ihrem Alter!?
Verzweifelt versuchen alle Familienmitglieder hinter das Geheimnis zu kommen. Da sind falsche Schlüsse vorprogramiert, denn Tante Inge schweigt über den wahren Grund.
Die passende Lektüre für die nächsten freien Tage. Nicht nur am Strand. Hier können sie hervorragend entspannen und viel lachen.

„Ach, die Verwandtschaft ....“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Trotz des etwas holprigen Anfangs sind Christine und Johann noch immer zusammen. Christine will dem Johann während eines Urlaubs bei ihren Eltern auf Sylt zeigen, dass ihre Familie doch eigentlich ganz normal ist. Das hätte vielleicht geklappt, wäre da nicht ihre Tante Inge, die sich nach einer Kur entschieden hat, ihr Leben neu zu Trotz des etwas holprigen Anfangs sind Christine und Johann noch immer zusammen. Christine will dem Johann während eines Urlaubs bei ihren Eltern auf Sylt zeigen, dass ihre Familie doch eigentlich ganz normal ist. Das hätte vielleicht geklappt, wäre da nicht ihre Tante Inge, die sich nach einer Kur entschieden hat, ihr Leben neu zu gestalten. Ihr merkwürdiges Benehmen (sie ist ohne ihren Mann auf Sylt, trinkt Champagner am helllichten Tag und trifft sich mit gut aussehenden Männern) und die Ankunft einer der norderneyer Freunde ihres Vaters sind wieder Stoff für chaotische Zustände. Die steigern sich noch, wenn auch Inges Ehemann Onkel Walter aus Dortmund anreist. Es dauert eine Weile bevor Tante Inge für Aufklärung sorgt und alle aus dem Durcheinander schlau werden. Letztendlich fliehen Christine und Johann aus ihrem Elternhaus in ein Hotel, und können sie ihren Urlaub doch noch in Ruhe beenden.
Zum Genießen ein toller Nachfolger von „Urlaub mit Papa“!

„Sehr gelungen“

Bärbel Nusselt-Seibert, Thalia-Buchhandlung Mannheim

"Tante Inge haut ab": eine interessante Geschichte um eine sympathische, wenn auch etwas "andere" Familie, glaubwürdige Charaktere und mit Witz, Talent und sehr guter Beobachtungsgabe geschrieben. "Tante Inge haut ab": eine interessante Geschichte um eine sympathische, wenn auch etwas "andere" Familie, glaubwürdige Charaktere und mit Witz, Talent und sehr guter Beobachtungsgabe geschrieben.

„Tante Inge haut ab“

Doreen Schröter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Wer eine witzige Familiengeschichte hören möchte, für den ist "Tante Inge" genau das Richtige. Tante Inge taucht plötzlich mit vielen Koffen auf Sylt auf. Ihre Familien, die dort noch lebt, denkt, sie will ihren langweiligen Mann Walter verlassen. Als dann noch ihre Freundin Renate auftaucht, die eine Vorliebe für ältere Männer hat, Wer eine witzige Familiengeschichte hören möchte, für den ist "Tante Inge" genau das Richtige. Tante Inge taucht plötzlich mit vielen Koffen auf Sylt auf. Ihre Familien, die dort noch lebt, denkt, sie will ihren langweiligen Mann Walter verlassen. Als dann noch ihre Freundin Renate auftaucht, die eine Vorliebe für ältere Männer hat, ist das Chaos perfekt. Ulrike Grote gibt jeder Person mit ihrer Stimme eine persönliche Note.

„Tante Inge haut ab“

Inge Döring, Thalia-Buchhandlung Meißen

Wer einen witzigen gut unterhaltenden Roman sucht ist bei Dora Heldt genau richtig.
Auf eine köstlich amüsante Weise erzählt sie über alltägliche Themen wie Familie, Freunde, übers Älterwerden und Jungbleiben und über die Liebe - so ganz aus dem Leben gegriffen. Sogar etwas Krimi ist dabei!
Wer einen witzigen gut unterhaltenden Roman sucht ist bei Dora Heldt genau richtig.
Auf eine köstlich amüsante Weise erzählt sie über alltägliche Themen wie Familie, Freunde, übers Älterwerden und Jungbleiben und über die Liebe - so ganz aus dem Leben gegriffen. Sogar etwas Krimi ist dabei!

„Tante Inge haut ab - Dora Heldt“

Ruth Roßmeisl, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Witzige Dialoge, viel Sinn für Situationskomik und liebenswert, skurille Familienmitglieder, wie man sie in jeder Familie antrifft !
Köstliche Unterhaltung, bei der ich laut losgelacht habe !
Herrlich erfrischend, leicht und heiter zu lesen - genauso wie der Vorgängerroman " Urlaub mit Papa".

Weitere Fortsetzung unbedingt
Witzige Dialoge, viel Sinn für Situationskomik und liebenswert, skurille Familienmitglieder, wie man sie in jeder Familie antrifft !
Köstliche Unterhaltung, bei der ich laut losgelacht habe !
Herrlich erfrischend, leicht und heiter zu lesen - genauso wie der Vorgängerroman " Urlaub mit Papa".

Weitere Fortsetzung unbedingt erwünscht !!!

Tamara Lee Zangerle, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Erleben Sie gemeinsam mit der schlagfertigen Inge ihren zweiten Frühling, lernen Sie eine liebenswert chaotische Familie kennen und tanken Sie ein bisscehn sylter Urlaubsluft. Erleben Sie gemeinsam mit der schlagfertigen Inge ihren zweiten Frühling, lernen Sie eine liebenswert chaotische Familie kennen und tanken Sie ein bisscehn sylter Urlaubsluft.

„Witzig “

Petra Schanze, Thalia-Buchhandlung Dresden

Christine wartet am Bahnsteig auf Johann. Sie wollen gemeinsam auf Christine`s Heimatinsel Sylt zwei Wochen Urlaub machen. Auf einmal sieht Christine Tante Inge, Papas jüngere Schwester. Was macht Tante Inge allein ohne Onkel Walter auf Sylt, noch dazu mit soviel Gepäck?
Tante Inge möchte ihr Leben neu gestalten. Für Papa Heinz und
Christine wartet am Bahnsteig auf Johann. Sie wollen gemeinsam auf Christine`s Heimatinsel Sylt zwei Wochen Urlaub machen. Auf einmal sieht Christine Tante Inge, Papas jüngere Schwester. Was macht Tante Inge allein ohne Onkel Walter auf Sylt, noch dazu mit soviel Gepäck?
Tante Inge möchte ihr Leben neu gestalten. Für Papa Heinz und Christine steht fest, das kann nur bedeuten, Inge will Walter verlassen. Na wenn da mal nicht die verzwicktesten Situationen vorprogrammiert sind.
Lustige Fortsetzung von "Urlaub mit Papa" über die Familie und ihre Eigenheiten.

„Herrlich locker und lesenswert“

Kerstin Theile, Thalia-Buchhandlung Wittmund

Die Frau am Ende des Bahnsteigs trug einen roten Hut und sah aus wie Tante Inge. Aber was macht sie allein auf Sylt?

Ein charmanter und witziger Roman über Familie,Freundschaft,das Älterwerden und über die Liebe und ihre verrückten Eigenheiten
Die Frau am Ende des Bahnsteigs trug einen roten Hut und sah aus wie Tante Inge. Aber was macht sie allein auf Sylt?

Ein charmanter und witziger Roman über Familie,Freundschaft,das Älterwerden und über die Liebe und ihre verrückten Eigenheiten

„Leichte Unterhaltung für einen Tag am Strand“

Alexandra Herrmann, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Nicht nur für Sylt-Urlauberinnen, sonder perfekt für alle Leserinnen, die einfach gut unterhalten werden möchten.
Nach Vater Heinz lernen wir weitere Familienmitglieder aus Christines Familie kennen, und Tante Inge ist eindeutig noch etwas spezieller als Vater Heinz.
Schöne leichte Unterhaltung für einen Tag am Strand, im Garten oder
Nicht nur für Sylt-Urlauberinnen, sonder perfekt für alle Leserinnen, die einfach gut unterhalten werden möchten.
Nach Vater Heinz lernen wir weitere Familienmitglieder aus Christines Familie kennen, und Tante Inge ist eindeutig noch etwas spezieller als Vater Heinz.
Schöne leichte Unterhaltung für einen Tag am Strand, im Garten oder auf der Couch.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36610383
    Gib's mir, Schatz!
    von Ellen Berg
    (2)
    eBook
    7,99
  • 40779152
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen
    von Mario Giordano
    (6)
    eBook
    8,49
  • 39283496
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (7)
    eBook
    9,99
  • 15661152
    Heldt, D: Urlaub mit Papa
    von Dora Heldt
    (2)
    Hörbuch
    11,99
  • 35471204
    Omas Erdbeerparadies
    von Janne Mommsen
    eBook
    8,99
  • 32721337
    Die Tote am Watt
    von Gisa Pauly
    (3)
    eBook
    8,99
  • 19692971
    Ach, wär ich nur zu Hause geblieben
    von Kerstin Gier
    (2)
    eBook
    6,49
  • 40942300
    Läuft da was?
    von Judith Pinnow
    eBook
    9,99
  • 20422389
    Resturlaub
    von Tommy Jaud
    (5)
    eBook
    7,99
  • 36869732
    Mehr Zeit mit Horst
    von Ingeborg Seltmann
    (1)
    eBook
    9,99
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (5)
    eBook
    7,99
  • 40976141
    Urlaub mit der buckligen Verwandtschaft
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Band 4
von Blacky am 12.06.2011

Kurzbeschreibung: Urlaub auf Sylt! Freudig begrüßt Christine (46) am Bahnhof ihren Johann, da tippt das Unheil ihr auf die Schulter: Die Frau mit dem roten Hut ist tatsächlich Tante Inge (64), Papas jüngere Schwester. Aber was macht sie allein auf Sylt? Noch dazu mit so vielen Koffern? Für Papa Heinz... Kurzbeschreibung: Urlaub auf Sylt! Freudig begrüßt Christine (46) am Bahnhof ihren Johann, da tippt das Unheil ihr auf die Schulter: Die Frau mit dem roten Hut ist tatsächlich Tante Inge (64), Papas jüngere Schwester. Aber was macht sie allein auf Sylt? Noch dazu mit so vielen Koffern? Für Papa Heinz kann dies nur eines bedeuten: Inge will Walter, den pensionierten Finanzbeamten, samt gemeinsamem Reihenhaus verlassen. Als dann auch noch Inges neue Freundin Renate mit ihrem Faible für (nicht nur alleinstehende) ältere Männer auftaucht, platzt Mama Charlotte der Kragen: Walter muss her, und zwar sofort! Christine indessen stimmt Inges Lebenslust nachdenklich. Mit Mitte 60 wagt ihre Patentante einen Neuanfang - und sie selbst? Ein sehr witziger, aber auch sehr spannender Roman. Ungefähr nach Zweidritteln der Geschichte kommt heraus, was Tante Inge zu ihrem seltsamen Verhalten bewogen hat und danach befindet man sich in einem Krimi. Super !!! Ich bin schon ganz gespannt, wie es weitergeht. Reihenfolge der Romane um "Christine": 1. Ausgeliebt 2. Unzertrennlich 3. Urlaub mit Papa 4. Tante Inge haut ab 5. Kein Wort zu Papa

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Chaos auf Sylt
von Edith Kölzer aus Bielefeld am 31.01.2011

Tante Inge hat ihren Walter, mit dem sie seit über 40 Jahren verheiratet ist, einfach in Dortmund zurück gelassen und ist allein nach Sylt gefahren. Sie will ihr Leben ändern, sagt sie. Wenn da mal nicht ein anderer Mann dahinter steckt! Die Geschichte ist von Anfang an voller Missverständnisse,... Tante Inge hat ihren Walter, mit dem sie seit über 40 Jahren verheiratet ist, einfach in Dortmund zurück gelassen und ist allein nach Sylt gefahren. Sie will ihr Leben ändern, sagt sie. Wenn da mal nicht ein anderer Mann dahinter steckt! Die Geschichte ist von Anfang an voller Missverständnisse, die Gerüchteküche brodelt, das Chaos wird immer größer. Und das Lesen immer vergnüglicher! Unterhaltsame Sommerlektüre, nicht nur für Sylt-Fans. Besonders gelungen sind die Dialoge: witzig und so ganz aus dem Leben gegriffen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gelungenes Schmunzelprogramm
von einer Kundin/einem Kunden aus Erwitte am 16.05.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Wie auch schon die anderen Bücher von Dora Heldt, gefällt mir auch dieses sehr gut. Es ist ein wirklich gelungenes Werk, wo man wunderbar bei abschalten kann und die Situationskomik gewisser Stellen doch zu herzhaftem Lachen animieren. Man kann sich herrlich in die Geschichte um Christine und Heinz hineinversetzen,... Wie auch schon die anderen Bücher von Dora Heldt, gefällt mir auch dieses sehr gut. Es ist ein wirklich gelungenes Werk, wo man wunderbar bei abschalten kann und die Situationskomik gewisser Stellen doch zu herzhaftem Lachen animieren. Man kann sich herrlich in die Geschichte um Christine und Heinz hineinversetzen, da es unterhaltsam geschrieben ist. Ich hoffe es gibt noch eine weitere Fortsetzung...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Witzig- spritzig- gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Gütersloh am 19.10.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Eine wahnsinns witzige Geschichte. Man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Jeder, der schon mal auf Sylt war hat Bilder vor Augen und ist in diese Geschichte involviert. Tolle Lektüre für laue Sommerabende oder aber für ein Lesestündchen vor dem Kamin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tante Inge haut ab...
von Janina Kröger aus Hamburg am 26.01.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

...und sorgt so für sehr viel Wirbel und noch mehr Verwirrung in der Familie! Eigentlich wollte Christine nur Urlaub mit ihrem neuen Freund Johann machen, doch dann taucht Tante Inge plötzlich in Westerland auf und redet von Veränderungen. Was meint sie bloß damit? Und wo ist ihr Ehemann? So beginnt diese... ...und sorgt so für sehr viel Wirbel und noch mehr Verwirrung in der Familie! Eigentlich wollte Christine nur Urlaub mit ihrem neuen Freund Johann machen, doch dann taucht Tante Inge plötzlich in Westerland auf und redet von Veränderungen. Was meint sie bloß damit? Und wo ist ihr Ehemann? So beginnt diese witzige Geschichte. Was folgt sind wilde Spekulationen seitens der Familie, verrückte Situationen und immer wieder die Frage: Was hat Inge vor? Dora Heldt hält die Spannung bis zum Ende des Buches aufrecht, erzählt humorvoll und voller Situationskomic. Die Charaktere sind liebenswert und erinnern vielleicht sogar an die eigene Familie! Ein muss für kalte und warme Tage. Auf jeden Fall ein lesenswerter Gute-Laune Roman für jung und alt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
grandiös
von einer Kundin/einem Kunden aus Aiterhofen am 25.11.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

ich hab in meinem Leben noch nicht so ein witzig, unterhaltsames fröhliches Buch gelesen...bzw verschlungen...danke für die schönen Stunden Dora Heldt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach witzig!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die Abenteuer mit Christine, Johann und Papa Heinz gehen in die nächste Runde. In diesem Buch kommt Tante Inge auf Besuch und bleibt länger... Ein super lustiges Buch, ich kann es nur empfehlen, wie auch die anderen Bücher von dieser Autorin. (Urlaub mit Papa, Ausgeliebt und Unzertrennlich)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Gute-Laune-Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am Main am 29.04.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Es macht auch Spaß dieses Buch von Dora Heldt zu lesen. Lustig, amüsant, macht gute Laune. Dieses Buch kann man auch sehr gut verschenken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tante Inge haut ab
von Stefanie Weiher aus Schwedt /Oder am 12.02.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Christine und ihr Freund Johann wollen einen erholsamen Urlaub zu zweit auf Sylt verbringen. Schon mit der Ankunft am Bahnhof in Westerland stürzen die beiden in das Familienchaos, denn sie treffen Tante Inge mit einen rotem Hut …. Dieser Roman erzählt von ganz normalen Alltagsgeschichten, wie man sie im... Christine und ihr Freund Johann wollen einen erholsamen Urlaub zu zweit auf Sylt verbringen. Schon mit der Ankunft am Bahnhof in Westerland stürzen die beiden in das Familienchaos, denn sie treffen Tante Inge mit einen rotem Hut …. Dieser Roman erzählt von ganz normalen Alltagsgeschichten, wie man sie im wahren Leben antrifft. Der Grund warum, man dieses Buch lesen sollte, ist TANTE INGE. Sie ist eine nette ältere Dame mit einem Geheimnis! Beim Lesen dieses Romans wird die Neugierde um dieses Geheimnis immer mehr geweckt. Man verschlingt diesen Roman förmlich und es ist eine hinreißende Abwechslung für ruhige Minuten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ist Tante Inge durchgeknallt?
von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2009
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Als Tante Inge auf Sylt auftaucht bringt sie die ganze Familie durcheinander. Ihr Mann musste zu Hause bleiben und Ihre Freundin Renate bringt Tante Inge auf sehr seltsame Ideen. Äußerst amüsante Familiengeschichte, wie aus dem Leben gegriffen. Von vielen feinen Pointen und Situationskomik durchzogen ist dieses Hörbuch ein Comdey-Hit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Wahnsinn geht weiter
von Katja Graf aus Nürnberg am 29.05.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Wer Urlaub mit Papa gelesen hat, weiß ja schon was Christine (45) so alles mit ihrem Vater Heinz (73) so alles mitmacht. Hier wirds wieder herrlich turbolent als Tanke Inge in Sylt auftaucht und Heinz es mal wieder nicht lassen kann sich einzumischen und seine eingenen Schlüsse zu ziehen. Einfach... Wer Urlaub mit Papa gelesen hat, weiß ja schon was Christine (45) so alles mit ihrem Vater Heinz (73) so alles mitmacht. Hier wirds wieder herrlich turbolent als Tanke Inge in Sylt auftaucht und Heinz es mal wieder nicht lassen kann sich einzumischen und seine eingenen Schlüsse zu ziehen. Einfach köstlich, ein Buch dass man nicht mehr aus der Hand geben mag, außer um sich die Lachtränen abzuwischen.....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
herrlich komisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Eching am 23.05.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dora Heldt hat es einfach raus, mit ihren Büchern die Leser zum Lachen zu bringen. Christine und ihre Famile sind mir mittlerweilse ans Herz gewachsen und ich hoffe sehr, noch mehr von ihnen zu hören. Für jeden, der richtig lachen kann. Bei mieser Stimmung hilft das BUch, den Tag... Dora Heldt hat es einfach raus, mit ihren Büchern die Leser zum Lachen zu bringen. Christine und ihre Famile sind mir mittlerweilse ans Herz gewachsen und ich hoffe sehr, noch mehr von ihnen zu hören. Für jeden, der richtig lachen kann. Bei mieser Stimmung hilft das BUch, den Tag zu retten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sylter Sand auf jeder Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Offenburg am 20.01.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein nettes Buch für den Sonntagnachmittag. Locker flockig geschrieben. Für meinen Geschmack ein wenig zu viele Dialoge, aber ansonsten ist sich Dora Heldt auch hier treu geblieben. Man erfährt eine Menge über Sylt; und da ich selber gerne Zeit auf Sylt verbringe, hat es mir besonders Spaß gemacht, den... Ein nettes Buch für den Sonntagnachmittag. Locker flockig geschrieben. Für meinen Geschmack ein wenig zu viele Dialoge, aber ansonsten ist sich Dora Heldt auch hier treu geblieben. Man erfährt eine Menge über Sylt; und da ich selber gerne Zeit auf Sylt verbringe, hat es mir besonders Spaß gemacht, den Sylter Sand (während des Lesens) zu spüren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
glänzt durch Situationskomik
von Ivonne Wiese aus Berlin am 12.06.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Kurzweiliger Roman über alte Frau. Glänzt durch Situationskomik und schrullige Aktionen und Charaktere. Flüssiger Schreibstil. Gute leichte Lektüre für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaub auf Sylt
von einer Kundin/einem Kunden am 20.01.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe das Buch während meines Sylt-Urlaub gelesen und konnte hier wunderbar die Restaurants und Sehenswürdigkeiten, die im Buch beschrieben wurden auskundschaften. Ein lustiger und sehr unterhaltsamer Roman!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tante Inge????
von einer Kundin/einem Kunden aus Rheine am 13.09.2010
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Christine und Johann machen Urlaub auf Sylt. Am Bahnhof angekommen, treffen Sie auf "Tante Inge". Aus einem ruhigen Urlaub wird leider nichts, da durch Tante Inge alles aus dem Lot gerät. Als dann auch ein Anwalt und die Polizei ins Spiel kommen, wird alles kompliziert. Die Lachmuskeln haben wieder Hochsaison.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaub mit Hindernissen
von Ute Eicher aus Leverkusen am 30.05.2010
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Und weiter geht es mit Christine und Johann.Statt eines erholsamen Urlaubs auf Sylt,müssen sie sich mit Tante Inge beschäftigen,die auf einmal dort auftaucht.Will sie wirklich ihren Mann Walter verlassen und welchen Einfluss hat Tante Inges neue Freundin Renate auf diese ganze Geschichte?Lustg,kurzweilig und hervorragend gesprochen von Ulrike Grote,macht es... Und weiter geht es mit Christine und Johann.Statt eines erholsamen Urlaubs auf Sylt,müssen sie sich mit Tante Inge beschäftigen,die auf einmal dort auftaucht.Will sie wirklich ihren Mann Walter verlassen und welchen Einfluss hat Tante Inges neue Freundin Renate auf diese ganze Geschichte?Lustg,kurzweilig und hervorragend gesprochen von Ulrike Grote,macht es Spaß,auch den dritten Teil von Christines Geschichte zu hören.Ideal für längere Autofahrten,die werden dann nämlich nicht mehr langweilig.Aber Vorsicht! Nicht vor lauter lachen das Lenkrad loslassen. Viel Spaß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine witzige Familiengeschichte
von Natalie Welti aus Worms am 09.05.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich möchte Christine nur einen ruhigen, erholsamen Urlaub mit ihrem Freund Johann verbringen, doch als sie ihn am Bahnhof ihrer Heimatinsel Sylt abholt taucht plötzlich Tante Inge auf, die kleine Schwester ihres Vaters Heinz. Niemand ahnt etwas von ihrem Besuch und nicht nur ihr Verhalten ist ungewöhnlich sondern auch die... Eigentlich möchte Christine nur einen ruhigen, erholsamen Urlaub mit ihrem Freund Johann verbringen, doch als sie ihn am Bahnhof ihrer Heimatinsel Sylt abholt taucht plötzlich Tante Inge auf, die kleine Schwester ihres Vaters Heinz. Niemand ahnt etwas von ihrem Besuch und nicht nur ihr Verhalten ist ungewöhnlich sondern auch die Tatsache, dass sie ohne ihren Mann Walter angereist ist. Für Heinz ist liegt alles klar auf der Hand: Seine kleine Schwester hat eine Affaire. Doch als dann auch noch Inges neue Freundin Renate auftaucht und sie in ihrer Pension überfallen wird beschließt die Familie einzugreifen und gemeinsam mit Walter Inges Geheimnis zu lüften. Dora Held liefert uns hier wieder einen witzigen und liebenswerten Roman der erneut von Christines Familie handelt. Das Buch ist sehr leicht zu lesen und daher eine lustige Abwechslung zum Alltag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustig, unterhaltsam, leicht zu lesen, sehr empfehlenswert
von barnie88 am 03.09.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das zweite Buch von Dora Heldt, das ich mir gekauft habe ... und ich werde es wieder tun! Langsam aber sicher werde ich zum Dora Fan.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaub mit Papa war besser...
von einer Kundin/einem Kunden aus Balingen am 20.08.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Es ist auch witzig geschrieben, aber ich habe mich nicht soo amüsiert wie bei "Urlaub mit Papa". Papa Heinz ist einfach unschlagbar - selbst in der Fortsetzung obwohl er nicht einmal die Hauptperson ist. Naja, die nächsten Bücher von ihr behalte ich aber dennoch mal im Auge...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tante Inge haut ab

Tante Inge haut ab

von Dora Heldt

(2)
eBook
6,99
+
=
Kein Wort zu Papa

Kein Wort zu Papa

von Dora Heldt

(2)
eBook
7,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen