Thalia.de

Telepathie

Die Entwicklung Menschlicher Offenheit

(1)
Die Telepathie ist, wie die Fähigkeit zur Präcognition oder auch die der Telekinese, keine neue Fähigkeit des Menschen, sie ist eine alte. Jeder Mensch, der regelmäßig meditiert und seinen Geist zu trainieren versteht, kann seine empathischen und telepathischen Fähigkeiten ausbauen und erweitern.
Wie dies geht, und was genau unter diesen Fähigkeiten zu verstehen ist, wird in diesem Buch anschaulich erklärt. In wohl noch keinem anderen Werk wird so eindeutig zwischen Scharlatanerie, Gläubigkeit und wahren Fähigkeiten abgegrenzt. Der verblüffende Schluss der Autoren liegt in folgendem Satz:
Jeder kann Telepathie erlernen!
Portrait
Gitta Peyn, Jahrgang 1965, ist seit 1992 schriftstellerisch im Bereich Willensmetaphysik, Esoterik, Philosophie tätig. Sie arbeitet an empirisch fundierten Modellen in der Grundlagenforschung der Esoterik und Parapsychologie.
Ralf Löffler, Jahrgang 1967 ist seit 1992 schriftstellerisch im Bereich Willensmetaphysik, Esoterik, Philosophie tätig. Er arbeitet an empirisch fundierten Modellen in der Grundlagenforschung der Esoterik und Parapsychologie.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 242
Erscheinungsdatum 1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-933321-32-9
Verlag Phaenomen Verlag
Maße (L/B/H) 211/149/22 mm
Gewicht 350
Abbildungen mit Abbildungen 21 cm
Buch (Taschenbuch)
9,45
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Super Buch und sehr authentisch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Engen am 08.06.2005

Das Buch behandelt weitaus mehr als nur Telepathie! Es ist auch ein stückweit Psychologie, Soziologie, Bioenergetikübungen, Aufklärung usw. drin enthalten und die dazugehörigen Literaturtips (Weiterentwicklung kennt keine Grenzen!). Die Autoren klären bevor es richtig los geht auf, was für Voraussetzungen man mitbringen muss (grundsätzlich kann es jeder erlernen, aber je... Das Buch behandelt weitaus mehr als nur Telepathie! Es ist auch ein stückweit Psychologie, Soziologie, Bioenergetikübungen, Aufklärung usw. drin enthalten und die dazugehörigen Literaturtips (Weiterentwicklung kennt keine Grenzen!). Die Autoren klären bevor es richtig los geht auf, was für Voraussetzungen man mitbringen muss (grundsätzlich kann es jeder erlernen, aber je mehr man Psychosen und gesundheitliche Probleme mitbringt, desto schwieriger wird es, da das ja alles Einschränkungen sind. Es gilt diese zu beseitigen; sie erschweren sowieso einem nur das Leben!), was Telepathie ist, was es kann (ja es trägt tatsächlich zur Verbesserung der Welt bei, da man Verständnis für sein Gegenüber entwickeln kann), was für Probleme es mit sich bringt (negative Gefühle anderer mitzubekommen ist alles andere als schön!) und man sie beseitigt. Danach folgenden Übungen. Was in dem Buch nicht zu kurz kommt, ist die gegenseitige/eigene Kontrolle, um Einbildung und Illusion zu vermeiden. Durch die Aufklärungen habe ich als Empath jede Menge Aha-Erlebnisse gehabt, dass mein Leben gründsätzlich positiv veränderte! :-) Ich danke hiermit vielmals den Autoren, was ich auch schon persönlich getan habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0