Thalia.de

Tempting Love 01- Hände weg vom Trauzeugen

Roman

Tempting Love

(8)

Schon immer ist Madison Daniels in den besten Freund ihres großen Bruders verliebt. Alle denken, dass sie und Chase Gamble das perfekte Paar seien, doch Madison weiß es besser: Erstens sind Beziehungen ein rotes Tuch für Chase und zweitens fliegen zwischen ihnen nur noch die Fetzen, seit sie in einer verhängnisvollen Nacht vor vielen Jahren die Grenze zwischen Freundschaft und Sex überschritten haben. Doch als die Hochzeit von Madisons Bruder ansteht, beschließen sie, ihm zuliebe das Kriegsbeil wenigstens für ein paar Tage zu begraben und das glückliche Paar zu geben, das alle in ihnen sehen - bis sie erfahren, dass das Hotel völlig ausgebucht ist und sie sich eine romantische Hochzeitssuite teilen müssen -
Portrait

J. Lynn wurde 1980 in West Virginia geboren und lebt heute mit ihrem Ehemann und ihrem Hund Loki zusammen. Der Wunsch, Autorin zu werden, entstand in den Mathestunden ihrer Schulzeit, als sie anfing, Kurzgeschichten zu schreiben, anstatt zu rechnen. Heute ist sie eine bekannte Liebesroman-Autorin, die es mit ihren Romanen regelmäßig auf die New-York-Times- und die Spiegel-Bestseller-Liste schafft. Mit ihren New-Adult-Romanen gelang ihr der internationale Durchbruch, und unter ihrem Pseudonym Jennifer L. Armentrout schreibt sie sehr erfolgreich Young-Adult- und Fantasy-Romane.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 09.12.2016
Serie Tempting Love 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0364-5
Verlag Egmont LYX
Maße (L/B/H) 180/126/25 mm
Gewicht 223
Originaltitel Gamble Brothers 01 - Tempting the Best Man
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 212
Buch (Taschenbuch)
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165009
    Dark Wild Night - Weil du der einzige bist
    von Christina Lauren
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244093
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    Buch (Klappenbroschur)
    8,99
  • 45165229
    The Mistake - Niemand ist perfekt / Off-Campus Bd. 2
    von Elle Kennedy
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44993749
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (78)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 45008110
    Dawns Erwachen / Breeds Bd.11
    von Lora Leigh
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44253076
    Nothing less
    von Anna Todd
    (6)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45165251
    Letting Go - Wenn ich falle
    von Molly McAdams
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243660
    Driven 05. Tiefe Leidenschaft
    von K. Bromberg
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47749844
    Tempting Love 02- Homerun ins Glück
    von J. Lynn
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45008604
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    (14)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 44191780
    The Deal - Reine Verhandlungssache / Off-Campus Bd. 1
    von Elle Kennedy
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165344
    The Club 04 - Joy
    von Lauren Rowe
    (4)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44993657
    Trust Again
    von Mona Kasten
    (12)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 45008386
    Der letzte Schwur / Gestaltwandler Bd.15
    von Nalini Singh
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45230254
    Dark Illusion - Verführerische Nähe
    von Emilia Lucas
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45008670
    Flames of Love - Erik & Olivia
    von Gina L. Maxwell
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45165722
    Beautiful Bitch / Beautiful Bombshell / Beautiful Beginning
    von Christina Lauren
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46318423
    Verzehrende Leidenschaft / Trinity Bd.1
    von Audrey Carlan
    (53)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44152996
    In Ketten
    von Nina Hunter
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44191974
    Fire in You / Wait for you Bd. 7
    von J. Lynn
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
1
4
3
0
0

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Kamp-Lintfort am 20.12.2016

Tolle Geschichte, schön geschrieben. Leider ein bisschen kurz geraten. Figuren gut beschrieben. Werde mir auch das 2. dazu kaufen. Lustig, schön und einfach zum weglesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsames Buch für Zwischendurch!
von Golden Letters am 29.12.2016

Madison Daniels ist seit ihrer Kindheit in den besten Freund ihres Bruders verliebt. Doch in einer verhängnisvollen Nacht hat Chase Gamble ihr deutlich zu verstehen gegeben, dass er nicht an ihr interessiert ist. Seitdem versucht Maddie Chase aus dem Weg zu gehen, was nicht so leicht ist, da ihre Familien... Madison Daniels ist seit ihrer Kindheit in den besten Freund ihres Bruders verliebt. Doch in einer verhängnisvollen Nacht hat Chase Gamble ihr deutlich zu verstehen gegeben, dass er nicht an ihr interessiert ist. Seitdem versucht Maddie Chase aus dem Weg zu gehen, was nicht so leicht ist, da ihre Familien sehr eng miteinander verbunden sind und nun steht auch noch die Hochzeit ihres Bruders vor der Tür und sie muss sich wohl oder übel mit Chase arrangieren... "Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen" ist der erste Band von J. Lynns Gamble Brother Trilogie und wird abwechselnd aus den personalen Erzählperspektiven von Chase Gamble und Madison Daniels erzählt. Diese personale Erzählperspektive hat mich im ersten Moment überrascht, da J. Lynns andere New Adult Romane alle aus der Ich-Perspektive erzählt werden, was mir persönlich auch besser gefällt, weil ich das Gefühl habe die Charaktere so besser kennen zu lernen. Aber nach kurzer Eingewöhnungsphase hat mich die Erzählperspektive nicht weiter gestört, auch weil die Geschichte mich sofort in seinen Bann gezogen hat. Der Schreibstil von J. Lynn lässt sich sehr gut lesen und ich habe "Hände weg vom Trauzeugen" in einem Rutsch durchgelesen. Zwar ist es mit den knapp 220 Seiten auch nicht das umfangreichste Buch, aber die Geschichte von Chase und Maddie konnte mich wirklich packen! Maddie ist seit ihrer Kindheit in Chase verliebt, doch er hat ihr deutlich zu verstehen gegeben, dass er nichts mit der Schwester seines besten Freundes anfangen wird. Die beiden gehen sich aus dem Weg so gut sie können, doch die enorme Anziehungskraft, die zwischen den beiden herrscht, sorgt dafür, dass die beiden auch nicht ohne einander können. Nun steht die Hochzeit von Maddies Bruder Mitch vor der Tür und durch einen Fehler des Hotels müssen sich ausgerechnet Maddie und Chase ein Zimmer teilen. Chase und Maddie haben mir als Protagonisten gut gefallen und ihre Liebesgeschichte konnte mich richtig mitreißen! Bei den beiden war es ein ständiges Auf und Ab, manchmal ein wenig zu viel des Guten, aber insgesamt sehr unterhaltsam! Manche Streits waren mir zu einfach aus der Welt geschafft, wenn man bedenkt, wie heftig sich die beiden im ersten Moment in den Haaren gehabt haben. Man merkt schon, dass dieses Buch nicht an die anderen Werke von J. Lynn herankommt, denn sowohl der Geschichte, als auch den Charakteren fehlt es an Tiefe. Allerdings hat mich das beim Lesen erst nicht groß gestört, weil mich die Geschichte so mitreißen konnte und ich nach den durchwachsenden Kritiken, die ich im Vorfeld gelesen habe, eigentlich auch etwas schlechteres erwartet hätte. So war ich doch sehr zufrieden mit dem Buch. Fazit: "Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen" von J. Lynn ist ein sehr unterhaltsames Buch für Zwischendurch! Die Geschichte von Maddie und Chase konnte mich von Anfang an mitreißen und ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen, weil es mir so gut gefallen hat. Natürlich ist es nicht sehr umfangreich und dadurch kratzt der Leser sowohl bei der Geschichte, als auch bei den Charakteren eher an der Oberfläche, aber mich hat das nicht groß gestört. Aus diesem Grund gibt es vier sehr gute Kleeblätter!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hände weg vom Trauzeugen?
von einer Kundin/einem Kunden aus Herrenberg am 26.12.2016

Schon mal vorab: Das wird vermutlich wieder eine der kürzeren Rezensionen. Der Klappentext verrät bereits, dass es um Madison und Chase geht in diesem neuen Büchlein von J. Lynn. Madisons Bruder, der gleichzeitig der beste Kumpel von Chase ist, heiratet auf einem Weingut in der Nähe von Washington. Seine... Schon mal vorab: Das wird vermutlich wieder eine der kürzeren Rezensionen. Der Klappentext verrät bereits, dass es um Madison und Chase geht in diesem neuen Büchlein von J. Lynn. Madisons Bruder, der gleichzeitig der beste Kumpel von Chase ist, heiratet auf einem Weingut in der Nähe von Washington. Seine Schwester und sein Kumpel sind natürlich unter den Trauzeugen. Doch die beiden haben schon eine gemeinsame Vergangenheit, die sie nun wieder einholt, als sie sich durch einen Irrtum eine Suite teilen müssen, die zudem auch noch eine alte Honeymoonsuite ist. Die Emotionen kochen wieder hoch und beide müssen eine Entscheidung treffen... Meine Meinung: Das Büchlein ist mit seinen 220 Seiten schon recht knapp bemessen, denn so hat die Geschichte wenig Zeit sich zu entwickeln. Am Schluss habe ich auch noch festgestellt, dass 20 der 220 Seiten eine Leseprobe zu "Begin again" sind. Das Buch geistert ja schon länger durch die Blogs und Booktube, da konnte ich mir direkt mal einen ersten Eindruck verschaffen. Aber zurück zu "Tempting Love": Das Cover ist wunderhübsch gestaltet, finde ich. Es fühlt sich auch sehr wertig an. Wenn man das Buch dann aufschlägt, ist man überrascht. Das Layout hat mich ein bisschen an meine Bachelorarbeit erinnert: Möglichst große Zeilen- und Seitenabstände um die gewünschte Anzahl Seiten voll zu bekommen. Die wenigen Seiten sind somit auch nur bis zur Hälfte bedruckt. Aber wie bei meiner Bachelorarbeit auch, war der Inhalt recht gut :-). Die Charaktere waren nicht ganz so naiv wie es manchmal im New Adult Genre der Fall ist, aber es gab einfach nicht genug Zeit sie etwas auszubauen und ihnen Tiefe zu verleihen. So bleibt die Geschichte kurz und knackig ohne unnötiges Tammtamm drumherum. Da die Geschichte recht solide ist und für gute Unterhaltung sorgt, gebe ich hier gerne 4 Sternchen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Süße Hauptprotagonistin, die überzeugt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hürth am 19.12.2016

Maddi und Chase kennen sich seit Kindertagen. Als Anhängsel folgt Maddi Chase und ihrem Bruder Mitch überall hin, weil schon damals ihr Herz für Chase schlägt. Als erwachsene, eigenständige Frau schmachtet sie ihm immer noch hinterher. Auf der Hochzeit ihres Bruders wird sie mit ihm und einer gemeinsamen Hochzeitssuite... Maddi und Chase kennen sich seit Kindertagen. Als Anhängsel folgt Maddi Chase und ihrem Bruder Mitch überall hin, weil schon damals ihr Herz für Chase schlägt. Als erwachsene, eigenständige Frau schmachtet sie ihm immer noch hinterher. Auf der Hochzeit ihres Bruders wird sie mit ihm und einer gemeinsamen Hochzeitssuite konfrontiert.. Tempting Love, geschrieben von J. Lynn ist sehr vorhersehbar. Allerdings wird das wieder gutgemacht mit Humor und tollen Chrakteren. Ich habe viel gelacht und fand Maddie eine hinreißende Protagonistin, die stark und liebenswürdig ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
... oder auch nicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 16.12.2016

Eine unterhaltsame Liebesgeschichte mit einem vorhersehbarem Ende. Leider war mir dieses Buch viel zu kurz geraten und somit auch die Geschichte. Und auch zum Thema Erotik gab es nicht wirklich viel zu lesen. Wer aber einfach mal abschalten möchte und eine Art Kurzzeit-Liebesgeschichte lesen will, ist mit diesem Buch... Eine unterhaltsame Liebesgeschichte mit einem vorhersehbarem Ende. Leider war mir dieses Buch viel zu kurz geraten und somit auch die Geschichte. Und auch zum Thema Erotik gab es nicht wirklich viel zu lesen. Wer aber einfach mal abschalten möchte und eine Art Kurzzeit-Liebesgeschichte lesen will, ist mit diesem Buch gut beraten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nett, aber nicht überwältgend....
von EvaMaria aus Bregenz am 28.12.2016

Dies ist der erste Roman der Autorin, den ich gelesen habe und hier haben wir nun den Auftakt zu der Reihe um die Gamble Brüder, die auch hier kurz als Nebencharaktere zu treffen sind. Mir hat die Geschichte um Madison und Chase gut gefallen. Es war ein unterhaltsamer Roman, der... Dies ist der erste Roman der Autorin, den ich gelesen habe und hier haben wir nun den Auftakt zu der Reihe um die Gamble Brüder, die auch hier kurz als Nebencharaktere zu treffen sind. Mir hat die Geschichte um Madison und Chase gut gefallen. Es war ein unterhaltsamer Roman, der einige lustige Szenen beinhaltet, sodass es für den Leser auch sehr witzig sein kann. Das Buch ist meines Erachtens relativ kurz gehalten, da es ja nur um die 200 Seiten hat, so wurde von der Autorin alles recht flott und schnell auf den Punkt gebracht, was ich bei manchen Szenen etwas schade fand. Allerdings sorgt die Handlung für einige kurzweilige Lesestunden. Die Personen fand ich recht ansprechend, besonders Madison hat für mich sehr glaubwürdig und sympathisch gewirkt. Allerdings hat mir auch ihre chaotisch wirkende Seite sehr gut gefallen. Chase fand ich in Ordnung, leider hat mich hier etwas gestört, dass seine Gedanken, dass er nicht gut genug für Madison sei soll, so oft wiederholt werden. Hat mich persönlich nach einer Zeit etwas genervt. Ansonsten war die Handlung im Großen und Ganzen ganz in Ordnung, allerdings war es mit der Zeit recht zäh zu Lesen, da stellenweise dieses Hin und Her zwischen den beiden etwas zu lange gedauert hat. Die erotischen Szenen waren ganz ordentlich beschrieben. Die Schreibweise war in Ordnung und das Buch lässt sich flüssig und locker lesen. Fazit: 3 von 5 Sterne. Diese Geschichte kann ich nur bedingt weiterempfehlen. Wie bereits geschrieben, unterhält es ganz gut, hat aber einige Schwächen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
3,5 Sterne für ein verlängertes Wochenende – und nichts ist mehr wie es war
von Bücherwürmchen aus Stuttgart am 26.12.2016

Ich weiß im Moment gar nicht, was ich schreiben soll. Einerseits hat mir die Geschichte gefallen. Irgendwie. Aber andererseits gab es auch Dinge, die mich einfach gestört haben. Zum Beispiel hätte ich ab einem bestimmten Punkt Madison und Chase einfach nur geschüttelt. Von den Missverständnissen war ich irgendwann nur... Ich weiß im Moment gar nicht, was ich schreiben soll. Einerseits hat mir die Geschichte gefallen. Irgendwie. Aber andererseits gab es auch Dinge, die mich einfach gestört haben. Zum Beispiel hätte ich ab einem bestimmten Punkt Madison und Chase einfach nur geschüttelt. Von den Missverständnissen war ich irgendwann nur noch genervt. Am Anfang wusste ich nicht genau, wie ich Madison einordnen soll, aber das gab sich dann. Und dann ging es auf eine Achterbahnfahrt. Und das vor allem, weil Chase sich selbst im Weg stand. Anders kann ich es nicht beschreiben. Ich hätte jedoch gerne noch mehr von ihnen erfahren. Zu den beiden konnte ich leider nicht immer eine Verbindung aufbauen. Dafür fand ich Madisons und Mitchs Eltern süß, auch wenn sie mit ihrer Angst vor einer Katastrophe etwas verrückt wirkten. Aber ich habe die beiden in mein Herz geschlossen. Das freundschaftlich-familiäre Umfeld fand ich spürbar. Chases Brüder Chad und Chandler waren mir zu blass. Ich weiß, dass sie nichts anbrennen lassen, aber was machen sie sonst (außer Streiche spielen)? Die nächsten Bücher werden es wohl zeigen, aber hey, mehr Informationen wären nicht verkehrt gewesen. Über die Handlung habe ich manchmal den Kopf geschüttelt und manchmal gedacht, 'recht so'. Das Ende wurde mir dann aber zu schnell abgewickelt. Da (und auch beim Rest der Geschichte) hätte ich mir ein paar mehr Seiten gewünscht, zumal für mich ein paar Punkte offen blieben. Die anderen Bücher von J. Lynn haben mir bisher besser gefallen. Mehr Seiten bzw. Erklärungen/Informationen hätten sicher nicht geschadet, so dass es von mir 3,5 Sterne gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kurzweilige Unterhaltung, aber auch das schwächste Buch der Autorin bisher.
von Kate am 20.12.2016

Ich bin ja bekanntlich ein sehr großer Fan von J. Lynn bzw. Jennifer L. Armentrout und verschlinge alles, was ich von ihr in die Finger bekommen kann. Daher habe ich mich wirklich sehr auf „Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen“ gefreut, auch wenn ich ein wenig Bedenken hatte,... Ich bin ja bekanntlich ein sehr großer Fan von J. Lynn bzw. Jennifer L. Armentrout und verschlinge alles, was ich von ihr in die Finger bekommen kann. Daher habe ich mich wirklich sehr auf „Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen“ gefreut, auch wenn ich ein wenig Bedenken hatte, weil das Buch nur knappe zweihundert Seiten hatte. Und ja, nach dem Lesen muss ich leider sagen, dass dem Buch gute hundert Seiten mehr einfach gut getan hätten. Wie alle Bücher von Frau Lynn, so habe ich auch „Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen“ in einem Rutsch und innerhalb sehr weniger Stunden verschlungen. Gut, bei knappen zweihundert Seiten war das auch kein allzu großes Kunststück. Und obwohl ich die Story und auch die Charaktere sehr mochte, fand ich doch alles recht mau. Ich habe es genossen die Geschichte zu lesen, aber es war dennoch kein Vergleich zu dem, was ich schon von der Autorin gelesen habe. Ich bin einfach viel besseres gewohnt. Madison und Chase waren ein interessantes Pärchen, aber mir hat dieses gewisse Etwas zwischen den Beiden gefehlt. Normalerweise sind die Lovestories von der Autorin so herzerwärmend, humorvoll und man fühlt quasi das Funkeln zwischen den Seiten. Hier hat es mir teilweise komplett gefehlt. Daher hätte das Buch ruhig hundert Seiten oder sogar noch mehr haben können. Das hätte der Story eindeutig mehr Tiefe verliehen. So ist vieles zu oberflächlich geblieben. Und obwohl „Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen“ für mich bisher das schwächste Buch der Autorin war, freue ich mich doch schon auf den zweiten Band „Tempting Love - Homerun ins Glück“ und bin zuversichtlich, da das Buch immerhin dreihundert Seiten haben wird. Fazit Obwohl ich „Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen“ von J. Lynn sehr gerne gelesen habe, muss ich auch sagen, dass es eindeutig das schwächste Buch der Autorin bisher war. Bei knappen zweihundert Seiten kam vieles leider zu kurz und wirkte zu oberflächlich. Aber ich freue mich dennoch schon auf den zweiten Band und bin sehr zuversichtlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tempting Love 01- Hände weg vom Trauzeugen

Tempting Love 01- Hände weg vom Trauzeugen

von J. Lynn

(8)
Buch (Taschenbuch)
9,00
+
=
Revenge - Niemand außer dir / Real Bd. 6

Revenge - Niemand außer dir / Real Bd. 6

von Katy Evans

(2)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

19,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Tempting Love

  • Band 1

    45008540
    Tempting Love 01- Hände weg vom Trauzeugen
    von J. Lynn
    (8)
    9,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47749844
    Tempting Love 02- Homerun ins Glück
    von J. Lynn
    10,00

Kundenbewertungen