Thalia.de

Teufel ohne Alibi

Paderborn-Krimi

Das enfant terrible der Paderborner Polizei ist wieder da. Polizeioberkommissar Jürgen Kleekamp, unbeliebt und vollkommen autoritätsresistent, hat sich nach seinem letzten Herzinfarkt selber aus der Reha entlassen. Doch kaum zurück im Dienst eckt er wieder mit Kollegen, Vorgesetzten und Bürgern an.

Nur die junge Polizeikommissarin Natalie Börns hat ein Herz für diesen demoralisierten Quertreiber. Was vor allem daran liegt, dass die beiden bereits ein gefährliches Abenteuer auf Leben und Tod gemeinsam überstanden haben. Auch diesmal müssen die beiden so unterschiedlichen Polizei­beamten an ihre persönlichen Grenzen gehen, denn sie stehen einem wahnsinnigen Täter gegenüber, der entführte Kinder töten will.

Neben diesem brisanten Fall, persönlichen Problemen und den Anforderungen des täglichen Dienstes müssen sich Kleekamp und Börns auch noch mit einem Mordfall, einem posttraumatisch belasteten Kriegsheimkehrer und den Mitgliedern einer sehr introvertierten Religionsgemeinschaft auseinandersetzen.

Wieder ist die beschauliche Domstadt Paderborn Schauplatz für einen spannenden Krimi aus der Feder meines Kleinkunstkollegen Joachim H. Peters. Und der Mann weiß, wovon er schreibt, denn er selber ist ein echter Kollege von Kleekamp und Börns.

Dr. Ludger Stratmann
Kleinkünstler mit ostwestfälischem Migrationshintergrund

Portrait

Joachim H. (Harald), geboren 21.09.1958 in Gladbeck in Westfalen, verheiratet
Seit 2004 in Detmold-Hiddesen.
Beruf: Kriminalhauptkommissar
Dienststelle: Kreispolizeibehörde Lippe
Fachbereich: Kommissariat Prävention/Opferschutz, Kontaktbeamter für muslimische Institutionen
Hobbies: Krimis, Kabarett, Bühne, Moderation, Lesungen
Neun Kriminalromane, u.a. sechs Koslowski-Krimis
Lesungen aus allen Romanen, Hörbuchproben im Studio
"Heiter bis wolkig" Kabarett mit Liedermacher Jörg Czyborra
"Von Höcksken auf Stöcksken" aktuelles Solo-Kabarett
"Ein Traum in einem Traum" - Hauptrolle im Stück über das Leben und den Tod von Edgar Allan Poe
"Drei Musketiere - Das Musical" in der Rolle des Kardinal Richelieu
(Produktion 2014 der Dance Company der Polizei NRW)
"Aus dem Leben eines Taugenichts" Eichendorff-Lesung
Moderation "Krimiabend im Sommertheater"
Moderation Festakt "25 Jahre Partnerschaft Kreis Lippe & Kaunas"
Robin Hood" - Das Musical" in der Rolle des Bruders Tuck (Produktion 2015 der Dance Company der Polizei NRW)

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 285
Erscheinungsdatum 28.08.2015
Serie Polizeioberkommissar Jürgen Kleekamp 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936867-61-9
Verlag Topp + Möller
Maße (L/B/H) 188/118/17 mm
Gewicht 330
Abbildungen illustriert
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
11,20
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Teufel ohne Alibi

Teufel ohne Alibi

von Joachim H. Peters

Buch
11,20
+
=
Koslowski-Schwanengesang / Regional-Krimi aus Lippe Bd.15

Koslowski-Schwanengesang / Regional-Krimi aus Lippe Bd.15

von Joachim H. Peters

Buch
11,20
+
=

für

22,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Polizeioberkommissar Jürgen Kleekamp

  • Band 1

    39370894
    Sterben tun immer die Anderen
    von Joachim H. Peter
    Buch
    11,20
  • Band 2

    43755582
    Teufel ohne Alibi
    von Joachim H. Peters
    Buch
    11,20
    Sie befinden sich hier