Thalia.de

Die Denkerfürsten / The Bone Season Bd.2

(6)
Es ist Paiges einzige Chance: Wenn sie es schafft, die geheimen Gruppen der Denkerfürsten im Londoner Untergrund zu vereinen, könnte die Rebellion gelingen und das diktatorische System von Scion gestürzt werden. Doch diese Gruppen sind zutiefst verfeindet und denken überhaupt nicht an einen gemeinsamen Aufstand. Als plötzlich die Rephaim in London auftauchen, wird die Zeit knapp. Und wo ist eigentlich der Wächter? Seine Hilfe könnte Paige jetzt dringend gebrauchen. Denn die Jagd auf die Seherin hat begonnen ...
Rezension
"Originell, spannend und fantastisch - ein Buch, das man sich nicht entgehen lassen sollte.", leser-welt.de, Zeenat Rauf, 20.12.2015
Portrait
Samantha Shannon, geboren 1991, wuchs im Londoner Westen auf, wo sie mit fünfzehn das Schreiben begann. Sie hat gerade ihr Literaturstudium am St Anne’s College in Oxford beendet. »Die Träumerin« ist der erste Band einer siebenteiligen Serie um die junge Seherin Paige Mahoney. Die Übersetzungsrechte wurden in mehr als zwanzig Länder verkauft und eine Verfilmung ist in Arbeit.

Die Liebe zum Buch und zur Sprache führte Charlotte Lungstrass-Kapfer nach Abschluss ihres Literaturstudiums zum Übersetzen. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem kleinen Sohn in einem Vorort von München.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 14.09.2015
Serie The Bone Season 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8270-1230-2
Verlag Berlin Verlag
Maße (L/B/H) 187/138/45 mm
Gewicht 761
Originaltitel The Mime Order
Verkaufsrang 85.045
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39664206
    Die Träumerin / The Bone Season Bd.1
    von Samantha Shannon
    (8)
    Buch
    9,99
  • 32425271
    Auf dem Rücken der Weisen Schildkröte1+2+3
    von Ulrich Taschow
    Buch
    59,70
  • 42430680
    Blutwald / Bannwald-Trilogie Bd. 2
    von Julie Heiland
    (11)
    Buch
    16,99
  • 31157409
    Spät dran am Jüngsten Tag / Bobby Dollar Bd.3
    von Tad Williams
    (1)
    Buch
    22,95
  • 42467436
    Was die Spiegel wissen / Raven Boys Bd. 3
    von Maggie Stiefvater
    (6)
    Buch
    18,95
  • 30643908
    Elfenkrieg / Elvion Bd.2
    von Sabrina Qunaj
    (3)
    Buch
    14,99
  • 40981238
    Der Thron der Finsternis / Dämonenzyklus Bd. 4
    von Peter V. Brett
    (4)
    Buch
    16,99
  • 32017586
    Die Seelen der Nacht
    von Deborah Harkness
    (7)
    Buch
    9,99
  • 32725708
    Der Nachtzirkus
    von Erin Morgenstern
    (10)
    Buch
    9,99
  • 26175151
    Die Saat des goldenen Löwen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 4
    von George R. R. Martin
    (4)
    Buch
    15,00
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45230299
    Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2
    von Ransom Riggs
    (3)
    Buch
    12,99
  • 45235592
    Die Insel der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.1
    von Ransom Riggs
    (9)
    Buch
    12,00
  • 45285268
    Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (3)
    Buch
    24,99
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (57)
    Buch
    15,00
  • 45008120
    Wo Rauch ist, ist auch Liebe / Black Dragons Bd.2
    von Katie MacAlister
    Buch
    10,00
  • 20946296
    Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2
    von George R. R. Martin
    (18)
    Buch
    15,00
  • 26175161
    Der Thron der Sieben Königreiche / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 3
    von George R. R. Martin
    (9)
    Buch
    15,00
  • 44417511
    Mondprinzessin
    von Ava Reed
    (8)
    Buch
    12,00
  • 28852126
    Der Übergang
    von Justin Cronin
    (21)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Back home again...?“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Auch der 2.Teil der 7(?)-teiligen Fantasy/Dystopie-Serie zieht uns Leser schnell wieder in seinen Bann. Trotzdem muss ich sagen, das die vielschichtig gestrickten Romane der Autorin nicht mal einfach so konsumierbar sind...
Viiele besondere Namen (Glossar am Ende d.Buches !) und Erklärungen zu Scion/London sowie diverses Kartenmaterial
Auch der 2.Teil der 7(?)-teiligen Fantasy/Dystopie-Serie zieht uns Leser schnell wieder in seinen Bann. Trotzdem muss ich sagen, das die vielschichtig gestrickten Romane der Autorin nicht mal einfach so konsumierbar sind...
Viiele besondere Namen (Glossar am Ende d.Buches !) und Erklärungen zu Scion/London sowie diverses Kartenmaterial bringen dem Leser Shannons Weltenentwurf plastisch näher , ihr Schreibstil ist wieder flüssig und rasant und die komplexe Handlung ist ebenso originell und spannend wie im 1.Band.
Ich-Erzählerin Paige ist zwar aus dem Lager der Rephaim entkommen, aber als sie in Scion/London die anderen Seher warnen möchte, werden ihre Erzählungen als Märchen abgetan.Sie selber wird nun von der Regierung, die den Rephaim zuarbeitet, als offiziell gefährliche Verbrecherin gejagt, gut ,das das Syndikat der Seher und ihr ehemaliger Boss und Denkerfürst Jaxon sie genug braucht, um sie weiterhin zu beschützen.Aber Paige weiss, das alle Seher über kurz oder lang dem Untergang geweiht sind, sie brauchen eine Revolution...
Paige,Jaxon u.ihre Truppe ebenso wie die anderen Nebenfiguren sind gut ausgearbeitet und der Rephait Arcturus, genannt "Der Wächter" und die "Fahle Träumerin" (Paiges Tarnname), werden sich sicherlich immer wieder begegnen, denn es besteht eine besondere Beziehung zwischen Ihnen,Gottseidank weder kitschig noch sexy :-)
Mit echt fiesem Kliffhänger am Ende (ich ahnte schon so was...) versehen, lauert die Fangemeinde nun auf Teil 3 !

D. Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Der zweite Teil einer absolut grandiosen und außergewöhnlichen Fantasy-Reihe, die mich restlos begeistert. Anspruchsvoll, phantasievoll und mit tollen Charakteren. Der zweite Teil einer absolut grandiosen und außergewöhnlichen Fantasy-Reihe, die mich restlos begeistert. Anspruchsvoll, phantasievoll und mit tollen Charakteren.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine packende, überraschende und noch komplexere Fortsetzung, die mich erneut begeistern konnte. Diese originelle Reihe sollte man sich keinesfalls entgehen lassen! Eine packende, überraschende und noch komplexere Fortsetzung, die mich erneut begeistern konnte. Diese originelle Reihe sollte man sich keinesfalls entgehen lassen!

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

Spannend bis zur letzten Seite. Diese Serie macht einfach süchtig. Spannend bis zur letzten Seite. Diese Serie macht einfach süchtig.

Sabrina Hüper, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Der zweiter Teil in der Reihe um Traumwandlerin Paige. Extrem spannend und noch fesselnder als der erste Teil! Diese Story kann sich mit Harry Potter und den Tributen messen! Der zweiter Teil in der Reihe um Traumwandlerin Paige. Extrem spannend und noch fesselnder als der erste Teil! Diese Story kann sich mit Harry Potter und den Tributen messen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2927719
    Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1
    von Joanne K. Rowling
    (60)
    Buch
    15,99
  • 36489525
    The Bone Season - Die Träumerin
    von Samantha Shannon
    (12)
    Buch
    16,99
  • 40779267
    Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken
    von Sabaa Tahir
    (41)
    Buch
    16,99
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (221)
    Buch
    18,95
  • 40974342
    Die Königin der Schatten
    von Erika Johansen
    (20)
    Buch
    14,99
  • 32259708
    Die Verratenen
    von Ursula Poznanski
    (23)
    Buch
    18,95
  • 30570827
    Die Bestimmung 01 - Divergent
    von Veronica Roth
    (67)
    Buch
    17,99
  • 30586309
    Die Auserwählten - In der Brandwüste
    von James Dashner
    (8)
    Buch
    18,99
  • 33889886
    Dark Destiny / Joy und Neél Bd.2
    von Jennifer Benkau
    (14)
    Buch
    18,95
  • 30616278
    Gebannt - Unter fremdem Himmel / Aria & Perry Trilogie Bd.1
    von Veronica Rossi
    (36)
    Buch
    17,95
  • 30644468
    Dark Canopy / Joy und Neél Bd.1
    von Jennifer Benkau
    (23)
    Buch
    18,95
  • 30908524
    Geborgen. In unendlicher Weite
    von Veronica Rossi
    (7)
    Buch
    17,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Die Rückkehr
von Julia Hauer aus Deggendorf am 10.10.2015

Paige Mahoney ist zurück. Zurück in London, weg von den Schrecken, die Flucht ist gelungen. Und nun tobt in ihr ein Kampf. Wird sie je wieder ruhig schlafen können? Geht sie zurück zu Jaxon und den Sieben Siegeln? Was ist mit dem Wächter geschehen, geht es ihm gut? Sie fasst... Paige Mahoney ist zurück. Zurück in London, weg von den Schrecken, die Flucht ist gelungen. Und nun tobt in ihr ein Kampf. Wird sie je wieder ruhig schlafen können? Geht sie zurück zu Jaxon und den Sieben Siegeln? Was ist mit dem Wächter geschehen, geht es ihm gut? Sie fasst einen Entschluss und führt von dem Zeitpunkt an ein Doppelleben. Denn ihr ist so vieles klar geworden und sie kann und will die Augen nicht mehr verschließen. Nach und nach stösst sie auf Wahrheiten, die nie hätten ans Licht kommen sollen, die immer größere Kreise ziehen. Und zunächst keine Spur vom Wächter. Doch nach gut einem Drittel des Buches taucht er endlich auf, meine liebste Figur in den Büchern. Denn so gut mir die Paige auch gefällt, es ist der Wächter, der die Geschichte zu etwas ganz besonderem werden lässt. Der zweite Teil erklärt noch mehr die Zusammenhänge, die Geschichte, die hinter allem steckt. Die Existenz der Rephaim wird erklärt und auch ihre Aufspaltung. Und Paige kämpft. Sie kämpft für so vieles und für so viele. Und immer wieder steht sie auf, egal wie oft sie auch fällt. Da für mich der erste Band noch nicht lange her ist, habe ich wieder super in die Geschichte gefunden und konnte nahtlos an Band 1 anknüpfen. Wieder hat es mich total fasziniert, welche Welt die Autorin geschaffen hat. Wie sehr ich mir vorstellen konnte, wie es ist, in einer der Sektoren in London zu sein und wie sehr ich diese fremde Welt verinnerlichen konnte. Es hat zunächst ein wenig gedauert, bis ich wieder ganz gefangen war, jedoch musste ja auch Paige erst einmal wieder zu sich selbst finden und die Zeit habe ich wohl benötigt, um zu ihr zu finden. Nichts desto trotz sind die über 600 Seiten verflogen und dieses Mal endet der Band wirklich mit einem fiesen Cliffhanger. Zwar ist auf der einen Seite ein großer Sieg, dann aber auch eine Niederlage zu verkraften. Und am Ende steht man sprachlos da und klappt das Buch zu. Eine absolute Leseempfehlung von mir an alle, denen Band 1 bereits gefallen hat. Ich kann es jetzt schon kaum erwarten, dass ich weiss, wie es weiter geht mit London, Scion, den Rephaim...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Denkerfürsten
von Kat B. aus Thun am 23.09.2015

and 2 der Reihe "The Bone Season" von Samantha Shannon Paige ist die Flucht aus Sheol I gelungen. Zurück im Londoner Untergrund plant sie, die Menschen über die schrecklichen Taten und die geheime Führung der Rephaim aufzuklären und die Regierung von Scion zu stürzen. Doch das gestaltet sich schwerer, als... and 2 der Reihe "The Bone Season" von Samantha Shannon Paige ist die Flucht aus Sheol I gelungen. Zurück im Londoner Untergrund plant sie, die Menschen über die schrecklichen Taten und die geheime Führung der Rephaim aufzuklären und die Regierung von Scion zu stürzen. Doch das gestaltet sich schwerer, als erwartet. Ihr Denkerfürst Jaxon stellt sich quer und verbietet ihr, wann immer möglich, den Mund und ihre Verbündeten haben sich untereinander verworfen und sind viel zu traumatisiert, um ernsthaften Schaden anzurichten. Dann geschieht ein unsagbares Verbrechen in der Unterwelt, es tauchen Rephaim in London auf und Paige läuft plötzlich die Zeit davon. "Die Denkerfürsten" ist Band 2 einer gelungenen dystopischen Reihe.Das Buch selber ist hübsch gemacht, es befinden sich zur besseren Verständlichkeit die Kasten der Seher, ein Glossar, die Karten zu den wichtigsten Parzellen sowie eine Auflistung der "Versammlung der Widernatürlichkeit", sprich von allen Denkerfürsten Londons, im Buch. Auch zwischen den Seiten sind noch Schreiben an Paige zu finden, die jeweils sehr gut gemacht sind. Der ganze Welten- und Figurenaufbau der Geschichte ist sehr komplex, weshalb es sich hierbei bestimmt nicht um ein Buch "für Zwischendurch" handelt. Obschon der Schreibstil wirklich angenehm ist, benötigt es doch einige Konzentration beim Lesen, damit man wirklich alle Facetten des Buches aufnehmen kann. Die vielen Namen und Seherarten sind teilweise etwas verwirrend, haben den Lesespass aber keinesfalls geschmälert. Paige hat seit ihrem ungewollten Aufenthalt bei den Rephaim eine interessante Wandlung durchgemacht. Sie ist erwachsener geworden, selbstbewusster und vor allem bestimmter. Sie scheint als Einzige wirklich Interesse daran zu haben, das Scion fällt, und führt teilweise einen etwas einsamen Kampf. Auch Arcturus, der Wächter, hat sich verändert. Er ist distanzierter geworden, kühler. Aber in ihm brennt das Feuer der Revolution, was ihn zu einem starken Verbündeten von Paige macht. Jaxon Hall, Denkerfürst von I-4, hat mich erst glauben lassen, dass ich mich in ihm getäuscht habe. Ein gelungener Schachzug der Autorin, doch ich habe sein Spiel schnell durchschaut und hinter seine schreckliche Fassade schauen können. Bereits von der ersten Seite an hat mich "Die Denkerfürsten" in seinen Bann gezogen. Die Spannung ist stellenweise unerträglich, die Geschichte lebt von Mutmassungen und als Leser macht es mir ungeheuer Freude, mit zu raten und zu fiebern. Wo zu Beginn viele offene Fragen stehen, sind bis zum Schluss fast alle beantwortet. Die wichtigste Frage aber bleibt: Wann kommt der nächste Teil?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannende Fortsetzung einer magischen Welt der Zukunft
von mithrandir am 17.09.2015

Paige Mahoney hat es geschafft und ist der brutalen Strafkolonie Sheol I entkommen. Die Verluste auf Seiten der Flüchtlinge sind hoch und noch immer ist sie auf der Suche nach den wenigen Entkommenen. Zudem ist sie jetzt die meistgesuchte Person von ganz London und Scion versucht alles, um sie... Paige Mahoney hat es geschafft und ist der brutalen Strafkolonie Sheol I entkommen. Die Verluste auf Seiten der Flüchtlinge sind hoch und noch immer ist sie auf der Suche nach den wenigen Entkommenen. Zudem ist sie jetzt die meistgesuchte Person von ganz London und Scion versucht alles, um sie wieder zu fassen. Deswegen muss sie ständig in Bewegung bleiben und überlegt, ob sie zum Schutz ihres ehemaligen Denkerfürsten Jaxon Hall zurückkehren soll, dem sie dann wieder zu Diensten sein müsste. Während Scion plant, ganz neue Geschütze gegen die Seher aufzuziehen, ereignen sich furchtbare Dinge im Untergrund der Stadt. Wird Paige die Seher von London retten können und wem kann sie in diesem Pfuhl aus Macht und Gier noch vertrauen? Meine Meinung: Ich fand den ersten Band der Reihe unheimlich genial und konnte die Fortsetzung schon gar nicht mehr erwarten. Das geheimnisvolle Cover und der spannende Klappentext haben mich sehr neugierig gemacht und versprachen langanhaltende Spannung. Am Anfang habe ich mich ein wenig schwergetan, wieder in das Geschehen hineinzukommen, da die Lektüre des ersten Teils nun doch schon eine Weile her ist und die vielen Namen und fremdklingenden Bezeichnungen für die einzelnen magienutzenden Wesen mich verwirrt haben. Dieses Mal waren die vor dem eigentlichen Roman präsentierten Diagramme und Zeichnungen eine echte Hilfe für mich, ebenso wie das angehängte Glossar, das sehr aufschlussreich ist und, auf das ich gerne zurückgegriffen habe. Inzwischen hat Paige sich natürlich verändert. Die Erlebnisse in Sheol I haben einen anderen Menschen aus ihr gemacht. Die Flucht war hart und hat viele Leben gekostet. Trotz des Bandes, das sie mit dem Wächter verbindet, hat sie keine Ahnung, wo sie ihn finden kann oder, ob ihm etwas zugestoßen ist. Zudem drängt Jaxon Hall auf ihre Rückkehr an seine Seite als Ganovenbraut. Die Umstände zwingen Paige dazu, dem nachzukommen, obwohl dies gegen ihre eigentlichen Pläne ist, denn sie will die Seher Londons vor Scion und den Rephaims beschützen. Der zweite Band der Reihe kommt nach meinem Empfinden erst langsam in Fahrt. Erst ab der zweiten Hälfte kann ich die Spannung wieder ganz deutlich spüren. Von da an ist es mir nicht mehr möglich, das Buch an die Seite zu legen. Die Welt, die Samantha Shannon geschaffen hat, ist ungeheuer komplex und von Anfang bis Ende gut durchdacht. Das trifft auch auf die vielen Charaktere zu, die alle ihren bestimmten Platz in dieser Geschichte haben und dort ihren Zweck erfüllen. Sie sind sehr komplex und nicht immer gleich zu durchschauen. Umso reizvoller ist es, herauszufinden, was sich tatsächlich hinter ihrem Verhalten verbirgt. Dreh- und Angelpunkt dieses Romans ist immer noch der Æther und seine Geheimnisse. Wer ihn sich zunutze machen kann, hat Macht, ist aber auch gleichzeitig gefürchtet. Die normalen Menschen sind sich seiner Existenz nicht einmal bewusst, nur die seherisch Begabten sind in der Lage, mit ihm in Kontakt zu treten. Paige ist eine der wenigen, die auch mit ihm interagieren können. Doch auch die Rephaim sind hierzu in der Lage und das noch viel leichter, als es für Paige ist. Schade fand ich, dass die Rephaim in diesem Band erst spät auf den Plan treten. Sie sind irgendwie für mich das Salz in der Suppe dieser Geschichte und, nachdem sie im ersten Teil so präsent waren, haben ich sie hier fast ein wenig vermisst. Das Ende dieses zweiten Teils ist offen und der dort platzierte Cliffhanger, hat mich fast um den Verstand gebracht. Ich mag gar nicht darüber nachdenken, wie lange ich jetzt auf die Fortsetzung warten muss und befürchte, dass die Autorin mich mit dieser Taktik, bei einer auf sieben Teile ausgelegten Reihe, wahrscheinlich wirklich in den Wahnsinn treiben wird. Fazit: Auch in "The Bone Season - Die Denkerfürsten" punktet Samantha Shannon mit vielschichtigen Charakteren in einer detailliert beschriebenen, magischen Welt der Zukunft, mit der sie mich verzaubern konnte. Spannend präsentiert sich die Fortsetzung und ich bin abermals überrascht von dem Ideenreichtum der Autorin und der gekonnten Umsetzung, mit der sie mich jetzt schon unheimlich neugierig auf die Fortsetzung macht. 4,5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ohne Hoffnung wären wir wie Asche, die darauf wartet, vom Wind verweht zu werden ...
von Avirem aus Niederösterreich am 14.09.2015

Kurzbeschreibung Es ist Paiges einzige Chance: Wenn sie es schafft, die geheimen Gruppen der Denkerfürsten im Londoner Untergrund zu vereinen, könnte die Rebellion gelingen und das diktatorische System von Scion gestürzt werden. Doch diese Gruppen sind zutiefst verfeindet und denken überhaupt nicht an einen gemeinsamen Aufstand. Als plötzlich die Rephaim... Kurzbeschreibung Es ist Paiges einzige Chance: Wenn sie es schafft, die geheimen Gruppen der Denkerfürsten im Londoner Untergrund zu vereinen, könnte die Rebellion gelingen und das diktatorische System von Scion gestürzt werden. Doch diese Gruppen sind zutiefst verfeindet und denken überhaupt nicht an einen gemeinsamen Aufstand. Als plötzlich die Rephaim in London auftauchen, wird die Zeit knapp. Und wo ist eigentlich der Wächter? Seine Hilfe könnte Paige jetzt dringend gebrauchen. Denn die Jagd auf die Seherin hat begonnen ... Meinung Die 19 Jahre alte Paige Mahoney lebt im futuristischen London. Sie ist eine Seherin, eine Widernatürliche, jemand der von der Regierung gejagd wird. Es gibt Seher die für die Regierung arbeiten, die anderen leben in Gruppen zusammengeschlossen verborgen im Untergrund und bilden das Syndikat. Doch als Paige betäubt und gefangengenommen wird, muß sie am eigenen Leib erfahren das nicht die Regierung die Stadt lenkt sondern die Rephaim, fremdartige Wesen aus der Schattenwelt. Nach der Flucht aus dieser Sklaverei hat Paige ein Ziel vor Augen. Sie will die Anführer des Syndikats wachrütteln. Die Seher sollen sich vereinen und erheben gegen die Regierung, gegen die Rephaim, gegen die Unterdrückung. "The Bone Season - Die Denkerfürsten" ist der zweite Band einer siebenteilig angekündigten dystopischen Fantasieromanreihe von Samantha Shannon. Die Übersetzungsrechte wurden in mehr als 20 Länder verkauft und die Filmrechte haben sich die Londoner Imaginarium Studios gesichert. Band 1 habe ich vor fast zwei Jahren gelesen. Es hat Spaß gemacht die futuristisch erdachte Welt mit ihrer Andersartigkeit zu erkunden. Die Autorin hat eine komplexe und gut durchdachte Geschichte mit viel Potential geschaffen, in der der Leser viele Informationen verinnerlichen muß. Ich war nicht sicher ob der Einstieg in diesen Fortsetzungsband so einfach gelingt und ich mich an sämtliche Details des mannigfaltigen Gefüges erinnern würde können. Doch ich bin problemlos in der Erzählung gelandet, die nahtlos an den Einstiegsband anknüpft. Wie der Titel vermuten läßt, taucht der Leser gemeinsam mit Paige in die Welt des Syndikats und der führenden Denkerfürsten und Denkerköniginnen ein. Eine Welt voller Intrigen, Doppelspielen und Verwicklungen. Der Leser wird mitgerissen zu spekulieren und seine Gehirnwindungen anzustrengen. Für Spannung ist stehts gesorgt und die Autorin geizt nicht mit überraschenden Wendungen und dunklen Geheimnissen. Action kommt nicht zu kurz, Gewalt hat seinen Raum und wieder fliest Blut von Schuldigen und Unschuldigen. Die Rephaim sind zwar präsent, rücken aber in den Hintergrund. Ebenso wie die zarten Gefühle der unaufdringlichen Liebesgeschichte, die nur am Rande dezent ihre Anwesenheit kundtut. Paige ist und bleibt eine starke Protagonistin mit Mut, Gerechtigkeitssinn, Treue und Beständigkeit. Wieder hat mich dieser farbenreiche Weltenentwurf mit ausgeklügeltem Plot und den verschiedensten Nuancen und Ideenreichtum in seinen Bann gezogen. Erzählt wird von Paige in der Ich Perspektive. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, ausdrucksstark, bildhaft, flüssig zu lesen und temporeich. Die Komplexität der Geschichte und der Informationsreichtum erfordern Konzentration beim Lesen. Hier findet der Leser kein Buch schnell für zwischendurch. Die Sprache ist zur Geschichte passend. Zum Nachschlagen befinden sich im Buch eine Auflistung und Einteilung der Seher (Die sieben Kasten der Hellseherei), Karten einiger Parzellen (Denkerfürstenreviere), eine Aufstellung der Denkerfürsten / Denkerköniginnen ( Die Versammlung der Widernatürlichen ) und eine Glossar. Fazit: "The Bone Season - Die Denkerfürsten" ist der zweite Band von Samantha Shannons dystopischer Fantasieromanreihe. Mit Band 1 sah ich einen neuen Stern am Fantasiehimmel aufgehen. In Band 2 ist dieser nicht verglüht, sondern erstrahlt in neuem Glanz. Die Geschichte ist komplex, raffiniert, ideenreich und gut durchdacht. Ich wurde mitgerissen, gefesselt und erlebte spannende Lesestunden. Von mir gibt es ***** Sterne. Zitat "Worte, meine kleine Wandlerin ... nun ja, Worte sind alles. Worte verleihen sogar jenen Flügel, auf denen zuvor herumgetrampelt wurde, jenen, die hoffnungslos gebrochen wurden ..." (Seite 608) Reihe Band 1: The Bone Season - Die Träumerin Band 2: The Bone Season - Die Denkerfürsten

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der 2.Teil einer absolut fantastischen wie komplexen Fantasy-Dystopie-Reihe.Noch nie war ich so traurig, dass ein Buch zu Ende ist.
von Ambermoon aus Wien am 13.09.2015

Es ist Paiges einzige Chance: Wenn sie es schafft, die geheimen Gruppen der Denkerfürsten im Londoner Untergrund zu vereinen, könnte die Rebellion gelingen und das diktatorische System von Scion gestürzt werden. Doch diese Gruppen sind zutiefst verfeindet und denken überhaupt nicht an einen gemeinsamen Aufstand. Als plötzlich die Rephaim... Es ist Paiges einzige Chance: Wenn sie es schafft, die geheimen Gruppen der Denkerfürsten im Londoner Untergrund zu vereinen, könnte die Rebellion gelingen und das diktatorische System von Scion gestürzt werden. Doch diese Gruppen sind zutiefst verfeindet und denken überhaupt nicht an einen gemeinsamen Aufstand. Als plötzlich die Rephaim in London auftauchen, wird die Zeit knapp. Und wo ist eigentlich der Wächter? Seine Hilfe könnte Paige jetzt dringend gebrauchen. Denn die Jagd auf die Seherin hat begonnen ... ---------------------------------- Dies ist der 2. Teil der Fantasy-Dystopie-Reihe von Samantha Shannon, rund um Paige und dem Wächter in der düsteren Unterwelt Londons. Dieser zweite Teil schließt nahtlos an den ersten Teil an und zwar an der Flucht aus der Strafkolonie Sheol I von Scion. Ab diesem Zeitpunkt sind Paige und die Überlebenden auf der Flucht vor Scion und den Anhängern von Nashira. Paige ist Staatsfeind Nr. 1 und es wird regelrecht Jagd auf sie gemacht. Sie schließt sich wieder ihrem Denkerfürsten Jax an, um im Schutz des Syndicats einen waghalsigen Plan zu verfolgen. Sie möchte Scion und Nashira zu Fall bringen. Dafür ömchte sie die Denkerfürsten und -königinnen vereinen, um gemeinsam gegen diese Übermacht vorzugehen. Doch dann wird auch noch der Herr der Unterwelt und seine Gang auf bestialische Weise ermordet und der Verdacht fällt auf Paige. Nun sind auch einige Denkerfürsten hinter ihr her. Da jeder der Denkerfürsten und -königinnen schon immer sein eigenes Ego-Ziel verfolgte und es vor dem Tod des Herrn der Unterwelt schon schwierig war diese zu vereinen, scheint es nun fast unmöglich zu sein. Während Page den Mord am Herrn der Unterwelt aufklären möchte, um ihren Namen reinzuwaschen und sich bei den Fürsten Gehör zu verschaffen, deckt sie fürchterliche Machenschaften und Intrigen innerhalb des Syndicats auf. Dieser Fantasy-Epos spielt in einer sehr komplexen Fantasy-Welt der Zukunft. Aber gerade diese Komplexität macht diese Geschichte zu einem einzigartigen und genialen Erlebnis. Der Schreibstil der Autorin ist fesseln, rasant und so etwas von atmosphärisch und bildgewaltig und lässt den Leser in eine fantastische und düstere Welt Londons eintauchen. Spannend von Anfang bis Ende, Actionszenen kommen dabei auch nicht zu kurz und es kommt zu einigen überraschenden Wendungen. Die zarte Liebe zwischen Paige und dem Wächter ist weder kitschig noch billig, wie man es aus so manchen typischen Teenie-Romanen kennt. Sie verläuft auch nur am Rande und dabei steht eher die Gestik im Vordergrund. Am Ende erwartet den Leser ein genialer Cliffhanger, sodass man sich schon auf den 3. Teil dieser Reihe freut und es kaum erwarten kann diesen in den Händen zu halten. Fazit:Mein absolutes Lese-Highlight 2015 im Genre Fantasy und Jugendbuch. Ein Jugendbuch bei dem auch Erwachsenen auf ihre Kosten kommen. Spannend, rasant, düster und die Komplexität dieser Fantasy-Welt ist ein fantastisches Erlebnis. Ich wollte nicht mehr aus dieser Welt auftauchen und noch nie war ich so traurig, dass ein Buch zu Ende ist. Daher kommt von mir eine absolute Leseempfehlung!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Denkerfürsten / The Bone Season Bd.2

Die Denkerfürsten / The Bone Season Bd.2

von Samantha Shannon

(6)
Buch
17,99
+
=
The Bone Season - Die Träumerin

The Bone Season - Die Träumerin

von Samantha Shannon

(12)
Buch
16,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von The Bone Season

  • Band 1

    39664206
    Die Träumerin / The Bone Season Bd.1
    von Samantha Shannon
    (8)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    42555020
    Die Denkerfürsten / The Bone Season Bd.2
    von Samantha Shannon
    (6)
    Buch
    17,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen