Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

The Chemist - Die Spezialistin

Roman

(1)

Nach dem sensationellen Welterfolg ihrer »Twilight«-Serie mit weltweit über 155 Millionen verkauften Exemplaren nun der neue Ausnahme-Pageturner der Weltbestsellerautorin Stephenie Meyer – knallhart, kompromisslos und ultraspannend.

Sie hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung als Verhörspezialistin gearbeitet. Sie weiß Dinge. Zu viele Dinge. Deshalb wird sie jetzt selbst gejagt, bleibt nie länger an einem Ort, wechselt ständig Name und Aussehen. Drei Anschläge hat sie knapp überlebt. Die einzige Person, der sie vertraut hat, wurde umgebracht.
Doch jetzt hat sie die Chance, wieder ein normales Leben zu führen. Dafür soll sie einen letzten Auftrag ausführen. Was sie dabei herausfindet, bringt sie jedoch in noch größere Gefahr, macht sie verwundbar. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben gibt es einen Mann an ihrer Seite, der ihr wirklich etwas bedeutet. Und sie muss alles dafür tun, damit sie beide am Leben bleiben – mit ihren ganz eigenen Mitteln …

Rezension
›The Chemist‹ zieht in rasanter Action quer durch die USA
Portrait
Stephenie Meyer, geboren 1973 in Connecticut, ist Weltbestsellerautorin. Ihre vierbändige »Twilight«-Serie verkaufte sich weltweit über 155 Millionen Mal, erschien in 50 Ländern und wurde in 37 Sprachen übersetzt. Die Verfilmungen sind Hollywood-Blockbuster. Jetzt hat sie mit »The Chemist – Die Spezialistin« einen neuen großen Roman geschrieben. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in Phoenix, Arizona.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 624, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104904597
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 121
eBook (ePUB)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (3)
    eBook
    15,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (5)
    eBook
    19,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (17)
    eBook
    16,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (4)
    eBook
    18,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (1)
    eBook
    13,99
  • 46437506
    Böser Samstag
    von Nicci French
    (1)
    eBook
    11,99
  • 45259091
    Ich bin der Zorn
    von Ethan Cross
    (1)
    eBook
    8,49
  • 45864883
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (4)
    eBook
    18,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (3)
    eBook
    9,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (19)
    eBook
    8,99
  • 45245087
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45474268
    Lunapark
    von Volker Kutscher
    eBook
    19,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Michael Kobr
    (7)
    eBook
    14,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (5)
    eBook
    6,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45395017
    Das Erbe der Sterne
    von James P. Hogan
    eBook
    7,99
  • 44883975
    Royal Dream - Die Royals Saga 04
    von Geneva Lee
    (5)
    eBook
    9,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (12)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Action und Romantik!“

Katrin Höffler, Thalia-Buchhandlung Günthersdorf

Ein ab S.60 wirklich rasanter Thriller und gut recherchiert, soweit ich das beurteilen kann. Ich habe mich amüsiert und mitgelitten mit einer toughen Heldin, die zwischen zwei sehr unterschiedlichen Männern und politischen Interessen steht. Stephenie Meyer hat wohl auch ein Faible für Jason Bourne, nicht nur für Vampire. Ein ab S.60 wirklich rasanter Thriller und gut recherchiert, soweit ich das beurteilen kann. Ich habe mich amüsiert und mitgelitten mit einer toughen Heldin, die zwischen zwei sehr unterschiedlichen Männern und politischen Interessen steht. Stephenie Meyer hat wohl auch ein Faible für Jason Bourne, nicht nur für Vampire.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Kein typischer Thriller, sondern ein ziemlich gegensätzlicher und oft realitätsferner Genre-Mix: Knallharte Action und zuweilen ziemlich kitschige Liebesgeschichte. Kein typischer Thriller, sondern ein ziemlich gegensätzlicher und oft realitätsferner Genre-Mix: Knallharte Action und zuweilen ziemlich kitschige Liebesgeschichte.

„Thrill und Love quer durch die US-Staaten“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Die "Bis(s)"-Autorin konnte mich mit ihrem neuen Roman nicht wirklich überzeugen. Im Fokus des Romans steht eine junge Frau, die Spezialistin dafür ist, Menschen mit Hilfe von Chemikalien und auch körperlicher Gewalt zu bestimmten Aussagen zu bringen. Als sie zum Opfer einer Intrige ihres Arbeitsgebers wird, lebt sie selbst in großer Die "Bis(s)"-Autorin konnte mich mit ihrem neuen Roman nicht wirklich überzeugen. Im Fokus des Romans steht eine junge Frau, die Spezialistin dafür ist, Menschen mit Hilfe von Chemikalien und auch körperlicher Gewalt zu bestimmten Aussagen zu bringen. Als sie zum Opfer einer Intrige ihres Arbeitsgebers wird, lebt sie selbst in großer Gefahr. Die Jagd auf die eigensinnige Spezialistin geht also weiter. Eigentlich ein gutes Gerüst, um einen spannenden Thriller zu schreiben. Die Tatsache, dass dieser Roman dem bekannten Geheimagent Jason Bourne gewidmet ist, ließ mich auf einen rasanten Thriller mit möglichen Verschwörungstheorien hoffen. Doch leider blieb er hinter meinen Erwatungen zurück. Die Protagonistin war mir persönlich unsympathisch, ihre Verhörmethoden zu speziell. Neben den Thriller-Aktionen nimmt dann die Love-Stroy einen doch wesentlichen Teil ein. Im Ergenis also eher ein Liebesroman mit Thrill-Elementen.



Unsere Buchhändler-Tipps

  • 31961488
    Mein Weg zu dir
    von Nicholas Sparks
    (2)
    eBook
    8,99
  • 32071424
    Die Bourne Identität
    von Robert Ludlum
    eBook
    8,99
  • 33791038
    Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht
    von Nicholas Sparks
    (7)
    Buch
    9,99
  • 44993590
    Dark Memories - Nichts ist je vergessen
    von Wendy Walker
    (3)
    eBook
    12,99
  • 44394169
    Maestra
    von L.S. Hilton
    (7)
    eBook
    12,99
  • 45254782
    Perfect – Willst du die perfekte Welt?
    von Cecelia Ahern
    (1)
    eBook
    14,99
  • 38238277
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (10)
    eBook
    8,99
  • 45255033
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (1)
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Gespannt habe ich den neuen Thriller von Stephenie Meyer erwartet…
von janaka aus Rendsburg am 17.12.2016

…. und es fängt spannend an. Zuerst lernen wir das Leben von Dr. Juliana Fortis kennen. Ständig wechselt sie ihren Namen und auch das Aussehen, ist immer in Alarmbereitschaft, beobachtet akribisch ihre Umwelt, fast schon paranoid. Immer mit dem Hintergedanken, dass ihr ehemaliger Arbeitgeber sie tot sehen will, denn anscheinend... …. und es fängt spannend an. Zuerst lernen wir das Leben von Dr. Juliana Fortis kennen. Ständig wechselt sie ihren Namen und auch das Aussehen, ist immer in Alarmbereitschaft, beobachtet akribisch ihre Umwelt, fast schon paranoid. Immer mit dem Hintergedanken, dass ihr ehemaliger Arbeitgeber sie tot sehen will, denn anscheinend weiß sie zu viel. Sie ist eine Verhörspezialistin und hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung gearbeitet. Dann ergibt sich eine Chance… Ein letzter Auftrag und dann Ruhe? Ehrlich gemeint oder eine Falle? Die Frage lauert ständig in ihrem Kopf. Sie entscheidet sich für den Auftrag, will ihn aber auf ihre Weise erledigen… *Meine Meinung* "The Chemist – Die Spezialistin" von Stephenie Meyer wird in den Medien als neuen Thriller angepriesen. Unter diesem Aspekt habe ich mir auch das Buch gekauft und wurde etwas enttäuscht. Auf dem Buch steht lediglich Roman und diese Bezeichnung trifft auch zu. Hier kommen Thriller-Elemente aber auch Liebesromanze vor. Die spannenden und actionreichen Szenen habe ich mit Genuss gelesen, aber die Spannung konnte nicht die ganze Zeit gehalten werden. Immer wieder gab es Längen, und auch die detaillierten Beschreibungen bestimmter Vorsichtmaßnahmen und die Wiederholungen haben mich zeitweise gelangweilt. An einigen Stellen hätte ich mir einfach mehr Thriller gewünscht. Aber ansonsten ist der Schreibstil flüssig und angenehm zu lesen. Die Charaktere entwickeln sich im Laufe des Buches und auch Juliana fängt an langsam wieder Vertrauen aufzubauen. Diese Entwicklung hat mich sehr erstaunt. Am besten hat mir Kevin gefallen, auch seine Entwicklung ist sehr interessant, aber ich will dazu nicht zu viel verraten… *Fazit* Wer den Schreibstil der Autorin mag und einen Roman lesen möchte, der Thriller-Elemente gepaart mit einer Liebesgeschichte beinhaltet, dem kann ich dieses Buch empfehlen. Mir hat es soweit ganz gut gefallen und er bekommt 4 Sterne von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine ganz andere Stephenie Meyer
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Meine Meinung: Als ich vor Jahren, wie beinahe jeder andere weibliche Teenager, die Twilight Reihe gelesen habe, wusste ich bereits den auffällig gelungenen Schreibstil von Stephenie Meyer zu schätzen. Dieser ist auch in diesem gänzlich konträren Werk wieder unweigerlich erkennbar. Ich habe mich sehr auf diesen neuen Roman von ihr... Meine Meinung: Als ich vor Jahren, wie beinahe jeder andere weibliche Teenager, die Twilight Reihe gelesen habe, wusste ich bereits den auffällig gelungenen Schreibstil von Stephenie Meyer zu schätzen. Dieser ist auch in diesem gänzlich konträren Werk wieder unweigerlich erkennbar. Ich habe mich sehr auf diesen neuen Roman von ihr gefreut. Da es ein ganz anderes Genre ist, wusste ich noch nicht so recht, was mich erwarten würde. Das erste, was ich beim Einstieg gedacht habe war „seltsam“. Ich habe mich in einer Situation wiedergefunden, die man erst einmal nicht verstanden hat. Der Roman startet mitten in der Handlung. Der Leser wird ins kalte Wasser geworfen. Erst nach und nach erhält man ein klareres Bild. Ich finde den Einstieg gelungen, weil es so direkt sehr spannend startet und man immer weiter liest, um herauszufinden was da los ist. Nachdem man sich schließlich eingelesen hat startet eine sehr spannende und auch actionreiche Geschichte, die ich so noch nicht gelesen habe. Meyer entwirft einen innovativen Handlungsbogen. Leider herrscht nicht konstant Spannung. Gerade in der Mitte des Buches gibt es auch einige Szenen, die der Geschichte etwas die Geschwindigkeit nehmen. Neben den Elementen des Thrillers finden sich hier auch immer wieder andere Genres wieder. So schafft es die Autorin in einem Buch, welches nicht in einer fiktiven Realität spielt auch immer wieder kleine Splitter von Fantasy reinzubringen. Genauso gibt es auch eine Liebesgeschichte, die über die üblichen Liebesgeschichten in Thrillern oder Krimis hinausgeht. Sie nimmt definitiv einen größeren Platz ein. Deswegen ist es auch sehr schwer dieses Buch durch ein Genre allein zu beschreiben, weil es keine klaren Trennlinien gibt. Vielmehr sind die Übergänge fließend. Die Protagonisten habe ich mit unterschiedlichen Gefühlen betrachtet. Alex ist ein sehr spezieller Charakter, der im Sozialleben mit eineigen Hürden zu kämpfen hat. Es war nicht leicht als Leser zu ihr durchzudringen. Wirklich sympathisch fand ich sie bis zum Ende nicht. Dafür waren ihre Handlungsweisen oft zu ausgefallen. Trotzdem konnte ich mich auf ihre Geschichte einlassen und ihrem Weg folgen. Wie es beinahe zu erwarten war gab es auch noch zwei männliche Charaktere, deren Rolle ich hier nicht näher verraten möchte, da ich sonst spoilern würde. Jedenfalls sind die Charaktere durchweg gut ausgearbeitet. Ich hätte mir auf Grund des Titels und des Berufs der Protagonistin noch win wenig mehr chemische Zusammenhänge erwartet. Jedoch liegt hier nicht der Handlungsschwerpunkt. Diese Aspekte fließen eher am Rande in die Geschichte ein. Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Einzig ihre Ausschweifungen würde ich kritisieren. An einigen Stellen war es mir zu detailliert und in die Länge gezogen. Dort nimmt sie Geschwindigkeit raus, die ich aber gerne weiter gehabt hätte. Ansonsten hat sie eine tolle Wortwahl und auch ihre Dialoge lese ich unglaublich gerne. Sie kann sehr gefühlvoll schreiben, was speziell in den romantischen Szenen durchkommt. Man gerät in einen Lesefluss. Insgesamt war es ein lesenswertes Buch, das aber auch kleinere Schwächen hat. Man kann nicht sagen, dass es für jeden Fan ihrer früheren Bücher geeignet ist, weil es einfach ganz anders ist. Super gefallen hat mir, dass Frau Meyer weiterhin so einen tollen Schreibstil hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Die Spezialistin
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 09.01.2017
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ich war am Anfang sehr skeptisch, ob Frau Meyer ihren Erfolg von Seelen und den Twilight Büchern wiederholen kann. Und sie hat es geschafft. Ich fande dieses Buch echt klasse und auch mal etwas ganz anderes. Der Fokus wird hier auf Spionage/ Geheimagenten gelegt und die Liebe kommt natürlich... Ich war am Anfang sehr skeptisch, ob Frau Meyer ihren Erfolg von Seelen und den Twilight Büchern wiederholen kann. Und sie hat es geschafft. Ich fande dieses Buch echt klasse und auch mal etwas ganz anderes. Der Fokus wird hier auf Spionage/ Geheimagenten gelegt und die Liebe kommt natürlich auch nicht zu kurz. Mich hat dieses Buch vollkommen überzeugt, spannend bis zum Schluss. Unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend bis zum Schluss
von Johann Buttazoni am 20.12.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Sie hat viele Namen, sie wird verfolgt, sie ist knallhart, aber sie ist auch liebenswert. Das Buch ist bis zum Schluss spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Clausthal-Zellerfeld am 16.12.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dr. Juliana Fortis ist auf der Flucht. Doch dann eröffnet sich die Chance wieder in ein normales Leben zurückzukehren. Sie soll nur noch einen Auftrag ausführen. Das Cover ist silbergrau und mit der Abbildung einer einzelnen Sprintze recht schlicht gehalten, aber trotzdem sehr stimmig in sich und ansprechend. Die Hauptperson ist... Dr. Juliana Fortis ist auf der Flucht. Doch dann eröffnet sich die Chance wieder in ein normales Leben zurückzukehren. Sie soll nur noch einen Auftrag ausführen. Das Cover ist silbergrau und mit der Abbildung einer einzelnen Sprintze recht schlicht gehalten, aber trotzdem sehr stimmig in sich und ansprechend. Die Hauptperson ist Juliana Fortis, ehemalige Spezialistin des Dezernats und nun auf der Flucht. Die Geschichte wird aus ihrer Sicht durch einen übergeordneten Erzähler erzählt. Sie und auch alle anderen Charaktere sind gut gezeichnet und harmonieren gut miteinander. Am Anfang bin ich nicht gleich in die Geschichte reingekommen, hatte einige Anlaufschwierigkeiten, aber die haben sich schnell gelegt und ich war von dem Buch gut unterhalten. Die Hintergründe von Julianas Flucht werden dem Leser nach und nach offenbart und man taucht tiefer in die Geschichte ein. Man kennt Stephenie Meyer als Autorin die gerne mit dem Übernatürlichen arbeitet. Seien es Vampire, Werwölfe oder Ausserirdische. Mit "The Chemist" hat sie sich auf ein rein menschliches Terrain gewagt und ich finde, dies ist ihr gelungen. Für mich ein gut konstruierter Thriller der durchaus zu unterhalten weiß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Gejagte wird zum Jäger - Sehr schöner Genremix
von thora01 am 23.11.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt/Klappentext: Nach dem sensationellen Welterfolg ihrer »Twilight«-Serie mit weltweit über 155 Millionen verkauften Exemplaren nun der neue Ausnahme-Pageturner der Weltbestsellerautorin Stephenie Meyer – knallhart, kompromisslos und ultraspannend. Sie hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung als Verhörspezialistin gearbeitet. Sie weiß Dinge. Zu viele Dinge. Deshalb wird sie jetzt selbst gejagt,... Inhalt/Klappentext: Nach dem sensationellen Welterfolg ihrer »Twilight«-Serie mit weltweit über 155 Millionen verkauften Exemplaren nun der neue Ausnahme-Pageturner der Weltbestsellerautorin Stephenie Meyer – knallhart, kompromisslos und ultraspannend. Sie hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung als Verhörspezialistin gearbeitet. Sie weiß Dinge. Zu viele Dinge. Deshalb wird sie jetzt selbst gejagt, bleibt nie länger an einem Ort, wechselt ständig Name und Aussehen. Drei Anschläge hat sie knapp überlebt. Die einzige Person, der sie vertraut hat, wurde umgebracht. Doch jetzt hat sie die Chance, wieder ein normales Leben zu führen. Dafür soll sie einen letzten Auftrag ausführen. Was sie dabei herausfindet, bringt sie jedoch in noch größere Gefahr, macht sie verwundbar. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben gibt es einen Mann an ihrer Seite, der ihr wirklich etwas bedeutet. Und sie muss alles dafür tun, damit sie beide am Leben bleiben – mit ihren ganz eigenen Mitteln … Meine Meinung: Sehr schöner Genremix. Leider war es nicht so thrillermässig wie erwartet. Der Schreibstil hat mir sehr gefallen. Er wirkt perfekt auf die Story abgestimmt. Sehr gut haben mir die Einblicke in Chemie und deren Anwendung gefallen. Die Protagonisten sind detailiert geschrieben und zeigen viele verschiedene Facetten der Persönlichkeiten. Leider konnten sie mich nicht durch ihre Tiefgründigkeit überzeugen. Das Spannungslevel ist relativ hoch. Sehr schön fand ich das Actionszenen sich mit emotional angehauchten Szenen abwechseln. Sehr interessant fand ich wie die Autorin immer wieder leicht ins Fantasygenre abtaucht. Der Abschluss finde ich sehr gut gelöst. Er ist sehr spannend und actionreich. Fazit: Sehr schönes Buch mit einem Genremix. Die Geschichte liest sich sehr gut. Dieses Buch ist nicht unbedingt ein Buch für Thriller Fans. Dafür ist es ein bisschen zu wenig thrillig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

The Chemist - Die Spezialistin

The Chemist - Die Spezialistin

von Stephenie Meyer

(1)
eBook
19,99
+
=
Das Paket

Das Paket

von Sebastian Fitzek

(9)
eBook
14,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen