Thalia.de

The Chemist - Die Spezialistin

MP3 Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe

(17)
Nach dem sensationellen Welterfolg ihrer "Twilight"-Serie mit weltweit über 155 Millionen verkauften Exemplaren nun der neue Ausnahme-Pageturner der Weltbestsellerautorin Stephenie Meyer - knallhart, kompromisslos und ultraspannend.
Sie hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung als Verhörspezialistin gearbeitet. Sie weiß Dinge. Zu viele Dinge. Deshalb wird sie jetzt selbst gejagt, bleibt nie länger an einem Ort, wechselt ständig Name und Aussehen. Drei Anschläge hat sie knapp überlebt. Die einzige Person, der sie vertraut hat, wurde umgebracht.
Doch jetzt hat sie die Chance, wieder ein normales Leben zu führen. Dafür soll sie einen letzten Auftrag ausführen. Was sie dabei herausfindet, bringt sie jedoch in noch größere Gefahr, macht sie verwundbar. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben gibt es einen Mann an ihrer Seite, der ihr wirklich etwas bedeutet. Und sie muss alles dafür zu tun, damit sie beide am Leben bleiben - mit ihren ganz eigenen Mitteln ...
Luise Helm, preisgekrönte Schauspielerin und Synchronsprecherin, ist die deutsche Stimme von Scarlett Johansson. Ihr feines Gespür für Charaktere und ihre hinreißend schöne Stimme machen sie zu einer sehr beliebten Hörbuchsprecherin, die auch Stephenie Meyer sofort überzeugt hat.
Sie hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung als Verhörspezialistin gearbeitet.Sie weiß Dinge. Zu viele Dinge. Deshalb wirdsie jetzt selbst gejagt, bleibt nie länger an einemOrt, wechselt ständig Name und Aussehen. DreiAnschläge hat sie knapp überlebt. Die einzigePerson, der sie vertraut hat, wurde umgebracht.
Doch jetzt hat sie die Chance, wieder ein normales Leben zu führen. Dafür soll sie einen letzten Auftrag ausführen. Was sie dabei herausfindet, bringt sie jedoch in noch größere Gefahr, macht sie verwundbar. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben gibt es einen Mann an ihrer Seite, der ihr wirklich etwas bedeutet. Und sie muss alles dafür tun, damit sie beide am Leben bleiben - mit ihren ganz eigenen Mitteln ...
Portrait
Stephenie Meyer graduated from Brigham Young University with a degree in English Literature, and she lives with her husband and three young sons in Arizona.
Andrea Fischer, geb. 1969, lebt seit 1989 in Düsseldorf und übersetzt aus dem britischen und amerikanischen Englisch u.a. Stephen King, Dennis Lehane, Peter Robinson.
Luise Helm, preisgekrönte Schauspielerin und Synchronsprecherin, spielte u.a. in "Polizeiruf" und "Tatort" mit und ist bekannt als die deutsche Stimme von Scarlett Johansson.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Luise Helm
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 11.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783839815410
Genre Krimi/Thriller
Verlag Argon
Auflage 2
Spieldauer 1099 Minuten
Verkaufsrang 1.342
Hörbuch (MP3-CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: OSTERN17

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41042834
    Eine Handvoll Heldinnen
    von Hera Lind
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 45066798
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (18)
    Hörbuch (CD)
    17,29
  • 37867287
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (83)
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,59
  • 40952553
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (84)
    Hörbuch (CD)
    9,99 bisher 11,99
  • 15467536
    Am Leben - Notarzt im Rettungshubschrauber
    von Tino Lorenz
    Hörbuch (Set)
    16,99
  • 40062392
    Die Eifel-Krimi-Box / 6 MP3-CDs
    von Jacques Berndorf
    Hörbuch (MP3-CD)
    29,99
  • 47773946
    Scharfe Hunde
    von Nicola Förg
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 47794687
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    Hörbuch (MP3-CD)
    20,99
  • 15517490
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (161)
    Hörbuch (CD)
    9,89
  • 47674857
    Ostseejagd
    von Eva Almstädt
    Hörbuch (CD)
    9,89
  • 40803607
    Kalter Grund
    von Eva Almstädt
    (12)
    Hörbuch (MP3-CD)
    4,59
  • 14592352
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (165)
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 47674799
    John Sinclair - Folge 114 - Die Eismeer-Hexe
    von Jason Dark
    Hörbuch (CD)
    7,69
  • 47794722
    Backfischalarm. Ein Inselkrimi
    von Krischan Koch
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 37619504
    Voll Speed (Hörbestseller)
    von Moritz Matthies
    Hörbuch (CD)
    6,99 bisher 9,99
  • 33793784
    Ausgefressen (Hörbestseller)
    von Moritz Matthies
    (44)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 47602337
    Schwindelfrei ist nur der Tod
    von Jörg Maurer
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 21265702
    Der verschwundene Gast
    von Friedrich Ani
    Hörbuch (CD)
    4,69
  • 40803573
    Ostseefeuer
    von Eva Almstädt
    (15)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 15035866
    Das Kind
    von Sebastian Fitzek
    (65)
    Hörbuch (CD)
    9,29

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Spannender Krimi der Biss-Autorin Stephenie Meyer. Unverwechselbar in der Erzählart und lesenswert wie immer. Spannender Krimi der Biss-Autorin Stephenie Meyer. Unverwechselbar in der Erzählart und lesenswert wie immer.

Jan-Philip Christel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Meyers erster Krimi kann sich sehen lassen! Ihr knallharter Thriller führt uns in rasanter Geschwindigkeit durch die USA und lässt uns nicht verschnaufen bis zur letzten Seite. Meyers erster Krimi kann sich sehen lassen! Ihr knallharter Thriller führt uns in rasanter Geschwindigkeit durch die USA und lässt uns nicht verschnaufen bis zur letzten Seite.

Daniela Ferchland, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Stepenie Meyer kann es einfach - packend schreiben.
Mit der Spezialistin ist wieder eine Heldin mehr in der Welt, wenn auch manchmal zu heldenhaft. Lesen Sie selbst !
Stepenie Meyer kann es einfach - packend schreiben.
Mit der Spezialistin ist wieder eine Heldin mehr in der Welt, wenn auch manchmal zu heldenhaft. Lesen Sie selbst !

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Gefährlich! Sagen Sie unbedingt alle Termine ab - wenn Sie beginnen, legen Sie dieses Buch garantiert nicht mehr aus der Hand! Wahnsinnig spannend! Gefährlich! Sagen Sie unbedingt alle Termine ab - wenn Sie beginnen, legen Sie dieses Buch garantiert nicht mehr aus der Hand! Wahnsinnig spannend!

„Spannendes Lesevergnügen mit einem Hauch Romantik“

Heike Eichinger, Thalia-Buchhandlung Düren

Stephenie Meyer hat mich mit ihrem spannenden Romantik Thriller „The Chemist – Die Spezialistin“ wirklich überrascht. Seit ihrem Welterfolg Twilight hat sie sich, meiner Meinung nach, sowohl sprachlich als auch in der Entwicklung der Story noch einmal deutlich weiter entwickelt. Mir gefällt besonders die taffe und außergewöhnliche Hauptperson Stephenie Meyer hat mich mit ihrem spannenden Romantik Thriller „The Chemist – Die Spezialistin“ wirklich überrascht. Seit ihrem Welterfolg Twilight hat sie sich, meiner Meinung nach, sowohl sprachlich als auch in der Entwicklung der Story noch einmal deutlich weiter entwickelt. Mir gefällt besonders die taffe und außergewöhnliche Hauptperson Alex. Mit ihrem chemischen Wissen, ihrer Paranoia und ihrer bis ins gefühlskalte gehenden Logik hat mich die Entwicklung und die Tiefe ihres Charakters während des Lesens immer weiter in den Bann gezogen. Auch die beiden männlichen Hauptpersonen Daniel und Kevin tragen mit ihren sehr unterschiedlichen Charakterzügen zu einer mitreißenden Geschichte bei, und bieten als Bruderpaar die perfekte Grundlage für Situationskomik im genau richtigen Rahmen. Besonders die außergewöhnliche Einbindung der chemischen Fallen und Verhörmethoden gefielen mir gut. Die Spezialistin ist kein klassischer Thriller, ist aber spannend bis zum Schluss und bietet fantastisches Lesevergnügen bis zur letzten Seite. Der Roman ist perfekt geeignet für Leser von Lisa Jackson und Sandra Brown, und alle, die eine spannende Story mit etwas Romantik mögen.

Anka Ziegler, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Center

Beginnt als harter Thriller mit einer toughen Frau als gejagter Verhörspezalistin. Gleitet dann leider vor dem furiosen Finale zu sehr in eine lange und breite Romanze ab. Beginnt als harter Thriller mit einer toughen Frau als gejagter Verhörspezalistin. Gleitet dann leider vor dem furiosen Finale zu sehr in eine lange und breite Romanze ab.

„Action und Romantik!“

Katrin Höffler, Thalia-Buchhandlung Günthersdorf

Ein ab S.60 wirklich rasanter Thriller und gut recherchiert, soweit ich das beurteilen kann. Ich habe mich amüsiert und mitgelitten mit einer toughen Heldin, die zwischen zwei sehr unterschiedlichen Männern und politischen Interessen steht. Stephenie Meyer hat wohl auch ein Faible für Jason Bourne, nicht nur für Vampire. Ein ab S.60 wirklich rasanter Thriller und gut recherchiert, soweit ich das beurteilen kann. Ich habe mich amüsiert und mitgelitten mit einer toughen Heldin, die zwischen zwei sehr unterschiedlichen Männern und politischen Interessen steht. Stephenie Meyer hat wohl auch ein Faible für Jason Bourne, nicht nur für Vampire.

„Thrill und Love quer durch die US-Staaten“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Die "Bis(s)"-Autorin konnte mich mit ihrem neuen Roman nicht wirklich überzeugen. Im Fokus des Romans steht eine junge Frau, die Spezialistin dafür ist, Menschen mit Hilfe von Chemikalien und auch körperlicher Gewalt zu bestimmten Aussagen zu bringen. Als sie zum Opfer einer Intrige ihres Arbeitsgebers wird, lebt sie selbst in großer Die "Bis(s)"-Autorin konnte mich mit ihrem neuen Roman nicht wirklich überzeugen. Im Fokus des Romans steht eine junge Frau, die Spezialistin dafür ist, Menschen mit Hilfe von Chemikalien und auch körperlicher Gewalt zu bestimmten Aussagen zu bringen. Als sie zum Opfer einer Intrige ihres Arbeitsgebers wird, lebt sie selbst in großer Gefahr. Die Jagd auf die eigensinnige Spezialistin geht also weiter. Eigentlich ein gutes Gerüst, um einen spannenden Thriller zu schreiben. Die Tatsache, dass dieser Roman dem bekannten Geheimagent Jason Bourne gewidmet ist, ließ mich auf einen rasanten Thriller mit möglichen Verschwörungstheorien hoffen. Doch leider blieb er hinter meinen Erwatungen zurück. Die Protagonistin war mir persönlich unsympathisch, ihre Verhörmethoden zu speziell. Neben den Thriller-Aktionen nimmt dann die Love-Stroy einen doch wesentlichen Teil ein. Im Ergenis also eher ein Liebesroman mit Thrill-Elementen.



Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39199579
    The Best of Me - Mein Weg zu dir
    von Nicholas Sparks
    (35)
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 25925697
    Der dritte Zwilling
    von Ken Follett
    Hörbuch (CD)
    12,29
  • 45255356
    Perfect - Willst du die perfekte Welt?
    von Cecelia Ahern
    (32)
    Hörbuch (MP3-CD)
    11,96 bisher 18,99
  • 40952866
    Tödliche Verehrung / Eve Dallas Bd.28
    von J. D. Robb
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44357605
    Maestra
    von L. S. Hilton
    Hörbuch (MP3-CD)
    16,99
  • 45255351
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (115)
    Hörbuch (MP3-CD)
    17,79
  • 20067746
    Bis (Biss) zum ersten Sonnenstrahl
    von Stephenie Meyer
    (120)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,90
  • 37867287
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (83)
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,59
  • 44252991
    Die Bourne Identität / Jason Bourne Bd.1
    von Robert Ludlum
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39978429
    Kalter Kuss
    von Sandra Brown
    Hörbuch (CD)
    10,09
  • 44197393
    Pretty Girls
    von Karin Slaughter
    (42)
    Hörbuch (CD)
    19,19
  • 33790211
    Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht
    von Nicholas Sparks
    (14)
    Hörbuch (CD)
    13,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
6
8
3
0
0

Spannend bis zum Schluss
von Johann Buttazoni am 20.12.2016

Sie hat viele Namen, sie wird verfolgt, sie ist knallhart, aber sie ist auch liebenswert. Das Buch ist bis zum Schluss spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Stephenie Meyer mal anders
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 08.02.2017

An Juliana Fortis kommt man nicht so ohne weiteres vorbei. Sie ist Verhörspezialistin, hat sie doch lange für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung gearbeitet. Sie weiß Dinge, die ihr gefährlich werden können, so dass sie auf der Abschussliste ist und sich somit auf der Flucht befindet. Als man ihr anbietet,... An Juliana Fortis kommt man nicht so ohne weiteres vorbei. Sie ist Verhörspezialistin, hat sie doch lange für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung gearbeitet. Sie weiß Dinge, die ihr gefährlich werden können, so dass sie auf der Abschussliste ist und sich somit auf der Flucht befindet. Als man ihr anbietet, einen allerletzten Auftrag zu übernehmen, greift sie zu, da man ihr versicherte, sie könnte sich anschließend ins Privatleben zurückziehen. Ihre Aufgabe ist es, Informationen zu erlangen, die bestimmte Personen verweigern. Sie hat ihre eigenen Methoden, letztendlich an die Infos zu kommen. Dank ihrer Kenntnisse als Biochemikerin an Gasen und giftigen Substanzen ist es ihr bislang immer gelungen, diese aus ihnen "herauszukitzeln". Ihr letzter Auftrag befasst sich mit dem Lehrer Daniel Beach, der eine biologische Katastrophe im großen Rahmen geplant hat. Alles soll sie aus ihm herausholen und sie wird nicht zimperlich sein. Sie greift tief in ihre Trickkiste, um ihm die Informationen zu entlocken, aber er weigert sich vehement, etwas zu verraten. Aber Dr. Fortis hat bis jetzt jeden geknackt und sie wird es auch mit einem Lehrer aufnehmen können, oder? ... Juliana Fortis ist eine Frau, die ständig ihre Namen und Wohnorte ändert. Sie arbeitete lange für eine US-Spezialeinheit, die sich auf Verhöre spezialisiert hat. Juliana kennt sich bestens aus, was die Methoden angeht, Informationen von Menschen zu erlangen, die diese nicht freiwillig preisgeben wollen. Sie sind nicht schön und nicht fein, sie sind brutal und hinterlistig. Aber sie tut dies für ihren Staat und glaubt, das richtige zu tun. Auch als sie auf Daniel Beach trifft, glaubt sie daran, dass alles seine Berechtigung hat und sie eine Katastrophe verhindern kann. Aber mit diesem, ihrem letzten, Auftrag läuft alles quer. Nicht nur, dass Daniel ihr versucht klarzumachen, dass er der Falsche ist, sie fängt auch noch an, ihm das zu glauben und gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach der Wahrheit und die ist gefährlich. Der Name Stephenie Meyer suggeriert dem Leser eine spannende Geschichte. Bislang bekannt durch ihre Twilight-Saga mit Vampiren und einer großen Liebe, war ich natürlich neugierig, wie sich die Autorin in einem völlig anderen Genre schlagen wird. Mit diesem Buch vereint die Autorin Thrillerelemente mit einer Liebesromanze und bringt diese auch glaubhaft dem Leser nahe. Juliana ist eine taffe Biochemikerin, die nicht zimperlich ist und glaubt, dass das, was sie tut, richtig ist. Sie will ihren Staat schützen und tut dafür, was sie mit ihren Mitteln machen kann. Daniel ist Lehrer, ausgesprochen sympathisch und kann nicht glauben, was ihm passiert und auch nicht, dass trotz des Geschehens sich Gefühle für Juliana entwickeln. Juliana und Daniel geraten in einen Strudel, der gefährlich ist, ihnen den Tod bringen kann, der sie aber auch aneinander kettet. Das Buch beginnt schleppend, zu viele Details und Beschreibungen, die man auch hätte kürzer fassen können. Die Geschichte wird dann aber spannend und erfährt einen stetigen Wechsel zwischen Thriller und Liebesgeschichte. Eine völlig andere Stephenie Meyer tut sich dem Leser hier auf, die hier zwar mit bekannten Elementen, wie der Liebesgeschichte punkten kann, aber auch überraschenderweise mit dem Genre Thriller anbandelt. Die Autorin hat den Sprung gewagt und er ist geglückt. Ich habe dieses Buch als Hörbuch erleben dürfen. Das Buch wurde durch die Schauspielerin und Synchronsprecherin Luise Helm eingelesen. Ihre Stimme übt auf mich immer wieder aufs Neue ihre Faszination aus. Ich mag es, wie sie liest und bin immer wieder auf der Suche nach Hörbüchern, die sie eingelesen hat. Sie liest ruhig und bestimmt und vermag es, zumindest mich, mit ihrer Stimme zu fesseln. Mir hat das Buch / Hörbuch gut gefallen und ich empfehle es gern weiter, egal, ob als Buch oder als Hörbuch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine ganz andere Stephenie Meyer
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Meine Meinung: Als ich vor Jahren, wie beinahe jeder andere weibliche Teenager, die Twilight Reihe gelesen habe, wusste ich bereits den auffällig gelungenen Schreibstil von Stephenie Meyer zu schätzen. Dieser ist auch in diesem gänzlich konträren Werk wieder unweigerlich erkennbar. Ich habe mich sehr auf diesen neuen Roman von ihr... Meine Meinung: Als ich vor Jahren, wie beinahe jeder andere weibliche Teenager, die Twilight Reihe gelesen habe, wusste ich bereits den auffällig gelungenen Schreibstil von Stephenie Meyer zu schätzen. Dieser ist auch in diesem gänzlich konträren Werk wieder unweigerlich erkennbar. Ich habe mich sehr auf diesen neuen Roman von ihr gefreut. Da es ein ganz anderes Genre ist, wusste ich noch nicht so recht, was mich erwarten würde. Das erste, was ich beim Einstieg gedacht habe war „seltsam“. Ich habe mich in einer Situation wiedergefunden, die man erst einmal nicht verstanden hat. Der Roman startet mitten in der Handlung. Der Leser wird ins kalte Wasser geworfen. Erst nach und nach erhält man ein klareres Bild. Ich finde den Einstieg gelungen, weil es so direkt sehr spannend startet und man immer weiter liest, um herauszufinden was da los ist. Nachdem man sich schließlich eingelesen hat startet eine sehr spannende und auch actionreiche Geschichte, die ich so noch nicht gelesen habe. Meyer entwirft einen innovativen Handlungsbogen. Leider herrscht nicht konstant Spannung. Gerade in der Mitte des Buches gibt es auch einige Szenen, die der Geschichte etwas die Geschwindigkeit nehmen. Neben den Elementen des Thrillers finden sich hier auch immer wieder andere Genres wieder. So schafft es die Autorin in einem Buch, welches nicht in einer fiktiven Realität spielt auch immer wieder kleine Splitter von Fantasy reinzubringen. Genauso gibt es auch eine Liebesgeschichte, die über die üblichen Liebesgeschichten in Thrillern oder Krimis hinausgeht. Sie nimmt definitiv einen größeren Platz ein. Deswegen ist es auch sehr schwer dieses Buch durch ein Genre allein zu beschreiben, weil es keine klaren Trennlinien gibt. Vielmehr sind die Übergänge fließend. Die Protagonisten habe ich mit unterschiedlichen Gefühlen betrachtet. Alex ist ein sehr spezieller Charakter, der im Sozialleben mit eineigen Hürden zu kämpfen hat. Es war nicht leicht als Leser zu ihr durchzudringen. Wirklich sympathisch fand ich sie bis zum Ende nicht. Dafür waren ihre Handlungsweisen oft zu ausgefallen. Trotzdem konnte ich mich auf ihre Geschichte einlassen und ihrem Weg folgen. Wie es beinahe zu erwarten war gab es auch noch zwei männliche Charaktere, deren Rolle ich hier nicht näher verraten möchte, da ich sonst spoilern würde. Jedenfalls sind die Charaktere durchweg gut ausgearbeitet. Ich hätte mir auf Grund des Titels und des Berufs der Protagonistin noch win wenig mehr chemische Zusammenhänge erwartet. Jedoch liegt hier nicht der Handlungsschwerpunkt. Diese Aspekte fließen eher am Rande in die Geschichte ein. Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Einzig ihre Ausschweifungen würde ich kritisieren. An einigen Stellen war es mir zu detailliert und in die Länge gezogen. Dort nimmt sie Geschwindigkeit raus, die ich aber gerne weiter gehabt hätte. Ansonsten hat sie eine tolle Wortwahl und auch ihre Dialoge lese ich unglaublich gerne. Sie kann sehr gefühlvoll schreiben, was speziell in den romantischen Szenen durchkommt. Man gerät in einen Lesefluss. Insgesamt war es ein lesenswertes Buch, das aber auch kleinere Schwächen hat. Man kann nicht sagen, dass es für jeden Fan ihrer früheren Bücher geeignet ist, weil es einfach ganz anders ist. Super gefallen hat mir, dass Frau Meyer weiterhin so einen tollen Schreibstil hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Die Spezialistin
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 09.01.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich war am Anfang sehr skeptisch, ob Frau Meyer ihren Erfolg von Seelen und den Twilight Büchern wiederholen kann. Und sie hat es geschafft. Ich fande dieses Buch echt klasse und auch mal etwas ganz anderes. Der Fokus wird hier auf Spionage/ Geheimagenten gelegt und die Liebe kommt natürlich... Ich war am Anfang sehr skeptisch, ob Frau Meyer ihren Erfolg von Seelen und den Twilight Büchern wiederholen kann. Und sie hat es geschafft. Ich fande dieses Buch echt klasse und auch mal etwas ganz anderes. Der Fokus wird hier auf Spionage/ Geheimagenten gelegt und die Liebe kommt natürlich auch nicht zu kurz. Mich hat dieses Buch vollkommen überzeugt, spannend bis zum Schluss. Unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gespannt habe ich den neuen Thriller von Stephenie Meyer erwartet…
von janaka aus Rendsburg am 17.12.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

…. und es fängt spannend an. Zuerst lernen wir das Leben von Dr. Juliana Fortis kennen. Ständig wechselt sie ihren Namen und auch das Aussehen, ist immer in Alarmbereitschaft, beobachtet akribisch ihre Umwelt, fast schon paranoid. Immer mit dem Hintergedanken, dass ihr ehemaliger Arbeitgeber sie tot sehen will, denn anscheinend... …. und es fängt spannend an. Zuerst lernen wir das Leben von Dr. Juliana Fortis kennen. Ständig wechselt sie ihren Namen und auch das Aussehen, ist immer in Alarmbereitschaft, beobachtet akribisch ihre Umwelt, fast schon paranoid. Immer mit dem Hintergedanken, dass ihr ehemaliger Arbeitgeber sie tot sehen will, denn anscheinend weiß sie zu viel. Sie ist eine Verhörspezialistin und hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung gearbeitet. Dann ergibt sich eine Chance… Ein letzter Auftrag und dann Ruhe? Ehrlich gemeint oder eine Falle? Die Frage lauert ständig in ihrem Kopf. Sie entscheidet sich für den Auftrag, will ihn aber auf ihre Weise erledigen… *Meine Meinung* "The Chemist – Die Spezialistin" von Stephenie Meyer wird in den Medien als neuen Thriller angepriesen. Unter diesem Aspekt habe ich mir auch das Buch gekauft und wurde etwas enttäuscht. Auf dem Buch steht lediglich Roman und diese Bezeichnung trifft auch zu. Hier kommen Thriller-Elemente aber auch Liebesromanze vor. Die spannenden und actionreichen Szenen habe ich mit Genuss gelesen, aber die Spannung konnte nicht die ganze Zeit gehalten werden. Immer wieder gab es Längen, und auch die detaillierten Beschreibungen bestimmter Vorsichtmaßnahmen und die Wiederholungen haben mich zeitweise gelangweilt. An einigen Stellen hätte ich mir einfach mehr Thriller gewünscht. Aber ansonsten ist der Schreibstil flüssig und angenehm zu lesen. Die Charaktere entwickeln sich im Laufe des Buches und auch Juliana fängt an langsam wieder Vertrauen aufzubauen. Diese Entwicklung hat mich sehr erstaunt. Am besten hat mir Kevin gefallen, auch seine Entwicklung ist sehr interessant, aber ich will dazu nicht zu viel verraten… *Fazit* Wer den Schreibstil der Autorin mag und einen Roman lesen möchte, der Thriller-Elemente gepaart mit einer Liebesgeschichte beinhaltet, dem kann ich dieses Buch empfehlen. Mir hat es soweit ganz gut gefallen und er bekommt 4 Sterne von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Clausthal-Zellerfeld am 16.12.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Dr. Juliana Fortis ist auf der Flucht. Doch dann eröffnet sich die Chance wieder in ein normales Leben zurückzukehren. Sie soll nur noch einen Auftrag ausführen. Das Cover ist silbergrau und mit der Abbildung einer einzelnen Sprintze recht schlicht gehalten, aber trotzdem sehr stimmig in sich und ansprechend. Die Hauptperson ist... Dr. Juliana Fortis ist auf der Flucht. Doch dann eröffnet sich die Chance wieder in ein normales Leben zurückzukehren. Sie soll nur noch einen Auftrag ausführen. Das Cover ist silbergrau und mit der Abbildung einer einzelnen Sprintze recht schlicht gehalten, aber trotzdem sehr stimmig in sich und ansprechend. Die Hauptperson ist Juliana Fortis, ehemalige Spezialistin des Dezernats und nun auf der Flucht. Die Geschichte wird aus ihrer Sicht durch einen übergeordneten Erzähler erzählt. Sie und auch alle anderen Charaktere sind gut gezeichnet und harmonieren gut miteinander. Am Anfang bin ich nicht gleich in die Geschichte reingekommen, hatte einige Anlaufschwierigkeiten, aber die haben sich schnell gelegt und ich war von dem Buch gut unterhalten. Die Hintergründe von Julianas Flucht werden dem Leser nach und nach offenbart und man taucht tiefer in die Geschichte ein. Man kennt Stephenie Meyer als Autorin die gerne mit dem Übernatürlichen arbeitet. Seien es Vampire, Werwölfe oder Ausserirdische. Mit "The Chemist" hat sie sich auf ein rein menschliches Terrain gewagt und ich finde, dies ist ihr gelungen. Für mich ein gut konstruierter Thriller der durchaus zu unterhalten weiß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 15.01.2017
Bewertet: anderes Format

Kein typischer Thriller, sondern ein ziemlich gegensätzlicher und oft realitätsferner Genre-Mix: Knallharte Action und zuweilen ziemlich kitschige Liebesgeschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Gejagte wird zum Jäger - Sehr schöner Genremix
von Thoras Bücherecke am 23.11.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Inhalt/Klappentext: Nach dem sensationellen Welterfolg ihrer »Twilight«-Serie mit weltweit über 155 Millionen verkauften Exemplaren nun der neue Ausnahme-Pageturner der Weltbestsellerautorin Stephenie Meyer – knallhart, kompromisslos und ultraspannend. Sie hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung als Verhörspezialistin gearbeitet. Sie weiß Dinge. Zu viele Dinge. Deshalb wird sie jetzt selbst gejagt,... Inhalt/Klappentext: Nach dem sensationellen Welterfolg ihrer »Twilight«-Serie mit weltweit über 155 Millionen verkauften Exemplaren nun der neue Ausnahme-Pageturner der Weltbestsellerautorin Stephenie Meyer – knallhart, kompromisslos und ultraspannend. Sie hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung als Verhörspezialistin gearbeitet. Sie weiß Dinge. Zu viele Dinge. Deshalb wird sie jetzt selbst gejagt, bleibt nie länger an einem Ort, wechselt ständig Name und Aussehen. Drei Anschläge hat sie knapp überlebt. Die einzige Person, der sie vertraut hat, wurde umgebracht. Doch jetzt hat sie die Chance, wieder ein normales Leben zu führen. Dafür soll sie einen letzten Auftrag ausführen. Was sie dabei herausfindet, bringt sie jedoch in noch größere Gefahr, macht sie verwundbar. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben gibt es einen Mann an ihrer Seite, der ihr wirklich etwas bedeutet. Und sie muss alles dafür tun, damit sie beide am Leben bleiben – mit ihren ganz eigenen Mitteln … Meine Meinung: Sehr schöner Genremix. Leider war es nicht so thrillermässig wie erwartet. Der Schreibstil hat mir sehr gefallen. Er wirkt perfekt auf die Story abgestimmt. Sehr gut haben mir die Einblicke in Chemie und deren Anwendung gefallen. Die Protagonisten sind detailiert geschrieben und zeigen viele verschiedene Facetten der Persönlichkeiten. Leider konnten sie mich nicht durch ihre Tiefgründigkeit überzeugen. Das Spannungslevel ist relativ hoch. Sehr schön fand ich das Actionszenen sich mit emotional angehauchten Szenen abwechseln. Sehr interessant fand ich wie die Autorin immer wieder leicht ins Fantasygenre abtaucht. Der Abschluss finde ich sehr gut gelöst. Er ist sehr spannend und actionreich. Fazit: Sehr schönes Buch mit einem Genremix. Die Geschichte liest sich sehr gut. Dieses Buch ist nicht unbedingt ein Buch für Thriller Fans. Dafür ist es ein bisschen zu wenig thrillig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

The Chemist - Die Spezialistin

The Chemist - Die Spezialistin

von Stephenie Meyer

(17)
Hörbuch (MP3-CD)
19,99
+
=
Im Wald

Im Wald

von Nele Neuhaus

(215)
Hörbuch (CD)
21,99
+
=

für

40,72

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen