Thalia.de

The Club 03 - Love

Roman

(6)
Sarah und Jonas müssen zusammenhalten, wenn sie den Club besiegen wollen!
Sarah hat nur knapp überlebt. Nachdem ihre Wunden verheilt sind, beschließt sie zusammen mit Jonas, den Club endgültig zu Fall zu bringen. Nichts darf jemals wieder zwischen ihnen stehen. Deshalb folgen sie der Spur nach Las Vegas, wo ein riskantes Spiel beginnt, bei dem Sarah und Jonas einander vollkommen vertrauen müssen, wenn sie das kriminelle Netzwerk ein für alle Mal zerschlagen wollen. Doch dann stellt sich heraus, dass die Machenschaften des Clubs noch viel tiefer reichen, als sie je ahnen konnten ...
Rezension
"Lauren Rowe liefert ihren Fans im dritten Teil der 'Club'-Serie wieder jede Menge Spannung und Erotik.", Börsenblatt, 11.08.2016
Portrait
Lauren Rowe ist das Pseudonym einer amerikanischen Bestsellerautorin und Singer-Songwriterin, die sich für »The Club« ein Alter Ego zugelegt hat, damit sie sich beim Schreiben dieser heißen Liebesgeschichte nicht zurückhalten muss. Lauren lebt zusammen mit ihrer Familie in San Diego, Kalifornien, wo sie mit ihrer Band auftritt und sich möglichst oft mit ihren Freunden trifft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 01.08.2016
Serie The Club 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-06043-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 214/128/35 mm
Gewicht 454
Originaltitel The Redemption
Verkaufsrang 9.744
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44187059
    The Club 01 - Flirt
    von Lauren Rowe
    (15)
    Buch
    12,99
  • 44093241
    Hardpressed - verloren / Hard Bd. 2
    von Meredith Wild
    (2)
    Buch
    12,99
  • 44092978
    Hardwired - verführt / Hard Bd. 1
    von Meredith Wild
    (25)
    Buch
    12,99
  • 45165344
    The Club 04 - Joy
    von Lauren Rowe
    Buch
    12,99
  • 44066680
    Ohne dich fehlt mir was
    von Paige Toon
    (1)
    Buch
    9,99
  • 43755708
    Royal Love (Die Royals Saga, Band 3)
    von Geneva Lee
    (4)
    Buch
    12,99
  • 44093236
    Mörderische Geschäfte / Heart Bay Bd.2
    von Stefanie Ross
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44092717
    Chancenlos / Game on Bd. 2
    von Kristen Callihan
    (2)
    Buch
    9,99
  • 44092606
    Rock Kiss - Ich will alles von dir
    von Nalini Singh
    Buch
    9,99
  • 44092906
    Gefällt mir heißt Ich liebe dich
    von Penny Reid
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42318016
    Taking Chances - Im Herzen bei dir / Taking Chances Bd. 1
    von Molly McAdams
    (7)
    Buch
    9,99
  • 43755951
    Royal Passion - Die Royals Saga 01
    von Geneva Lee
    (24)
    Buch
    12,99
  • 16345997
    Trau dich endlich!
    von Carly Phillips
    (2)
    Buch
    7,95
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (16)
    Buch
    24,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 44153105
    Perfect Passion 06 - Berauschend
    von Jessica Clare
    Buch
    9,99
  • 42908122
    Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt
    von E L James
    (34)
    Buch
    14,99
  • 40977280
    Verheißung / The Wild Ones Bd. 3
    von M. Leighton
    (5)
    Buch
    8,99
  • 44865192
    Royal Forever
    von Geneva Lee
    Buch
    12,99
  • 44253472
    Untamed
    von S. C. Stephens
    (1)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Sehr spannende Fortsetzung. Der Schreibstil ist fesselnd und mitreißend. Die Story ist wirklich actionreich und der Schluss ist sehr rasant, mit spannenden Entwicklungen. Sehr spannende Fortsetzung. Der Schreibstil ist fesselnd und mitreißend. Die Story ist wirklich actionreich und der Schluss ist sehr rasant, mit spannenden Entwicklungen.

Saskia M., Thalia-Buchhandlung Wuppertal

The Club geht in die letzte Runde. Erotisch und spannend :-) The Club geht in die letzte Runde. Erotisch und spannend :-)

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Dritter Teil der Serie. Jonas und Sarah kämpfen immer noch gegen den Club, haben aber auch ihre eigenen Probleme. Vertrauen Sie einander genug, um damit fertigzuwerden? Lesen! Dritter Teil der Serie. Jonas und Sarah kämpfen immer noch gegen den Club, haben aber auch ihre eigenen Probleme. Vertrauen Sie einander genug, um damit fertigzuwerden? Lesen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44187059
    The Club 01 - Flirt
    von Lauren Rowe
    (15)
    Buch
    12,99
  • 44253098
    DARK LOVE 01 - Dich darf ich nicht lieben
    von Estelle Maskame
    (19)
    Buch
    9,99
  • 44253085
    Lily - So sexy
    von Monica Murphy
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44187057
    The Club 02 - Match
    von Lauren Rowe
    (14)
    Buch
    12,99
  • 45119661
    Begehrt / Calendar Girl Bd. 3
    von Audrey Carlan
    (6)
    Buch
    12,99
  • 45182981
    Calendar Girl Juni
    von Audrey Carlan
    eBook
    2,99
  • 44865191
    Royal Dream - Die Royals Saga 04
    von Geneva Lee
    (3)
    Buch
    12,99
  • 44865190
    Royal Kiss - Die Royals Saga 05
    von Geneva Lee
    (2)
    Buch
    12,99
  • 40324553
    After love
    von Anna Todd
    (19)
    Buch
    12,99
  • 43755708
    Royal Love (Die Royals Saga, Band 3)
    von Geneva Lee
    (4)
    Buch
    12,99
  • 43755848
    Royal Desire - Die Royals Saga 02
    von Geneva Lee
    (7)
    Buch
    12,99
  • 45120161
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (72)
    Buch
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
2
1
0
0

Gelungener Abschluss
von Caras Bookish Paradise am 07.10.2016

Cover Diesmal sind der Buchrücken und die Titelschrift blau. Sticht definitiv ebenso hervor wie Band 1 und 2, man kann die Bücher im Regal gar nicht übersehen. Von der Gestaltung des Covers ist Band 3 seinen Vorgängern auch wieder sehr ähnlich. Um Titel und Autor ist eine kreisrunde schwarze Fläche... Cover Diesmal sind der Buchrücken und die Titelschrift blau. Sticht definitiv ebenso hervor wie Band 1 und 2, man kann die Bücher im Regal gar nicht übersehen. Von der Gestaltung des Covers ist Band 3 seinen Vorgängern auch wieder sehr ähnlich. Um Titel und Autor ist eine kreisrunde schwarze Fläche der Hintergrund, der Rest ist schwarzweiß mit Palmwedeln gemustert. Meine Meinung **Gelungener Abschluss der Trilogie** Nach dem mega Cliffhanger am Ende von Band 2 geht es jetzt gleich wieder spannend weiter. Allerdings nicht direkt mit Sara und Jonas sondern mit einem kleinen Teil aus Jonas Vergangenheit. Das ist auch das, was mir an diesem Band von The Club so gut gefallen hat, dass man endlich noch mehr von Jonas und seiner Vergangenheit erfahren hat. Der kleine Rückblick am Anfang war nicht der einzige. Diese kleinen Rückblicke ziehen sich immer wieder durch den Anfang des Buches. Aber auch mit der Club-Sache geht es mehr als nur spannend weiter, denn jetzt wird es ernst. Sehr ernst. Mehr darf ich eigentlich auch gar nicht verraten, da das sonst spoielern würde. Für mich war es der beste Band der Reihe und ein gelungener Abschluss von "The Club".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es geht spannend weiter
von einer Kundin/einem Kunden am 02.10.2016

Meine Meinung: Nun sind wir schon bei Teil drei der Reihe angelangt. Nachdem mich die beiden ersten Teile schon begeistert haben war ich natürlich umso gespannter auf diesen Teil und musste ihn unbedingt lesen. Auch dieser Band bietet dem Leser wieder eine Art Genremix. Es befinden sich neben den Liebesroman- und... Meine Meinung: Nun sind wir schon bei Teil drei der Reihe angelangt. Nachdem mich die beiden ersten Teile schon begeistert haben war ich natürlich umso gespannter auf diesen Teil und musste ihn unbedingt lesen. Auch dieser Band bietet dem Leser wieder eine Art Genremix. Es befinden sich neben den Liebesroman- und Erotkromanteilen auch Elemente des Thrillers bzw. Spannung- und Actionromans im Buch. Da es sich bei diesem Band um den Höhepunkt der Reihe handeln sollte, weil die Reihe ursprünglich auf drei Teile angelegt gewesen sein soll und der vierte Teil wohl eher als Bonusband fungieren könnte und es somit in diesem Band um die Zerschlagung des Clubs geht, hatte ich hohe Erwartungen. Dahingehend wurde ich auch nicht enttäuscht. Das Buchs ist sehr spannend und die Actionszenen haben mir gut gefallen. Zum Ende hin wurde es dann noch einmal sehr interessant. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Besonders die Charaktere haben mich in diesem Teil überrascht. Sie wirken viel erwachsener und schaffen es langsam dem jeweils anderen mehr Vertrauen zu schenken und beginnen sich zu öffnen. Da bemerkt man einen signifikanten Unterschied zu den Vorgängern. Mir hat es gut gefallen. Ich finde ihre Entwicklung sehr gut nachvollziehbar und authentisch, weil es eben nicht alles von jetzt auf gleich geschieht, sondern sich die Autorin genügend Zeit lässt. Beide Protagonisten sind nun nicht mehr mit denen aus Teil eins vergleichbar. Ein toller Aspekt dieses Buches war es mehr über Jonas Vergangenheit zu erfahren. So hatte ich das Gefühl diese Figur besser kennenlernen und verstehen zu können. Der Schreibstil war wie immer auf den Punkt. Ich mag Rowes Art zu schreiben. Die erotischen Szenen beschreibt sie mit Stil. Die Dialoge sind unterhaltend. Sie verleiht ihren Charakteren eine gute Prise Humor. Auch die Abschnitte, weile sich ein wenig mit Psychologie beschäftigen finde ich interessant und abwechslungsreich. Insgesamt war es wieder ein überzeugender Band, der diese Reihe gut ergänzt. Das Tempo und die spannende Handlung konnten mich stets fesseln. Leider gab es am Ende des Buches wieder einen fiesen Cliffhanger, der die Wartezeit bis Dezember noch weiter erschwert. Ich freue mich auf jeden Fall auf die Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
The Club Love
von einer Kundin/einem Kunden aus Steyerberg am 14.09.2016

Cover: undurchsichtig, rätselhaft, macht neugierig auf mehr. Die Farben schwarz und weiß sind auffallend und das Cover sticht dem Leser ins Auge. Der blaue Schriftzug weißt auf die anderen Bände hin, die alle in verschiedenen Farben sind. Blau wirkt beruhigend und entspannend. Eigene Kurzbeschreibung: Das Buch ist der dritte Band einer... Cover: undurchsichtig, rätselhaft, macht neugierig auf mehr. Die Farben schwarz und weiß sind auffallend und das Cover sticht dem Leser ins Auge. Der blaue Schriftzug weißt auf die anderen Bände hin, die alle in verschiedenen Farben sind. Blau wirkt beruhigend und entspannend. Eigene Kurzbeschreibung: Das Buch ist der dritte Band einer Reihe und es geht spannend weiter.Sarah und Jonas die beiden Hauptproganisten der Reihe, versuchen denn Club zu besiegen . Dies ist mit einigen Turbulenzen verbunden, und auch die Beziehung von Sarah und Jonas verändert sich. Steckt in Jonas doch ein weicher Kern? Meine Meinung: Sarah ist ein Charakter, der nicht unbedingt zu Jonas passt, oder genau des wegen. Sie ist mutig, willensstark und keine Frau, die sich eigentlich auf ein Bad Boy einlässt. Ich fand es mutig, von Ihr, sich in die Hände des Clubs zu begeben, aber durch Jonas hat sie die Person, der sie vertrauen kann, die immer hinter Ihr steht. Jonas ist genau, das Gegenteil, er wirkt, unnahbar, in denn ersten Teilen, er glaubt nicht an Liebe. Aber durch Sarah verändert er sich und alles um ihn herum. Sehr interessant fand ich, dass der Leser in diesem Teil Jonas besser kennenlernt. Mehr aus seiner Vergangenheit erfährt, und dadurch sein Handeln und Tun versteht. Der Rückblick auf die Vergangenheit der Protagonisten ist sehr interessant aufgebaut, da sie sich selbst Ihrer Vergangenheit stellen, sich alles noch mal genau ins Gedächtnis rufen und damit arbeiten und hinterfragen. Die Charaktere entwickeln sich sehr stark weiter und die Rätsel über die Protagonisten und Ihre Vergangenheit, was in denn anderen Teilen der Reihe aufgebaut wurde, löst sich langsam auf. Die Spannung ist wie immer zum Greifen nahe, der Leser kann wieder abtauchen in die Welt der beiden.Ihre Ängste und Sorgen förmlich spüren aber auch ihre Lust, ihre Liebe. Die Einführung in dem neuen Teil ist wieder gut gelungen, der Leser ist sofort wieder drin in dem geschehen, wenn es noch nicht so lange her ist, das man Teil 2 gelesen hat. Ein kleiner Rückblick auf die anderen Bände hat mir etwas gefehlt.Der Leser bangt sofort wieder mit den Charakteren und merkt schnell, dass Jonas tiefe Gefühle für Sarah hegt. Der Hauptteil ist sehr spannend aufgebaut, diese Spannung hält bis zum Schluss an. Der Leser hat gehofft, wie der Teil endet, aber auch Angst entwickelt und war daher überrascht, wie es zu Ende ging, der Leser ist nun schon total gespannt auf den nächsten Teil.Die Geschichte war wieder sehr spannend und die Wendungen unvorhersehbar und von der Autorin gut durchdacht. Dieses Buch hat mich wieder fasziniert und die Welt von Jonas, Sarah und Ihren Freunden entführt. Auch bei diesem Teil habe ich mit einem weinenden Auge das Buch geschlossen, dar mir die Charaktere so sehr ans Herz gewachsen sind, wie als ob Sie zur Familie gehören und es traurig war Sie wieder zu verlassen. Freue mich auf denn nächsten Band.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gelunger dritter Band der vor allem durch die Mischung aus Nervenkitzel, Liebe und Humor punkten konnte
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 28.09.2016

Nachdem Band 2 so spannend geendet hatte, war ich ungemein gespannt darauf wie es im Nachfolger weitergehen würde. Bereits zum Anfang dringt man sofort in tiefere Gefilde vor, was vor allem Jonas betrifft. Denn Jonas ist mehr als nur ein Womanizer mit einem gewaltigem Ego, was man sehr gut zu spüren... Nachdem Band 2 so spannend geendet hatte, war ich ungemein gespannt darauf wie es im Nachfolger weitergehen würde. Bereits zum Anfang dringt man sofort in tiefere Gefilde vor, was vor allem Jonas betrifft. Denn Jonas ist mehr als nur ein Womanizer mit einem gewaltigem Ego, was man sehr gut zu spüren bekommt. Man erfährt mehr über seine Vergangenheit und kann ihn dadurch auch aus einem völlig neuen Blickwinkel betrachten. Ein Umstand der mir wirklich sehr gut gefallen hat. Denn es zeigt seine verletzliche Seite und vor allem auch, daß er über spürbare Ecken und Kanten verfügt. Es zeigt uns auch auf, daß er über eine Vergangenheit verfügt, die doch auf einer gewissen Ebene ziemlich berührend ist. Aber auch Sarahs Hintergründe werden näher beleuchtet, die auch ziemlich schmerzvoll und doch auch irgendwie tragend sind. Allgemein ist die Entwicklung der beiden wirklich sehr gut spürbar und es ist erstaunlich, was auch ihnen für Personen geworden sind. Mich hat diese Geschichte doch teilweise auch nachdenklich gestimmt. Und vor allem sieht man vor allem Jonas plötzlich mal ganz anders. Einfach von einer weichen Seite, die man so nicht zu sehen bekommt. Man blickt hinter seine Fassade und dadurch kann man vieles , wenn auch nicht alles viel besser nachvollziehen. Aber man spürt auch zu Beginn wie tief die Liebe von Sarah und Jonas wirklich ist. Jonas´ Verzweiflung und Ängste die er um Sarah aussteht, sind förmlich greifbar und zeigt uns einfach auch sehr viel mehr auf. Sicher manchmal neigen die beiden doch zu einigen Übertreibungen, die einfach nur zum schmunzeln brachten. Aber das gehört einfach zur Geschichte dazu und macht das Ganze in meinem Augen auch humorvoller. Der erotische Teil erhält hier natürlich auch wieder eine große Rolle. Man kann dabei einfach nur genießen und ihr prickeln spüren. Doch für mich war umso interessanter , wie es mit dem Club weitergehen würde. Was es tatsächlich damit auf sich hat. Ich konnte Jonas´ und Saras Wut ungemein gut nachvollziehen, hab mich jedoch auch gefragt, ob sie sich da nicht zuviel vorgenommen haben. Würden sie das tatsächlich bewältigen können? Und was würde es letztendlich aus ihnen selbst machen? Doch was mich dann tatsächlich erwartet hat, hat mich förmlich aus den Latschen kippen lassen. Ich hatte ja schon so meine Vermutungen, aber das hat doch nochmal alles getoppt. Was da alles zutage kam, war wirklich kaum ermessbar und entwickelte ein gewaltiges Konstrukt, daß es förmlich in sich hatte. Diese Zeilen waren dann auch geprägt von Nervenkitzel und Adrenalin. Man hat förmlich mitgezittert und mitgefiebert und das ohne Unterbrechung. Der Verlauf dessen hat mir gut gefallen, es gab jedoch einige Szenen wo ich mir gewünscht hätte, das man noch mehr darauf eingegangen wäre und mehr Details wären auch toll gewesen. Gerade zum Ende hin, ging es mir damit doch etwas zu schnell. Doch es gab auch Momente in diesem Buch , die haben mein Herz unglaublich berührt, hach es war einfach toll wie sich Sarah und auch Jonas in diesen Momente verhalten haben, das hat mein Herz förmlich aufblühen lassen. Die Autorin hat einfach auf sehr gefühlvolle Art aufgezeigt, das hinter den beiden Protagonisten mehr steckt, als nur sexuelle Anziehungskraft. Es ist ein Geben und Nehmen, eine Bewältigung der Vergangenheit und vor allem hat es auch viel mit Vertrauen zutun. Aber es geht hier auch um Freundschaft und was sie in der Lage ist, zu bewegen. Schlussendlich hat mir der dritte Band sehr gut gefallen, einfach weil es eine tolle Mischung aus Adrenalin, Nervenkitzel, Charme, Humor und vor allem Liebe und Erotik war. Man konnte die Menschen ergründen, Anteil nehmen und auch einige herzzereißende Momente genießen. Hierbei erfahren wir die Perspektiven von Sarah und Jonas, was ihnen mehr Raum und Tiefe schenkt. Die Nebencharaktere sind gut gezeichnet, ausdrucksstark und nehmen für sich ein. Ihre Handlungen sind meist gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind kurz bis normal gehalten. Der Schreibstil ist locker und fließend, aber auch mitreißend gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Inhalt des Buches. Fazit: Ein gelunger dritter Band der vor allem durch die Mischung aus Nervenktizel, Liebe und Humor punkten konnte. Es warten noch einige Überraschungen auf den Leser die zum einen sehr gelungen sind und zum anderen auch auf ihre ganz eigene Art und Weise ans Herz gehen. Spannend, erotisch und wendungsreich. Eine klare Leseempfehlung. Ich vergebe 4 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Viel besser als Band 2
von All you need is a lovely book am 21.08.2016

?The Club- Love? ist der dritte Band der ?The Club?-Reihe von Lauren Rowe. Sarah und Jonas arbeiten nun gemeinsam daran den Club unschädlich zu machen. Schnell merken sie, wie gefährlich er in Wirklichkeit ist und was es bedeutet, einander bedingungslos zu lieben und zu vertrauen. Broschiert: 368 Seiten Verlag: Piper Paperback... ?The Club- Love? ist der dritte Band der ?The Club?-Reihe von Lauren Rowe. Sarah und Jonas arbeiten nun gemeinsam daran den Club unschädlich zu machen. Schnell merken sie, wie gefährlich er in Wirklichkeit ist und was es bedeutet, einander bedingungslos zu lieben und zu vertrauen. Broschiert: 368 Seiten Verlag: Piper Paperback (1. August 2016) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3492060439 Originaltitel: The Redemption Klappentext Sarah und Jonas müssen zusammenhalten, wenn sie den Club besiegen wollen! Sarah hat nur knapp überlebt. Nachdem ihre Wunden verheilt sind, beschließt sie zusammen mit Jonas, den Club endgültig zu Fall zu bringen. Nichts darf jemals wieder zwischen ihnen stehen. Deshalb folgen sie der Spur nach Las Vegas, wo ein riskantes Spiel beginnt, bei dem Sarah und Jonas einander vollkommen vertrauen müssen, wenn sie das kriminelle Netzwerk ein für alle Mal zerschlagen wollen. Doch dann stellt sich heraus, dass die Machenschaften des Clubs noch viel tiefer reichen, als sie je ahnen konnten ? Meinung Das Cover des Buches passt perfekt zu den restlichen Bänden. Wieder sticht von einem einfachen schwarzen Hintergrund die weißen Palmenwedel und in einem kräftigen blau die Schrift hervor. Ich mag die Cover der Bücher sehr. Sie sind schlicht gehalten, ziehen aber den Blick trotzdem auf sich. Nachdem ich Band 2 nicht so gut fand, wie Band 1 bin ich mit relativ niedrigen Erwartungen an das Buch ran gegangen. Getreu dem Motto: Erwarte nicht zu viel, also kannst du auch nicht enttäuscht werden. ?The Club-Flirt? war für mich das beste Buch, weil es einfach mit Humor und Witz überzeugen konnte. Bei Band 2 hatte ich ein bisschen die Handlung vermisst. Dafür war dort der Cliffhanger extrem! Band 3 schließt sich unmittelbar an Band 2 an. Jonas ist verzweifelt nachdem er Sarah verletzt auf der Toilette der Uni gefunden haben. Schlimme Erinnerungen aus seiner Kindheit kommen wieder hoch und belasten ihn schwer. Der Verursacher des Anschlags ist schnell klar. Der Club will Sarah aus dem Weg schaffen, damit die kriminellen Machenschaften nicht aufgedeckt werden. Gemeinsam mit Kat, Josh und Henn wollen Jonas und Sarah den Club ausliefern. Die Handlung in diesem Band fand ich wirklich wieder super. Es war spannend und interessant mitzuerleben, wie Sarah und Jonas gegen den Club vorgehen. Dabei haben wir aber auch tiefere Einblicke in die Vergangenheit von Jonas bekommen, besonders über die Zeit nach dem Tod seiner Mutter. Der Schreibstil der Autorin lässt sich super lesen. Die Bücher sind locker und lässig geschrieben, man fliegt förmlich durch die Seiten. Schön ist es auch, dass man die Geschichte aus beiden Sichten geschildert bekommt. Manche Kapitel sind aus Sarahs und manche aus Jonas Sicht geschrieben. Das Ende des Buches ist wirklich richtig schön! Ich weiß nicht, ob nach dem Ende noch ein 4. Band nötig wäre, aber ich freue mich auf diesen. Der Klappentext klingt schon richtig richtig super! Die Sexszenen zwischen den beiden sind stilvoll beschrieben und es kommt nicht billig rüber. Ich fand auch, dass sie im passendem Moment angebracht wurden. Schön fand ich es auch, dass die beiden sich endlich einander geöffnet haben und alle Geheimnisse aus dem weg geschafft haben. Besonders Jonas hat sich mit seiner Vergangenheit sehr gequält und vor Sarah verschlossen, da er nicht glauben konnte, dass jemand ihn trotz seiner ?geistigen Umnachtung? lieben könnte. Beide haben dieses Gespräch dringend nötig gehabt! Fazit ?The Club- Love? konnte mich wieder mehr begeistern als Band 2 jedoch muss ich sagen, dass Band 1 für mich immer noch am besten war! Trotzdem fand ich diesen Band gelungen. Die Handlung war wieder gut durchdacht und interessant umgesetzt. Das Lesen hat mir viel Freude bereitet. Ich freue mich schon auf den vierten Band der Reihe! Das Happy End in diesem Band hat mir gut gefallen, aber ich freue mich dann zu erfahren, wie es mit Jonas und Sarah weitergeht und ob sie es wirklich geschafft haben ihre Vergangenheit ruhen zu lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erotikroman oder doch schon ein Krimi?
von einer Kundin/einem Kunden am 20.08.2016

Sarah hat die Messerattacke nur knapp überlebt. Jonas macht sich wahnsinnige Vorwürfe, dass er nicht bei Sarah war und wieder einmal fast einen geliebten Menschen verloren hätte. Jonas und Sarah beschließen, den Club nicht ungestraft davon kommen zu lassen. Mit Hilfe ihrer Freunde wollen Sie den Club das Handwerk... Sarah hat die Messerattacke nur knapp überlebt. Jonas macht sich wahnsinnige Vorwürfe, dass er nicht bei Sarah war und wieder einmal fast einen geliebten Menschen verloren hätte. Jonas und Sarah beschließen, den Club nicht ungestraft davon kommen zu lassen. Mit Hilfe ihrer Freunde wollen Sie den Club das Handwerk legen, doch es stellt sich heraus, dass der Club viel mächtiger ist als erwartet. Der dritte Band gleicht eher einen Krimi, als einen Erotikroman. Die Geständnisse von Jonas an Sarah aus seiner Kindheit brachten noch weitere Spannung auf. Dürfen wir im Band 4 wieder auf mehr Erotik hoffen? Oder geht die Spannung weiter?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Entwaffnend, berauschend & fesselnd
von Blonderschatten's Welt der Bücher am 27.08.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Meinung: Bei Sarah und Jonas haben wir es mit zwei unglaublich starken Protagonisten zu tun. Gemeinsam haben sich ihnen immer wieder Hürden in den Weg gestellt, doch ihr Ziel vor Augen, haben sie einen starken Antrieb. Dieses Ziel zu erreichen setzt allerdings jede Menge Mut und auch Vertrauen voraus. Mit... Meinung: Bei Sarah und Jonas haben wir es mit zwei unglaublich starken Protagonisten zu tun. Gemeinsam haben sich ihnen immer wieder Hürden in den Weg gestellt, doch ihr Ziel vor Augen, haben sie einen starken Antrieb. Dieses Ziel zu erreichen setzt allerdings jede Menge Mut und auch Vertrauen voraus. Mit Kat, Henn und Josh beschreiten sie einen heiklen Weg voller Gefahren. Der Plan ist gut, die Umsetzung riskant. Oftmals habe ich mich hier gefragt, ob die Risiken nicht zu hoch sind, denn auch wenn sie um eine gemeinsame und sichere Zukunft kämpfen, so reicht nur ein unachtsamer Augenblick oder eine nicht bedachte Situation und alles ist verloren. Ein spannendes Unterfangen, das bei mir für jede Menge Nervenkitzel gesorgt hat. >>Du magst Champagner wirklich richtig gerne, was?>Willst du auch wissen, warum?>Verrat es mir.>Das Bad Girl.>Ich mag das Bad Girl.>Und das Bad Girl mag dich!>Am Ende kommt doch immer alles so, wie es kommen soll<< Ein weiterer Punkt, der mir in seiner Ausarbeitung sehr gut gefallen hat ist, dass sich die Charaktere hinterfragen, sie sich ihrer Entwicklung selbst bewusst werden und auch, was diese Wandlung bewirkt hat. Diese Eigenschaften, der Rückhalt von Freunden und der Kampf von Jonas und Sarah im Hinblick auf ihre Zukunft, im Zusammenspiel mit der im Hintergrund lauernden Gefahr, dessen Reichweite weiter gestreut ist, als anfänglich vermutet, liefern zahlreiche Spannungsbögen, deren Höhepunkte Wellen schlagen, dessen Auswirkungen nicht zu unterschätzen sind. Er ist charmant. Entwaffnend. Entgegenkommend. Ehrlich. Wenn ich ihm zusehe, lerne ich eine Menge. Er ist zugänglich, ohne sich total zu verbiegen. Auf diese Weise verschafft er sich bei seinem Gegenüber Respekt. Er hat den ganzen Raum im Griff [...] Geheimnisse und Vertrauen sind zwei Punkte, die nicht miteinander harmonieren, zumindest nicht in der Situation, der sich Sarah und Jonas befinden. Die Karten müssen offen auf den Tisch gelegt werden, wenn sie gemeinsam erfolgreich aus allem hervorgehen wollen. Bereits die Vorgänger haben veranschaulicht, das auch mit positiven Hintergedanken zurückgehaltene Informationen, die durch andere ans Tageslicht gelangen, für Distanz sorgen und Vertrauen zerstören können. Den Schritt sich zu öffnen, lässt zwischen den beiden auch die letzte Mauer brechen. Charaktere: Sarah ist eine junge Frau, die sich nicht unter kriegen lässt. Nachdem Vorfall auf dem Uni-Gelände fasst sie erst recht den Mut und den Willen, dem Club den Gar aus zu machen. Aus der damals schüchternen Studentin ist eine starke Frau und Kämpfernatur geworden, die auch im Fokus des Clubs nicht davor zurückschreckt, für ihre Liebe zu kämpfen. Jonas Verhalten war in den Vorgängern stellenweise schwer nachzuvollziehen, bis wir hier, anhand seiner Flashbacks, die Hintergründe dafür erfahren. Angst und das Gefühl von Verzweiflung erleben wir hier hautnah mit. Ein kleiner Junge, der von seiner Vergangenheit beeinflusst wurde und ihn diese prägsamen Ereignisse auch als Erwachsenen noch in der Hand haben, bis er beginnt sich zu öffnen und den Menschen zum Vorschein bringt, der wirklich in ihm steckt - gefühlvoll, leidenschaftlich und offenherzig. Schreibstil: Lauren Rowe stellt ihre Protagonisten immer wieder vor neue Herausforderungen und gibt ihnen gleichsam den Raum, zu wachsen und sich zu entwickeln. Dass diese Entwicklung allerdings nicht nur durch das Zusammenspiel der Hauptcharaktere selbst erkennbar ist, sondern auch der Rückhalt ihrer Freunde eine essentielle Rolle spielt, hat mir dabei sehr gut gefallen. Hier sieht man ganz klar, dass das Glück eines Menschen, nicht abhängig von materiellen Besitztümern oder Macht ist, die wirklich wichtigen Dinge im Leben, kann man mit keinem Geld der Welt kaufen. Nachdem Jonas in seiner Vergangenheit die nötige Zuwendung missen musste, bekommt er sie hier von vielen Seiten, die ihn stärken und zu dem tollen Mann gemacht haben, der er im Verlaufe der Bände geworden ist. Das "Der Club" selbst, eine entscheidende Rolle in der Geschichte spielt, war mir von vorneherein klar, doch wie verwoben die ganzen Geschehnisse miteinander sind und welche Ausmaße dieser erreicht hat mich dann doch erstaunt. Die Hemmschwellen sinken, bis es fast den Anschein hat, als wären nie welche vorhanden gewesen. Aus der "Idee" in "The Club - Match" wird hier ein konkreter Plan, dessen Ausarbeitung schon jede Menge Spannung und Abenteuer schürt, der tatsächlichen Verlauf hingegen, hat meine Erwartungen noch bei weitem übertroffen. Love & Crime versehen mit zahlreichen Spannungspegeln, dem Zusammenhalt von Freunden, das Überschreiten der eigenen Grenzen und eine Beziehung die in all dem Trubel wächst, liefern jede Menge Unterhaltungswert und fesselnde Lesestunden. Trotz der bedrohlichen Situation die eine verheerende Wendung genommen hat, so schafft es die Autorin dennoch, Humor und Charme mit einfließen zu lassen. Das Jonas und Sarah unterstützende Trio ist ein bunter Haufen, dessen einzelne Stärken eine tolle Front bilden. Die Unvorhersehbarkeit der Ereignisse, hält das Spannungslevel jedoch durchweg hoch, denn ein riskanter Plan lässt immer Raum für unberechenbare Zwischenfälle. In all dem Tumult, hält Lauren Rowe immer den Funken Hoffnung, der so hell strahlt, dass er alles andere in den Schatten stellt. Eine fulminante Fortsetzung die hält, was sie verspricht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Freundschaft und Liebe - Tolle Fortsetzung
von thora01 am 15.07.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Inhalt/Klappentext: Sarah und Jonas müssen zusammenhalten, wenn sie den Club besiegen wollen! Sarah hat nur knapp überlebt. Nachdem ihre Wunden verheilt sind, beschließt sie zusammen mit Jonas, den Club endgültig zu Fall zu bringen. Nichts darf jemals wieder zwischen ihnen stehen. Deshalb folgen sie der Spur nach Las Vegas, wo... Inhalt/Klappentext: Sarah und Jonas müssen zusammenhalten, wenn sie den Club besiegen wollen! Sarah hat nur knapp überlebt. Nachdem ihre Wunden verheilt sind, beschließt sie zusammen mit Jonas, den Club endgültig zu Fall zu bringen. Nichts darf jemals wieder zwischen ihnen stehen. Deshalb folgen sie der Spur nach Las Vegas, wo ein riskantes Spiel beginnt, bei dem Sarah und Jonas einander vollkommen vertrauen müssen, wenn sie das kriminelle Netzwerk ein für alle Mal zerschlagen wollen. Doch dann stellt sich heraus, dass die Machenschaften des Clubs noch viel tiefer reichen, als sie je ahnen konnten ... Meine Meinung: Sehr spannende Fortsetzung. Der Schreibstil ist sehr fesselnd und hat mich sofort mitgerissen. Die Protagonisten wachsen in diesem Teil über sich hinaus. Sie werden zu einem tollen Team, das sich dem Club entgegenstellt. Die Story ist sehr spannend und actionreich. Die Zusammenhänge werden dem Leser häppchenweise serviert. Der Schluss ist sehr rasant und enthält einige sehr spannende Entwicklungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jetzt wird es nochmal richtig spannend!
von Merlins Bücherkiste aus Sundern am 06.08.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Nur ganz knapp überlebt Sarah den Anschlag auf ihr Leben. In letzter Sekunde wird sie gefunden und von den Rettungskräften versorgt. Doch noch immer ist sie nicht in Sicherheit, denn der Club ist hinter ihr her. Gemeinsam mit Jonas entwickelt sie einen Plan, den Machenschaften ein Ende zu setzen.... Nur ganz knapp überlebt Sarah den Anschlag auf ihr Leben. In letzter Sekunde wird sie gefunden und von den Rettungskräften versorgt. Doch noch immer ist sie nicht in Sicherheit, denn der Club ist hinter ihr her. Gemeinsam mit Jonas entwickelt sie einen Plan, den Machenschaften ein Ende zu setzen. Zusammen mit dem Hacker Henn, Jonas Bruder Josh und ihrer besten Freundin Kat begeben sich Sarah und Jonas nach Las Vegas. Jetzt steht alles auf dem Spiel. Können Jonas und Sarah den Club besiegen? Im dritten der Reihe wird es noch einmal richtig spannend, denn alles läuft auf ein großes Finale hinaus. Lauren Rowe verzaubert den Leser nach „Flirt“ und „Match“ mit einem weiteren gefühlvollen und unterhaltsamen Band. Vornweg sollte gesagt sein, dass es ratsam ist, mit dem ersten Teil zu beginnen, denn in dieser Reihe wird so gut wie kaum etwas aus den ersten Büchern wiederholt, wodurch es sehr schwierig erscheint, als Quereinsteiger das Gesamtkonzept zu erfassen. Denn schnell würde sich die Frage stellen, was hat es eigentlich mit dem Club auf sich? Wie sind Sarah und Jonas zusammengekommen? Warum fällt es Jonas so schwer, Sarah seine Liebe zu gestehen? Warum sagt er „Madness“, obwohl er eigentlich „Ich liebe dich“ meint? Wie schon oben erwähnt, wird es nun aufregend und dramatisch, denn die Ereignisse spitzen sich zu. Autorin Lauren Rowe hat diesen Spannungsbogen gut ausgearbeitet und in Szene gesetzt. Stück für Stück kommen die beiden Liebenden Oksana und dem Club näher und riskieren dabei ihr Leben. Doch zeitgleich bringt die Schriftstellerin auch die romantische und leidenschaftliche Seite hervorragend zur Geltung. Also Langeweile kommt hier definitiv nicht auf. Vielmehr ist es ein perfekter Sprung zwischen den erotischen und fantasievollen Momenten und den tragischen, dramatischen Augenblicken, die für leichte Unterhaltung sorgen. Einmal mit dem Lesen begonnen, fällt es schwer, das Buch wieder aus der Hand zu legen. Besonders durch Jonas, der seiner Sarah mit Haut und Haaren verfallen ist, kann der Leser deutlich die Gefühle und Emotionen spüren. Es ist also ganz einfach, sich auf die Erzählung einzulassen und die Handlung hautnah mitzuerleben. Jetzt wird es nochmal richtig spannend! Mein persönliches Fazit: Ein paar erotische Handlungen weniger, ein paar Action-Szenen mehr und ich hätte dem Werk die volle Punktzahl geben können, denn Jonas Faraday ist schon ein richtiger Sympathieträger. Seine Aufrichtigkeit und seine absolute Verliebtheit, besonders nach den tragischen Ereignissen aus seiner Kindheit, haben mich bewegt und ergriffen. Deshalb habe ich mich auch so gefreut, als er endlich den Mut gefunden hatte, Sarah seine Liebe zu gestehen. Wer keine Angst vor ein paar sehr leidenschaftlichen Sequenzen hat und sich auf eine bittersüße Liebesgeschichte freut, wird sich hier perfekt aufgehoben fühlen. Ich freue mich schon auf den vierten Teil der Reihe (Joy), der voraussichtlich im Dezember ebenfalls beim Piper-Verlag erscheinen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Den dritten Band der Reihe „ The Club – LOVE „ von Lauren Rowe, musste ich unbedingt lesen, da ich unbedingt wissen wollte, wie es mit Jonas und Sarah weiter geht. Dieses Buch besticht ebenso, wie seine Vorgänger, durch das wunderschöne florale Cover. Der Roman erschien im Piper Verlag. Inhalt:... Den dritten Band der Reihe „ The Club – LOVE „ von Lauren Rowe, musste ich unbedingt lesen, da ich unbedingt wissen wollte, wie es mit Jonas und Sarah weiter geht. Dieses Buch besticht ebenso, wie seine Vorgänger, durch das wunderschöne florale Cover. Der Roman erschien im Piper Verlag. Inhalt: Nachdem Sarah den Anschlag nur knapp überlebt, beschließen Jonas und sie, den Club endgültig zu zerschlagen. Ein riskantes Spiel in Las Vegas beginnt, wobei Sarah und Jonas, sich komplett vertrauen müssen. Doch die Reichweite und die Machenschaften des Clubs, sind viel tiefer, als vorher zu ahnen war. Meinung: Der Roman setzt genau da an, wo der zweite Teil endete. Es wird wieder abwechselnd aus der Perspektive der beiden Hauptcharaktere Jonas und Sarah erzählt. Sofort ist man mitten in der Geschichte und kann die Handlungen und Schauplätze gut nachvollziehen. Ziel ist es diesmal, den Club komplett zu zerschlagen. Hierfür bittet Jonas seinen Zwillingsbruder Josh, um Hilfe. Dabei lernt man die Charaktere und deren Vergangenheit noch intensiver kennen, was für mich, die Spannung aufrecht erhielt. Dennoch ging mir Jonas mit seinem Beschützer - Instinkt, wieder etwas auf die Nerven. Auch die ständigen Kosenamen und Liebesbekundungen, raubten mir den Spaß am Lesen. Die Zerschlagung des Clubs, erschien mir etwas zu einfach und unspektakulär. Zwar arbeiten die Charaktere Hand in Hand und verfolgen jegliche Spuren, um den Club zu zerstören, aber im Endeffekt war es für meinen Geschmack zu reibungslos. Leider muss ich gestehen, dass meine Enttäuschung, dadurch erheblich anstieg. Dennoch gefiel mir der flüssig, leichte Schreibstil und die Seiten des Buches flogen auch dieses Mal, nur so dahin. Obwohl mich die gesamte Handlung etwas enttäuschte, kamen die erotischen und prickelnden Szenen keinesfalls zu kurz. Fazit: Der dritte Band ist zwar durchaus spannend, aber etwas weniger Liebesgeplänkel und mehr von der Zerschlagung des Clubs, hätte gut getan. Für mich eher enttäuschend. Aber wer die anderen Bände schon gelesen hat, wird wie ich, auch zu diesem Buch greifen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Viel schwächer als die Vorgänger
von Michaela Fränzer am 28.08.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Der Einstieg war mühelos, weil der dritte Teil genau da ansetzt, wo Teil zwei aufhört. Am Anfang kommen noch einige Rückblenden von Jonas dazu, kurz, nachdem er seine Mutter verloren hat. Im Kopf vergleicht er die Situation mit Sarahs Unfall. Auch in diesem Teil ist Lauren Rowes Schreibstil flüssig... Der Einstieg war mühelos, weil der dritte Teil genau da ansetzt, wo Teil zwei aufhört. Am Anfang kommen noch einige Rückblenden von Jonas dazu, kurz, nachdem er seine Mutter verloren hat. Im Kopf vergleicht er die Situation mit Sarahs Unfall. Auch in diesem Teil ist Lauren Rowes Schreibstil flüssig und gut zu lesen. Der Aufbau der Geschichte und der gesamte Prozess, wie die Gruppe hinter die vollen Machenschaften des Clubs kommen und ihm dann auch das Handwerk legen wollen ist wirklich gut und auch spannend. Allerdings finde ich diesen Teil erheblich schlechter als die beiden Vorgänger. Jonas und Sarah tauschen entweder die ganze Zeit sehr viele und sehr kitschige Liebesbekundungen aus, streiten sich über etwas, das Jonas nicht passt, flicken ihre zerütteten Seelen zusammen oder haben Sex. Das klingt jetzt vielleicht hart, aber ab der Hälfte des Buches sind die beiden mir einfach etwas auf die Nerven gegangen. Klar gehört das Buch in die Spalte erotischer Liebesroman und es war auch schön, noch etwas über Jonas Hintergrund zu erfahren, aber das war dann doch insgesamt einfach zu viel des Guten. Außerdem hätte ich den Epilog in dem Band lieber erst im nächsten Buch gelesen. Das Fazit Den Teil rund um den Club fand ich sehr gelungen – mit viel Spannung im typischen Lauren Rowe Stil geschrieben. Leider hat mich The Club. Love insgesamt aber im Gegensatz zu seinen Vorgängern etwas enttäuscht. Einfach etwas zu viele Liebesbekundungen, zu viel Drama und etwas zu viel überdimensionalen Sex. Bin sehr gespannt, was uns da noch im letzten Teil der Reihe erwartet. Insgesamt gibt es drei Sterne für den dritten Band der Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

The Club 03 - Love

The Club 03 - Love

von Lauren Rowe

(6)
Buch
12,99
+
=
The Club 02 - Match

The Club 02 - Match

von Lauren Rowe

(14)
Buch
12,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von The Club

  • Band 1

    44187059
    The Club 01 - Flirt
    von Lauren Rowe
    (15)
    Buch
    12,99
  • Band 2

    44187057
    The Club 02 - Match
    von Lauren Rowe
    (14)
    Buch
    12,99
  • Band 3

    44187056
    The Club 03 - Love
    von Lauren Rowe
    (6)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    45328120
    The Club - Joy
    von Lauren Rowe
    eBook
    9,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen